finanzen.net

Sunedison errichtet Silikon-Fabrik in Saudiarabien

Seite 3 von 87
neuester Beitrag: 10.02.17 18:51
eröffnet am: 01.03.14 12:13 von: Kicky Anzahl Beiträge: 2156
neuester Beitrag: 10.02.17 18:51 von: Tiger Leser gesamt: 236557
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 87   

31.08.15 12:06
1

15619 Postings, 4273 Tage ulm000Rebound Ja oder Nein ?

Am Donnerstag/Freitag hat sich angedeutet, dass offenbar ein Boden gefunden wurde (9 $) und die Aktie eventuell  zu einem Rebound starten könnte.  Die runde 10 $-Marke scheint ein kleiner Widerstand zu sein. Ein Rebound wird aber wohl großteils vom Gesamtmarkt abhängig sein und der ist nach wie vor recht wackelig. Da ich die Hälfte meiner Ming Yang-Aktien mit einem schönen Plus verkauft habe bin ich in SunEdison mit dem Betrag rein. Aber nur als reiner Trade gedacht.

SunEdison dürfte es wohl von allen Solaraktien am heftigtsen erwischt haben. In den letzten 6 Wochen ging es sage und schreibe um 71% runter und das völlig überraschend in dieser Größenordnung, war doch SunEdison der Analystenliebling schlechthin fast aller Solaranaylsten. Wobei man aber nun gerade bei SunEdison aufpassen muss, denn die Deutsche Bank oder auch Goldman Sachs profitieren natürlich vom großen Projektgeschäft über Kreditvergaben und so ist es dann ja eigentlich nur logisch, dass man die Aktien von SunEdison wohlwollend beurteilt.

Das größte fundamentale Problem von SunEdison ist nicht nur der deutlich gefallene Aktienkurs sondern auch noch der ebenfalls deutliche Kursverlust des Terraform-YieldCo (- 30% in den letzten 4 Wochen). Damit hat sich natürlich der Zugang zu neuen Finanzierungen deutlich verschlechtert um die aggressiven Wachstumspläne realisieren zu können. Sieht man z.B. an der schon angekündigten Übernahme von Vivint Solar, die wohl scheitern wird. Es war ja vorgesehen, dass die Vivint Solar-Aktionäre SunEdison-Aktien zu 16,50 $ über eine Kapitalerhöhung erhalten. Damals lag der Kurs noch bei 30 $. Beim YieldCo ist das Problem, dass durch den gefallenen Preis man mehr Anteile auf den Markt bringen muss um das notwendige Eigenkapital einsammeln zu können für die geplanten Solar- und Windprojekte. Nachdem der YieldCo aber so extrem gefallen ist, obwohl er ja eigentlich ein sicheres Dividendenpapier sein sollte für z.B. Pensionsfonds oder Versicherungen, stellt sich jetzt natürlich für Investoren die Frage in weit ist ein solcher YieldCo denn wirklich sicher.

Da die Aktie von SunEdison an zwei Fronten kämpfen müsste (Aktie und YieldCo) erklärt sich auch, dass die so deutlich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Fakt ist, dass durch die deutlich gefallenen Kurse, der Aktie und des YieldCo, die Strategie bzw. Wachstumspläne von SunEdison, die ja sehr eng verknüpft sind mit dem YieldCo und ein weiterer YieldCo ist ja geplant, wohl schon mehr als einen Dämpfer erhalten haben.

SunEdison wird in diesem Jahr rd. 2 GW an Projekten umsetzen und davon sollen nur 10% dirket an Investoren verkauft werden und der Rest soll in den YieldCo eingebracht werden. Im kommenden Jahr sollen es dann deutlich mehr werden. Ob das noch realistisch ist nach dem Kursdesater ist die Frage aller Fragen und dabei darf man nicht vergessen, dass durch diese sehr aggressive Strategie SunEdison ein sehr hohes Risiko eingegangen ist und die zeigt sich in der sehr hohen Verschuldung des Unternehmens mit einer Nettofinanzverschuldung von sage und schreibe fast 6 Mrd. $ und die ist damit doppelt so hoch wie noch vor zwei Jahren.

 

02.09.15 11:29

35 Postings, 1870 Tage SchwabenBroyMassive Insiderkäufe getätigt

Die großen Insiderkäufe der letzten Tage und die super Kurserholung trotz teilweise unsicherer Gesamtmärkte haben mich dazu bewogen hier auch ins Blaue zu investieren. Wenn die Wachstums-Strategie von Sunedison so aufgeht wie gedacht kann das hier ne Mörder Kursrakete geben. Die Shortquote von zuletzt knapp 30 % würden zusätzlichen Treibstoff liefern. Was noch ein wenig Besorgniseregend ist, ist die hohe Beteiligung der Hedgefonds, die teurer eingekauft haben. Wenn diese nun oder in absehbarer aussteigen ist das natürlich weniger kursfördernd. Aber da nun auch ein weiterer Hedgefond diese Woche eingestiegen ist steht doch eigentlich alles parat für einen ordentlichen Rebound.  

02.09.15 22:46

23 Postings, 1762 Tage SkiniwilliCharttechnik

http://finance.yahoo.com/news/moving-average-crossover-alert-sunedison-121712627.html

liest sich auch nicht so schön und ist m. E. auch was dran.

Bin auch seit unter 8 investiert, aber es gilt sicher einen strengen Blick darauf zu haben.

 

03.09.15 13:22

4285 Postings, 2846 Tage brody1977Mal wieder...

in der Mittagszeit sehr stark. Hoffen wir mal, das es sich hält!
 

03.09.15 15:45

35 Postings, 1870 Tage SchwabenBroyCEO spricht Zuversicht aus

Verständlich nachdem er nun kräftig Aktien eingekauft hat.

Scheinbar rechnet man nun früher als bisher mit Cash Flow der YieldCos, nämlich Anfang 2016 anstelle Anfang 2017

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-09-02/...-2016?cmpid=yhoo

Der Korken knallt erst mal.  

03.09.15 15:49
1

15619 Postings, 4273 Tage ulm000Positiver Cash Flow ab Ende Q4 2015

oder Anfang 2016. Das hat heute der CEO von SunEdison Ahmad Chatila angekündigt bei Bloomberg. Zudem hat er die Übernahme von Vivint Solar bestätigt. Soll dann in Q4 durchgezogen werden und dass der Kurs so extrem gefallen ist spielt dabei keine Rolle.

Hier der Link dazu:

http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-09-02/...nvestors-by-2016

Das Problem mit dem Moving-Average Crossover haben zwangsläufig alle Aktien die innerhalb 5 bis 8 Wochen um mehr als 30% fallen. Dann ist es ja nur logisch, dass die kurzfristige Trendlinie (50 Tage) die langfristige Trendline (200 Tage) von oben nach unten durchbricht. Siehe Jinko, da ist das letzte Woche passiert, bei Trina vor knapp 2 Wochen. Wenn bei Finanzen.net die Werte richtig sind, dann ist dieser Moving-Average Crossover bei SunEdison gestern von statten gegangen.  

08.09.15 16:15

15619 Postings, 4273 Tage ulm000Mit 50% raus

Etwas mehr als 20% plus in ein paar Tagen reicht mir mal zunächst. Die Hälfte ist verkauft, denn ich traue den Gesamtmärkten nicht. Bei Jinko ebenfalls mit der Hälfte raus.  

08.09.15 20:43

62202 Postings, 7525 Tage KickyBest Q2 Picks From Top Investors

http://seekingalpha.com/article/...6-best-q2-picks-from-top-investors
....Sunedison:
David Einhorn's annual returns have been about 19% per year. I highly recommend his book, Fooling Some of the People All of the Time, to any investor, especially one interested in short ideas. One of the largest positions at his fund, Greenlight Capital, is in SUNE. He owns about 25 million shares. The market has punished the shares, especially after their acquisition of Vivint (NYSE:VSLR) was announced. SUNE's management may have to extract themselves from the deal or convince the market of its merits in order to salvage their year.

SunEdison to acquire 33% solar portfolio partnership stake from Dominion
http://seekingalpha.com/news/...folio-partnership-stake-from-dominion  

09.09.15 14:33

2995 Postings, 3802 Tage Juliette"SunEdison

announces 2 Gigawatt Renewable Energy Memorandum of Understanding in Tamil Nadu, India

CHENNAI, India, Sept. 9, 2015 /PRNewswire/ -- SunEdison, Inc., the largest global renewable energy development company, today announced that it has signed a memorandum of understanding with the Tamil Nadu state government to develop 2 gigawatts of wind and solar power in the state in the next 5 years. The 2 gigawatts are part of SunEdison's larger plan to develop 15.2 gigawatts of renewable energy in the country by 2022..."

http://www.prnewswire.co.in/news-releases/...adu-india-525890651.html  

09.09.15 15:12

15619 Postings, 4273 Tage ulm000Warum so hohes Handelsvolumina ?

Ich wurde in den letzten Tagen via Boardmail immer mal wieder gefragt warum es bei SunEdison ein solch hohes Handelsvolumina gibt.

Das hat natürlich mit dem zu tun, dass SunEdison in den letzten beiden Jahren der   Solaranalystenliebling schlechthin ist. Jetzt hat sich nach dem Kursdesaster auch noch einer der bekanntesten Hedgefond "Point72 Asset Management" satt eingekauft bei SunEdison mit 16 Mio. Aktien. Damit hält jetzt der Hedgefond etwas mehr als 5% der SunEdison-Aktien:

http://boerse.ard.de/aktien/aktie-des-tages/...-grossen-knall100.html  

09.09.15 20:09

62202 Postings, 7525 Tage KickyThe Case Against SunEdison

http://seekingalpha.com/article/3498406-the-case-against-sunedison

Although the CEO has informed investors that SunEdison's liquidity problems will be addressed, there remains serious red flags with the company.

Major long-term concerns for SunEdison are its share price manipulation, debt and liquidity issues, and broader weaknesses in the energy sector.
Its Vivint Solar deal raises more red flags about the company's aggressive expansion, but its YieldCos will soon help improve liquidity.

SunEdison's share price will continue to experience high volatility. However, until its various problems are resolved, it should be avoided or carefully sold short.

langer Artikel mit Charts
Conclusion
The market is currently betting heavily against SunEdison and for a good reason. It has lot of debt, liquidity issues, and its share price is getting played with by institutional investors. Plus the broader market challenges related to energy markets because of the low price of oil will remain a concern.

Based on a holistic analysis of SunEdison, going short is a decent proposition. However, given the high degree of manipulation and uncertainty surrounding its current valuation, any short position must be very carefully monitored. SunEdison faces a myriad of problems and a long position in the company should be avoided.

 

11.09.15 10:19

488 Postings, 2772 Tage winhelHedgefond

""""" Jetzt hat sich nach dem Kursdesaster auch noch einer der bekanntesten Hedgefond "Point72 Asset Management" satt eingekauft bei SunEdison mit 16 Mio. Aktien. Damit hält jetzt der Hedgefond etwas mehr als 5% der SunEdison-Aktien:"""""

Ist das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen? Wenn man den Begriff "Hedgefond" liest, habe ich immer ein schlechtes Gefühl.  

11.09.15 14:27

147 Postings, 4103 Tage stuserhedgefond

ist denke mal positiv, wenn du Long bist und der hedgefond auch Long. Dann könnte man darauf spekulieren, dass es rauf geht.

Oder wie seht ihr das?
-----------
"Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muß spekulieren."  André Kostolany

11.09.15 19:31

4285 Postings, 2846 Tage brody1977War es das wieder

mit der Gegenbewegung bei sunedison? In drei Tagen wieder gut 25% runter. Ist man ja eigentlich schon gewohnt. Von Dienstag Mittag 12,50? auf jetzt 9,50? .
 

17.09.15 10:15

337 Postings, 2491 Tage Jinko2013Weitere Insiderkäufe

Weitere zwei Insiderkäufe am 15. und 16.9 über 15.000 Stück!  

29.09.15 11:12
1

62202 Postings, 7525 Tage KickySunedison crushed minus 18%

http://finance.yahoo.com/video/...es-sunedison-crushed-211200256.html

The company has today revealed the launch of three solar canopy systems for the city of Fremont, CA, which will generate 1.2 megawatts of clean energy. Wallstreet was not impressed
nor me  

30.09.15 08:59
1

3925 Postings, 3897 Tage Master Mint- 18%

Tagesverlust, ja das ist die eine Seite.
Betrachtet auf 3 Monate haben wir von 33,xx $ auf 6,66 $ mittlerweile gute 80 % an Wert verloren.

Warum ist das so ? Würde hier gerne mal eine Position aufbauen aber das Szenario gleicht ja nun auch einer Enphase E. die kein Boden findet.

@Ulm000 : Zitat
"Jetzt hat sich nach dem Kursdesaster auch noch einer der bekanntesten Hedgefond "Point72 Asset Management" satt eingekauft bei SunEdison mit 16 Mio. Aktien. Damit hält jetzt der Hedgefond etwas mehr als 5% der SunEdison-Aktien: "

Damit hat der "Hedgefond "Point72 Asset Management" aber jetzt schon reichlich Geld verloren....

Woran hapert es hier ? Ist die Firma extrem überbewertet gewesen
( Da Liebling von Anal. und Bankern ) ?

Wenn sich SUNE erholen wird, dann geht das bestimmt voll ab, wo seht Ihr hier die Kurse auf Sicht von 3 - 6 Monaten ???
 

05.10.15 20:16

62202 Postings, 7525 Tage KickySunedison mit neuer Geschäftsstrategie +8,3%

nachdem die Aktien 75% gefallen sind
SunEdison (NYSE:SUNE) has unveiled a revised strategy declared to "optimize business operations in alignment with current and future market opportunities, and accelerate cash flow positive operations."

Going forward, the company promises to "focus on core, high profit-potential markets such as the U.S, India, China and Latin America," remove "duplicative activities created as a result of recent M&A activities and business growth,..... and "rationalize purchased services to deliver cost reductions and capture economies of scale."
http://seekingalpha.com/news/...siness-strategy-shares-plus-9-percent  

07.10.15 15:51

62202 Postings, 7525 Tage KickySUNE will $700 Mill Buyout Brasilien nicht machen

SunEdison will not complete $700M buyout of Latin America Power
http://seekingalpha.com/news/...te-700m-buyout-of-latin-america-power

it reportedly will not complete its planned $700M acquisition of Latin American Power, which walked away from its sale after SUNE failed to make a ~$400M upfront cash payment.

A SUNE spokesman tells WSJ that Latin American Power?s owners did not satisfy conditions required for the deal?s completion, a claim a lawyer for Latin American Power rejects.

The deal?s collapse adds to SUNE's difficulties; the company said yesterday it would lay off 15% of its workers and take a $30M-$40M writedown.http://seekingalpha.com/news/...te-700m-buyout-of-latin-america-power

offenbar ist das eine Erleichterungsrally  

21.10.15 09:31

72 Postings, 2151 Tage liquidxoh man

Was ist denn mit der Trading-Perle los? Es geht nichts mehr voran!?!  

23.10.15 17:42

72 Postings, 2151 Tage liquidx@Ulm

hast du eine Idee?  

28.10.15 19:18

62202 Postings, 7525 Tage KickySunedison kauft Lizenz für Ultra High Solar

http://www.businesswire.com/news/home/20151026005528/en/

Solaria?s Patented Technology Enables Mass Production of High-Performance, Low-Cost PV Modules for the 50 Gigawatt Global Solar Industry von Solaria. These new modules are our most efficient yet, and are ideally suited for home and business applications where space is limited.? .....  

09.11.15 21:31

71 Postings, 1727 Tage longtradeshortZahlen

Sollten heute Mittag nicht Zahlen kommen?
http://www.google.com/...?q=NYSE%3ASUNE&ei=ZAJBVtHhOMqosgGXgLmIAw

Ist hier überhaupt noch jemand dabei?  

09.11.15 21:32

71 Postings, 1727 Tage longtradeshortman findet halt nix

hatte mich aber auch schon gewundert das heute die Zahlen und morgen erst die Telko sein soll. Nunja dann mal abwarten.

Morgen kommen auch die zahlen von Canadian könnte ein richtiges Feuerwerk geben wenn beide überzeugen können.  

09.11.15 21:46

147 Postings, 4103 Tage stuserich halte spekulativ

Eine kleine Posi. Die Zahlen kommen heute nach Börsenschluß.  
-----------
"Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muß spekulieren."  André Kostolany

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 87   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Laufpass.com, manchaVerde, Max P, Jico, Rubensrembrandt, TheLeo1987, waschlappen, Zuckerhut

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100