Tepla: gute Vorzeichen, gutes Kurspotential

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.01.02 22:37
eröffnet am: 24.01.02 22:37 von: plasir Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 24.01.02 22:37 von: plasir Leser gesamt: 3493
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

24.01.02 22:37

38 Postings, 7622 Tage plasirTepla: gute Vorzeichen, gutes Kurspotential

Tepla (746100,NM)


Aussichten gut - Potential bis 5,8 ?.....



langfristig:

Tepla konnte den langfristigen und kurzfristigen Abwärtstrend durchbrechen.

Dabei wurde der GD38 u. GD100 überwunden.Der GD100 deutet an den GD38 zu durchbrechen,
was ein sehr positives Signal wäre.

Ein weiteres pos. Signal ist die Durchbrechung des GD200 am heutigen Handelstag,
damit wurde der GD200 zum ersten mal seit August 2000 (!) durchbrochen.

Das Momentum konnte heute mit Schwung die Signallinie durchbrechen.
Der TBI notiert jedoch noch unter seiner Signallinie.




kurzfristig:

Es gilt den Widerstand bei 4,6? zu überwinden, was ein Kurspotential bis 5,8? eröffnen würde.

Eine gute Unterstützung ist bei 3,8? zu finden.Diese wurde vor 3 Handelstagen positiv getestet.

Die Unterstützung wird noch durch eine InternalTrendline gut verstärkt (grüne Linie).

Aufällig ist die Untertasse+Henkel-Formation / Cup&Handle (blau eingezeichnet).
Ein sicheres Kaufsignal würde sich bei der Durchbrechung des Henkels ergeben.

Obos u. RSI lassen noch Spielraum zu.




Indikatoren,etc..:

MACD weiterhin positiv.DMI zeigt pos. Trend an, bei jedoch fallendem ADX.PseudoSTochastik positiv.

SlowStochastik aus Extrem-Zone korrigierend.FastSTochastik steigend und durchbricht Signallinie.
Umsatz deutlich steigend.




Fazit:

Die Zeichen sind positiv u. es besteht gutes Kurspotential. Ein sicheres Signal würde sich bei Durchbrechung des Widerstandes bei 4,6? ergeben, zumal dann auch der Henkel positiv aufgelöst werden würde.

Spek. Anleger sollten jedoch ruhig bereits jetzt ein Investment über 4? eingehen, da der Kurs durch die Unterstützung bei 3,8? zusammen mit der InternalTrendline (Verstärkung der Unterstützung) gut abgesichert ist.

Hier sprechen die Durchbrechung des GD200 (erstmalig seit August 2000 (!)) und der Anstieg des Umsatzes auch dafür.
Dies überwiegt die etwas durchwachsene Indikatorenlage und eröffnet ein Kurspotential bis 5,8?.

BullChart  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln