finanzen.net

Tencent ++

Seite 47 von 51
neuester Beitrag: 19.11.19 15:04
eröffnet am: 10.05.08 18:36 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 1275
neuester Beitrag: 19.11.19 15:04 von: Körnig Leser gesamt: 426564
davon Heute: 149
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... | 51   

27.01.19 20:52

455 Postings, 3761 Tage El_LuzMit vorsicht zu geniessen

Die beiden Games, die zugelassen wurden sind eher als 'edutainment' zu sehen und waren ein Versuch der Entwicklung von Vorgabekonformer Inhalte. Leider wenig relevant.

Ich habe zwar auch nachgelegt aber das war bevor ich mich schlau gemacht habe. Als Durchbruch sollte man das nicht sehen und die lautesten Stimmen im Augenblick sind eher unseriöse Quellen, die mir eher gegen den Strich gehen.

Ich hoffe das es trotzdem dem Kurs hilft, den von der Substanz bin ich voll überzeugt.  

30.01.19 07:38

2828 Postings, 746 Tage KörnigDer Chart sieht schon mal stark aus

Ich nur leider hier schon als einzel Invest mit 10,2K drin. Nachkaufen kommt daher nicht mehr in Frage  

30.01.19 14:49

26 Postings, 1034 Tage 229049794ÖMERliest sich gut


Lagerhaus-Logo
Machen Sie noch heute mit und sprechen Sie mit! Es ist kostenlos!
Anmelden | Jetzt beitreten
Zuhause
Gemeinschaft
Märkte
Nachrichten
Meinung
Portfolio
Angebote

Search Companies, etc
News >  Featured News >  Shooting to the Top: GROSSE Wachstumszahlen für ...
Schießen nach oben: RIESIGE Wachstumszahlen für Esports
Jeff Nielson Jeff Nielson , Stockhouse
0 Kommentare | Vor 1 Tag
Esports sind auf mehreren Ebenen surreal. Auf der wortwörtlichsten Ebene sind Esports surreal, da sie (ihrer Natur nach) alles Simulationen der einen oder anderen Form sind. Für Anleger sind die Esports jedoch auch surreal - in Bezug auf Größe und Wachstumszahlen, die für Neulinge in diesem Bereich wie Druckfehler aussehen könnten.

Als letztes Jahr die Nachricht kam, dass die Organisatoren der Olympischen Spiele in Paris 2024 erwägen, den Esports zu einem Demonstrations- "Sport" bei den Olympischen Spielen zu machen, scheint dies für Sportpuristen die Grenze zwischen "surreal" und "absurd" zu überschreiten. Aber bedenken Sie die Fakten.

Eine führende Quelle für Esports-Daten ist Newzoo . In seinem Global Esports Market Report für 2018 legt Newzoo die Dimensionen dieses Sektors fest.

"Esports Enthusiasts" werden 2018 insgesamt 165 Millionen erreichen (15,2% im Jahresvergleich)
Das gesamte Esports-Publikum wird im Jahr 2018 380 Millionen erreichen (13,5% im Jahresvergleich).
Das Gesamtpreisgeld für Esports-Veranstaltungen erreichte 2017 112 US-Dollar und brach erstmals 100 Millionen US-Dollar ein
Brands wird im Jahr 2018 694 Millionen US-Dollar in den Sportport investieren und bis 2021 auf 1,4 Milliarden US-Dollar ansteigen , was 84% ​​des Gesamtumsatzes ausmacht

Unglaublich? Für nur eine Veranstaltung (Valves 2017 „Dota 2“ Championship) wurden insgesamt 25 Millionen US-Dollar dotiert . Im Vergleich zu einem spärlichen Preisgeld von 11 Millionen US-Dollar für das Golfturnier 2018 Masters. Während Tennis derzeit reichere Portemonnaies bietet (53 Millionen US-Dollar für die US Open 2018), ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Esports das Tennis im Stich lässt.

Im Mai 2018 gab Epic Games bekannt, dass es die Fortnite-Turniere in der Saison 2018-2019 mit 100 Millionen US-Dollar unterstützt. Aufgrund ihrer derzeitigen Größenordnung und ihrer enormen Wachstumsrate ist es für technische Investoren, die nach außergewöhnlichen Wachstumschancen suchen, zu groß, um sie zu ignorieren.

Beachten Sie, dass Newzoo seine Definition von Esports-Enthusiasten neu definiert hat. Zuvor waren auch Teilnehmer von Amateur-Online-Ligen und -Turnieren daran beteiligt, weil diese Personen „sehr engagierte Wettkampfspieler“ waren. Da esports jedoch in jeder Hinsicht zur Big League geht, schätzen Newzoo 165 Millionen "Enthusiasten" nur diejenigen, die an professionellen Ligen / Turnieren teilnehmen. Performance City-Sportwettkampf Es gibt einen anderen Weg: Inzwischen gibt es professionellere Teilnehmer an Sportarten als an jedem Sport auf der ganzen Welt. Und mit einem weltweiten Publikum, das bereits Millionen von Menschen erreicht, behandeln viele Menschen diese „Sportarten“ bereits sehr ernst. Dies wirft die Frage auf, wie esportlich bei den Olympischen Spielen ansteht: Können diese

klicken um zu vergrößern




Spiele eigentlich als Sport angesehen werden? Es ist eine Frage, die zweifellos auf beiden Seiten des Zauns starke Meinungen hervorbringen wird. Bedenken Sie.

Hunderte Millionen "Motorsport" -Liebhaber betrachten den Motorsport als Sport. Was ist der Unterschied zwischen Motorsport und Esport? Die automatische Antwort vieler Leser ist, dass Motorsport „echt“ ist, während die Teilnehmer des Esports von Videobildschirmen aus arbeiten, die virtuelle Anzeigen der Aktion bieten.

Piloten, die große Verkehrsflugzeuge und hochentwickelte Militärflugzeuge betreiben, sind jedoch bereits fast vollständig auf das „Instrumentenfliegen“ angewiesen. Sie betreiben Flugzeuge hauptsächlich durch den Einsatz von Instrumenten und virtuellen Displays, anstatt nur durch ein Cockpitfenster zu blicken. Wenn Rennwagen immer raffinierter werden, ist es nicht verwunderlich, dass sich auch der Autorennsport zu virtuellen Displays entwickelt. Das Gesamtpreisgeld für den Indianapolis 500 von 2018 betrug nur 13 Millionen US-Dollar.

Die Debatte, ob es sich bei Esports um „Sport“ handelt oder für immer als „Gaming“ definiert wird, wird viele Jahre andauern. Was absolut unbestritten ist, ist das Wachstumspotenzial dieser Branche. Als legitimer Konkurrent (in Bezug auf den Umfang) für alle wichtigen Sportereignisse bereits und mit einer CAGR, die die großen Sportligen süchtig machen würde, wird esports weiterhin als bedeutender Umsatzbringer bleiben.

Für Anleger, die überlegen, in diesen Bereich zu gehen, sind die demografischen Merkmale dieser Branche, gelinde gesagt, faszinierend. Derzeit gibt es mit Tencent Holdings Ltd. aus China einen einzigen dominierenden Akteur in der Landschaft. Ein Bloomberg- Artikel liefert einige Zusammenhänge.

Esports ist weltweit auf dem Vormarsch, aber nirgendwo mehr als in China: Eine Nation von über 400 Millionen Spielern, die die Zuschauerzahlen der amerikanischen Profisportarten anregt. Das Herzstück des weltweit größten Glücksspielmarktes ist die Tencent Holdings Ltd.Das ist eine Wette von einer Milliarde Yuan (150 Millionen US-Dollar) pro Jahr, mit der Slugfests wie Honour of Kings seinen Primat auf dem aufkeimenden Markt sichern werden.

Bloomberg bezeichnet seinerseits Sport als "Arena mit 13 Milliarden US-Dollar". Während andere Medien- und Gaming-Giganten wie Walt Disney Co, Amazon.com und Electronic Arts jetzt in diesen Raum ziehen, bleibt Newspus zufolge der Esports-Sektor außerhalb von Tencent stark fragmentiert.

Für Investoren bedeutet dies eine Chance, da viele Spieler um einen Marktanteil in diesem schnell wachsenden Markt kämpfen. Die Umsatzprognosen von Newzoo werden die Anleger sicherlich begeistern. Die Einnahmen aus dem Bereich Esports stiegen bis 2021 auf 1,650 Milliarden US-Dollar (CAGR von 27,4%) an, verglichen mit 493 Millionen US-Dollar im Jahr 2016.

Dies ist in folgende Kategorien unterteilt:

Sponsoring - 359,4 Mio. USD (40%)
Werbung - 173,8 Mio. USD (19%)
Medienrechte - 160,7 Mio. USD (18%)
Herausgebergebühren für Spiele - 116,3 Mio. USD (13%)
Waren und Tickets - 95,5 Mio. USD (11%)

Big League in jeder Hinsicht. Ist es Big-League- Sport oder Big-League- Gaming ? Unabhängig davon, wie die Anleger diese Frage beantworten, ist esport eine große Chance.

Für Anleger, die diesen Bereich und einige der börsennotierten Unternehmen in Kanada, die auf diesen Sektor abzielen, ein besseres Verständnis erlangen möchten, schlägt sich diese Woche die Gelegenheit. Morgen ( in Toronto ) beginnt Cantech 2019 . Laufen für zwei Tage (29. Januar th und 30 th ) ist dies Kanadas dynamischsten Konferenz für Small-Cap - Technologie - Unternehmen. Die Cantech Investment Conference von Cambridge House wächst seit ihrer Gründung im Jahr 2013 jedes Jahr.

klicken um zu vergrößern



Die diesjährige Veranstaltung wird über 100 führende Technologieunternehmen beherbergen. Über 3.500 Investoren werden voraussichtlich an der diesjährigen Konferenz teilnehmen (die mehr als eine Milliarde US- Dollar in Technologieinvestitionen investiert). Für Cannabis-Investoren ist Cannabis-Tech eines der Themen der diesjährigen Messe.

Lagerhaus wird wie gewohnt da sein. Kommen Sie vorbei, um uns zu besuchen (Stand Nr. 300). Für Stockhouse-Investoren sind wir auf dieser Messe nicht der einzige bekannte Name. Anwesend sind folgende Small-Cap - Tech - Unternehmen , die bereits auf den Stockhouse Publikum eingeführt:

1933 Industries Inc . ( CSE: TGIF , OTCQB: TGIFF , Forum ) Stand # 315
BLOCKStrain Technology Corp . ( TSX: V.DNAX ,OTCQB: BKKSF , Forum ) Stand # 523
Cannara Biotech Inc. ( CSE: LOVE , Forum ) Stand # 604
Cannvas Medtech Inc . ( CSE: MTEC , Forum ) Stand Nr. 622
DMG Blockchain Solutions Inc. ( TSX: V.DMGI , OTCQB: DMGGF , Forum ) Stand Nr. 628
Graph Blockchain Ltd. ( CSE: GBLC , OTCQB: REGRF , Forum ) Stand Nr. 711
ProMIS Neursciences Inc . ( TSX: PMN , OTCQB: ARFXF , Forum) Stand # 503
YDX Innovation Corp . ( TSX: V.YDX , OTCQB: YDRMF , Forum ) Stand Nr. 113

Esports ist neu. Esports ist heiß. Dies ist jedoch eine Beschreibung, die immer auf eine Reihe neuer und sich entwickelnder Technologiebereiche anwendbar ist. Für Investoren, die sich über die neuesten technologischen Entwicklungen und die neuen Möglichkeiten im Technologiebereich auf dem Laufenden halten möchten, ist Stockhouse Ihr Reiseziel für kleine Unternehmen.

Informieren Sie sich über unsere Berichterstattung über Blockchain und andere Branchen in der Welt der Tech. Vernetzen Sie sich mit Kanadas größter Gemeinschaft von Small-Cap-Anlegern in unseren Bullboards. Und (für diejenigen, die in der GTA sind), besuchen Sie die Cantech 2019 (im Metro Toronto Convention Center) und beschleunigen Sie die Due Diligence dieser Unternehmen.




VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNG: 1933 Industries Inc., BLOCKStrain Technology Corp., Cannara Biotech Inc., Cannvas MedTech Inc., DMG Blockchain Solutions Inc., Graph Blockchain Ltd., ProMIS Neurosciences Inc. und YDX Innovation Corp. sind zahlende Kunden von Stockhouse Publishing .

Stichworte:
TECHNOLOGY HEALTHCARE BIOTECHNOLOGY DRUG-HERSTELLER-SPECIALTY-GENERIC
0 Aktie0 Tweet0 Aktie3  
Interessiert an diesen Branchen und Branchen?
Erhalten Sie Investor-Kits und E-Mail-Updates von Stockhouse und direkt von diesen Unternehmen.

Gesundheitswesen Alle auswählen
Aleafia Health Inc.
ProMIS Neurosciences Inc.
PreveCeutical Medical Inc.
Wayland Group Corp.
Aura Health Inc
North Bud Farms Inc.
The Yield Growth Corp.
Verbraucher Defensive Alle auswählen
Gabriella's Kitchen Inc.
Technologie Alle auswählen
Sonderlinge vor Ort Inc.
Metalle und Bergbau
Interessiert an diesen Branchen und Branchen?

Enter your email address
Ich bin damit einverstanden, anlagenbezogene elektronische Nachrichten von Stockhouse und den ausgewählten Unternehmen zu erhalten. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen.
Bemerkungen
Noch keine Kommentare. Sei der erste Kommentar!
Hinterlasse einen Kommentar
Sie müssen angemeldet sein, um auf diese Funktion zugreifen zu können. Jetzt einloggen

Ähnliche Neuigkeiten
Stockhouse @ the Bell: Höhere Materialanteile und Energie bauen die TSX auf
vor 16 Stunden
Stockhouse @ the Bell: Der Energierückgang lässt die TSX platt
Vor 1 Tag
Empfohlene Nachrichten-Links
Führende Cannabis-Abfallunternehmen sichert sich wichtiges US-Patent
Wichtige Sicherheitsdienstleistungsvereinbarung mit dem Cannabis-Store in Ontario unterzeichnet
Vertikale Integration: Der Schlüssel zur Vereinigung von Cannabis-Spielern entlang der Seed-To-Sale-Lieferkette
Gold-Schnäppchen in der historischen Bergbauregion BC
Die Cannabis-Firma packt die Milliarden-Opioid-Krise an
Der unterbewertete Gold Explorer, der auf Ihrer Beobachtungsliste stehen sollte
Echelon leitet Abdeckung mit 233% projizierter Rendite ein
Der nächste Spieler im MASSIVE US Hanf-CBD-Markt
Positive Assay-Ergebnisse: Es wurde hochwertiger Flockengraphit angezeigt
Ein Cannabis-Anführer, der jetzt an mehreren Fronten arbeitet
 

31.01.19 09:18
1

182 Postings, 2263 Tage YakariKursziel Anhebung

Net News Agency, 31 January 2019] HSBC Global Research initiated coverage on
Tencent Holdings (00700) with a "buy" rating and a target price of HK$400.
Despite the highly publicised regulatory tightening on the Internet industry, Tencent
remains dominant in online games, social networking and online advertising, the research
house said.
HSBC said Tencent continues to embrace its Industrial Internet strategy and to diversify
into other online businesses such as payments, online entertainment, and cloud solutions,
which have sizable addressable markets.
HSBC forecast non-GAAP net profit to grow by 28% CAGR in 2017-20 and non-GAAP net margin
to increase slightly to 27% in 2019-20 from 25% in 2018. (KL)

Source:etnet  

06.02.19 10:35
1

839 Postings, 521 Tage m4758406Kursziel

Derweil die Analysten ihre Kursziele tagtäglich ändern, VERKAUFEN, KAUFEN, VERKAUFEN, HALTEN ...
Ist mein Kursziel von 500 gleich geblieben.
Für Kurs 500 ist den Charttechnikeranalysten das Zeichenlineal zu kurz und der Bildschirm zu klein.  

11.02.19 21:22
2

104 Postings, 1712 Tage Assetpfleger1080 Mio. nutzen WeChat

Tencents App WeChat wird offenbar von 1,08 Mrd. Usern genutzt. In China werden traditionell zu Neujahr rote Umschläge mit Geld verschickt. 823 Millionen Menschen haben ihren roten Umschlag via WeChat verschickt, die App ist äußerst populär:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...net_Aktie_Aktienanalyse-9536745

 

20.02.19 15:50

3774 Postings, 1512 Tage ROI100habt ihr euch denn auch alle

mit der Music eingedeckt? Hat sich gelohnt bisher.  

23.02.19 14:55

104 Postings, 1712 Tage AssetpflegerDividende

Wieviel Dividende habt ihr am 22.02.2019 pro Aktie erhalten?

Ich habe 23 Stück tencent, bekam aber nur 0,07 € Dividende insgesamt. Ist das ein Witz? Allein 2017 wurden schon 0,18 CNY = 0,02 € pro Aktie und Quartal gezahlt. Wenn die Abrechnung korrekt war wären es dies Jahr etwa 3/1000 Euro pro Aktie oder eben 0,003043 Euro pro Aktie im Quartal.  

25.02.19 08:20
1

93 Postings, 798 Tage kuhneZum Spinoff Tencent Music

Ich bekam auch 0,07 ?, allerdings für 30 Aktien bzw. Stück. Also umgerechnet 0,78 HKD. Kann kurz einer erklären, was hier nochmal der Hintergrund ist bzw. man jetzt für Tencent Music einen Barausgleich 3900:1 erhält?  

25.02.19 08:21
1

93 Postings, 798 Tage kuhneVor- und Nachsteuer

Also 0,09 ? Vorsteuer und 0,07? Nachsteuer. Weiß ja nicht, worauf sich dein Betrag bezieht.  

25.02.19 12:17

182 Postings, 2263 Tage YakariHeute Tencent

Das Gaming Geschäft hat in den NeujahrTagen nicht die Erwartungen erfüllt, da heute nur sehr zäher
Anstieg des Tencent Kurses heute.  

01.03.19 07:56

2828 Postings, 746 Tage KörnigAlso ich habe noch nicht für meine

233 Aktien von Tencent bekommen. Mal sehen wann ich mein Euro bekomme:  

04.03.19 21:07
1

104 Postings, 1712 Tage AssetpflegerE-Sport-Sektor erreicht Milliardenumsätze

Die E-Sport-Branche erreicht 2019 wohl zum ersten mal eine Milliarde Umsatz und der Tencent, der grösste Gaming-Konzern der Welt investiert hier weiter:


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...g_Sektors_Aktienanalyse-9621773

 

05.03.19 08:14

2828 Postings, 746 Tage KörnigIch sehr mein EK bald wieder!

Leider liegt der bei ca. 43 ?/Aktie. Ich bin hart geblieben und werde es auch weiter bleiben. Ich sehe dieses Jahr noch ein neues ATH, wenn das so weiter geht.  

05.03.19 17:57

6951 Postings, 7326 Tage bauwiStarke Kaufdynamik in Tencent

Und dies trotz der letzten starken Tage. Langsam erkennt der Markt das Potential in der Pipeline.
Wenn dann noch die Regierungsbehörden die Regularien lockern, kommt richtig Kauflaune auf!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

08.03.19 13:20
2

6951 Postings, 7326 Tage bauwiSpiele freigegeben - sieht gut aus!

Insgesamt 95 weitere Games wurden heute vom chinesischen Regulierer freigegeben, darunter auch Spiele der beiden führenden chinesischen Gaming-Spezialisten Tencent Holdings Ltd. und NetEase Inc.
(siehe News!)
Wenn sich dann noch der Schleier der politischen und wirtschaftlichen Verstimmungen zunehmend auflöst, hat die Aktie überdurschnittliche Chancen nach oben.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

18.03.19 20:45

256 Postings, 1211 Tage lucky_dejavuWann kommen die Q4 Zahlen?

Am 20. Oder 21.3. und um welche Uhrzeit?
Weiß das jemand.
Was erwartet ihr von den Zahlen?
Evtl geht es nach den Zahlen kurz runter, da
die Ergebnisse aus Q4 nicht wirklich überzeugt haben. Vielleicht egalisiert die Prognose auch etwaige Kursrücksetzer!
Der Chart sieht eigentlich gut aus.
Handelskriegende würde zusätzlich beflügeln.  

18.03.19 22:38
1

839 Postings, 521 Tage m4758406#1168

https://de.marketscreener.com/TENCENT-HOLDINGS-LTD-35108065/termine/

Tencent ist die Aktie in meinem Depot, die ich am wenigsten kenne.
Das liegt daran weil ich mich hier sehr sicher fühle, ein Selbstläufer ?

Mir nur deren Investorenwebseite ein wenig angesehen.
Wollte eine Aktie in meinem Depot die etwas mit Games zu tun hat und Wechat find ich auch Hammer.

Mir gefällt das sich Tencent in die Spielschmieden eingenistet hat und auch so bei vielem mitmischt.
Ich mag solche Mischkonzerne, ist wie ein kleiner Fond ohne einen Fondmanager bezahlen zu müssen.

Ein Freund von mir hat dauernd Leage of Legends gespielt, so bin ich über den Wikipedia-Eintrag zur Tencent Aktie geraten.  

20.03.19 04:39
2

104 Postings, 1712 Tage AssetpflegerTencent bringt "Call of Duty" aufs Handy

Tencent wird die Handyversion von der berühmten Spielreihe "Call of Duty" für Android und iOS umsetzen. Man erwartet hier große Umsätze:

https://www.finanztrends.info/tencent-eingebaute-erfolgsgarantie/  

21.03.19 09:02

1 Posting, 947 Tage Ankhan@m4758406: Games sind hier nicht das wesentliche

Hallo  m4758406, wenn Du Tencent nur als eine Gaming Aktie siehst, dann entgeht Dir aber einiges. Tencent ist viel viel mehr.

Hier mal eine anderthalb Jahre altes Unternehmensportrait, die i.W. aber (bis auf die Zahlen und die schlechte Entwicklung im Gaming seitdem) immer noch passt: http://basehitinvesting.com/one-of-the-worlds-widest-moats/ -- vielleicht kennt ja auch jemand ein aktuelleres Unternehmensportrait (ich hatte einige auf Seeking Alpha gelesen, die sind aber inzwischen alle kostenpflichtig)

Seit dem Artikel ist das Gaming Geschäft durch Einschränkungen durch die chinesische Regierung etwas unter die Räder gekommen. Wie stark, müsste sich jeden Moment rausstellen, wenn die Zahlen kommen. Das kann durch die Zahlen heute auch volatil werden - in beide Richtungen. Langfristig halte ich es für eine gute Anlage.  

21.03.19 16:14
1

6951 Postings, 7326 Tage bauwiStarker Intraday - Rebound! Apple macht es vor!

Was interessieren die aktuellen Zahlen...........die Zukunft ist entscheidend!  
Und hierbei generieren ein paar Techgiganten erhebliches Wachstum. Gemäß dem Spruch "in Schwäche kaufen" - haben heute viele zugekauft. Deshalb bleibe ich selbstverständlich in Tencent investiert, und überlege sogar vom Dax in Perlen des  HangSeng umzuschichten.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

21.03.19 17:49
2

333 Postings, 1662 Tage bussard85@Bauwi

Aus dem Dax habe ich nur SAP im Depot.. sonst sehe ich da nichts in Sachen Megatrends.. warum? weil der Dax ein Loser Index ist..
Tencent und Alibaba kann man sich ruhig ins Depot legen ;) Renditemonster  

22.03.19 09:57
1

1540 Postings, 604 Tage neymartencent

Positive on Long-Term Prospects of Tencent, Says Bernstein?s Dai

https://www.bloomberg.com/news/videos/2019-03-22/...stein-s-dai-video  

29.03.19 11:32
1

6951 Postings, 7326 Tage bauwi@ bussard85 - Megatrends

Du hast es auf den Punkt gebracht!  Leider sehe ich im Dax auch überwiegend nicht die innovativen Unternehmen, sondern kränkelnde Unternehmen. SAP sollte ich mir noch näher betrachten. DANKE!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Seite: 1 | ... | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 | 50 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400