finanzen.net

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 149
neuester Beitrag: 18.11.19 14:28
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 3720
neuester Beitrag: 18.11.19 14:28 von: freddy777 Leser gesamt: 987536
davon Heute: 1784
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   

19.04.17 21:23
22

6126 Postings, 7079 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   
3694 Postings ausgeblendet.

16.11.19 17:52

2798 Postings, 742 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 17.11.19 10:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

17.11.19 10:33

6126 Postings, 7079 Tage ByblosSchön wie die Leerverkäufe und Shorties langsam

nervös werden und Angst bekommen.
Unser Master Dr. Werner Lenthaler macht ihnen vielleicht Angst und Bange. Und noch besser wird es, wenn sich die Bekanntgabe einer signifikanten Meldung noch hinaus zögert und in den Foren weiter wie wild spekuliert wird.
Genau das braucht der Markt, das braucht Evotec, damit die nächste Hausse starten kann.
Die Nervosität der LV' & Shortseller samt ihrem Anhang von bezahlten Schreiberlinge und professionellen Basher ist schon zu erkennen und wird sich in den kommenden Tagen weiter steigern,bis es zu einer Entscheidung gekommen ist, in welche Richtung es weiter geht.
Dafür sperechen:
- Evotec ist deutlich Vergünstigungen vom Hoch 27,xx Euro
- Charttechnische Signale
- Andeutung von Evotec
- Druck im Kessel ( Siedepunkt erreicht )

Selbst wenn es in den kommenden Tagen wiedererwarten doch anders kommt, Evotec bleibt Deutschlands top Biotech-Wert No. 1

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!

Be strong and stay very very long !  

17.11.19 11:40
3

1215 Postings, 1237 Tage MyDAX@Byblos

"Die Nervosität der LV' & Shortseller samt ihrem Anhang von bezahlten Schreiberlinge und professionellen Basher ist schon zu erkennen und wird sich in den kommenden Tagen weiter steigern"

Woran erkennt man die Nervosität von unbekannten Marktteilnehmern? Wer sind die bezahlten Schreiberlinge? Wer sind die professionellen Basher? Name würde genügen, Adresse ist nicht notwendig.

"Dafür sperechen:
- Evotec ist deutlich Vergünstigungen vom Hoch 27,xx Euro
- Charttechnische Signale"

Evotec liegt unter dem Hoch, richtig. Aber das soll ein Grund sein für Kurssteigerungen?
Da müssten ja unzählige Aktien flugs steigen.
Charttechnische Signale gibt es immer. Je nach Charttechniker. Oftmals auch sehr widersprüchlich.

"Druck im Kessel ( Siedepunkt erreicht )"

Wie erkennt man einen Siedepunkt? Richtig ist allerdings, dass sich die Aktienmärkte weltweit im Aufwärtstrend befinden. Das könnte in der Tat E. zugute kommen. Aber welches KGV sollte erreicht werden demnächst? 60? 70? Damit ist das KGV2020e gemeint, denn das 2019er interssiert keinen mehr.
Und selbst wenn die Ergebnisse in 2020 steigen, wovon auszugehen ist, was rechtfertigt diese hohen KGVs.Verschwindet dann das Engagement der LV?
Die LV werden sich erst dann verabschieden wenn für sie nichts mehr zu verdienen ist. Es steht zu befürchten, dass das noch eine Ecke dauern wird. Und wenn man Shortsell.nl glauben kann, dann sind sie noch massiv vertreten.
Ich bin kein Basher, um Missverständnissen vorzubeugen. Ich sehe das Unternehmen durchaus positiv. Versuche aber gleichzeitig die Gegenwart realistisch einzuschätzen.

 

17.11.19 14:43
2

16 Postings, 3 Tage Paradiesvogel1An der Börse wird die Zukunft gehandelt, Evotec

müsste eigentlich schon längst über 30? stehen, die jetzigen Kurse sind Schnäppchen Kurse.
 

17.11.19 15:11

1215 Postings, 1237 Tage MyDAX@Paradiesvogel

Evotec steht deswegen nicht über 30?,  weil eine nicht geringe Anzahl von Investoren/Zockern ganz offensichtlich der Meinung ist, dass in der jetzigen Bewertung bereits eine ganze Menge an Zukunft enthalten ist. Ein KGV von 50 und mehr würde ich für angemessen halten, wenn das Unternehmen auch Umsatz- und vor allem Gewinnsteigerungen in dem gleichen Maße nachhaltig erbringt.
Ob dies für Evotec, das ja nun zweifelsfrei ein Wachstumsunternehmen ist, auch zutrifft, das muss jeder für sich selbst beantworten.
 

17.11.19 15:38
1

16 Postings, 3 Tage Paradiesvogel1MyDAX: für ein Firma wie Evotec ist dieses

KGV nicht hoch !
Und eines steht fest,  ohne die Leerverkäufer wäre Evotec schon längst weit über 30?
Und Leerverkäufer sind für mich keine Investoren,  für mich sind es Verbrecher - Betrüger
Die durch unsere Politiker legalisiert werden, legaler Betrug
Hauptsache man hat ein mittel das kleine Volk abzuzocken,  denn das ist es, Abzocke sonst nichts.
Genauso wie die co2 Steuer nur eine abzocken des kleinen Volkes ist, denn eines steht fest,  denn reichen ist es egal, die interessiert es nicht ob der Liter Sprit 1,50 oder 1,80 kostet.
Das kleine Volk wird immer beschissen.

Die großen hören auf zu herrschen wenn die kleinen aufhören zu kriechen  !!
 

17.11.19 15:55
1

1215 Postings, 1237 Tage MyDAX@Paradiesvogel

"für ein Firma wie Evotec ist dieses KGV nicht hoch ! "

Auch wenn der Vergleich jetzt etwas hinkt: Zu Zeiten des Neuen Marktes konnte das KGV gar nicht hoch genug sein. Die Telekom hatte mal ein KGV von 100, MLP gar noch viel mehr.
Zwar sollte man auch ein KGV nur in Verbindung mit anderen Parametern sehen; dennoch bleibt es ein ziemlich wichtiges Kriterium.
Und wenn Großinvestoren der Meinung sind, dass es sich um ein Schnäppchen handelt, dann würde sie massiv kaufen und die LV aus dem Markt kegeln. Tun sie aber nicht.  

17.11.19 17:52
1

6983 Postings, 519 Tage DressageQueenMan darf aber nicht vergessen ...

dass schon sehr viel positives im Kurs eingepreist ist. Vor 2 Jahren stand Evo noch bei 5 Euro.
 

17.11.19 18:05
1

834 Postings, 527 Tage gdchs@Dressage - vor 2 Jahren hatten wir November 2017

da stand Evotec  bei ~ 12-15  Euro, also nix mit 5 Euro ! Und in der Spitze waren wir auch schon in 2017  mal  ne ganze Weile über 20 Euro .
Umsatz wird aber von 2017  von 257 Millionen  dieses Jahr auf  voraussichtlich 400-450 Millionen steigen (je nach dem wie Q4 läuft).
Insofern kann man schon sehen das sich Evotec deutlich weiter entwickelt hat seit 2017.  

17.11.19 19:29

51 Postings, 4622 Tage eremitMyDAX:

Das KGV sollte man von Evotec nur mit anderen Biotech-Unternehmen vergleichen und nicht mit Aktien Branchenfremder Unternehmen.
Da haben manche  Biotech bei gleicher Bewertung noch ein weißes Feld als KGV.
Auf den Inhalt und die Zukunft kommt es an.
Zum Beispiel  Morphosys, hier wird die Zukunft gehandelt.
 

17.11.19 19:57

283 Postings, 589 Tage crossoverone@MyDAX

EVOTEC ist weder zu Hoch eingepreist, sondern mindestes angemessen, gegenüber
anderen Branchen im Vergleich betrachtet. Da aber EVOTEC eine Biotech-Perle ist,
wird hier mit anderen Parameter gemessen, die einen höheren Aufschlag rechtfertigen.
Die DB gibt ein Kursziel zum zweiten Male mit 25? aus andere sogar bis 32?,
was sicherlich ambitioniert ist, nichtsdestotrotz, es wird die Zukunft gehandelt
und das rechtfertigt höhere Bewertungen(...)
Mir ist auch nicht bekannt, dass ein Analyst EVOTEC auf verkaufen gestellt hat, dass
Gegenteil, wie halten und kaufen ist hier adjustiert und wenn man ein Haar in der Suppe
finden will, dann wird gedreht, bis man ein Detail hat und das wird so hingestellt und
bearbeitet, bis es einen negativen Charakter aufweist.
Im Grunde genommen, muss mehr gegen diese Machenschaften vorgegangen werden,
weil dadurch unnötige Verunglimpfungen, Machtmissbrauch, Verluste u. v. a. um nur
Einige zu benennen, provoziert werden.  

17.11.19 20:12

1215 Postings, 1237 Tage MyDAX@eremit

"Das KGV sollte man von Evotec nur mit anderen Biotech-Unternehmen vergleichen und nicht mit Aktien Branchenfremder Unternehmen. "

O.k., dann vergleiche bitte mal das KGV von Amgen mit dem von Evotec.
Kannst das Ergebnis hier auch posten. Und Amgen ist kein Autohersteller.  :)  

17.11.19 20:30
1

834 Postings, 527 Tage gdchsAmgen und Evotec

sind schon weit auseinander. Amgen ist ein Dickschiff mit über 100 Mrd Marktkapitalisierung.
Das ist ne ganz andere Liga.
Was will man denn da vergleichen. Evotec wächst halt schneller und hat halt vermutlich höhere Chancen (aber auch etwas höhere Risiken). Amgen zahlt dafür ne ganz gute Dividende seit einiger Zeit und ist viel etablierter.
Amgen würde ich z.B. vergleichen mit Unternehmen, die  etwa "in einer Liga" spielen. Bristol-Myers z.B. oder Biogen oder Gilead.
Und Evotec mit small/midcap Biotechs wie  Galapagos, Neurocrine,  Ionis  oder Morphoys.
Wobei selbst da ein Vergleich hinkt weil die genannten auch andere Rahmenbedingungen haben und anders aufgestellt sind / andere Schwerpunkte haben.  

17.11.19 23:58
1

10 Postings, 1 Tag TagTraderLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 12:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

18.11.19 01:41

10 Postings, 1 Tag blaubär90Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 12:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

18.11.19 09:08
1

6126 Postings, 7079 Tage ByblosLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 13:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

18.11.19 10:26

6983 Postings, 519 Tage DressageQueenHirnlose Pusher Beiträge sind auch nicht besser ..

von immer neu erstellten Accounts.  

18.11.19 10:30

6983 Postings, 519 Tage DressageQueenEnde 2016 Kurs etwas über 5 Euro ...

Eine Korrektur auf ca. 13-15 Euro ist mehr als gerechtfertigt. Hier ist schon verdammt viel positives im Kurs eingepreist. Die Leerverkäufer erkennen nur überhitze und überkaufte Werte ....  

18.11.19 11:29

10 Postings, 1 Tag AfroManXLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 11:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

18.11.19 14:07

10 Postings, 0 Tage freddy777Übernahme Angebot für Evotec? Endlich !

3 Firmen überlegen sich Evotec in 2022 zu übernehmen. Habe ich gehört.
Bitte schickt mir den Link.  

18.11.19 14:08

10 Postings, 0 Tage freddy777Ziel ganz klar. 28? bis März

 
Angehängte Grafik:
vv.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
vv.jpg

18.11.19 14:10

12816 Postings, 3974 Tage RoeckiHab gehört, daß ...

3 Firmen überlegen Evotec in 2022 nicht zu übernehmen. Habe ich gehört.

Insofern bleibt es bei der folgenden Chartanalyse ...

 
Angehängte Grafik:
evomaniac.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
evomaniac.png

18.11.19 14:17
1

12816 Postings, 3974 Tage RoeckiOffensichtlich versteht da ...

wohl Jemand keinen Spaß! Naja, sei's drum!  

18.11.19 14:26

10 Postings, 0 Tage freddy777Unsere Ziele werden immer angefahren.Hier Beweis

Wir wussten dass die 18,1 kommt als der Kurs auf 26? Stand. haha
jetzt wissen wir es genau. Unter 18,19 wird es nicht gehen.
Bestätigung kam letzten Freitag

Schaut auf die beiden Termine:
am 21.08.2019    9Uhr 18.19?
am 15.11.2019   12Uhr 18.19?
exakt 18.19 an beiden Tagen.
Das ist kein normaler Doppelboden. Dieses Doppeltief erzeugt ein Ausbruchs-Signal.
Auf diesen Tag haben wir gewartet.
Ich bin weder ein Basher noch ein Pusher.
18,19 war im Mai das Ziel von Darsana. Das wussten wir.
Deshalb waren wir im Mai/Juni/Juli short

Weshalb sollten wir sonst short sein? Eben aus diesem Grund !!

Welcher Mensch würde denn ein Ziel von 18? haben, wenn der
Kurs bei 26? steht?
Niemand. Niemand würde damit rechnen oder?
Und deshalb haben viele nicht verkauft. Leerverkäufer haben euch abgezockt.
Also war eure Berechnung falsch.

Niemand rechnet jetzt mit 26?. Wieso? Weil der Kurs so tief bei 18,x steht.
Niemand will jetzt kaufen.Wollt Ihr wieder reinfallen? Den Zug verpassen?
Euch wieder verarschen lassen? Und wenn der Kurs auf 21bis22? steigt,
wird ein Kaufdruck entstehen und der Kurs dadurch auf 28? steigen. LV wird Pause machen und die Aktie
erst bei ungefähr 30? shorten damit sich das lohnt. Damit Sie viel rausholen.
LV muss teuer verkaufen und günstig wieder einkaufen.

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
unbenannt.jpg

18.11.19 14:28

10 Postings, 0 Tage freddy777Deshalb hat Lanthaler letzten Freitag gekauft !

 
Angehängte Grafik:
v4v.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
v4v.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
147 | 148 | 149 | 149   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, g.s., Heute1619, Mesias, Rudi1969, Trader-123

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
AramcoARCO11
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Amazon906866
K+S AGKSAG88
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11