Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 28.06.18 18:55
eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 1832
neuester Beitrag: 28.06.18 18:55 von: extrachili Leser gesamt: 230152
davon Heute: 66
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74   

08.01.09 09:14
3

152 Postings, 4085 Tage Spezi123Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

PRESSEMITTEILUNG
THIELERT-Insolvenz Lichtenstein/Sachsen
THIELERT schafft den Turnaround
Lichtenstein/Sachsen, 7. Januar 2009 – Der Insolvenzverwalter des Flugzeugmotorenherstellers „Thielert Aircraft Engines GmbH“ (TAE), Bruno M. Kübler, hat eine positive Bilanz des Jahres 2008 gezogen. Das Unternehmen hat nach der Insolvenzanmeldung im April 2008 den Turnaround geschafft und schreibt wieder schwarze Zahlen. Kübler ist es zudem gelungen, trotz der Insolvenz keinen einzigen Mitarbeiter zu entlassen. „Dass TAE es gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ganz ohne Personalabbau wieder in die Gewinnzone geschafft hat, ist besonders erfreulich“, betonte Kübler.
Kübler verhandelt weiterhin mit potenziellen Investoren „Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren“, sagte der Insolvenzverwalter. „Dabei haben sich in den vergangenen Wochen neue Interessenten gemeldet, so dass die Verhandlungen noch einige Zeit brauchen werden.“ Bei den Interessenten handelt es sich überwiegend um Investoren aus der Luftfahrtindustrie, darunter auch zwei Rüstungsunternehmen. Für letztere ist es laut Kübler besonders wichtig, dass TAE in der Lage ist, neue militärische Anwendungen der Motoren zu entwickeln und schnellstmöglich die erforderlichen Zulassungen zu erhalten. Kübler betonte, dass er bei den Verhandlungen nicht unter Zeitdruck steht und Wert darauf legt, dass die Interessenten eine nachhaltige Lösung für das Unternehmen bieten.
Durch die technische Weiterentwicklung der Motoren konnten seit Oktober letzten Jahres auch die Preise für Ersatzteile und Wartungsarbeiten wieder gesenkt und die Intervalle für die Wartung von Verschleißteilen verlängert werden. „Dass wir den Kunden dieses erste Zwischenergebnis präsentieren konnten, war sehr wichtig“, erklärte der international renommierte Triebwerksexperte Prof. Günter Kappler, der von Kübler ins Unternehmen geholt wurde und gegenüber den Luftfahrtbehörden als verantwortlicher Betriebsleiter („Accountable Manager“) fungiert. „Wir wissen, dass wir die Betriebskosten noch weiter senken müssen und arbeiten intensiv daran, die Motoren noch wirtschaftlicher zu machen“, so Kappler.
Nachdem bei Einleitung der Insolvenz die Produktion kurzzeitig ins Stocken gekommen war, ist TAE inzwischen wieder ausgelastet und liefert weltweit Motoren und Teile an Abnehmer aus der allgemeinen Luftfahrt sowie Antriebe für Aufklärungs-Drohnen.
Pressekontakt:
Sebastian Glaser
möller pr GmbH
Fon: +49 (0)221 80 10 87-80
Email: sg@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de
▪ Seite 2
Über die Thielert Aircraft Engines GmbH
Die Thielert Aircraft Engines GmbH ist der weltweit führende Anbieter von zertifizierten Kerosin-Kolbenflugmotoren für die Allgemeine Luftfahrt. Als zertifizierter Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb der Luftfahrt erlangte das Unternehmen weltweit als erstes die Zulassung für einen Kerosin-Kolbenmotor. Thielert AG – Pressekontakt: Sebastian Wentzler
Tel: +49 (37204) 696 1270 – presse@thielert.com
Web: www.thielert.com
 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74   
1806 Postings ausgeblendet.

08.06.18 18:09

696 Postings, 760 Tage michelangelo321mal sehen was passiert !

Wenn die Abrechnung kommt werden wir sehen wer da noch schreibt.
Schönes WE  

08.06.18 18:24

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliLol,...

...ja ich schätze, dass Du dann nicht mehr schreiben wirst, nach Deiner nächsten Pleite direkt nach Conergy, oder war da noch eine dazwischen? Bei Dir jagt ja das eine Insolvenz-Invest das nächste. Wer sich nur bei den toten Aktien rumtreibt, brauch sich nicht wundern, wenn es jedes Mal in die Hose geht. Du bist halt schon ein extremes Börsentalent. Als Indikator für Totalverlust, bist Du wie geschaffen. Da wo Du einsteigst, sollte man besser die Finger von lassen.  

09.06.18 18:45

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Es ist einfach nur herlich Dich abzustellen.

Du hast glaube ich keinen Schimmer.Wünschen allen Thielert Aktionären ein schönes WE.  

09.06.18 18:48

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Löschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 10.06.18 11:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Unterstellung

 

 

09.06.18 20:38
3

10853 Postings, 2680 Tage RudiniUnglaublich,

dass manche nicht mal ?herlich? richtig schreiben können.

Erbärmlich...  

10.06.18 09:02
2

5959 Postings, 3210 Tage extrachili#1812, LOL...

...genau! Weder Aktien noch Rechtschreibung. Manche lernen es einfach nie...  

11.06.18 18:13
1

5959 Postings, 3210 Tage extrachilimichel, in welchen...

... Phantasiewelten lebst Du eigentlich? Und warum unterstellst Du einigen Usern immer eine Doppel- bzw. -mehrfach ID? Hilft Dir das, in Deiner Erklärungsnot, bei Deinen Behauptungen über Conergy und Thielert? Oder willst Du damit nur vom Thema ablenken, oder was soll der Quatsch?  

12.06.18 08:49
1

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.06.18 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.06.18 13:05

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.06.18 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.06.18 16:56

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliAch michel...

...wer hier von uns  keinen Schimmer hat, ist wohl allen Lesern klar. Du bist ja unfähig, inhaltlich auch nur den geringsten sinnvollen Beitrag zu leisten! Dein Geplapper baut sich auf Wünschen, haarstäubenden Behauptungen und absoluter Ahnungslosigkeit auf. Keine Fakten, keine News, ...immer nur leeres Geschwätz und Provokationen, für die Du immer wieder gesperrt wirst. Du hast keinen Bock Dich mit Deinen Investments auseinander zusetzen, bzw. Dich darüber auch nur im geringsten zu informieren. Du plapperst immer nur alles nach, was positiv gestimmte User vorkauen, hast aber keine eigene Meinung. Du outest Dich permanent als unwissender User und stellst märchenhafte Behauptungen in den Raum, die sich fernab der Realität bewegen. Wie ernst soll man Dich überhaupt nehmen?
 

14.06.18 17:02

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 15.06.18 14:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.06.18 19:55

696 Postings, 760 Tage michelangelo321das "Wuuuahhh... erinnert mich an

einen User Namens .........  !   Werde ich morgen mal nachreichen,muß jetzt nach Hause.  

15.06.18 08:24

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliHatt die Mama...

...gerufen? Ich hoffe der Weg vom Nachhilfeunterricht ist nicht all zu lange.

Also #0815 ist von Ratu Marika.
https://www.ariva.de/forum/...der-insolvenz-362036?page=32#jumppos815

Erkläre doch bitte den Zusammenhang, den Du mit Deiner Provokation #1816 gemeint hast.  

20.06.18 19:34

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.06.18 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

21.06.18 12:02

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliWoher willst...

...Du denn das wissen? Hast Du Informationen, oder ist das nur das übliche Blabla?  

23.06.18 18:41

696 Postings, 760 Tage michelangelo321THIELERT AG ist im HR aktuell eingetragen!

Ebenso die THIELERT AIRCRAFT ENGINES GMBH und auch Die THIELERT Vermögensverwaltung.
Quelle: www.bundesanzeiger-unternehmensregister.de
Meine Frage dazu,warum diese noch eingetragen sind ?  ;-)  

23.06.18 18:42

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Wann kommt die Abrechnung der THIELERT AG?

23.06.18 18:43

696 Postings, 760 Tage michelangelo321extrachili kannst Du das vielleicht sagen?

23.06.18 18:43

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Wenn nicht kann das tbhomy es ?

23.06.18 18:45

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Oder ein Rudini,Bärensaft oder wer sonst?

THIELERT AG ist eine lange Geschichte und vielen offenen Fragen. ;-)  

23.06.18 18:46

696 Postings, 760 Tage michelangelo321Schönes WE bis Montag!

27.06.18 08:16

5959 Postings, 3210 Tage extrachiliMichel, über Sachverhalte,...

...die keinen interessieren, außer vielleicht ein paar aufgeregte Investoren, die Angst um Ihr Rest-Vermögen haben, wird wenig Aufhebens gemacht. Warum auch? Es gibt ein geregeltes Insolvenz-Verfahren, welches in der Regel als Ende zur Legung der Abschluss-Rechnung und zur Löschung aus den Registern führt. Da diese noch nicht gelegt wurde, ist daraus ersichtlich, dass Thielert noch eingetragen ist und somit die Insolvenz auch noch nicht Abgeschlossen ist. Warum sollte man also darüber auch nur ein Wort verlieren? Irgendwann ist auf einmal Thielert gelöscht, Deine Aktien im Depot und Dein investiertes Geld, welches Du in eine Leiche investiert hast, ist ja jetzt schon weg.
Wenn dies passiert ist, dann weißt Du, dass die Insolvenz abgeschlossen ist.
Du darfst natürlich gerne weiterhin Deinen aussichtslosen Hoffnungen frönen und weiterhin glauben, dass Du noch stink reich werden wirst.  Aber bei einer Insolvenz gibt es am Schluss nur Verlierer. Die Gewinner sind schon lange ausgestiegen, als es noch was zu holen gab.

Also, was soll Deine sinnlose Fragerei?    

28.06.18 08:20

5959 Postings, 3210 Tage extrachilimichel, Deine Naivität...

...ist in den Threads unerreicht, egal wo und über was Du schreibst! Ahnungslos bis in die Haarspitzen! Aber immer alles besser wissen wollen... LOL  

28.06.18 17:37

696 Postings, 760 Tage michelangelo321extrachili ist nicht informiert.

Da die Insolvenz solange geht wird es ja die längste Zeit gedauert haben.;-)  

28.06.18 18:55

5959 Postings, 3210 Tage extrachilimichel, ob es noch lang...

...dauert, oder nicht, spielt keine Rolle. Das Ergebnis zählt. Du als mutmaßlicher Aktionär, wirst wie alle anderen Aktionäre auch in die leere Tüte glotzen. Es werden keine Krümel für Euch übrig bleiben...
Die Aktionäre sind immer die gearschten. Und zu Eurem Verlust, kommt noch das teuer eingekaufte Geheim-Wissen Eurer Insider-Quelle. Ist schon bitter, wenn man dabei noch verarscht und gemolken wird. Aber das passiert immer wieder. Es gibt scheinbar genug Spezialisten, die es nicht erwarten können, wie eine Ganz ausgenommen zu werden.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Steinhoff International N.V.A14XB9
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
E.ON SEENAG99