finanzen.net

SILVER

Seite 1 von 5830
neuester Beitrag: 23.07.19 22:02
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 145748
neuester Beitrag: 23.07.19 22:02 von: Galearis Leser gesamt: 14320391
davon Heute: 395
bewertet mit 247 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5828 | 5829 | 5830 | 5830   

05.04.10 23:26
247

871 Postings, 3414 Tage Börsen OrakelSILVER

 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5828 | 5829 | 5830 | 5830   
145722 Postings ausgeblendet.

23.07.19 09:49

4289 Postings, 2259 Tage GoldgliedGalle, DU wirst dir eines Tages ins

Gesäß beißen, weil du nicht das Geld Spaß bringend verjubelt hast, sondern dich am sinnlosen Silber klammerst wie so ein Kippaträger.  

23.07.19 11:01
1

16192 Postings, 2060 Tage GalearisDanke für den Tipp

mach ich.
Aber erst wenn wir bei $80 bis 100 stehen. Vielleicht in 2 bis 3 Jahren.
Dann ist genug Suppe zu Verjuchteln da. Denn Silber steigt wenn es steigt wie verrückt, fällt dann aber auch wieder in sich wie das genannte Souffle zusammen.
Vorher ist der Gewinn zu klein, da ich seit 2001 investiert bin ,liegt mein Durchschnitts Einstandskurs bei 9 ? pro Unze. Geduld ist eine Tugend.
Zitat Jesse Livermore: " It was always my sitting, that made me money, not my trading."  

23.07.19 12:48
3

1350 Postings, 4894 Tage Bozkaschi#145715 nein, JP Morgan werden die neuen Hunts !

Physische Silberposition von J.P. Morgan auf 750 Millionen Unzen gestiegen

30.07.2018  |  Dr. Jürgen Müller
In einem Interview mit Chris Martenson von letzter Woche führte Ted Butler aus, dass J.P. Morgan derzeit die größte Netto-Long-Position in Silber hält (physische Long-Position minus Comex-Short Position).

Butler: "Ich denke es sind im Augenblick bis zu 750 Millionen Unzen von physischem Silber. 150 Millionen Unzen sind in ihrem eigenen Comex-Lagerhaus [..]. Aber 600 Millionen Unzen sind 'ausser Sichtweite' gelagert, das meiste davon in London."

Weiter führte Butler aus, dass JP Morgan ebenfalls 20 Millionen Unzen Gold kumuliert habe (620 Tonnen). Zitat: "Diese Leute haben das Boot mit physischem Metall vollgeladen, während sie am Papiermarkt short sind um die Preise zu kontrollieren. Es ist das perfekte Verbrechen mal 1000".

Zur Frage, woher die 'unsichtbaren' 600 Millionen Unzen Silber stammen, meint Butler, dass 150 Millionen Unzen Silver Eaglers und Maple Leafs gekauft und zu 1000 Uz. Standardbarren umgeschmolzen wurden. 250 Millionen Unzen stammen aus dem SLV ETF und der Rest aus 4 - 5 t/Woche Warenbewegungen zwischen den Comex-Lagerhäusern, die nur beim Silber beobachtet werden können. Butler vermutet, dass von diesen Warenbewegungen immer ein Teil für JP Morgan abgezweigt wird. Quasi der Teil, der auf jeder Fahrt hinten vom LKW fällt.

Zur Größenordnung: Die Hunt-Brüder kumulierten ca. 100 Millioen Unzen, Buffett 130 Millionen Unzen. 750 Millionen (nicht ganz eine komplette Jahresförderung ca. 23.300 Tonnen) ist mit großem Abstand die größte Silbermenge, die jemals in der Menschheitsgeschichte angehäuft wurde.

Gold und Silber werden erst dann nach oben ausbrechen, wenn JP Morgan im Zuge einer Ralley keine Shortkontrakte mehr aufbauen wird. Butler: Da die Shortposition nun abgebaut wurde, und die physische Long-Position so groß ist wie noch nie zuvor, seien die Chancen nicht schlecht, dass dieser Punkt vielleicht früher kommen könnte, als viele meinen.
https://www.goldseiten.de/artikel/...0-Millionen-Unzen-gestiegen.html
-----------
Carpe diem

23.07.19 13:29

16192 Postings, 2060 Tage Galearisaha....

sollte das stimmen, was ich immer  noch bezweifle, ( wo ist das Audit, habe ich nicht testiert gesehen ) wäre sogar ein Silver Corner möglich.
zusammen mit den Chinesen eventuell.
Mögliches Szenario:
Man stellt short glatt, hält nur physisch und geht nicht long. Es gibt dann kaum Material, dass die Stiilhalter zwar fordern könnten , aber  nicht bekommen.
Dann kommen ausserbörsliche Ange bote sollte an der Com...wieder  nichts in Mengen auftauchen.
Was dann mit dem Preis passiert kann sich jeder ausmalen. ( evtl sogar Goldglied )
Nur meine Meinung, Fiktion , deshalb  wie immer kein Rat zu etwas.
 

23.07.19 13:42

1350 Postings, 4894 Tage BozkaschiEs gibt verschiedenste Quellen die den JP Morgan

Schatz bestätigen. Die exakte Größenordnung ist dabei sekundär...
Wundert mich das davon keiner gelesen hat.
Keine Silberexplosion ohne JP Morgan sage ich nur.
-----------
Carpe diem

23.07.19 14:29
1

2155 Postings, 763 Tage romanov17J.P. Morgan

Da muss ich neidlos anerkennen das J.P Morgen paar unzerl mehr Silber besitzt als ich
Lol !!!!!  

23.07.19 16:37
1

5381 Postings, 3332 Tage SchwerreichJP Morgan hin oder her, es geht los!

Ich habe mich weiter mit guten Explorern eingedeckt, um den bestmöglichen Hebel zu erzielen. Meine persönlichen Favoriten sind die an der kanadischen TMX-gehandelten Explorer SSE (Silver Spruce Resources) und CBI (Colibri Resource Corp.) - diese kenne ich gut und erhoffe mir für 2019/2020 einen massiven Hebel gegenüber Silber und Gold.

Viel Glück uns allen!!  

23.07.19 18:04

16192 Postings, 2060 Tage GalearisJPM

sogenannte Quellen sagen gar nichts. Sind nicht authentisch.
Nur, wenn JPM selber den Besitz bestätigen würde, würde ich es glauben. Alles amdere ist Munkelei die einen Hype reinbringen sollen. Gefundenes Fressen für  "Spekuladovnis " und Hasardeure.  

23.07.19 18:10
1

16192 Postings, 2060 Tage GalearisSchwerreich

warum diese Aktien ? Du erwähntest diese schon mal "Spruutz" z.B....
das sind aber 2 cente Werte und Pinksheetler. Was haben die zu bieten ?
Vermutest du , dass die im Sog mit nach oben gezogen werden ?
Soll ich da für 2 cent  ...... Mio oder so Stück kaufen ?
 

23.07.19 18:41

1350 Postings, 4894 Tage Bozkaschi@ Galearis

wann wurde das letzte mal eine Bestandsaufnahme der Goldbestände der USA aufgenommen ? Haben die überhaupt noch Gold ? Bzw. das Gold anderer Länder inkl. Deutschland ? Wenn du dich auf diesen Pfad bvegibst dann ist nicht mal bestätigt das in Fort knox noch ein Krümmel Gold vorhanden ist.
-----------
Carpe diem

23.07.19 18:45
1

1795 Postings, 715 Tage BigBen 86Santacruz Silver Mining

kann man die kaufen ? Oder zu viel Risiko ?  

23.07.19 18:50

16192 Postings, 2060 Tage GalearisSantacruz

kommt von einem ? ...zumindest sieht das Volumen besser aus und der Chart.
Quelle. ariva.de
Link: https://www.ariva.de/...er_mining-aktie/chart?t=all&boerse_id=131
kein Rat , keine Ahnung und nur meine Meinung. Wer weiss mehr ?  

23.07.19 18:54

1350 Postings, 4894 Tage BozkaschiOb mann das kaufen kann

hahaha ... das ist Schrott vom feinsten... Marktkap. von 1 Mio euro ... geh ins Casino das ist das gleiche !
Komme mir vor wie zu Zeiten des neuen Marktes ... wenn selbst ernannte Gurus in Zeiten von Goldgräberstimmung einen Scheiss verkaufen wollen (Warum auch immer )
-----------
Carpe diem

23.07.19 19:02

1350 Postings, 4894 Tage Bozkaschiich meinte die Aktie von Schwerreich

Silver Spruce Resources
-----------
Carpe diem

23.07.19 19:06

18388 Postings, 2738 Tage HMKaczmarekUnd weiter aufwärts mit unserem völlig

...unnützen Schrottmetall.   Go, Silbär, go!!!  

23.07.19 19:15
1

16192 Postings, 2060 Tage Galearis...

erwarte baldige Konso, so bis 15 runter....
dann rauf auf  $ 18     ......erstmal
Nach Konso geh ich long....mit meiner bekannten WKN.
Was macht der "Baron Silberianer  "?
Nur meine Vermutung. Kein Investrat.
 

23.07.19 19:22

11 Postings, 4578 Tage OPAJACKSilver Spruce

Silver Spruce liegt wie eine Insel inmitten der Liegenschaft von Coeur Mining. Da Silver Spruce in zwei drei Wochen mit Bohrungen beginnt, könnte Silver Spruce, bei guten Ergebnissen an Coeur verkauft werden. Bei einer Marktkapitalisierung von gerade mal 2 Millionen ist hier ein Multi-Bagger drin.  

23.07.19 19:27

2615 Postings, 513 Tage Carmelitaich glaub nicht dass

es nochmal runter geht , das hab ich jetzt schon so oft gehört dass leute eine konsolidierung erwarten, das passiert dann nicht, ich sehe silber in 6 monaten bei 22-24 Dollar ca., Gold wird auch weiter steigen aber halt prozentual nicht so viel, vielleicht 1700 $

viele schauen den kursen jetzt verblüfft hinterher, möchten rein aber trauen sich nicht wegen dem rasanten kursanstieg, silber muss jetzt erstmal die unterbewertung abarbeiten, der bisherige kursanstieg war meiner Meinung nach erst der Anfang

 

23.07.19 19:29

2615 Postings, 513 Tage Carmelitaich kaufe weiter prozyklisch nach

sowohl gold als auch silber, und baue aktien nach zwischenrallys ab, bis ich hier bei 50:50 bin  

23.07.19 20:23

13643 Postings, 2343 Tage NikeJoeIst Silber bullisch oder noch im Bärenmarkt?

Anfang Sept. 2014 fiel Silber unter $18,6. Das war damals für mich ein wirklich bärisches Signal. 2016 konnte Silber diese wichtige Hürde nicht nachhaltig knacken. Demnach würde ich oberhalb von ca. $18,5 Silber stark bullisch betrachten mit Ziel $25. Das erste höhere Hoch seit dem Top 2016 ist schon mal ein positiver Anfang.

Silber ist IMO wegen dem Catch-Up Poptenzial (nicht zu verwechseln mit dem Heinz Ketchup) spekulativ aktuell dem Gold vor zu ziehen. Und über Silberminen könnte man einen zusätzlichen Hebel einbauen...


 

23.07.19 20:27

13643 Postings, 2343 Tage NikeJoe@BigBen 86: Santacruz Silver Mining?

Ich persönlich weiß absolut nix über dieses Unternehmen!

ABER ich würde um die meisten Pennystocks an der Börse in Vancouver einen großen Bogen machen. Sind HOCH spekulativ und das pump&dump Spiel ist da an der Tagesordnung...

 

23.07.19 20:49
1

507 Postings, 738 Tage RingiMoin

in die Runde....  Santacruz is not se yello from se egg! Die haben die letzten 2 Jahre viel Minus gemacht, die produzieren viel zu teuer beim aktuellen Preis. Ich hatte da 2017 in einer FOMO-Situation mal ein paar Euros rein gesteckt und ist dann sind die abgekackt.... habs einfach liegen lassen und ist seit letzter Woche wieder im Plus, jetzt lass ich sie noch drin.

Aber nun zum wichtigen. Mike Maloney hat wieder ein sehr interessantes Video hochgeladen. Offensichtlich kauft gerade einer wie Wild physisches Silber wie Wild. Laut den Daten die er präsentiert ist das Volumen aktuell so hoch wie zuletzt nur 2 mal seit den letzten 30 Jahren.

 

23.07.19 21:18

18388 Postings, 2738 Tage HMKaczmarekHmmm, früher hat 1quantum uns

...regelmäßig informiert.                      Na, wer hat denn da gekauft?



 

23.07.19 21:56

16192 Postings, 2060 Tage GalearisLasst`s `n kaufen.....

ich kauf schon lang nichts mehr.  Ersticke sonst an dem Zeug. Genug geklimpert....würde Goldglied sagen.  

23.07.19 22:02

16192 Postings, 2060 Tage GalearisNJ hat ausnahmesweis mal recht

die Pinksheetler stocks  sind oft Betrügerbuden die verwässern und sich damit als Mänätscha das Geld rausziehen.
Ist nicht überall so, aber oft erlebt. Z.B damals mit Greenstone Res. Verluste gemacht, auch Silverado war so ein Beschi... Ich kaufe keinerlei Pennystocks mehr.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
5828 | 5829 | 5830 | 5830   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Continental AG543900
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480