Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 760 von 833
neuester Beitrag: 28.11.20 13:05
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 20819
neuester Beitrag: 28.11.20 13:05 von: Gold_Gräber Leser gesamt: 1733853
davon Heute: 2191
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | ... | 758 | 759 |
| 761 | 762 | ... | 833   

26.10.20 18:52

3928 Postings, 5387 Tage BozkaschiDie Minen geben Aufgrund

der Standard Aktien ab Dow und Co. im Abwärtsgang... sieht gerade nicht gut aus. Hab etwas Cash aufgebaut und meine Aurcana erstmal zusammen gestutzt solange sie so gut dasteht .
-----------
Carpe diem

26.10.20 19:20

9209 Postings, 1905 Tage ubsb55Fugmann

https://finanzmarktwelt.de/...r-den-dax-marktgefluester-video-182013/

Black Rock stuft US Bonds ab. TIPS werden heraufgestuft.  

26.10.20 19:21

3218 Postings, 5791 Tage bradettiDie Verwunderung

über die Schwäche unserer Werte kann ich nicht so recht nachvollziehen. Die Turmalina und viele andere Werte wird es noch preiswerter geben.

Die Corona-Maßnahmen schlagen wieder zu, die US-Wahl steht vor der Tür, die Märkte sind mehr als gut gelaufen und der Ausblick der Blue Chips sieht auch nicht so prall aus (siehe SAP).
Da nehmen viele ihr Geld dann doch erstmal vom Tisch.
Cash is king!
Die Minen und Explorer sind später zum Einsammeln auch noch da.  

26.10.20 19:27

1937 Postings, 276 Tage Gold_GräberJa heute fallen die Kurse weil

der Dow schwach ist, morgen weil der Dollar stark ist, übermorgen weil alle in den Dow gehen, überübermorgem ...

Sorry das ist für mich nicht mehr plausibel, schon gar nicht wenn G&S eigentlich recht stabil sind. Am wahrscheinlichsten ist dass alle, wie Du @Bozkaschi, ins Cash flüchten. Nicht mehr und nicht weniger.

Wie immer nur meine Meinung.  

26.10.20 19:35

9209 Postings, 1905 Tage ubsb55Ein Scheißtag

wieder mal. Hab mir gerade mal den Chart von Highlandgold angeschaut, da hätte man ruhig ein bischen was investieren können. Ich schaue jedenfalls im Moment nicht auf neue Explorer. Übrigens hat Skeena heute 7-8% zurückgesetzt, falls jemand Interesse hat. Ich hätte schon, aber keine freie Knete.  

26.10.20 19:54
1

1398 Postings, 409 Tage GoldkinderSchöne Klatsche heute

vielleicht sogar der Vorbote des Crash 2.0 - ganz ohne schwarzen Schwan. Grübeln hilft hier nicht weiter, sonst werden die Hände zittrig. Einmal mehr gilt es, auf das größere Überraschungspotenzial auf der Oberseite zu hoffen - demnächst, bis zum Jahresende, irgendwann...  

26.10.20 19:57

19914 Postings, 3887 Tage Balu4u@ubsb55

"Übrigens hat Skeena heute 7-8% zurückgesetzt" nicht nur Skeena! Hab heute mal wieder verkauft (Unigold) nach dem Anstieg am Freitag. War auch richtig so, aktuell fällt sie ja wieder und nicht nur die....Cash generieren!  

26.10.20 20:05

3928 Postings, 5387 Tage Bozkaschi@Gold-Gräber

das ist sehr plausibel. Minenaktien sind defacto auch nur Aktien und wenn Dow und Co. 4% abgeben dann leiden alle Aktien egal ob sie hervorragende Gewinne machen, KGV von 1 ist kurzfristig auch möglich. Hatte ich mal mit Drillisch für ein euro bevor sie auf 40? stieg, hatte sie aber für 6? schon verkauft. Wenn es abwärts geht mit der Mutter aller indizes dann musst du dir keine Hoffnungen machen das es an den G&S Produzenten vorbei zieht.
-----------
Carpe diem

26.10.20 20:21

246 Postings, 191 Tage Wasserstoffkopf@Balu4u - Unigold

"Hab heute mal wieder verkauft (Unigold) nach dem Anstieg am Freitag. War auch richtig so, aktuell fällt sie ja wieder und nicht nur die....Cash generieren!  "

Ja sie "fällt" auf nun "nur" noch knapp 30% plus in wenigen Tagen.
Da gleich wieder rauszuschmeißen scheint mir etwas kurz gedacht bzw. davon träumt wohl so manch US-Tech Beschwörer von derart Luxusproblemen..

Mein schon totgeglaubtes "Depot-Pferd" Bayhorse ist auch wieder etwas erwacht, ebenso Portofino.
Abwarten und irgendetwas dazu trinken scheint hier die beste Devise zu sein.  ;-)

Nova Minerals hat wohl etwas unter Gewinnmitnahmen aufgrund des rasanten Anstieges der letzten Woche zu leiden, Max Resources weiterhin dicke im Grün.  

26.10.20 20:22

956 Postings, 139 Tage grafikkunstChris Vermeulen zu den Gründen heute:

https://www.thetechnicaltraders.com/...look-for-these-support-levels/

The breakdown in the US stock markets early on Monday, October 26, was more about investor expectations and a transitioning away from risk ahead of the US Elections than any other factor.  No new stimulus deal being reached in addition to a surge in US COVID-19 cases recently suggests another contraction in the US economy may not be too far away.  Additionally, as news bombs seem to be nearly an hourly event, investors and traders are suddenly much more uncertain of the outcome of the US elections which are nearly 7 days away.  

26.10.20 20:24

1937 Postings, 276 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi

"das ist sehr plausibel. Minenaktien sind defacto auch nur Aktien und wenn Dow und Co. 4% abgeben dann leiden alle Aktien"

Das ist mir zu einfach, die Minen sind auch gefallen wo der Dow gestiegen ist und da hat man halt ein anderes Argument in den Raum geschmissen. Für mich gibt es ein ganz einfaches und erschlagendes Argument: ANGST

Einfach zu verstehen, plausibel und an den Kursen deutlich zu sehen. Dass der fallende Gesamtmarkt die Angst auch noch nährt mag sein und ist wahrscheinlich, als Grund ist er mir aber zu billig.

Viele verprügelte Werte fallen auch schon nicht mehr so stark, denke da ist bei einigen die Schmerzgrenze erreicht und bei den Schnäppchen finden sich dann auch Käufer. Einer hat Deine Aurcana gekauft und bin mir nicht sicher ob man nicht viel früher Kasse hätte machen müssen. Verluste realisieren und sich die Steuer wieder holen macht vielleicht noch sinn, verprügelte Perlen abstoßen eher nicht. An einen Crash 2.0 glaube ich nicht, auch wenn sich das die Demokraten wünschen würden.

Nur meine Meinung.  

26.10.20 20:44
1

3928 Postings, 5387 Tage BozkaschiAurcana wurde bis dato

nicht verprügelt und es gab kaum einen besseren Zeitpunkt (10%). Ich werde mir keine Werte aussuchen die schon stark verprügelt wurden und Aurcana war mein stärkster Wert sodass ich erstmal 46 tsd verkauft habe und noch 24 tsd halte. Das ist nur Cash-generierung um evtl. woanders zuschlagen zu können.

"Das ist mir zu einfach, die Minen sind auch gefallen wo der Dow gestiegen ist und da hat man halt ein anderes Argument in den Raum geschmissen. Für mich gibt es ein ganz einfaches und erschlagendes Argument: ANGST"

Klar es gibt nicht nur ein Argument warum etwas fällt, mal ist es der Dollar oder eine allgemeine Konsolidierung der Minen bzw. G&S und jetzt der Standardaktienmarkt... und ja Angst spielt auch eine Rolle, es gibt immer noch genug Leute die schmeißen könnten. Wir könnten auch nochmal in G&S fallen , da ist auch noch Platz um den Bullenmarkt nicht zu gefährden( siehe Vermeulen videos). Es könnte auch schnell wieder drehen. Aber ich wollte Cash aufbauen , jetzt habe ich gerade mal 10% Cash das ist nicht viel, aber aus meiner Sicht sinnvoll.
-----------
Carpe diem

26.10.20 20:58

956 Postings, 139 Tage grafikkunstDa die amerikanischen Börsen ne Stunde früher

aufgemacht haben, schliessen sie gleich.  

26.10.20 21:36

3928 Postings, 5387 Tage Bozkaschiminus TOP 4 meiner Watchlist

AAG.V 0,7700 -0,0900 -10,47% CAD 3:59PM EDT 558.317 - 773.061 89,931M
     LAB.V    0,3250   -0,0350    -9,72%       CAD§3:51PM EDT 828.572 - 263.093 30,321M
     FSX.V    2,2700   -0,1900    -7,72%       CAD§3:59PM EDT 254.774 - 269.773 138,701M
    VZLA.V    1,4100   -0,1100    -7,24%       CAD§3:59PM EDT 164.849 - 472.894 124,895M

Aftermath , Labrador , Fosterville South , Vizsla

Potenzielle Kaufkandidaten.

Fosterville ist gefühlt auch im freien Fall.
-----------
Carpe diem

26.10.20 21:42

956 Postings, 139 Tage grafikkunstSchön ist anders...

ich hab mit Max Res. wenigstens noch einen deutlichen Wert im plus. Aber sonst, alles rot und manchmal dunkelrot  

26.10.20 22:20

9209 Postings, 1905 Tage ubsb55Grafikkunst

" Schön ist anders...."

Ich fürchte, von diesen " Schön ist anders.." Tagen, werden wir noch ein paar erleben.  

26.10.20 22:35
1

246 Postings, 191 Tage WasserstoffkopfTraurige Nachricht

Ein unerschütterlicher Freund des Wohlstandes und der Freiheit hat uns nun leider für immer verlassen.
Habe selbst von Prof. Bocker, seinen Erkenntnissen und seinem immensen Wissen im Bereich der Edelmetalle sehr viel mitgenommen und er hat unsere Welt auf jeden Falle ein ganzes Stück besser gemacht.

Ihr Buch "Freiheit durch Gold" wird immer zeitlos & gültig bleiben und wenn Sie auch ignoriert und belächelt worden,
Sie werden wenigstens in einem Punkt Recht behalten:

Gold gewinnt am Ende immer !!

Danke Herr Bocker  

26.10.20 22:55

19914 Postings, 3887 Tage Balu4u@Wasserstoffkopf

Zu Unigold: Gewinn mitnehmen und Cash generieren und Depot verkleinern. Rein charttechnisch verpass ich dort gerade auch nix. Aber welches Pferd hat dich denn bei Bayhorse geritten? Ein alter Gaul? Die Aktie ist heute auch sowas von rot, dies schön zu reden wäre ein Witz.

https://www.finanzen.net/aktien/bayhorse_silver-aktie  

26.10.20 22:57

19914 Postings, 3887 Tage Balu4uAber an Tagen an denen selbst SAP

ein Viertel seines Wertes verliert heißt es gute Nacht zu sagen :)

Entweder kann sich Gold und Silber endlich mal vom Gesamtmarkt lösen oder ich seh die nächsten Wochen schwarz.  

26.10.20 23:11

19914 Postings, 3887 Tage Balu4uSitka Gold drills 139.1 m of 0.61 g/t Au at RC

Für die ersten Bohrergebnisse echt recht ordentlich...

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:SIG-2975407  

27.10.20 05:23

1937 Postings, 276 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi

Wow Du hattest ja wirklich viele Aurcana Shares. Da werde ich ja gleich neidisch. ;-)

Gewinne realisieren ist nie ein Fehler, aber Du hast Aurcana doch auch schon so lange, oder? Jetzt kurz vor der Produktion zu schmeißen, wo wir viele Monate auf die Mineneröffnung gewartet haben? Zugegeben die Finanzierung hätte man anders machen können und auch eine Verwässerung über eine KE  hätte man in Betracht ziehen können, aber hallo, schon im April soll die Mine laufen und man will dann schon Cashlow positiv sein. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass Aurcana jetzt auf der Zielgeraden nochmal wegbricht. Wahrscheinlicher ist für mich dass Aurcana eine der ersten Werte sein wird die nach diesem Selloff durchstartet.

Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung.  

27.10.20 06:42

1937 Postings, 276 Tage Gold_GräberNova Minerals korrigiert weiter (-10%)

Mal sehen ob da nochmal attraktive Einstiegskurse kommen.  

27.10.20 06:53
2

9209 Postings, 1905 Tage ubsb55Moin zusammen

Schön, dass hier immer neue Explorer ins Spiel gebracht werden, ich bekomme auch jeden Tag ein Dutzend Mails über " sensationelle " Explorer und tolle Gelegenheiten. Im Moment hab ich da überhaupt keinen Nerv für. Ich halte mich zur Zeit an den Ratschlag von Rick Rule, nur noch Nahzeit Produzenten, gute Juniors und vielleicht noch ein Paar Seniors zu kaufen ( By the Best of the Best). Ein paar ausgesuchte Explorer hab ich natürlich auch noch, aber das sind nur diejenigen, die eh für Langzeit bestimmt waren. Leider hab ich auch ein paar Luschen im Depot, da wäre verkaufen unsinnig, weil sie schon 50-60% im Minus liegen ( Argo, New Placer ). Da hoffe ich auf den "Maple Gold Mines" Effekt, die hatte ich auch mal mit 70% Minus im Depot. Vielleicht gehen mir dann hier und da ein paar Prozente durch die Lappen, aber über das ganze Depot betrachtet ist das momentan für mich die beste Lösung. Dann wollen wir mal hoffen, dass uns das grüne Vorzeichen von heute Morgen uns über den Tag hinweg erhalten bleibt.  

27.10.20 07:21
1

3928 Postings, 5387 Tage Bozkaschi@Gold-Gräber

ja ich habe Aurcana auch lange ;) und habe sie noch ! Es ist im Augenblick ein Klumpenrisiko das ich minimiere und bis zur Produktion im April läuft noch eine menge Wasser den Rhein runter, sodass ich kurz vor Produktionsbeginn aufstocken werde. Solange es keine guten Investments gab war es in Ordnung, aber zurzeit gibt es zuviele vermeindliche Schnapper plus Q3 Produzenten die besser laufen werden als Aurcana.
-----------
Carpe diem

27.10.20 07:59

246 Postings, 191 Tage Wasserstoffkopf@Gold-Gräber - Nova

"Mal sehen ob da nochmal attraktive Einstiegskurse kommen.  "

Die "günstigen" EK´s sind ja immer noch da, so auch richtigerweise nun schon weit höher als vor 2,5 Wochen.

Nach der Logik, also immer nur den Down treffen zu wollen bzw. "es muß zum Einstieg billiger sein als jetzt gerade"
hätte ich nie bei ? 0,066 kaufen dürfen, also ~600% "teurer" als andere, die stand ja schließlich auch mal bei  0,009  ;-)

Falls sie noch weiter korrigiert, nunja, das ist halt das Spielchen das man dann aber aussitzen kann. Wenn sie aber nach oben wegrennt ist dumm dabei stehen schlimmer bzw. meistens wird ja dann DOCH irgendwann zugeschlagen, dann aber wirklich ungleich teurer.    

Seite: 1 | ... | 758 | 759 |
| 761 | 762 | ... | 833   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln