finanzen.net

Benchmark Metals vorm. Crystal Exploration

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 15.09.19 14:54
eröffnet am: 30.05.18 11:20 von: Moneymaker. Anzahl Beiträge: 230
neuester Beitrag: 15.09.19 14:54 von: Ebi52 Leser gesamt: 27251
davon Heute: 13
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

24.11.18 12:40

211 Postings, 925 Tage MienenmanDezember !?!?

Dezember soll ja einiges auf den Tisch kommen was die Rakete starten lassen soll.
Also ich denke schon das die Bohrergebnisse so sind wie Benchmark das angibt ,
aber kann man das überhaupt irgendwo nachprüfen ?
Die Meldungen kommen von Benchmark aber auch ab und zu aus "anderen Ecken "
Was wäre denn eurer Meinung nach eine Meldung die mal so richtig den Kurs abgehen lassen würde ?  

26.11.18 09:54

1150 Postings, 958 Tage 123grinchganz einfach,

wenn die historischen Werte bestätigt werden. zumindest annähernd.  

27.11.18 23:01
1

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61Es ist schon sehr

ungewöhnlich, dass der Wert einer Aktie nach ca. 20 (Pusher)News mit ( angeblichen) Traumwerten bei Silber und Gold (Unze/je Tonne) seit August, heute um ca. 40% schlechter da steht als am Jahresanfang.

was läuft hier grundlegend falsch? ( außer das die "News" keiner mehr ernst nimmt)
Und warum "darf" der Wert nicht über 20 Cent steigen ( wird dann sofort abverkauft zwischen 24 und 20 cent)

Man kann nur hoffen, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Ich habe da inzwischen meine Zweifel
Heute runter auf 12,9 Cent ohne Grund. das ist doch nicht normal bei den angeblichen Perspektiven.  

29.11.18 11:32

1150 Postings, 958 Tage 123grinch@daywalker - ist das dein erster ...

... und einziger pennystock?

du wirkst mir arg nervös.

ich wollte letztes mal schon auf deinen post eingehen aber hatte dann doch keine lust :)


also:

"ungewöhnlich, dass der Wert einer Aktie nach ca. 20 (Pusher)News mit ( angeblichen) Traumwerten bei Silber und Gold (Unze/je Tonne) seit August, heute um ca. 40% schlechter da steht als am Jahresanfang."

was ist daran ungewöhnlich? so wie ein Wert mal kurz um XXX% steigen kann, so kann er auch mal um XX% sinken, dass ist Börse. und die sogenannten pushernews hast ja selbst gesehn, die hatten eigentlich gar keine auswirkungen. du darfst nicht vergessen, diese news gibt es in deutschland. aber die heimatbörse und worauf es ankommt ist in canada. die machen den kurs. und die bekommen diese news nicht aus deutschland. die traunmwerte sind historisch. und diese werden nun versucht zu bestätigen und weiter zu expandieren. das dauert alles seine zeit. - 40% na und? kann morgen schon wieder ganz anders aussehen.... bei pennys muss man auch durch solche zeiten durch, ist ganz normal.

was läuft hier grundlegend falsch? ( außer das die "News" keiner mehr ernst nimmt)

nichts läuft aktuell falsch. die news hab ich persönlich noch nie ernst genommen, da sie bezahlte news sind. du musst dich immer auf der homepage selbst informieren oder in canada die announcements lesen.

Und warum "darf" der Wert nicht über 20 Cent steigen ( wird dann sofort abverkauft zwischen 24 und 20 cent)

der kurs darf machen was er will. auch hier darfst du nicht nach eur gehen sondern wie der kurs in canada ist, an der heimatbörse!

Man kann nur hoffen, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Ich habe da inzwischen meine Zweifel
Heute runter auf 12,9 Cent ohne Grund. das ist doch nicht normal bei den angeblichen Perspektiven.  

aktuell geht alle s mit rechten dingen zu meiner meinung nach, wenn der kurs ohne grund steigt, beschwerst dich dann auch? achtung.. schlaumeierspruch: börse ist keine einbahnstrasse


Allgemein ist zu sagen, es ist mehr als genug geld da, die warrants werden gezogen, dass spricht für vertrauen und es gibt noch mehr geld, insider kaufen immer mal wieder und verkaufen bislang kein stück, die bohrergebnisse sollen nach und nach kommen bis Januar 2019, die stimmung in kanadischen foren ist super, meiner meinung nach läuft alles wie es soll.

am 22.11 gab es ein update welches nochmal ein überblick über die aktuellen stände und projekte gibt:

https://ceo.ca/@newsfile/...mistry-reveals-large-mineralized-corridor

 

29.11.18 12:40
1

1150 Postings, 958 Tage 123grinchhier noch zur ergänzung,...

...der link zum forum als quelle https://ceo.ca/bnch  

29.11.18 15:15

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61@grinch

Nervös bin ich nicht - eher verunsichert.
Und in der Tat sind Pennystocks bei mir die Ausnahme , nur bei sehr guten Vorzeichen lasse ich mich dazu hinreisen.
Früher als es noch einen Handel ohne Computer gab gab es einmal den Spruch. Die Börse handelt die Zukunft. man kann nur hoffen dass Sie das bei Benchmark nicht ist.
Auch wenn ich deine Ausführungen nachvollziehen kann ( danke dass du dich mit meinen Texten auseinander setzt) und es natürlich normal ist, dass Kurse konsolidieren und steigen, so stellt sich mir die Frage ; Was gibt es bei diesem Wert zu konsolidieren, der noch nichts gezeigt hat.
Angeblich sind Assets und Ausrüstung für 50 Mio. da, dazu Bodenproben die man seit Sandhurst nicht mehr gesehen hat. - und trotzdem wird nicht die Zukunft gehandelt, sondern panisch abverkauft.
Oder willst du mir erklären, dass hier jemand mit Gewinn verkauft.
Und genau dieses völlig konträre Verhalten verunsichert mich, weil ich es eigentlich nicht nachvollziehen kann.
Ich bin jetzt hier nicht so fett investiert, dass ich Schweißperlen auf der Stirn habe, aber der Gedanke Geld zu verlieren ist immer ärgerlich - vor allem grundlos.
Insofern hoffe ich dass du mit deinen "Vorhersagen" recht hast und es sich hier nur um strategische Spielchen und sinnlosen Abverkauf handelt.

We will see.......
 

29.11.18 18:37

1150 Postings, 958 Tage 123grinchBei einem

Pennystock kann man in der regel nichts mit so weisheiten anfangen.
Auch nicht anwendbar sind irgendwelche charttechniken.
Und gab close usw...Konsolidierung...

Das teil reagiert nur auf news oder eben wenns keine gibts, passiert das was grad passiert.

Wir sind hier bei einem explorer.
Hier gibt es aktuell nichts.
Es ist high risk und wenn es klappt dafür high value.
Der markt fur explorer oder miner allgemein ist sehr gebeutelt.
Die infrasttukrur kann auch 100 millionen wert sein.
Was bringts wenn nix im Boden ist.
Alte werte sind toll. Borse und anleger wollen aktuelle sehn.

Kurs ist doof. Hab selbst bei 0,19 eur nochmal nachgelegt

Aber ich denke aufgrund der sehr niedrigigen aktienanzahl und marcetcap, kann es bei positoven news sehr schnell aufwärts gehn.
Dann bekommt auch die Infrastruktur wert der zumindest teilweise dann eingepreist wird.

Meine meinung
 

30.11.18 09:51

1150 Postings, 958 Tage 123grinchnews - frisch aus canada

Benchmark Cuts 21.8 g/t Gold and 340 g/t Silver over 1.14 Metres

https://ceo.ca/@newsfile/...k-cuts-218-gt-gold-and-340-gt-silver-over

 

30.11.18 23:20

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61Tja dann

sage ich mal "Sell on good News" - bis es nichts mehr zu "sellen" gibt.
Bei dem Tempo stehen wir ende nächster Woche bei ca. 5 Cent.
Dann kaufe ich noch mal 100K  - was soll's  

03.12.18 10:22

1150 Postings, 958 Tage 123grinchkann ich wieder nicht zustimmen :)

sell on good news kann es hier gar nicht gegeben haben...
das gibt es nur wenn der preis bei good news ansteigt und dann verkauft wird..
hier gings ja gleich bergab...

5cent.. puhhhh  man soll niemals nie sagen aber glauben tu ichs nicht.
liegt dann nicht sogar die marcetcap unter dem cash? :-)

bei 5 cent würd ich auch nochmal deutlich nachlegen  

18.12.18 18:46

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61Wow

kaum noch Umsätze , ein Spread von ca. 25%, Bohrergebnisse werden wohl mit der Eselpost angeliefert.
Ich glaube ich werde mich in Zukunft von Aktien mit einem CA vor der ISIN distanzieren.
Zieht sich irgendwie wie ein roter Faden durch alle jungen" Kanadawerte.
P&D News fast jeden Tag und absolut nichts dahinter.  - Schade ! Vertrauen verspielt

 

30.12.18 00:07

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61Quod erat demonstrandum

Ab jetzt sollte man alle bisher getätigten Aussagen auf die Waagschale legen frei nach dem Motto;
Wer einmal lügt dem???..!
Sehr, sehr enttäuschend wie man hier mit den Anlegern umspringt.

Zitat:
Das Management von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgabe ALLER Bohrresultate vom Lawyers-Projekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündigt.
Zitat Ende:

Quelle:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-changer-adhoc-erwartet
 

03.01.19 09:56

1150 Postings, 958 Tage 123grinchwir haben gerade mal den ...

...2ten werktag im neuen jahr und nach dezember, nur mit der ruhe und ein wenig geduld...

kurs ist doch schon wieder schön gestiegen nach dem letzten tief.
viele sind eingestiegen, weil jetzt jederzeit die ergebnisse kommen können...  

06.01.19 06:39

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61@Grinch

glaubst du wirklich dass die Bohrergebnisse noch nicht da sind!!!!
Ich glaube eher die werden aus marktstrategischen Gründen zurückgehalten.

Ich weis ja nicht welche Maßstäbe du an Dir selber anlegst und mir ist auch bewußt, dass seit Trump die Lüge gesellschaftsfähig ist, aber wenn jemand sagt er bringt im Dezember Ergebnisse, dann hat er die auch zu bringen.
Sollte er das nicht können, dann hat er seine Aktionäre darüber ordentlich zu informieren.
Tut er dies nicht dann darf er sich nicht wundern , dass nunmehr jede Aussage in Frage gestellt wird.
- vor allem die des Goldgehaltes !!!!

Ist mir aber jetzt auch schon egal, weil ich persönlich kein Vertrauen mehr in diesen Wert habe.
Heist im Klartext; im richtigen Moment weg mit dem Müll.
Das ist die einzige Waffe die der kleine Mann gegen gewisse Machenschaften hat - Konsumverweigerung!
Sei es bei Benchmark Metal oder bei VW - wer bescheißt bekommt von mir keine Kohle mehr bzw. auch die Japaner bauen gute Autos.

In diesem Sinne .......  

07.01.19 10:13

1150 Postings, 958 Tage 123grinches hat sich ...

...nichts geändert, mein beitrag vom 29.11.18 18:37 ist inhaltlich immer noch aktuell...

glaubst du wirklich dass die Bohrergebnisse noch nicht da sind!!!!
Ich glaube eher die werden aus marktstrategischen Gründen zurückgehalten.



Ergebnisse dürfen bei einer AG nicht zurückgehalten werden, müssen umgehend/zeitnah veröffentlicht werden!





Ich weis ja nicht welche Maßstäbe du an Dir selber anlegst und mir ist auch bewußt, dass seit Trump die Lüge gesellschaftsfähig ist, aber wenn jemand sagt er bringt im Dezember Ergebnisse, dann hat er die auch zu bringen.
Sollte er das nicht können, dann hat er seine Aktionäre darüber ordentlich zu informieren.
Tut er dies nicht dann darf er sich nicht wundern , dass nunmehr jede Aussage in Frage gestellt wird.
- vor allem die des Goldgehaltes !!!!

Hast du mir die offizielle Quelle von Benchmark, wo drin steht bis Ende Dezember? Selbst wenn es irgendwo gesagt wurde, nochmal, wir sind bei einem explorer, da bekommen wir von BNCH schon echt viel infos, bei anderen hörst mal einfach 5 Monate gar nichts... das ist einfach so... das ist keine Blue Chip Aktie wo hunderte Leute damit beschäftigt sind, den shareholdern infos zu geben. das sind hier ein paar mann, die sich auf das explorieren konzentrieren. ist mir lieber als das sich jemand hinsetzt und jeden 3ten tag ne meldung oder sonstwas verfasst. Die Goldwerte bzw. Wert in Frage stellen, ist auch so ne sache. die wurden ja nicht aus der luft gegriffen, sondern es gibt historische bohrergebnisse. die waren so. und jetzt kommen die aktuellen dazu, nach neuesten standards und bestimmungen. da kann nichts gedeichselt werden.

Ist mir aber jetzt auch schon egal, weil ich persönlich kein Vertrauen mehr in diesen Wert habe.
Heist im Klartext; im richtigen Moment weg mit dem Müll.

Dein gutes Recht.

Das ist die einzige Waffe die der kleine Mann gegen gewisse Machenschaften hat - Konsumverweigerung!
Sei es bei Benchmark Metal oder bei VW - wer bescheißt bekommt von mir keine Kohle mehr bzw. auch die Japaner bauen gute Autos.

Ebenfalls dein gutes Recht, allerdings wird das niemand jucken ob du deine Aktien verkaufts oder keine kaufst. Wenn du verkaufst hat es jemand anders schon gekauft... also kein Effekt... vorallem nicht bei einem unternehmen das in Canada ist...



Für mich persönlich hat sich hier nichts geändert, ich bin hier investiert seit weit über 1,5 Jahren, da hieß die Aktie noch Crystal Exploration. Die war monatelang vom Handel ausgesetzt, da wärst wahrscheinlich durchgedreht :) Ich hab zig pennystocks, aktuell fast alle dick im minus. das kann sich aber schlagartig ändern. es ist geduld gefragt. Bei benchmark hat der kurs wieder angezogen, da viele nun jederzeit die ergebnisse erwarten und dabei sein wollen. am freitag haben wir mit einem plus geschlossen. das ist immer gut.

 

07.01.19 10:36

1150 Postings, 958 Tage 123grinchbin dann doch mal selbst...

...nochmal die letzten Meldungen von Benchmark durchgegangen...

Also ich konnte nichts finden, dass die gesagt haben Ergebnisse bis Ende Dezember!

Meistens stand drin, weitere Ergebnisse "are pending"...

Also wiegesagt, würde mich mal interessieren wo du das mit Ende Dezember her hast...  

07.01.19 17:17

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61Da hättest

du nicht lange suchen müssen.
Die Quelle hatte ich bei meinem Posting ( #89) angehängt.

Ansonsten gebe ich dir in vielem Recht und vielleicht sehe ich das auch etwas zu konservativ.
Aber bei einer Sache bleibe ich bei meiner Überzeugung. Wenn ich, sei es im privaten oder im geschäftlichen Bereich, etwas mit Datum ankündige, dann muß ich auch dazu stehen.
Oder es voll umfänglich revidieren.
das ist zumindest für mich, die Grundlage jeden Vertrauens.

By the way. Auch in anderen Foren  ( z.B. WO) wird das gleiche angesprochen, dass nämlich die Ergebnisse im Dezember wegen des schlechten Börsenumfeldes NICHT veröffentlicht wurden.  

08.01.19 02:15

1150 Postings, 958 Tage 123grinchDeine nachrichtenquelle..

... ist inult... inult ist nix anderes als ein werbeblättchen...

Die können schreiben was sie wollen. Haben hohes Eigeninteresse da selbst investiert.

Benchmark selbst hat nie gesagt ende dezember. Und das ist was zählt. Man kann denen nichts vorwerfen. Wenn ein werbeblatt schreibt ende dezember, dann können die nix dafür. Ich schrieb schonmal, dass man nix auf das blatt gebeb soll, siehe kursziele oder übertriebene gold ubd silberwerte usw....

Immer als quelle das unternehmen selbst nehmen.  

Auf wo stehen oft dubiose sachen.
Fakt ist ergebnisse können und dürfen nicht zurückgehalten werden. Müssen veröffentlicht werden. Ausser die machen ein tradinghalt.  

08.01.19 09:03

914 Postings, 2953 Tage Daywalker 61@grinch

Na ja ganz so wie du es hier ?lapidar? abtust ist es juristisch aber nicht.
Hast du dir den ganzen Text durchgelesen?
Hier sind schon einige juristische Fallstricke dabei.

Hier die zwei relevanten Passagen;
       1.)§Das Management von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgabe ALLER Bohrresultate vom Lawyers-Projekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündigt.

       2.)§Bei Benchmark Metals sollen also nun noch im Dezember die Ergebnisse vom ersten Bohrprogramm auf dem Lawyers-Projekt in British Columbia bekannt gegeben werden ? alle Ergebnisse!


Und hier die Texte von Inuit unter der Rubrik: Risikohinweise und Haftungsausschluss

Zitat:
Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen.
Zitat Ende:

Darf ich das dann so verstehen dass Inuit Geld von Benchmark bekommt um falsche Tatsachen zu schaffen oder spricht man sich vorher über die Inhalte ab?

Zitat:
Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Benchmark Metals und erhalten hierfür ein Entgelt.
Zitat Ende:

So und wenn ich das jetzt mit unserem ?Schlüsselsatz?

Zitat:
?Das Management von Benchmark Metals hatte kürzlich die Bekanntgabe ALLER Bohrresultate vom Lawyers-Projekt im Goldenen Dreieck bis Ende Dezember angekündigt?.
?Zitat Ende?

verbinde, dann lese ich nicht etwa . Wir vermuten, wir glauben oder wir halten für möglich.
Nein hier hat jemand zweifelsfrei live gehört wie diese Ankündigung getätigt wurde.
?.haben angekündigt ? wir haben gehört.
Keinen anderen Spielraum lässt dieser Satz juristisch zu.

Kein Thema das Inuit seine Texte nach feinster Bild- Zeitungs- manier aufhübscht.
Aber wenn man so schreibt dann muß es stimmen . Da bin ich mir wiederum sicher!!!!!


 

08.01.19 09:54

1150 Postings, 958 Tage 123grinchwir können das ganze abkürzen..

...schreib doch einfach inult an oder benchmark metals....

Inult ist wie ich auch sagte und du jetzt ja auch rauszitiert hast, ein bezahltes werbeblatt.
Ich persönlich gebe darauf gar nichts, für mich zählen ausschliesslich die announcements vom unternehmen selbst.
wer weiß was bei inult alles eventuell dazugedichtet wird... oder eben beschönigt.
Also ich hab Ende Januar im Kopf, was die Ergebnisse angeht aber kann die Quelle grad nicht mehr finden...
In den letzten Announcements steht überall das die Ergebnisse "are pending" sind...
Also, man wartet bis man die Analysen hat dann werden diese veröffentlicht...
Selbst wenn die offiziell gesagt hätten Ende Dezember, wäre es für mich aktuell immer noch in der Toleranz.
Aber das ist relativ. Du pochst auf den 31.12 und für mich ist Ende Dezember ein dehnbarer Begriff.
Das wäre für mich noch bis zum 18.01. zum Beispiel...

Was ich aber auch sagen kann, dass in den canadischen Foren auch niemand was von Ende Dezember gesagt hat oder weiß.
Dort hat auch niemand das Werbebriefchen von Inult...

Ich rechne auch jeden Tag mit neuen Ergebnissen, es wird ja jetzt nicht nur einmal ein Ergebniss geben, es wird bald ein Newsflow einsetzen hoffe ich, dann bekommen wir regelmäßige updates... Ende Dezember.. was hätte da kommen sollen? Ein Bohrergebnis? ich persönlich bin entspannt hoffe aber das es bis Ende Januar / Ende Februar einen um einiges höheren Kurs gibt.  

08.01.19 10:06

1150 Postings, 958 Tage 123grinchich habe jetzt mal ...

... in einem canadischen forum das mit dem dezember geschrieben und ob BNCH irgendwo mal das gesagt hat oder allgemein mal gesagt hat bis wann wir mit results rechnen dürfen...  

11.01.19 11:19

1150 Postings, 958 Tage 123grinchErgebnisse sind da

Benchmark Expands the Phoenix Zone, Drilling an Intersection of 11 g/t Gold and 819 g/t Silver over 3.95 Metres

komplett einzusehen hier https://ceo.ca/@newsfile/...the-phoenix-zone-drilling-an-intersection  

11.01.19 11:29

1150 Postings, 958 Tage 123grinchwoow ok...

The drilled mineralization lies outside of the current resource area. Selected drill intercepts include drill-hole 18PXDD002, which intersected 10.99 g/t gold and 819.43 g/t silver across 3.95 metres and includes 18.43 g/t gold and 1129.50 g/t silver across 1.81 metres  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212