E.ON AG NA

Seite 1872 von 1880
neuester Beitrag: 19.06.21 08:44
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 46985
neuester Beitrag: 19.06.21 08:44 von: k4ckboon Leser gesamt: 6662201
davon Heute: 1426
bewertet mit 90 Sternen

Seite: 1 | ... | 1870 | 1871 |
| 1873 | 1874 | ... | 1880   

05.05.21 20:14
1

895 Postings, 519 Tage poet83Kursziel 11

Dürfte Richtung 11 Euro pendeln bis zur HV bzw. der Dividenden Auszahlung. War dann nette Welle. Die Aktie pendelt seit 4 Jahren zwischen 8 und 11 Euro.

Bei ca. 4 - 4,5 Prozent Dividende pro Jahr oder wenn man die Wellen trifft... oder so 20 Prozent im Jahr, wenn man richtig kauft/verkauft passt das doch. Kann man nichts falsch machen.

 

05.05.21 20:27

1089 Postings, 1293 Tage mino69Dividenden Termin

Für alle OS Inhaber mal wieder checken ob der OS die Dividende ohne Abschlag übersteht:-)

Meine Meinung
GoodLuck  

05.05.21 20:29

1089 Postings, 1293 Tage mino6911 EUR

Wären MEGA?
Denke auch der Kurs wird sich wie die letzten Jahre entwickeln?aber wer weiß das schon bei dem derzeitigen Umfeld..,

Meine Meinung
GoodLuck  

05.05.21 20:31

1089 Postings, 1293 Tage mino69Jetzt kommt

der Spaß an der Sache?konservativ gehebelt hast den Faktor ca. 8 an der Bewegung:-)

Meine Meinung
GoodLuck  

05.05.21 21:57

2383 Postings, 3106 Tage Kasa.dammpoet83

Wer sagt dir, dass es im fünften Jahr genauso laufen soll? Das Unternehmen hat sich weiterentwickelt.  

05.05.21 22:51

330 Postings, 2867 Tage lafargeeben, ...

Die E.ON von heute ist eine völlig andere als vor 4 Jahren und auch als letztes Jahr. Viele Fragen sind geklärt und man kann neu in die Zukunft planen. Von der Seite und dem allgemeinen Umfeld her erwarte ich einen Bruch nach oben aus der Seitwärtsrange.  

06.05.21 09:53

1938 Postings, 3017 Tage Leerverkauf@mino69: 46778

Welches Umfeld meinst du?  Die Aktienblase, oder das politische Umfeld, oder gar beides ;.))
 

06.05.21 10:16
1

1089 Postings, 1293 Tage mino69Leerverkauf

Die allgemeine Gemengenlage...Vorrangig aber das geldpolitische Experiment in welchem wir uns befinden...Von einer Aktienblase im Allgemeinen würde ich nicht sprechen...eher von vielen zu hoch bewerteten Aktien...diese hohen KGVs kommen ja... wegen der Geldpolitik...

Meine Meinung
GoodLuck  

06.05.21 10:34
2

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

MINO69 siehe Tesla in einem Jahr ungefähr 10 facht wo nichts hinter steckt. Der Bitcoin eine Währung die es gar nicht gibt wie gekloppt sind die Anleger überhaut. Der knall kommt auf jeden fall da wette ich mein ganzes kleine vermögen gegen.  

06.05.21 10:38
1

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

der Bitcoin hat 45000 % gemacht was ist da noch normal.  

06.05.21 10:48
1

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

das ist so wie mit meinen E.on Aktien ich habe sie für 8,60 Euro gekauft da habe ich zum heutigen Kurs für fast 4 Jahre die Dividende aber ich verkaufe trotzdem nicht. Ich komme zu den Kurs 8,60 Euro nie wieder rein.  

06.05.21 10:53
1

1089 Postings, 1293 Tage mino69ST2021

ja das sind schon ganz schöne Auswüchse bei Bitcoin :-) ist für mich fremde Welt...  

06.05.21 14:14

1938 Postings, 3017 Tage Leerverkauf@ mino69: Bitcoin

Ich könnte mir beim Bitcoin auch einen gewaltigen Einbruch vorstellen. Mir geht es wie Dir, hab mich mit der digitalen Währung zu wenig auseinandergesetzt, was vielleicht ein Fehler war.  

06.05.21 15:26

1089 Postings, 1293 Tage mino69Leerverkauf

ich kann nicht mal ansatzweise beurteilen ob da der zug schon abgefahren ist oder erst losfährt...  

06.05.21 15:32

2383 Postings, 3106 Tage Kasa.dammmino69 wer will das beurteilen

keiner hat eine Glaskugel. Sicher jedoch eins, dass das Bargeld über kurz oder lang durch eine Digitale Währung verdrängt wird. Ob diese nun Bitcoin oder Britcoin oder Libra oder sonst was heißt. Die Banken werden die Verlierer sein und die großen Techkonzerne wie Tencent, Apple, facebook, Alphabet , paypal werden sich mit Bezahlsystemen durchsetzen. Daher kann das erst der Anfang einer währungsrevolution sein. Analoges Zahlen wird der Vergangenheit angehören und das Handy deine Geldbörse ersetzen.  

06.05.21 16:05
2

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

KASA.DAMM Cyberkriminalität, da es eben Privatsphäre und keine Einschränkungen gibt wurden gerade in den Anfängen von Bitcoin kriminelle Dienstleistungen oder Drogen mit der digitalen Währung bezahlt
Steuerhinterziehung wurde sehr erleichtert
Geldwäsche ist mit dem dezentralen System einfach
Preisschwankungen, da Bitcoin auch als Spekulationsobjekt dient und so eine hohe Volatilität aufweist
Aufbewahrung der Bitcoin bedarf einigem technischen Grundwissen
Sicherheit, denn jeder Bitcoin Besitzer muss sich selbst um die Sicherheit und Verschlüsselung seiner Bitcoins kümmern
Wenig akzeptiert, da nur vereinzelte Shops Bitcoin als Zahlungsmethode akzeptieren. Das ist eine Blasse und die platz irgend wann. Das hat nicht viel mit dem normalen Geschäft zu tun. Es kann auch zum Totalverlust führen. Oder unbekannt was zu kaufen.  

06.05.21 16:06

1089 Postings, 1293 Tage mino69Kasa

...daher auch interessant die Meldung dass der digitale EURO kommen wird...

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...r-euro-ezb-kritik-1.5283078

 

06.05.21 16:07
1

1089 Postings, 1293 Tage mino69Also ich halte

meine Finger fern von den Kryptos...  

06.05.21 16:20

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

MINO69 Bitcoins ist auch was ganz anderes als digitale Währung wenn es von der Zentralbank reguliert wird.  

06.05.21 16:25
1

1089 Postings, 1293 Tage mino69ST2021

ja logo !
das weiss ich schon dass man bitcoin nicht mit einem digitalen EURO vergleichen kann!

ich will eben nicht so einen volatilen Geldbeutel haben...da weiss ich ja morgens nicht ob ich mir das Brötchen noch leisten kann :-) Ironi off  

06.05.21 16:37

280 Postings, 126 Tage ST2021Dividende

MINO69 genau so ist es. Wenn das alles so weiter geht ist der Kollaps vorprogrammiert und darum ist man bei den Versorger sehr Gut aufgehoben. Es müssen viele Anleger mal wieder zur Normalität kommen. Es wird immer noch mit Firmen gezockt und wenn die Zahlen nicht stimmen  kommt es zu Entlassungen und es wird nach Teufel komm raus gespart. Ich hoffe das unseren Kindern nicht die Zeche zahlen.  

06.05.21 17:34
1

10348 Postings, 3078 Tage BÜRSCHENLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.05.21 11:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.05.21 18:02

306 Postings, 3436 Tage LUXERoh oh

Bei machen Beiträgen kann man sich nur an den Kopf fassen.
Sind hier Schüler der 1. Klasse oder .........lieber nicht weiter schreiben, sonst fliegen hier noch Taubenfedern herum  

07.05.21 08:35
2

1089 Postings, 1293 Tage mino69LUXER

Solche Nutzer einfach auf die Ignore Liste.
Auf das Profil gehen, links oben die Option Ignorieren aktivieren.
Sämtliche Beiträge dieses Users verschwinden...

Meine Meinung
GoodLuck  

07.05.21 08:39
4

1938 Postings, 3017 Tage Leerverkauf@ mino69: #46799 ..muß nicht sein, so

hat man jeden Tag etwas zu lachen ;.))    

Seite: 1 | ... | 1870 | 1871 |
| 1873 | 1874 | ... | 1880   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln