finanzen.net

Thomas Cook Drama spitzt sich zu

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.09.19 15:03
eröffnet am: 25.09.19 15:03 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.09.19 15:03 von: chrismitz Leser gesamt: 406
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

25.09.19 15:03
3

16453 Postings, 7136 Tage chrismitzThomas Cook Drama spitzt sich zu

Die Thomas-Cook-Krise wird anscheinend immer ärger: Europa bietet eine Rückholaktion für 66 Millionen auf einer Inselgruppe festsitzende Briten an, aber Premier Boris Johnson lehnt ab.

Ist die Insolvenz des englischen Reiseveranstalters Thomas Cook noch schlimmer als befürchtet? Offenbar muss die Zahl der gestrandeten Pleiteopfer gehörig nach oben korrigiert werden.

https://www.welt.de/satire/article200922840/...en-auf-Insel-fest.html


Gruß  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750