Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 578 von 1118
neuester Beitrag: 24.01.21 17:42
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 27949
neuester Beitrag: 24.01.21 17:42 von: Laterne Leser gesamt: 2880348
davon Heute: 8378
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 1118   

26.10.20 19:45

7917 Postings, 2816 Tage Spekulatius1982Absauf

Nicht soviel saufen 10000k das bis Mai 2020 aber das brauch nicht kommen  

26.10.20 19:46

7917 Postings, 2816 Tage Spekulatius198210000 k

Kommen im Nasdaq sicher in den nächsten 12Monaten  

26.10.20 19:46
12

1565 Postings, 256 Tage pazillaFazit

Brutale Action hier im Forum heute, bedingt natürlich durch das Marktgeschen.
Forumsteilnehmer rasten regelrecht aus. Die Longies kommen ins schwitzen und die shorties ( nachdem sie ewig Prügel eingesteckt haben) aus ihren Löchern.

Aber ein Moment, was ist heute passiert?
Dax hatte nen blutroten Tag und hat die SMA200 als Sprungbrett benutzt.
Nicht mehr und nicht weniger.

Don hat sich nach seinem Martini Kater auch mal wieder blicken lassen. (Grüße an dich, ein EW Chart wäre geil)
Cheffe polarisiert wie kein zweiter, weil der Erfolg ihm recht gibt.
Manche Jünger hier sehen ihn wohl als letzten Ausweg und vergessen wohl, dass man in Tranchen zu kaufen hat und auch bisschen die Matschbirne noch selber anschalten muss.
Euch würde evtl ein ETF gut tun.
Cheffe zurecht, dass er erstmal keine Käufe und Verkäufe mehr postet. Aber ganz ehrlich? wenn hier alle sich nur bussy geben wirds auf Dauer auch langweilig.

Als Kirsche auf der Sahne kommen auch noch Trolle wie max zum Vorschein, den viele.hier anscheinend immer noch ernst nehmen.

Dann schau mer mal, was am Turnaround Tuesday passiert.

Mach mir jetzt gemütlich noch ein Bier, Prost.

PS: Mich hats auch auf dem falschen Fuß erwischt, allerdings drehen meine Hormone nicht durch ;)

 

26.10.20 19:46

7917 Postings, 2816 Tage Spekulatius1982DAX 2021 10000 logisch

26.10.20 19:48
2

2068 Postings, 618 Tage SEEE21Kann ja leider meine Charts nicht posten,

Aber wollte wenigstens mitteilen, dass ich jetzt Dow long bin, da der Williams R im 4h am unteren Anschlag angekommen ist. Das ist erschreckend oft ein guter Longindikator. Das Prroblem ist meist die Psyche, weil wenn der unten ist, hat es vorher gut gerappelt und das Kleinhirn sagt uns wir sollten wegrennen!
Mal sehen, ob es funzt!  

26.10.20 19:48
1

13 Postings, 192 Tage Dago_BÄRt@Gekko

Geh ne Runde spazieren und die Emotionen abkühlen. Steh über sämtliches Geschwätz.

Ist doch klar, dass die Leute jetzt überall aus den Löchern kommen wenn es mal schlecht läuft. Jetzt wird nachgekauft meine Freunde!  

26.10.20 19:48

7917 Postings, 2816 Tage Spekulatius1982Wenn es

Zum golden cross Dax daily kommt lache nur
Ich aber das hat noch zeit  

26.10.20 19:48

20 Postings, 95 Tage newcomer111oh man

welch gehässigkeit hier doch herscht.
ich bin ziemlich sicher dass Spekulatius meinte dass er früher 16 stunden am tag getradet hat und mittlerweile auch mit 50-100 euro Tagesgewinn zufrieden ist ohne diese 16 stunden zu traden.  

26.10.20 19:49
1

168 Postings, 172 Tage Mathilda 01....

... ich informiere mich an mehreren Stellen und ALLE haben für heute die gleichen Ziele angegeben wie Gekko es auch +/- einige Pkt. und da habe ich auch bei 440 Pkt gekauft und mich gefreut ...
ich sitze es aus und wer mit seinem letzten Notgroschen solche Aktionen macht, ist selbst schuld.... soviele Beiträge von "stillen Mitlesern" habe ich hier noch nicht gesehen... WO wart ihr die ganze Zeit ?  

26.10.20 19:49

199 Postings, 115 Tage GinTonDer Nachbarschein

Hab ich es übersehen oder hat der ja eher vorsichtig agierende und nur bei 80 % - Chancen Scheine kaufende Nachbar evtl. seit Freitag etwa die Füße still gehalten ? Also hat der jetzt gekauft oder nicht, liebe Leute ?  

26.10.20 19:50
1

7917 Postings, 2816 Tage Spekulatius1982Genau

Das habt ihr im Februar gemacht nach gekauft ganz oben und es ging auf unter 8000.
Manche lernen nie den Chart zu lesen  

26.10.20 19:51
1

18 Postings, 1548 Tage corny1970@gekko

Was kannst Du dafür, dass viele kein Risikomanagement kennen bzw. einhalten.
Auch ich bin Long und sammle Äpfel ein. Aktuell liegt mein ML bei 186%, da ich nicht größenwahnsinnig bin. Mein Durchschnitt liegt aktuell bei 12.315, erster Kauf war bei 12590 ? im DAX.
Die Handelsgrößen sollten schon an das eigene Depot angepasst werden. Es gibt ja hier auch Leute, die mehrere 1.000 Euros verbrennen, obwohl sie keine Ahnung haben, was Sie eigentlich gerade machen.
Da kann man auch gleich in die Spielhalle gehen und alles auf rot oder schwarz setzen.
Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Mach weiter so, auch Du bist nicht immer ein Hellseher.  

26.10.20 19:52

8984 Postings, 5730 Tage pacorubioGekko

Ruhig weiter posten
Jeder ist für seine eigenen Handlungen verantwortlich
 

26.10.20 19:53
10
Und wer sich als geschäftsfähiges Subjekt " dazu verleiten" lässt, nachzutraden, weil ein User seine Kaeufe & Verkaeufe transparent und zeitnah postet, hat das Recht, sich im Nachhinein zu beschweren, weil er sich quasi wie ein kleines Kind in einem geschützten Rahmen im Börsenbecken mit Garantie auf geschenkte Gewinne befindet?
Sorry, das ist eine Logik, die sich mir nicht erschließt.
Wer ernsthaft glaubt, dass alle Trades sofort und zeitnah aufgehen, eine Fehlerquote ausgeschlossen ist und deshalb nachtradet, dann quengelt, wenn der Plan nicht sofort aufgeht, hat jeden einzelnen Cent Buchverlust /Verlust verdient. Sorry,  soviel Gier oder Naivität gepaart mit schlechten Manieren hat sowohl hier als auch an der Börse nichts verloren.
Soll Gekko bei jedem seiner Posts dazuschreiben, dass man an der Börse ganz vielleicht auch viel Geld verlieren kann?

 

26.10.20 19:55
4

400 Postings, 186 Tage mad docDa muss man hells kitchen Recht geben...

...seit ich hier dabei bin, habe ich viele Momente erlebt, wo Mitglieder in diesem thread glücklich waren, nachdem sie sich MIT HILFE  Deiner Analysen (war ja NIE ein Befehl zum traden!) besser im Markt verorten konnten und dann gehandelt haben, um dann einen Gewinn mitzunehmen. Auch die Weitergabe der trades, die Du Deinem Nachbarn empfohlen hast, haben bis dato vielen einen kleinen oder je nach Posi einen grösseren Gewinn verschafft, liess nochmal die posts der letzten Wochen durch ;) . Ich glaube das einzige, was Du nicht schaffst, ist Leute zu retten, die mit oder ohne thread irgendwann so oder so ihr Depot auf Null setzen, aber das kann ja auch nicht das Mass sein.

Ich poste das hier net, weil ich eigentlich nur scharf auf Deine kommenden ?Ansagen? bin, sonst hätte ich heute wie Du es getan hast, den  Dax schrittweise nachzukaufen...was besser gewesen wäre als dummerweise wie ich heute morgen auf ein Reversal SAP zu setzen.. also Prost ;)  

26.10.20 19:57
3

17 Postings, 131 Tage Maltmangekko

Wer sich etwas länger mit der Börse beschäftigt weiss das es solche Phasen immer wieder gibt.
Auf und nieder immer wieder. Es gibt keine Alternative zur Börse. Wie Gekko schon sagt...nach Regen folgt
und seine Einschätzungen sind klasse, aber es ist wie überall...wenn es läuft hast Freunde bis zum abwinken und
wenn es mal nicht so läuft wie gedacht dann wenden sich deine " Freunde " ab....  Grauenvoll...
Ich hoffe du machst weiter und ich werde deine Einschätzung weiter in im meine Überlegungen mit einbeziehen ;-)  

26.10.20 20:00
1

115 Postings, 124 Tage ist doch echt egal@Gin Tonic

der Nachbar hat die Füsse still gehalten.
Aber ich darf doch trotzdem kaufen - bin ja auch selbst verantwortlich
 

26.10.20 20:00
1

785 Postings, 254 Tage Don Giovanni@szene

lass gut sein...ich bin weg...
 

26.10.20 20:00

7047 Postings, 2529 Tage Absaufklauselgenau keks

Wenn es

19:48
#14432
Zum golden cross Dax daily kommt lache nur
Ich aber das hat noch zeit
--> bis dahin können alle verkaufen während du noch backst!
--> aber warte mal die 10K kommen
irgendwann hahaha
 

26.10.20 20:02
2

149 Postings, 144 Tage DummBrot@gintonic

der nachbar hat nicht zugeschlagen  .... Der schlägt eigentlich nur dann zu wenns ne 100%tige 80% chance ist ...  

26.10.20 20:03
1

1370 Postings, 1323 Tage HansiSalamiGlaube nicht, dass wir die 8000 nochmal sehen im

Dax.

Aber die 10500 halte ich fuer moeglich.

Nun, dass duerfte aber noch etwas dauern.


Wahl ist halt heiss. Mittlerweile glaube ich aber an einen trump Sieg. Biden hat sich selbst und ohne not 8ns Abseits geschossen  

26.10.20 20:03
2

7047 Postings, 2529 Tage Absaufklauselwenn du den chart lesen könntest

wüsstest du, dass der dax immer noch bis 13300 steigen kann, um dann bis 10k zu fallen
hahahaha
aber 10k nächte Woche --> voll daneben
wie immer aber warte Gedulgig vielleicht hast ja im Januar Glück!
hahaha  

26.10.20 20:17
1

105 Postings, 349 Tage stbu0482Börse

Auch mal einen Dank an dich Absauf...erheiterst den Thread ungemein :)  

26.10.20 20:19
1
Hast total recht. Die Ironie ist natürlich, dass die sich über gepostete Positionsgrößen beschweren, die selbst immer damit angekommen sind...  

26.10.20 20:23
1

159 Postings, 2186 Tage Manuel92Dax IG 73 long

Oft war es in die andere Richtung so, dass bei 70% short die Kurse gestiegen sind. Bei 73% kam eine Downbewegung. Könnte diesmal auch so sein. Nur diesmal in die andere Richtung  

Seite: 1 | ... | 576 | 577 |
| 579 | 580 | ... | 1118   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln