Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1460 von 1483
neuester Beitrag: 18.06.21 01:39
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 37071
neuester Beitrag: 18.06.21 01:39 von: Streuen Leser gesamt: 4679144
davon Heute: 2566
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | ... | 1458 | 1459 |
| 1461 | 1462 | ... | 1483   

09.05.21 22:22

561 Postings, 695 Tage MaxlfLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

10.05.21 00:31
2

2432 Postings, 1187 Tage Streuen25.000 Schnellladesäulen hat sonst keiner

Das ist doch keine unbelegte Aussage. Wer bitte schön soll denn noch so viele haben. Für die Nichtexistenz einer Sache kann man naturgemäß keine Belege bringen. Man kann nur die Existenz belegen. Aber die Logik ist halt nicht für jedermann.

Das Tesla 25.000 Ladesäulen hat steht ja in der Quelle die verlinkt ist.

Wenn man mit einem Tesla unterwegs ist kennt man keine Ladeangst. Und auch keinen Ladefrust. Man braucht keinen Chip, keine App, keine Angst haben dass alles belegt oder kaputt ist.

Einfach dem Navi folgen, Stecker einstecken, Bio-Pause machen und weiter geht's. Das bietet zur Zeit noch kein anderer Hersteller.

Immerhin fangen sie inzwischen an die Lademöglichkeiten aus zu bauen und irgendwann werden sie es auch mit der komfortablen Bezahlung hin bekommen. Zumindest die Hersteller die es bis dahin überleben. Die Kunden müssen halt nur noch ein paar Mal zur Werkstatt um sich neue Software aufspielen zu lassen. Vom Software-Spezialisten im ölverschmierten Blaumann. ROFL

https://insideevs.com/news/506143/...al&utm_campaign=RSS-all-news  

10.05.21 08:09
1

30 Postings, 42 Tage Mark_PLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

10.05.21 10:18
1

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Maxlf: Lackqualität

Die Lackqualität ist bei Tesla schon lange sehr gut. Träum weiter in deiner Blase.  

10.05.21 10:21
1

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@TH3R3B3LL: wie lange er das noch darf

So lange er in einer freien Demokratie lebt. Mit welcher Begründung willst du ihm denn den Mund verbieten?

TSLAQ darf den größten Schwachsinn verzapfen und wird dafür bejubelt. Und Musk darf noch nicht mal in einer Comedy-Show mitspielen? Auch du kannst weiter in deiner Blase bleiben.  

10.05.21 10:25

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@ikaruz: 4680 im Plaid+

Auch der verlinkte Electrek-Artikel hat keine andere Quelle als den kryptischen Tweet, oder?

Es würde mich positiv überraschen aber überzeugt bin ich noch nicht davon.  

10.05.21 10:31
1

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Maxlf: Glaubst du Bloomberg?

Man sollte keiner einzigen Quelle blind vertrauen. Schon gar nicht wenn es gegen Tesla, E-Autos oder die Energiewende im Allgemeinen geht.

Die Aussage des Ingenieurs ist vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen, wie schon bei dem letzten Schriftwechsel mit der DMV.

 

10.05.21 10:35
1

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunftFUD über Schriftwechesl mit der DMV

Für diejenigen die wissen wollen was hinter dem verbreiteten FUD tatsächlich steckt habe ich hier die passenden Hintergrund-Informationen von Rob Maurer.

https://youtu.be/dKZgEAFZxs8?t=225

Fazit: es ist schlichtweg nicht sicher dass autonomes Fahren noch dieses Jahr erreicht wird. Also etwas was sowieso schon alle wissen. Schlichtweg eine Null-Nachricht.  

10.05.21 10:35

839 Postings, 371 Tage Micha01Quelle

"DM Vasked CJ to address,from an engineering perspective, Elon?s messaging about L5 capability by the end of the year.  Elon?s tweet does not match engineering reality per CJ. Tesla is at Level 2 currently.  The ratio of driver interaction would need to be in the magnitude of 1 or 2 million miles per driver interaction to move into higher levels of automation." - Seite 6

https://www.plainsite.org/documents/28jcs0/...la-robotaxi--fsd-notes/  

10.05.21 10:36
1

561 Postings, 695 Tage MaxlfSZ Blase

Also wenn ich deine letzten Posts so durchlese, leben anscheinend  alle Kritiker von Tesla in einer Blase!
Interessant!  

10.05.21 10:36
1

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunftStand so übrigens auch im letzten 10Q

Einfach mal selber informieren, dann fällt man nicht auf jeden FUD herein.
Tesla's mission is to accelerate the world's transition to sustainable energy. Today, Tesla builds not only all-electric vehicles but also infinitely scalable clean energy generation and storage products.
 

10.05.21 10:38

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Maxlf: Blase

Offensichtlich. Eine andere Erklärung für die fragwürdigen Beiträge hier finde ich nicht.

Es sei denn du unterstellst, dass sie für das Verbreiten von Unsinn bezahlt werden oder dass sie sich als Trolle gefallen.  

10.05.21 10:40

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Micha01: Quelle

Wie gesagt. Aus dem Zusammenhang gerissen und dann von interessierten Kreisen als FUD aufbereitet.

Man muss ja nur die Schlagzeilen mit den Fakten vergleichen.

Niemand behauptet dass Tesla schon mehr als L2 hat. Schlichtweg eine Null-Nachricht.  

10.05.21 10:41

561 Postings, 695 Tage MaxlfSZ Null Nachricht

Für Elon Musk ist es definitiv keine Null Nachricht! Oder wie erklärst du seine jährlichen Aussagen über das autonome Fahren?  

10.05.21 10:48
4

561 Postings, 695 Tage MaxlfSZ fragwürdig

Deine Beiträge der letzten Jahre über FSD und Unternehmensziele würde ich zu mindestens (ganz vorsichtig) als unkritisch bezeichnen!  

10.05.21 10:54
2

718 Postings, 2713 Tage MondrialAusgleich für gerodete Kiefernplantage

Da wird also tatsächlich versucht "echten" Wald aufzuforsten. Da findet die Natur dann sicherlich für deutlich mehr Spezies Lebensräume als von sogenannten Naturschützern aktuell in der Kiefernplantage gerettet werden sollen.

Zitat: "Tesla hat die Flächenagentur Brandenburg zur Aufforstung von insgesamt 294 Hektar beauftragt. Der größte Teil davon, nämlich 42 Prozent, wurde im vergangenen Herbst und Winter gepflanzt. 20 Prozent der Aufforstung erfolgte bereits in den Jahren zuvor, 38 Prozent stehen noch aus und sollen im nächsten Herbst gepflanzt werden. 60 Prozent der Erstaufforstungen sind Laubbäume, weil der Wald ökologisch möglichst hochwertig sein soll."

( Quelle: https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/wirtschaft/...baueme-ersatz.html )  

10.05.21 10:56
2

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Maxlf: seine jährlichen Aussagen

Auch das hatten wir schon oft. Genaue Vorhersagen über die Lösung eines derart komplexen Problems sind schlichtweg nicht möglich. Musk ist ein Optimist. Inzwischen hat er lernen müssen seine Kommunikation besser zu kanalisieren, aber das verändert ja nicht seine Grundeinstellung.

Dazu kommt die Notwendigkeit sich mit den Behörden zu einigen und das ständige Störfeuer durch die Verbreitung von FUD.

Wenn ich mir die enormen Fortschritte bei der Beta in den letzten Monaten anschaue, dann gehe ich persönlich inzwischen auch davon aus das autonomes Fahren auf öffentlichen Straßen aus technischer Sicht noch dieses Jahr gelöst sein dürfte. Das heißt aber noch lange nicht dass es von den Behörden auch erlaubt wäre.

Und wenn sich das um ein oder zwei Jahre verschiebt ist das auch nicht tragisch. Wichtig ist nur dass Tesla es als erstes schafft. Und danach sieht es aus.

Wenn der Markt glauben würde dass Tesla es noch dieses Jahr schafft, dann wäre der aktuelle Kurs ein Witz.  

10.05.21 11:10

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@Mondrial: Ausgleich für gerodete Kiefernplantage

Ja, diese wunderschönen Bachläufe, der urwaldähnlich gewachsene Mischwald, das Vogelgezwitscher ....

Oh, dass war gar nicht die Kartong-Plantage auf dem Tesla-Gelände was ZDF Frontal gezeigt hat? Das wussten die sicher nicht, sonst hätten sie so eine manipulativen Beitrag ja nicht gemacht.

Sind ja integre Journalisten. ... ROFL  

10.05.21 14:15
1

732 Postings, 3899 Tage TH3R3B3LLDurch seine Aussage SZ

Fiel der Dogecoin um 28% was hat das mit Demokratie und Blasen zu tun? Das wären bei TESLA ca 150 ? Minus, liest du manchmal deine Texte bevor du Return drückst? Bzw. Liest du hier überhaupt die gepostet Links? Oder Business as usual und es gibt nur eine Wahrheit, deine? Echt schade.

Was neues aus Deutschland, durchdacht und ausgereift. https://www.google.com/...cXGpqIMJ_vvYkNaU5Ug&cshid=1620648878483
 

10.05.21 17:36

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@TH3R3B3LL: Dogecoin

Und wo ist das Problem? Darf Musk keine Meinung zu Dogecoin äußern und warum nicht? Wer soll ihm das mit welcher Begründung denn verbieten? Was verbreitest du denn da für wirre Meinungen?

In einer Demokratie darf er eben bei diesem Sketch mitspielen. Was manche Spekulanten daraus machen ist doch alleine deren Sache.  

10.05.21 17:38

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunft@TH3R3B3LL: Methanol

durchdacht und ausgereift

Und braucht im Besten Fall die fünffache Menge an Energie eines Batterie-Autos. Das nennst du durchdacht? Du überbietest dich gerade selber.

 

10.05.21 17:41

10396 Postings, 1788 Tage SchöneZukunftLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 19:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

11.05.21 00:38
2

2432 Postings, 1187 Tage StreuenNTSB bestätigt es jetzt, dass AP nicht beteiligt

war. War vorher schon offensichtlich, nur für die Tesla-Bären halt nicht.

https://www.reuters.com/business/...esla-texas-crash-ntsb-2021-05-10/  

11.05.21 11:56
2

549 Postings, 5150 Tage ikaruzTesla hat in Shanghai im April 40,019 Autos

produziert +611% YoY. Wenn man das hochrechnet aufs Jahr liegt das sogar über der angegebenen Kapazität im Q1 2021 Report (https://ir.tesla.com/) von 450k im Jahr für Giga Shanghai. Und das lustige chinesische Medien sprechen davon, dass die MY Produktionslinien 2 Wochen still standen im April wegen Upgrades.

https://twitter.com/dkurac/status/1392008358052261890?s=21

?Tesla set a new all-time record in April with 40,019 total units produced at Giga Shanghai. This number includes both local China sales & exports. Local Tesla China sales were 25,845, up 611% from 3,635 units a year earlier. Tesla MIC April exports were 14,174 units.?

https://www.bloomberg.com/news/articles/...robust-on-demand-in-europe

Also die angegebenen Kapazitäten scheinen bei Giga SH komplett tiefgestapelt zu sein normalerweise sind das feste Limits nach oben bei Vollauslastung. Die 1M deliveries sind so imo. selbst komplett ohne S&X deliveries nur mit M3 und MY dieses Jahr erreichbar.

 

Seite: 1 | ... | 1458 | 1459 |
| 1461 | 1462 | ... | 1483   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln