Hornbach Holding - Wieviel Wahnsinn steckt in Dir

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 26.10.22 10:17
eröffnet am: 10.12.15 17:21 von: Shortguy Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 26.10.22 10:17 von: xy0889 Leser gesamt: 33755
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  
Seite: 1 | 2 | 3  
31 Postings ausgeblendet.

11.08.20 07:47

32 Postings, 2567 Tage waschbaer7Prognoseanpassung

Statt einer Gewinnwarnung gibt es eine Anpassung der Prognose nach oben:

https://www.boerse-express.com/news/articles/...mit-deutlichem-236748
 

25.05.21 19:46

1356 Postings, 1401 Tage Hitman2Zahlen

Hornbach legt am 31. Mai die Zahlen zum ersten Quartal vor. Ich bin mal gespannt wie hoch die Dividende ausfällt.  

21.06.21 11:18

170 Postings, 542 Tage AFStocksstarke Zahlen?

sehe hier gute Chancen dass Hornbach mit den Q-Zahlen im Laufe der Woche positiv überrascht und mal wieder etwas Momentum in Richtung Norden generiert.  

22.06.21 14:44
2

893 Postings, 5046 Tage andkosZahlen

Also rein charttechnisch gehe ich von einem baldigen Rebound aus und habe etwas nachgelegt.

Von den Zahlen her ist Hornbach ohnehin gut aufgestellt (bin in der Holding Aktie drin, nicht direkt im Baumarkt). Ein paar kleine positive Überraschungen bei den Zahlen würden schon ausreichend und die 90 fällt bald wieder.  

25.06.21 17:11

893 Postings, 5046 Tage andkospuuuhh

Hab zwar einen Rebound erwartet, aber fast 20% ist schon echt heftig, schöner Anblick im Depot.  

28.06.21 09:53
1

170 Postings, 542 Tage AFStocksZahlen

waren so gut, dass man mal über eine grundsätzliche Neubewertung der Aktie seitens des Markets nachdenken sollte. Die "Corona-Gewinner" Thematik erscheint doch mehr und mehr zweifelhaft und langfristig deutlich höhere Erträge im Vergleich zu vor Corona scheinen nun realistischer denn je. Wenn man mal sieht was Hornbach für ein Wachstum bei Online-Bestellungen generiert... ich bleibe trotz des Kurssprungs weiter investiert und sehe hier in naher Zukunft noch ordentlich Potenzial nach oben.  

28.06.21 16:21

170 Postings, 542 Tage AFStocksDZ Bank hebt fairen Wert

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Hornbach
Holding nach den Zahlen zum ersten Geschäftsquartal und
präzisierten Jahreszielen von 105 auf 115 Euro angehoben und die Einstufung auf
"Kaufen" belassen. Er sehe sich nach positiven Überraschungen in seiner
Einschätzung bestärkt, dass die Pandemie zu einem nachhaltig veränderten
Konsumentenverhalten mit einem verstärkten Fokus auf den privaten Lebensraum
führe, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Montag vorliegenden Studie.
Hornbach dürfte mit der Ausrichtung auf Projektkunden und Nachhaltigkeit, seiner
Serviceorientierung sowie der engen Verzahnung von stationären Märkten und
Onlinegeschäft überdurchschnittlich von dieser Entwicklung profitieren.  

03.07.21 20:20

893 Postings, 5046 Tage andkosDZ

Interessant. Bin mal sehr auf die Kursentwicklung gespannt. Unter 93 würde ich nochmal groß einkaufen und sonst bin ich eben zufrieden mit dem, was ich schon hab.  

06.07.21 20:24

893 Postings, 5046 Tage andkostja

Der Markt sich scheinbar einig, die 93 sehen wir nicht mehr;-)  

20.07.21 09:17
1

893 Postings, 5046 Tage andkostadaaaa

und plötzlich geht der ganze markt ordentlich runter, hab gestern bei 89€ nachgelegt. inflation hin oder her, hier hab ich ein gutes gefühl und die zahlen passen.  

21.07.21 10:45

893 Postings, 5046 Tage andkosChart

Also der Chart ist ein Traum, gerade der perfekte Einstiegszeitpunkt!  

07.03.22 21:54

288 Postings, 1396 Tage PhotonXTPrognosen?

Wieso werden die Prognosen nicht endlich mal angepasst.
Habe bei 108,6 heute morgen die Reisleihne gezogen. Das Setup war Corona-Gewinner. Corona ist vorbei.  

09.03.22 18:55

288 Postings, 1396 Tage PhotonXTtiming is a bitch

Da schau ich seit mitte Feb. 2022 dem Kursverfall zu und ziehe dann am 7.3. die Reißleine.. seit 8.3. steigt dann der Wert wieder um 12,5 % ... .  

21.03.22 18:34

6659 Postings, 491 Tage Highländer49Hornbach

Nettoumsatz-Wachstum der Hornbach-Gruppe übertrifft Prognose leicht
https://www.hornbach-holding.de/de/news/newsdetail_45184.html
Was sagt ihr zu der Prognose?  

22.03.22 07:51

1656 Postings, 5389 Tage S2RS2Prognose

Nun ja, die Ergebnisse lagen über dem gesteckten Ziel von +2 bis +7%. Da die Prognoseanhebung erst Ende des Jahres kam ist es aus meiner Sicht ein außerordentlich gutes Ergebnis wenn diese sogar übertroffen werden konnte.
Nun stellt sich insbesondere die Frage zum Ausblick für das neue Geschäftsjahr und die zu erwartende Dividende. Angaben hierzu konnte ich noch keine finden, Du?  

17.05.22 13:33

6659 Postings, 491 Tage Highländer49Hornbach

15.06.22 16:33

1656 Postings, 5389 Tage S2RS2Minus

Minus 25% in 2 Tagen. Respekt!
Die bereits reduzieren Kursziele von 125 Euro rücken damit wieder in weite Ferne.  

28.06.22 15:54

893 Postings, 5046 Tage andkospuh

Volle 33% runter auf 80 war schon sehr heftig, habe heute nachgefkauft und bin auf die Zahlen morgen gespannt.  

12.07.22 19:32

893 Postings, 5046 Tage andkosTja

Die Spekulation ging wohl in die Hose.  

27.09.22 22:13

1656 Postings, 5389 Tage S2RS2Unternehmensentwicklung

Ich bin gespannt, wie sich die nächsten Quartale entwickeln werden.
Der Absturz war jedenfalls verheerend, Kurshalbierung binnen Monaten und bisher kein Boden in Sicht.
Auch die DD hat hierzu leider nicht beigetragen, denn seit dem Insiderkauf ist selbige Position 15-20% im Minus.  

29.09.22 09:23

1656 Postings, 5389 Tage S2RS2Quartalszahlen

Robuste Umsatzzahlen (über Vj), die vorbörslich gut aufgenommen wurden und dem Kurs wenigstens auf 68 EUR verholfen haben wurden kurz nach Handelsstart gnadenlos abverkauft. Vom Tageshoch bei 68 EUR macht das rund 10% Kursverlust.
Natürlich hat das Ergebnis durch div. Kostensteigerungen gelitten, aber hallo, KGV liegt vermutlich bei 5.X mit einer Dividendenrendite von 4-5% p.a.
Das Handwerken (Renovierung/Sanierung in Eigenregie) wird vermutlich weiter zunehmen, nachdem sich Neubauten immer weiter in Richtung "unbezahlbar" entwickeln.  

29.09.22 17:58

1656 Postings, 5389 Tage S2RS2DD

Karin Dohm, Hornbach Vorstand, greift beherzt zu und erwirbt zu 100T? weitere Anteile.
Genau das liebe ich an bodenständigen, traditionsreichen Familienunternehmen. Da wird auch mal selbst der Kurs gestützt und nutzt die Schwächephasen an der Börse.  

26.10.22 10:17

1334 Postings, 2039 Tage xy0889Hornbach

ein ARP läuft auch. Sehr schön. Mal schauen was hier möglich ist. Wenn man die Kursziele über 100 Euro ansieht wäre ordentlich Luft.
Und wenn 100 Euro als Ziel nimmt sinds rund 50% Potenzial. Dazu eine schöne Dividende auf den Kursniveau. ... nach meiner Meinung ein ganz nettes CRV  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln