Teles oder Telegate??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.01.00 22:22
eröffnet am: 03.01.00 19:24 von: dave Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 03.01.00 22:22 von: short-seller Leser gesamt: 1052
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.01.00 19:24

39 Postings, 7769 Tage daveTeles oder Telegate??

Sind Teles und/oder Telegate mittelfristig outperformer ???  

03.01.00 19:41

84 Postings, 7864 Tage RomeoRe: Teles oder Telegate??

Teles kannst Du ohne Bedenken kaufen. Das ist eine der wenigen Firmen am NM die Gewinne erzielen.  

03.01.00 22:22

3148 Postings, 7776 Tage short-sellerTELEGATE ->ARIVA

Teles ist beim akutellen Kursniveau ganz interessant. Telegate ist bei 60  langfristig sehr interessant. Im übrigen macht Telegate aktuell keine Verluste, man hat den break-even bereits eher erreicht, als bei der Emission im April 99 angekündigt. Der Marktanteil wurde zwischenzeitlich weiter ausgebaut und man befindert als unangefochtene Nr. 2 hinter Telekom. Nach Telegate kommmt lange Zeit nichts mehr und man braucht daher auch auf Grund hoher Markteintrittsbarrieren keine große Konkurrenz zu fürchten. Die Internationalisierung wurde mit der Gründung Telegate international Holding in Amsterdam forciert. Außderdem ist man mit innovativen Produkten, wie z.B. der Auskunftsdients Deutschland in Spanien (für Urlauber) immer einen Schritt vor den Mittbewerbern.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln