Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4995 von 5074
neuester Beitrag: 04.03.21 00:53
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 126828
neuester Beitrag: 04.03.21 00:53 von: sue.vi Leser gesamt: 15800644
davon Heute: 751
bewertet mit 104 Sternen

Seite: 1 | ... | 4993 | 4994 |
| 4996 | 4997 | ... | 5074   

24.01.21 19:03
2

2468 Postings, 6261 Tage sue.viQuelle

Ihr Beitrag enthält unerwünschte Sonderzeichen.
Ihr Beitrag enthält unerwünschte Sonderzeichen.
Zu viele identische Beiträge in kurzer Zeit, Spamverdacht.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7645850/  

24.01.21 19:22

2468 Postings, 6261 Tage sue.vi17:48

" Was die Impfung hingegen verspricht
ist eine deutlich herabgesetzte Wahrscheinlichkeit, an der Infektion schwer zu erkranken "


 magisches Versprechen .  wie ueberzeugend .  
WER verspricht
" eine deutlich herabgesetzte Wahrscheinlichkeit, an der Infektion schwer zu erkranken"

Quelle ?  

24.01.21 19:26
1

65829 Postings, 7798 Tage KickyImmunität statt Impfung Diskussionsrunde

von Respekt
Die Impfung soll uns gegen SARS-Cov-2 schützen ? aber was, wenn das gar nicht nötig ist? Neueste Forschungsergebnisse belegen, dass weite Teile der Bevölkerung bereits gegen Corona immun sind, häufig, weil sie vor 2020 mit ähnlichen Viren in Kontakt waren, oder auch mit SARS-Cov-2 ohne etwas davon bemerkt zu haben. Diese Immunität bleibt über viele Monate, vielleicht sogar Jahre, aufrecht. Herausfinden kann man dies durch einen einfachen Bluttest, bei dem T-Zellen näher untersucht werden.
Es diskutieren mit Dr. Hannes Hofbauer:
DDr. Christian Fiala, Wien
Dr. Peter F. Mayer, Wien
Univ. Prof. DDr. Christian Schubert, Innsbruck
https://tkp.at/2021/01/24/...tt-impfung-diskussionsrunde-von-respekt/
....Daraus ergibt sich, dass viel mehr Menschen bereits immun sind, als bisher angenommen wurde. Schon seit Ende 2019 ist das Virus in Österreich unterwegs, Antikörper bleiben nicht dauerhaft erhalten, aber wie viele Studien zeigen, vermitteln die T-Zellen dauerhafte Immunität. Und diese sind  messbar.

https://youtu.be/RZczHQaoTzw
 

24.01.21 19:30

65829 Postings, 7798 Tage KickyAntikörper u.T-Zellen zeigen deutlichen Schutz gg

Re-Infektion im Tierversuch
Eine Reihe von Studien konnten bisher schon zeigen, dass die auf eine Infektion folgende Immunität andauernd ist und in einer Arbeit wurde sie sogar noch nach 17 Jahren bei SARS-1 Rekonvaleszenten festgestellt. Auch die Re-Infektionen nach natürlicher Infektion sind nach aktuellen Daten mit 1 zu 2,5 Millionen sehr selten, jedenfalls wesentlich weniger häufig als nach Impfung mit nur 1 zu 17 bis 1 zu 20.
In einem in Nature veröffentlichten Artikel wird von Untersuchungen mit Makaken berichtet. Sie wurden mit verschiedenen Methoden immunisiert und dann dem Virus ausgesetzt. Es konnte eine recht starke Immunität nachgewiesen werden.
https://www.nature.com/articles/s41586-020-03041-6
https://tkp.at/2021/01/23/...chutz-gegen-re-infektion-im-tierversuch/  

24.01.21 19:39

65829 Postings, 7798 Tage KickyBritish experts surprised by PM Johnsons claim

variant is deadlier
https://www.bakersfield.com/ap/national/...23a-aa28-7b153a02c230.html

LONDON ? British health experts on Saturday expressed surprise at comments by Prime Minister Boris Johnson suggesting the mutant virus strain first discovered in Britain could be more deadly.
It is still not "absolutely clear" that the variant was linked to a higher mortality rate than the original coronavirus strain, Yvonne Doyle, medical director at Public Health England, told the BBC.
"There is some evidence, but it is very early evidence. It is small numbers of cases and it is far too early to say this will actually happen," she said, referring to ongoing scientific studies.

A member of Britain's SAGE expert panel Mike Tildesley agreed it was too early to be sure of any increased mortality from the new variant and told the BBC he had been "surprised" by Johnson's announcement. "
Übersetzer:deepl.com  

24.01.21 19:41

65829 Postings, 7798 Tage Kicky5 Tote bei Feuer in Vaccine Fabrik Astra Zeneca

in Indien. ...Impfstoffproduktion ist nicht betroffen !
https://www.bbc.com/news/world-asia-india-55753586
The company said vaccine production would not be affected. The cause of the fire has not been identified.  

24.01.21 19:44
2

65829 Postings, 7798 Tage KickyÜberfüllte Krematorien?Bestatterverband kritisiert

schwarze Schafe in der Branche
Halle (Saale) -
Gestapelte Holzsärge in einer Andachtshalle, manche von ihnen nur notdürftig in Plastikfolie eingewickelt, andere im Gang stehend - einzelne Krematorien gingen zu Beginn des Jahres ob der hohen Auslastung fast in die Knie. ?Wir erleben nur wie ein paar schwarze Schafe ihre Arbeit nicht richtig machen?, schätzt Wolfgang Ruland, Obermeister der Bestatterinnung in Sachsen-Anhalt, solche Zustände ein.
Überlastungsprobleme in den Krematorien seien ?unmöglich und eher hausgemacht?. Wenn sich in einem Krematorium die Verstorbenen stapelten, dann liege das daran, dass man die Hilfe von anderen Krematorien nicht annehme, sagt Ruland, In Deutschland gebe es rund 130 Krematorien mit durchschnittlich zwei Öfen, rechnet Ruland vor. ?Wenn die rund um die Uhr an 365 Tagen laufen würden, könnte man anderthalb bis 1,8 Millionen Verstorbene einäschern.

https://www.naumburger-tageblatt.de/...chafe--in-der-branche-37968746  

24.01.21 19:48

65829 Postings, 7798 Tage KickySana-Kliniken in Lübeck großer Corona-Ausbruch

»Stand: 24.01.2021 11:54 Uhr. Bis gestern wurden laut einer Sprecherin 79 Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet?
Ausgelöst wurden die Infektionen möglicherweise von einem zunächst negativ getesteten Patienten, bei dem das Virus erst später durch einen zweiten Test nachgewiesen wurde.«

06.01.2021, Lübeck
Start der Mitarbeiterimpfungen an den Sana Kliniken Lübeck  https://www.sana.de/luebeck/gut-zu-wissen/presse/...nsam-gegen-corona  

24.01.21 19:55
1

65829 Postings, 7798 Tage KickyFast 2000 Berliner nach B117 Berlin In Quarantäne

Berlins Humboldt-Klinikum steht nach einem Ausbruch mit der Corona-Mutation B117 unter Quarantäne. Das Personal pendelt nun in ?Berlkönig?-Kleinbussen. Hunderte Vivantes-Mitarbeiter könnten ab diesem Montag mit Charter-Bussen durch Berlin pendeln ? so sollen Masseninfektionen durch die mutierte Corona-Variante verhindert werden.
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...ch-in-quarantaene/26846988.html

Im unter Quarantäne stehenden Vivantes-Humboldt-Klinikum in Berlin-Reinickendorf greift das Coronavirus weiter um sich. Am Sonntag seien "mindestens 20 weitere Fälle" im Krankenhaus nachgewiesen worden, wie der Amtsarzt des Bezirks, Patrick Larscheid, dem rbb sagte.

Er rechne damit, dass diese Zahl weiter steigen werde, "die Zahlen sind im Fluss", so Larscheid, Sequenzierungen müssten nun ergeben, ob unter diesen neuen Fällen auch weitere Mutationen des Typs B.1.1.7. seien
.Nach mehreren Infektionen mit der in Großbritannien entdeckten und als ansteckender geltenden Coronavirus-Variante nimmt das Klinikum seit Samstag keine Patienten mehr auf.
https://www.rbb24.de/panorama/thema/corona/...e-faelle-larscheid.html

da ist man sich noch nicht mal sicher, ob das B117 ist ....

 

24.01.21 20:25
1

65829 Postings, 7798 Tage KickyFuck the Algorythm ....neue Bewegung

Vor kurzem ließen sich die sehr seriösen Ärzte des Stanford University Medical Center mit Schildern fotografieren, auf denen eine ungewöhnlich deutliche Botschaft zu lesen war, nämlich ?Fuck the Algorithm!? Der Protest galt einem Algorithmus, mit dem entschieden worden war, dass zuerst die über 60-jährigen Ärzte gegen Corona geimpft werden, auch wenn die nur noch Online-Sprechstunden abhalten, während jüngeres Pflegepersonal trotz höherem Infektionsrisiko leer ausging. Den Slogan, der zum Schlachtruf der ersten wirklichen Protestbewegung des Digitalzeitalters werden könnte, hatten sich die Ärzte bei Schülerprotesten abgeschaut, die im vergangenen August in England stattfanden.

Weil dort das Abitur und andere Prüfungen wegen des Lockdowns nicht wie geplant stattfinden konnten, hatten die Lehrer die Abschlussnoten aus dem Schnitt der bisher erbrachten Leistungen errechnet ? sie fielen etwas besser aus als im Vorjahr. Daraufhin ließ das Bildungsministerium die Noten durch einen Algorithmus korrigieren, der auf der Basis der Durchschnittsabschlussnoten früherer Jahrgänge die wahrscheinlichen Abschlussnoten des Jahrgangs 2020 errechnete. Ergebnis: 280.000 Schüler, fast vierzig Prozent des Jahrgangs, bekamen schlechtere Noten. Während teure Privatschulen von Downgradings kaum betroffen waren, schlugen die Abwertungen vor allem in ?Problemschulen? ein. ..
Derart programmierte Algorithmen können Zukunft leider nur als Fortschreibung der Vergangenheit darstellen: Die Summe dessen, was bisher normal war, wird auch deine Zukunft bestimmen....

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/...ossbritannien-17160716.html  
man muss nur an den Inzidenzwert denken....  

24.01.21 20:33

3429 Postings, 2356 Tage ibriDie Klimaschau informiert

über Neuigkeiten aus den Klimawissenschaften und von der Energiewende. In dieser Ausgabe vom 22. Januar 2021 geht es um den Einfluss der Sonne auf große Erdbeben, die Entwicklung der CO2-Emissionen der letzten Jahrzehnte, die Abkühlung des Südpolarmeeres, Nominierungen für wissenschaftliche UN-Berichte und CO2-negativen Wodka. Viel Spaß beim Anschauen!


https://www.eike-klima-energie.eu/2021/01/24/...on-sebastian-luening/  

24.01.21 21:36

2468 Postings, 6261 Tage sue.viZersplitterung des World Wide Web

rockefeller foundation 2010 report
   "scenarios for the future of technology and international development"
....
Daher bieten wir für jedes Szenario ein Gefühl für den Kontext für technologische Innovationen,
unter Berücksichtigung des Tempos, der Geografie und der Hauptakteure.
Wir schlagen auch ein paar Technologietrends und Anwendungen vor, die in jedem Szenario gedeihen könnten.
Szenario-Erzählungen
-  LOCK STEP -

Die technologische Innovation in "Lock Step" wird größtenteils von der Regierung vorangetrieben und
und konzentriert sich auf Fragen der nationalen Sicherheit sowie der Gesundheit und Sicherheit.

Die meisten technologischen Verbesserungen werden von und für Industrieländer entwickelt und sind geprägt von dem dem doppelten Wunsch, ihre Bürger zu kontrollieren und zu überwachen.
In Staaten mit schlechter Regierungsführung gibt es viele Großprojekte, die nicht vorankommen.

Technologische Trends und Anwendungen, die wir sehen könnten:

- Scanner mit fortschrittlicher funktioneller Magnetresonanztomographie (fMRI)
Technologie werden zur Norm an Flughäfen und anderen öffentlichen Bereichen, um
abnormales Verhalten zu erkennen, das auf "antisoziale Absichten" hinweisen könnte.

- Nach Pandemie ängsten werden intelligentere Verpackungen für Lebensmittel und Getränke
werden zuerst von großen Unternehmen und Produzenten in einer Business-to-Business
und dann für einzelne Produkte und Verbraucher übernommen.

- Neue Diagnostika werden entwickelt, um übertragbare Krankheiten zu erkennen.

Die Anwendung von Gesundheits screenings ändert sich ebenfalls; Screening wird zur Voraussetzung
für die Entlassung aus einem Krankenhaus oder Gefängnis, wodurch die Ausbreitung vieler Krankheiten erfolgreich verlangsamt wird.  
- Telepräsenz-Technologien reagieren auf die Nachfrage nach kostengünstigeren, anspruchsvollen Kommunikationssystemen mit geringerer Bandbreite, für Bevölkerungsgruppen, deren     Reisefreiheit eingeschränkt ist.               .
- Angetrieben durch Protektionismus und nationale Sicherheitsbedenken schaffen Nationen ihre
eigene unabhängige, regional definierte IT-Netzwerke, die Chinas Firewalls imitieren.
          Die Regierungen sind in unterschiedlichem Maße erfolgreich bei der Überwachung des Internetverkehrs, aber diese Bemühungen führen dennoch zu einer Zersplitterung des "World Wide" Web.
......
https://archive.org/stream/pdfy-tNG7MjZUicS-wiJb/...elopment_djvu.txt
 

24.01.21 22:37
1

8823 Postings, 1286 Tage Shlomo SilbersteinBiden macht auf Trump

Tja, lag Trump wohl doch nicht so falsch. Wo bleibt der Aufschrei der L-Presse?
In den USA geht die Angst vor Mutationen um. Der neue Präsident wird wohl schon am Montag die gerade erst aufgehobenen Einreiseverbote für Europäer wieder verhängen. Bidens designierter Gesundheitsminister wählt für die stockende Impfkampagne ein dramatisches Bild: "Das Flugzeug ist im Sturzflug ...
 

25.01.21 00:40

8823 Postings, 1286 Tage Shlomo SilbersteinUrk/NL war schon immer ein Piratennest

das weiß jeder der schonmal in Holland war. Daher lässt mich das hier schmunzeln.
In den Niederlanden endet die erste Nacht, in der es Ausgangsbeschränkungen gibt, mit teils heftigen Auseinandersetzungen. In der Kleinstadt Urk setzen Jugendliche ein Corona-Testzentrum in Brand. Und auch nach der Krawallnacht gehen die Proteste weiter.
 

25.01.21 01:08
2

52013 Postings, 4653 Tage FillorkillDaher lässt mich das hier schmunzeln

Ja, da muss man einfach schmunzeln. Parlamentserstürmung, Brandstiftung und Strassenschlacht sind schliesslich nur die andere Seite des Kleinbürgers, der nur immer dann nach Ordnung und Aufstandsbekämpfung schreit, wenn andere sich was rausnehmen. In dem Fall ist das dann 'Terror'.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

25.01.21 01:10
1

2468 Postings, 6261 Tage sue.vi.

Pflegeheime erwägen rechtliche Schritte, um ihre Mitarbeiter zur Impfung zu zwingen
Pflegeeinrichtungen suchen rechtlichen Rat, ob sie ihre Mitarbeiter zu einer Coronavirus-Impfung zwingen können, da eine Umfrage zeigt, dass einige junge Menschen Impfungen meiden.
https://www.thetimes.co.uk/article/...rkers-to-take-vaccine-0rwr2l2tb
 

25.01.21 01:14
1

2468 Postings, 6261 Tage sue.vi.

"Todesfälle aus Verzweiflung" während COVID-19 sind 2020 deutlich angestiegen, sagt eine neue Studie
Published: Jan. 16, 2021
https://www.marketwatch.com/story/...020-new-research-says-2021-01-04  

25.01.21 01:21

2468 Postings, 6261 Tage sue.vi.

CDC quietly changes Covid vaccine guidance to OK mixing Pfizer and Moderna shots in ?exceptional situations?

https://www.cnbc.com/2021/01/22/...derna-shots-in-exceptional-si.html  

25.01.21 07:25
2

8823 Postings, 1286 Tage Shlomo SilbersteinIn dem Fall ist das dann 'Terror'.

Unserem Corona-Don Quichote fehlt es eindeutig an Humor. Vielleicht liegt's aber auch daran, dass es diesmal eindeutig keine AfD-Wähler waren, die in Urk das Testzentrum in Schutt und Asche legten.

Sondern ausgerechnet die junge, spaßorientierte linksautonome Zielgruppe, die sonst so häufig seine politische Agenda mit alternativen Mitteln umzusetzen bereit ist und in die er aufgrund ihres Alters so große Hoffnung bei der Überwindung des Konservativismus der alten Männer setzt. Tja, man kann sich seine Follower halt nicht aussuchen, das alte trumpsche Problem, wenn diese den Schreibtischtäter links oder rechts überholen. So war das doch eigentlich nicht gemeint gewesen mit dem Protest gegen autoritäre Strukturen.

Lach mal fill, Don Quichote war zwar auch eine traurige Gestalt und genauso erfolgreich, aber er hatte einen humorigen Gesellen. Lass das mich mal machen.

 

25.01.21 07:32

8823 Postings, 1286 Tage Shlomo SilbersteinDer Spiegel wieder at its best

Keine Sau kommt zur Inauguration und der Spiegel schreibt das zum Rekord hoch. Weil die Windstärke rekordverdächtig war.

Ein klares Omen, was auf Old Joe zukommen wird: Eine Menge Gegenwind.

Und es geht schon los: Biden setzt Trumps harte Chinapolitik fort, auch bei Northstream ändert sich nichts ( I told you). The Spiegel is not amused :-)
Auf der National Mall in Washington waren zur Vereidigung von Joe Biden und Kamala Harris nur wenige Menschen unterwegs. Ein Satellit fotografierte dafür aber ein anderes interessantes Detail.
 

25.01.21 08:40
2

5251 Postings, 3872 Tage Murmeltierchenist es dann terror...

ebenfalls ein topic der agenda 201 sind Ausschreitungen gegen verhängte lockdowns etc....

auch aus diesem Grund ist der schwedische weg der eindeutig gesündere.
 

25.01.21 08:41
1

9810 Postings, 4454 Tage EidgenosseI told you

Wenn man soviel redet wie du gibt es schon rein statistisch eine gewisse Wahrscheinlichkeit das mal etwas wahr ist.
Was Biden gemacht hat sehen wir dann in vier Jahren.  

25.01.21 08:43

52013 Postings, 4653 Tage Fillorkilldie junge, spaßorientierte linksautonome Zielgrupp

Quelle ? Lass mich raten: https://www.ariva.de/forum/...ueber-verteilungsfrage-472111?page=4994
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

25.01.21 08:46

5251 Postings, 3872 Tage Murmeltierchennur geht es

nicht um Gesundheit  

25.01.21 08:56
1

8823 Postings, 1286 Tage Shlomo SilbersteinWas Biden gemacht hat sehen wir dann in vier Jahre

Was wir schon wissen ist, dass Eidi diesen Spruch bei Trump nicht gebracht hat. Obwohl er angebracht gewesen wäre.

Ich tippe übrigens nicht auf 4 Jahre, sondern höchstens 2. Länger hält Old Joe m.E. nicht durch. Seinen Job, für Trumps Abwahl zu sorgen hat er ja ganz knapp erfüllt, mehr war ja garnicht der Plan der Dems.  

Seite: 1 | ... | 4993 | 4994 |
| 4996 | 4997 | ... | 5074   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln