Telegate bei Tagesgewinnern

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.01.11 11:50
eröffnet am: 08.11.01 11:42 von: monique Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 04.01.11 11:50 von: brunneta Leser gesamt: 3546
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.11.01 11:42
1

2111 Postings, 7313 Tage moniqueTelegate bei Tagesgewinnern

BOXEN EINSCHALTEN         AUDIO-DATEI zu TELEGATE

Sparprogramm der telegate AG zeigt erste Erfolge


Verluste im dritten Quartal 2001 mehr als halbiert

München, 8. November 2001 Das Kostensenkungsprogramm der Münchener telegate AG hat zu ersten Erfolgen geführt: Trotz eines saisonbedingt leicht rückläufigen Umsatzes von 32 Millionen Euro (63 Millionen Mark, Vergleichszeitraum 2000: 36 Millionen Euro / 70,6 Millionen Mark) hat das Auskunftsunternehmen seine Verluste im Vergleich zum zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mehr als halbieren können.

Lag das EBTIDA im ersten Quartal noch bei minus 6,6 Millionen Euro (minus 12.9 Millionen Mark), im zweiten Quartal bei minus 5,9 Millionen Euro (minus 11,6 Millionen Mark), konnte die telegate AG es im dritten Quartal auf minus 2,7 Millionen Euro (minus 5,2 Millionen Mark ) reduzieren.

Für das vierte Quartal hält das Unternehmen an dem Ziel fest, wieder den Breakeven zu erreichen. Damit beträgt das EBITDA (Ergebnis nach Steuern und Abschreibungen) nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2001 minus 15,2, Millionen Euro (Vergleichszeitraum 2000: minus 1,9 Millionen Euro). Nach dem zweiten Quartal lag das EBITDA bei minus 12,5 Millionen Euro. Insgesamt gingen in den ersten neun Monaten des Jahres 113,9 Millionen Anrufe bei der telegate AG ein (Vergleichszeitraum 2000: 96,6 Millionen).

Das Kerngeschäft der telefonischen Service-Auskunft 11880 läuft trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Situation gut: Das wegen der langen Ferienzeit erfahrungsgemäß schwächste Quartal von Anfang Juli bis Ende September trug dazu 36,4 Millionen Anrufe bei. Das EBITDA in diesem Zeitraum war im deutschen Kerngeschäft trotzdem deutlich positiv: plus 3,8 Millionen Euro (EBITDA 2. Quartal 2001: 1,6 Millionen Euro / 3,1 Millionen Mark).

 

12.11.10 08:40
1

26410 Postings, 4807 Tage brunnetabeschließt Durchführung eines Aktienrückkaufsprogr

Der Vorstand der telegate AG hat auf Grundlage der durch die Hauptversammlung vom 09. Juni 2010 erteilten Ermächtigung beschlossen, seinen Aktionären ein freiwilliges öffentliches Rückkaufangebot für Stückaktien der telegate AG (ISIN DE0005118806/WKN 511880) zu unterbreiten. Das Angebot ist gültig in der Zeit vom 17. November 2010 bis zum 01. Dezember 2010, 17:00 Uhr (MEZ) und gilt für bis zu 10 % des Grundkapitals der telegate AG. Dies entspricht bis zu 2.123.454 Aktien.

http://www.finanznachrichten.de/...-aktienrueckkaufsprogramms-016.htm
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

04.01.11 11:50

26410 Postings, 4807 Tage brunnetaMillionen-Chance mit Kursziel 12,00?

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...__searchNewsId_13813989_.htm
-----------
Keine Kauf-Empfehlung!!
Wer nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln