finanzen.net

Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

Seite 9 von 132
neuester Beitrag: 13.12.19 19:50
eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 3287
neuester Beitrag: 13.12.19 19:50 von: michelangelo. Leser gesamt: 356271
davon Heute: 56
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 132   

21.01.16 14:50

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123warum kein i.I. hinter der Thielert AG steht

Warum steht im Unternehmensregister Stand : aktuell Thielert AG  ,aber z.B.bei emQtec i.I. steht !
Quelle:  www.unternehmensregister.de  

21.01.16 14:53

11536 Postings, 3196 Tage RudiniWeil

es keinen interessiert und eine Aktuallisierung daher unterblieben ist.  

21.01.16 16:13

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123nee Rudini so einfach ist das nicht !

Es steht nur ein i.I. wenn eine Gesellschaft in Insolvenz steht .Da es bei Thielert nicht steht ist es doch möglich das diese vorbei ist! ;-)

Es geht doch nur noch um den Prozeßabschluß,danach wird die Abrechnung ,oder Fortführung als AG kommen,meiner Meinung nach.Die 7 Jahre sind rum!  

21.01.16 20:40

6500 Postings, 3726 Tage extrachilimichel, nur Deine Meinung...

...interessiert niemanden. Warte doch einfach weiter,... am besten ohne Dich dabei mitzuteilen! Dann würdest Du ausnahmsweise was richtig machen.  

21.01.16 22:04

11536 Postings, 3196 Tage RudiniMichel,

mache erstmal einen Grundkurs im Insolvenzrecht bevor Du hier so unsinnige Vermutungen aufstellst!  

22.01.16 11:57

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.01.16 15:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung - Bitte mehr Respekt.

 

 

23.01.16 22:03
1

766 Postings, 1608 Tage Ratu Marika#176 uuups Rudini

Du hast wohl recht.
Ich hatte eine durchschnittliche Intelligenz des durchschnittlichen Ariva-Lesers vorausgesetzt....
Hätt' ich wohl nicht sollen, wa?
Du wirst es mir verzeihen, bin ich doch hier ziemlich neu hier. :-)

Aber es könnte ja sein, dass Thielert mit Conergy AG fusioniert und dabei RWE und AIC aufkauft?

Meinst Du nicht, es wäre bei ersterer Firma noch genügend Geld in der Portokasse?

Vorstellbar allemal, gibt es doch diese geheimen, ominösen Diesellantriebe für Drohnen. Hochgeheime Motoren für den Krieg gegen Aliens? Area 51?
Oder warum meinst Du, dass Schröder bei den Russen angeheuert hat?
Der verkauft die doch im Osten und die Firma ist saniert!

Psst. bleibt geheim und ich hab' nix gesagt, schon gar keinen running gag in Umlauf gebracht.
Muss ich jetzt noch wirklich "Ironie off" schreiben? Möchte keine weitere Rüge mehr von Dir einfangen, gelle  

26.01.16 11:49

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123es bleibt weiterhin spannend!

So neu ist Marika auch nicht!   Marika rückwärt´s gelesen  a kiram .
Bei der Thielert AG ist alles aktuell ,der IV hat alle Hände voll zu tun.;-) Technify ist der neue Name ,wenn man auf Suche Thielert eingibt erscheint "Technify" ,dann dort auf der Webseite maln Thielert Aktie eingeben!  ;-) Von der AVIC wurde die THIELERT AIRCRAFT ENGINES GmbH und deren Vermögenswerte Motore erworben.
QUELLE:www.technify.de  

26.01.16 12:58
1

11536 Postings, 3196 Tage RudiniAlso

hat sie auch nichts mehr mit der Thielert AG zu tun. Die wird nämlich liquidiert...  

26.01.16 17:13

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123nee Rudini so einfach ist das nicht !

Da mußt Du doch mal abwarten.Es werden die Kleinaktionäre sicherlich Ihre Stücke gut festhalten ! ;-)  Es werden sich nur diejenigen sich ärgern, die keine haben !  

26.01.16 18:05

11536 Postings, 3196 Tage RudiniJa genau,

das erzählst Du jetzt schon seit Jahren...

Am Ende glaubst Du noch selbst, was Du hier postest. Obwohl, nee... das machst Du nicht.  

27.01.16 09:53

6500 Postings, 3726 Tage extrachiliWas für ein Schwachsinn,...

...warum sollte AVIC was mit den Aktionären zutun haben? AVIC hat alles aus Thielert heraus gekauft, ohne dabei die Tiehlert AG selbst zu kaufen. Also hat die Thielert AG nichts mit AVIC zutun und ist nur noch ein leerer Aktienmantel, welcher Eigentum der Aktionären ist und existiert nur noch so lange weiter, bis sie endgültig liquidiert ist.
Hätten die Kleinaktionäre die Möglichkeit, ihre Aktien noch zu verscherbeln, hätten sie das schon längst getan. Aber hierfür besteht keine Nachfrage und deshalb auch nicht die geringste Chance noch was für ihre wertlosen Aktien zu erhalten!
Michel, was meinst Du, müsste es nicht einen riesen Run auf die Aktien geben, wenn es tatsächlich noch echte Hoffnungen gäbe?
Also erzähle hier nicht immer so einen Stuss!  

27.01.16 11:47
1

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123siehst Du doch das nichts verscherbelt wird

Ob eine Nachfrage für die Aktie besteht, kann extrachili nicht beurteilen. Hoffe das diese User Rudini,etrachili,tbhomy und Co keine Aktien besitzen .  

27.01.16 11:50
1

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123Ach,hab noch vergessen Eure Bewertungen ...,

wofür braucht Ihr die ? Gibt´s da was für ?  

27.01.16 11:51

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123Thielert AG aktuell !

27.01.16 12:41
1

6500 Postings, 3726 Tage extrachiliMichel, Bewertungen zeigen...

...an, was für eine Meinung andere User hierzu haben. Würde es Sternchen für "dummes Gelaber" geben, hättest Du bereits zehntausende davon.

Im übrigen kann das normalerweise jeder sehr gut beurteilen, ob dafür eine Nachfrage besteht oder nicht. OK,... Du bist eine Ausnahme, aber jeder mit klaren Menschenverstand kann das ganz leicht erkennen und zwar durch Angebot und Nachfrage. Wäre eine Nachfrage vorhanden, würde auch der Kurs steigen, denn jeder hat seine Grenze, wofür er bereit wäre seine Aktien zu verkaufen. Da aber keiner bereit ist, dafür etwas zu bieten, steigt auch der Kurs nicht und keiner kann verkaufen.
Kurs-Manipulation nennt man es dann, wenn einer bei minimalen Stückzahlen, z.B. 1.000 Aktien teuer anbietet, ein anderer Mitwisser zum völlig überhöhten Kurs kauft und dieser damit um 1.000% ansteigt. Dies dient nur dazu, eine Nachfrage vorzutäuschen, die eigentlich nicht vorhanden ist, um weitere Interessenten anzulocken. Das wurde hier bei ARIVA von einigen schon X-Mal versucht, teils mit großen Erfolg. Allerdings wurden davor meist gefakte Börsen-News verbreitet, damit man darauf hin verweisen konnte. Das ist dann nichts anderes als Betrug!  

27.01.16 12:52
1

6500 Postings, 3726 Tage extrachiliUnd mit Sooko...

...scheinst Du ja einen Leidensgenossen zu haben, der Deinen haarsträubenden Unfug glaubt! Kann man auch z.B. an vergebenen negativ Bewertungen, der an Fakten orientierten Beiträgen, ablesen. Jeder der von Euch investiert ist, möchte davon natürlich nichts hören, weil die Wahrheit schmerzt!
Stimmt's? LOL  

27.01.16 12:56
2

6500 Postings, 3726 Tage extrachiliUm noch Deine Frage...

...zu beantworten: Ja, ich habe keine Aktien von Thielert! Warum sollte ich denn auch bewusst mein Geld verbrennen? Jeden Cent, den man hier investiert, verschwindet im Nichts! Das ist sicher...!  

27.01.16 14:13
1

745 Postings, 2842 Tage Sokooo#extraw..

Also, wen oder was ich glaube muss du schon mir überlassen.

Macht echt Spaß  deine sinnlose Berichte zu lesen, wie schön du auf die Bewertungen anspringst.
Scheinst einfach zu viel Zeit zu haben, wenn man bedenkt das du "keine " Aktien besitzt.

Weniger ist manchmal mehr.......LOL  

27.01.16 14:32
2

11536 Postings, 3196 Tage RudiniNa ja,

auf Bewertungen springt hier wohl jemand ganz anderes an...  

27.01.16 16:36

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123extrachili mit Deinem Posting #216 ,

schießt Du den Vogel ab !  Mit Marktmanipulation scheinst Dich aus zu kennen.Ich kaufe nur Aktien von Zukunftsunternehmen und dann nur paar Stücke .Dürfen den überhaupt im Auftrag von Banken und ähnlicher Firmen deren Mitarbeiter Aktien kaufen/oder verkaufen ?  

27.01.16 16:46

11536 Postings, 3196 Tage RudiniIch lache mich schlapp

Eine aufgelöste Thielert AG soll ein Zukunftsunternehmen sein.

Herrlich diese Type...  

27.01.16 18:33

953 Postings, 2209 Tage michelangelo123Rudini warum soll die THIELERT AG

aufgelöst werden. Na es gibt doch noch Tochterunternehmen,wieso wurde dann noch eine THIELERT Vermögensverwaltung angeschafft ? Wenn´s Deiner Meinung nach nichts zu holen gibt!  ;-)  

27.01.16 21:28

11536 Postings, 3196 Tage RudiniStimmt

mit Deinem Gedächtnis irgendetwas nicht? Aber das wäre ja wohl noch das Geringste...


Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 77997 Bekannt gemacht am: 17.07.2008 12:00 Uhr

Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

16.07.2008


Thielert Aktiengesellschaft, Hamburg (Helbingstraße 64 - 66, 22047 Hamburg). Durch Beschluss des Amtsgerichts Hamburg (67g IN 150/08) vom 01.07.2008 ist über das Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Kapiert? Oder immer noch nicht?
 

27.01.16 21:34
1

11536 Postings, 3196 Tage RudiniUnd

Deine unwahre Behauptung, es sei "eine Thielert Vermögensverwaltung noch angeschafft" wurden, kannst Du Dir auch klemmen. Die Thielert Vermögensverwaltung GmbH gab nämlich schon vor der Insolvenz.

Aber egal. Du raffst es ja eh nicht...  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 132   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5