Indo Mines - Gesamtüberblick

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 23.05.12 00:58
eröffnet am: 30.05.11 06:28 von: Calibra21 Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 23.05.12 00:58 von: karaya 1 Leser gesamt: 41287
davon Heute: 38
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 |
 

29.08.11 20:22

2596 Postings, 4399 Tage kalle50Bei aller Euphorie

Die BFS beinhaltet für mich nichts positiv neues,sondern nur die Bestätigung der Sachen die wir schom wussten,oder zumindest erhofften.Was mich negativ überrascht sind die Abbaukosten von 24 USD,das ist zwar unschlagbar günstig aber es war bis jetzt immer von 20 Oder weniger die Rede,ebenso überrascht mich negativ der Produktionsbeginn,es bis jetzt immer nähsten Sommer lautete,jetzt ist von 18 Monaten ab Beginn des Minenbaus die Rede.Ich lasse mich überraschen ob Hacon an seinen früheren Plänen festhällt und die Verwässerung zb. über Privatplacements,Vorwärtsverkäufe der Kohle sowie der Eisensandproduktion usw. so gering wie möglich hält.Ich vermisse auch absolut die positiven Überraschungen in der BFS,die uns so manche Analysten angekündigt haben.Alles in allem werde ich an der Aktie festhalten den auf weitere Sicht sehe ich durchaus ein Vervielfachungspotenzial,nur wie gesagt nur  die BFS haut mich nicht vom Hocker und der heutige Kursverlauf scheint es zu Bestätigen.Gruß Kalle 50!  

29.08.11 20:53
1

1878 Postings, 3894 Tage StarbikerEuphorie

genau das ist ja der Punkt. Wenn sich alle, einschließlich der BB in ihrer Euphorie überschlagen, von Verzehnfachung der Kurse reden, von unschlagbaren Abbaukosten usw., dann kann die Realität manchmal ernüchternd sein.
Manchmal wäre es einfach besser ein bißchen Tiefzustapeln und sich angenehm überraschen zu lassen. Aber wer will denn tiefgestapelte Prognosen lesen? Keiner!
Jeder schwebt gerne im Explorerhimmel in denen es nur so von 1000% plus Aktien wimmelt.
Wenn man das alles mal wegläßt, ist Indo immer noch ein gutes Investment!  

30.08.11 21:32
2

241 Postings, 4439 Tage alterseppich bin traurig ....

nicht dass ich hier nur einem hype oder einem marktschreier folge, aber ich hab mir in dieser situation vom kurs doch schon was anderes erwartet, als ein so dickes minus. natürlich habe ich mich auf meherere aussagen verlassen! aber nachkaufen werd ich jetzt auch nicht mehr (ein fünftel des depots sollten reichen - es gibt auch anderes aussichsreiche werte).

indo liegen ja in mehreren real-depots und ich hoffe die verstehen ihre sache.

-----------
wer ohne schuld ist werfe den ersten stein

30.08.11 22:06
2

738 Postings, 3770 Tage leftwing91leute

leute net jammern ist doch nix als eine momentaufnahme  indo ist ein invest das war mir zumindest klar welches erst in den jahren 2012/13 fahrt aufnehmen wird da muss man doch auch kein prophet sein wenn die erst dann mit dem richtigen geschäft anfangen

alle andren sind träumer und fern der realität

ich für mich sammel weiter anteile ein bei günstigen kursen

 

05.10.11 20:10
6

2596 Postings, 4399 Tage kalle50überblick,Lage,Prognose zu Indo Mines

Im Bericht des abgelaufenen Geschäftsjahres das am 30.6.endete war von 21,5 Million. AUD Verlust die Rede.Da Ende Juni die Vorwärtsverkäufe beendet sind,dürfen wir auf die neuen hoffentlich guten Quartalszahlen gespannt sein die Ende Oktober veröffentlicht werden.Das Managment ist nach wie vor mit rund 25 Millionen Aktien beteiligt und wird schon aus Eigenintresse die Verwässerung für den Eisenerzausbau so klein wie möglich halten.Ich persöhnlich hoffe das soviel wie möglich über Kredite gemacht wird.Selbst bei einer vollen Verwässerung ( 200 Millionen Aktien)würde das KGV ganz Konservativ gesehen bei unter 3 liegen,was nach den kommenden 18 Monaten im ersten Jahr der Produktion Kurse um die 1,50 Euro bedeuten würde,der stabile und steigende Eisenerzpreis unterstützt das ganze noch.Für uns sollte das bedeuten das wer kann unbedingt Nachkaufen sollte,da Fundamental alles bestens ist.Gruß Kalle 50!  

23.05.12 00:58

457 Postings, 4421 Tage karaya 1Mag jemand den Faktenthread

aktualisieren und sagen womit wir durch diese neuen News stehen?  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln