Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 855
neuester Beitrag: 04.12.20 22:51
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 21361
neuester Beitrag: 04.12.20 22:51 von: gekko823 Leser gesamt: 2076630
davon Heute: 17679
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
853 | 854 | 855 | 855   

12.05.20 22:50
113

4204 Postings, 2500 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
853 | 854 | 855 | 855   
21335 Postings ausgeblendet.

04.12.20 22:04
1

4204 Postings, 2500 Tage gekko823Da kein neues Longsignal vorliegt

wird die Vorfreude auf den nächsten Downer umso größer. Rückblickend wird man dann schreiben, wir hatten drei Wochen Zeit, um Shortpositionen aufzubauen, aber der Martini hat uns benebelt und daran gehindert ;)

Allen ein schönes WE!  

04.12.20 22:04

11 Postings, 22 Tage baeneedow

Dieser daui macht mi fertig.. ;)  

04.12.20 22:05
1

969 Postings, 280 Tage BoMa71Eine Insel mit zwei Bergen

Wenn die den Stöpsel ziehen brauchen Sie auch keinen Brexit mehr @ werni  

04.12.20 22:06

7327 Postings, 2765 Tage Spekulatius1982Der Ami stinkt

04.12.20 22:07
1

2479 Postings, 1527 Tage Chester3009@Gekko

Mmh..dein Ernst??

Viel Vergnügen und hoffe das es nicht allzu weh tut wenn der Markt sich gegen die Korrektur entscheidet und euch bis 15500 mitzieht.

Viel Erfolg für nächste Woche !!  

04.12.20 22:09
1

6658 Postings, 2478 Tage AbsaufklauselKein signal kein trade

egal ob long/short zumindest für positionstrader! Daytrading andere Kategorie!

Gekko du machst das schon zu lange... viele aber nicht!
warten! bis signal... unter 200 short könnte man probieren...

 

04.12.20 22:13
2

6658 Postings, 2478 Tage Absaufklauselman kann auch einfach nur eine Flasche JD

gewinnen - für 30 min doch OK ;)  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.12.20 22:13

185 Postings, 161 Tage beflo161015500 mit welchen Papieren

vom Dax und mit welchen ausländischen Investoren, wenn der Euro steigt und steigt..

Schönes Wochenende allen  

04.12.20 22:17

10941 Postings, 1341 Tage SzeneAlternativGanz klar short

Zwar shortet man in der Tat keine ATHs. Aber: Wenn man die Folgen für Corona nicht abschätzen kann, und das kann aktuell niemand in den USA, wird die Blase über kurz oder lang, zumindest kurzfristig, nochmal platzen. Ein ATH bei dieser Ausgangslage ist Wahnsinn.
Da bin bin ich mir relativ sicher. Was das für den jetzt schon schwächelnden Dax bedeuten würde, dürfte klar sein.  

04.12.20 22:21

6658 Postings, 2478 Tage AbsaufklauselDow & S&P

Ziele oben:
Dow bis 30700
S+P bis 3750
wann? vor Weihnachten... Ziele unten kennt ihr von Gekko bereits!
Dax hat bis jetzt mein Ziel bis 13660 verfehlt aber bis jetzt spricht nix dagegen Ziele unten bereits mehrfach diskutiert!

Viel Glück!
beflo1610: 15500 mit welchen Papieren

22:13
#21344
 

04.12.20 22:21
1

10941 Postings, 1341 Tage SzeneAlternativSauf- Klaus hat das messerscharf erkannt.-)

Am besten in 30 min auch komplett auftrinken.  

04.12.20 22:23

6658 Postings, 2478 Tage AbsaufklauselDie Botschaft ist & bleibt

Signal abwarten :)
Nacht!  

04.12.20 22:26
1

1059 Postings, 205 Tage pazillatradet ihr gerade was ihr seht?

oder was ihr fühlt?
Die große Stärke war es hier immer zu trasen was man sieht.
Ich wünsche mir auch die rechte Schulter von der isks und ich wünsche mir auch noch das B um dann mit einem C den Braten vollständig zu machen.
Aber ich erwische mich zu traden was ich mir wünsche und was sinn machen würde... und nicht was ich sehe...
Prost Männer, ich werd ja ganz nostalgisch heute.
Schönes Wochenende und starke nerven. Durch das Seitwärtsgeschiebe wird man gefühlt entspannter  

04.12.20 22:27

10941 Postings, 1341 Tage SzeneAlternativIch hoffe, bis März hat es das Signal

gegeben. Laut wie eins Martinshorn.  

04.12.20 22:29

1842 Postings, 6940 Tage Werni2@gekko823

wie wäre es denn mit einem Weihnachtsnachbarn auf Dax und Dow ?
Würde ich und bestimmt auch andere ganz toll finden...........

DANKE  

04.12.20 22:29
1

678 Postings, 203 Tage Don Giovanni@Chester

Gut analysiert aber bringt nix Gekko ist so....jetzt interessieren ihm schon die Nachrichten
( Brexit Corona usw. ) Nochmal Gekko unter 13100 bin ich auch Short trotz Martini....
Wenn Gekko mit seine Positionen vorne wäre würde er die Charts anders sehen ;-)
Aber das er als Profi seine Position seit Wochen nicht verbessert das wundert mich schon ein wenig und niemals hätte ich an irgend einen Fond das er verwaltet mein Geld angelegt....Er würde uns Woche für Woche vertrösten ;-)
Ja Gekko irgendwann wird korrigiert nur wann? Also ich würde nicht mein arsch drauf wetten das es Zeitnah passieren muss....aber ach was soll?s Kauf einfach nach wird schon...
Prost auf ein Jacky aber nur den Gentleman ;-)
 

04.12.20 22:34

10941 Postings, 1341 Tage SzeneAlternativNa ja, Don

Gekko hat schon vor Wochen von 13450 gesprochen. Genau hier ist es bislang einmal schon abgeprallt. Aktuell stehen wir bei knapp unter 13300.
Ich glaube auch nicht, dass er bei 450 tatsächlich alles schmeißen würde, aber bislang ist seine Marke noch nicht getoppt worden, somit kannst du ihm auch nichts vorwerfen.  
Also bitte fair bleiben...  

04.12.20 22:39
1

4204 Postings, 2500 Tage gekko823@ Don alter Gangster

Ich halte mein Wort und habe auch nicht nachgekauft. Bei einem Wochenschlusskurs über 13450 schließe ich meine Shortpositionen ohne wenn und aber. Ich schaue auch weiterhin primär auf den Chart und zweiter Stelle auf den newsflow, wie immer. Auch ein Fonds, der das ganze Jahr gestiegen ist, würde jetzt seitwärts verlaufen, genauso wie mein Kapital welches sich im gesamten Jahresverlauf sehr ertragreich entwickelt hat und aktuell einen leichten Knick nach unten hat. Kein Drama und erst recht kein Grund das Handtuch zu werfen. In diesem Sinne Prost mit einem vollen Glas, wie immer der Sorte Gentleman Jack.  

04.12.20 22:41
1

2479 Postings, 1527 Tage Chester3009@Don

Das sind Nachrichten und bewegen den Markt vielleicht in Trendrichtung und mehr nicht....

Ein Kollege von mir hat mal einen Signaldienst eines Fondmanagers aus Spass abonniert und raus kamen die geilsten Unfugtrades mit Zielen und Zeitspannen bei denen man an Sarkasmus im Endstadium dachte.

Fehlt nur noch das seine Kollegen CFD Trader sind und meinen den Markt bewegen zu können mit einer virtuellen Börse :-)  

04.12.20 22:42

4204 Postings, 2500 Tage gekko823Und immer wenn ich Wort halten möchte

dreht der Dax interessanterweise in meine favorisierte Richtung. Bestes Beispiel Ende Oktober als meine make or break Marke 11500 war. Plötzlich hatte der Dax auf diesem Kurslevel maximalen Drang nach oben zu drehen. Gute N8  

04.12.20 22:42

7327 Postings, 2765 Tage Spekulatius1982Beim Ami

Steigen die Todesfälle ohne Ende.
Biden würde dann am 20 Januar mal was dagegen tuen.
Die sind doch total gestört die Amies.
Desto mehr Tote des mehr Dow.  

04.12.20 22:44

185 Postings, 161 Tage beflo1610Auch meine ich

erfahren zu haben, würde man nur schmeißen, wenn der per Tagesschlusskurs oder gar Wochenschlusskurs?? über 13450  stehen würde.

Es ist doch sowieso unsinnig einen Trader jetzt an den Pranger zu stellen, der sehr oft richtig lag und liegt.

Momentan ist (noch) nichts passiert.

Er konnte auch micht vorausahnen, dass der Impfstoff eine so hohe Wirksamkeit aufweist und der Markt dadurch in Feierlaune geriet.
Sicherlich wäre sonst sein Plan wieder einmal aufgegangen.

Haltet Euch doch zu Aussagen zurück.
Wenn wir doch zeitnah bei 12100 stehen sollten.. Dann würdet ihr doch auch dumm aus der Wäsche schauen und die Augen reiben.

ICH sehe auch die bullischen Formationen. Doch hat er sich trotz eigentlichen Ausbruch aus der Range kraftlos oder abwartend gezeigt. Beinahe fad. Das hat aber auch etwas mit dem starken Euro zu tun!

Habe fertig

 

04.12.20 22:46

678 Postings, 203 Tage Don GiovanniSzene

wirklich absolut nix gegen Gekko aber wenn er immer nur darauf beharrt und seine Position für allgegenwärtig hält,  geht der Schuss halt irgendwann mal nach hinten los...
Vielleicht Szene musst du als sein bester Mann mal ins Gewissen reden...Vielleicht hat er auch ein Jacky Problem...Schau dir überall seine Positionen an Dax, Dow , Tesla...er selbst sagte bevor er Tesla kaufte das er bei 14000 ein paar hundert tausend zurück liegt ich weiß nicht ob er darauf stolz sein kann...
Aber wenn er ein paar Millionen hat....lacht er sich womöglich schlapp...
Egal interessiert mich echt nicht mehr...Szene ich wünsche wirklich jeden maximalen Profit....
Pass auf dich auf  

04.12.20 22:49

7327 Postings, 2765 Tage Spekulatius1982Viel Geld will gewinnen

Viel Aktien werden verkauft.
War nie anders.  

04.12.20 22:51

4204 Postings, 2500 Tage gekko823@ Don

Stehen wir jetzt bei 14000 und mein Verlust bei den berechneten ein paar hundert tausend Euro in diesem Fall? Ich überlasse dir die Thread-Führung bis zum 30.12.20, bist ja anscheinend sehr überzeugt von deinen Fähigkeiten. Deine Einschätzungen werden dringend erwartet. Gute Fahrt verliere nicht die Fahrbahn im herbstlichen Nebel. Am 31.12.20 schaue ich dann nach dem Rechten. Bis dann.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
853 | 854 | 855 | 855   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: nich4wb, futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln