finanzen.net

Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Seite 462 von 465
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48
eröffnet am: 21.08.18 09:15 von: zombi17 Anzahl Beiträge: 11610
neuester Beitrag: 18.12.18 16:48 von: Qasar Leser gesamt: 441239
davon Heute: 51
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 460 | 461 |
| 463 | 464 | ... | 465   

17.12.18 20:31
15

7441 Postings, 2020 Tage PankgrafSPD

sie haben ihre Klientel, die arbeitende Bevölkerung der Bundesrepublik D,
nicht nur verraten, sondern auch sich einer desaströsen Ideologie unterworfen,
die die Interessen der Wählerschaft diskreditiert, sich selbst Pfründe sichert,
die Leute verarscht, die Gesellschaft spaltet und ein Desaster hinterlassen wird.
Ganz im Sinne der "Political Correctness", des "Zeitgeistes" und der Realitätsverweigerung.
Splitterpartei zu werden im Dienste einer CDU-Dummheit wurde unter Merkel zum
Heiligen Gral der SPD.
Ein geistiges Kartenhaus, das krachen wird...  

17.12.18 20:40

1843 Postings, 363 Tage Reinhardt2#11516/17. Ein Buch wie ein Stein

17.12.18 20:46
5

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79Kroatien entledigt sich der Migranten auf

einfachste Weise über die Grenze nach Bosnien....

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...ar-BBR2tod?ocid=ientp

Ist doch auch nicht gut... oder..?
Bosnien... was machen die dann mit den Migranten..?

An der Migrantenfrage wird die EU zu grunde gehen...!!  

17.12.18 20:51
4

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79Dänemark baut Grenzzaun....

jedoch nur wegen Schweinepest...

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...r-BBR4ceN?ocid=ientp

und um Wildschweine abzuhalten.

Man sieht... ohne Grenzen geht es nicht... auch hier nicht.
Scheinbar ist die Schweinzüchterlobby in Dänemark so stark, dass die
sich da durchsetzen.... Wird übrigens ein Millionenprojekt.
So viel zum Europa ohne Grenzen.  

17.12.18 20:52
1

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79War wohl nix...

den Russen ist eine Rakete "flöten" gegangen...

http://www.msn.com/de-de/video/topvideos/...ehl/vi-BBR4OEo?ocid=ientp

und dann explodiert...  

17.12.18 21:00
4

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79Kommt sie nun oder nicht....?

Die Rede ist von der "Robotersteuer"....

http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...r-BBR4iVb?ocid=ientp

Im Artikel wird die "Robotersteuer" als ungeeignet bezeichnet und erinnert
angeblich jemanden an die "Maschinenstürmer" des 19. Jahrhunderts...

Da darf man ja gespannt was unserer Politik wieder für ein Paradestück gelingt,
um für mehr "Gerechtigkeit" zu sorgen...

 

17.12.18 21:12
8

7441 Postings, 2020 Tage PankgrafLiebe SPD-Wäher

wer sich grün ärgert, sollte blau wählen...  

17.12.18 21:15
3

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79Verstößt das nicht gegen einige Regeln

im Migrationspakt....?

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...erber-kuerzen.html

So leicht geht das nicht mit dem Kürzen von Leistungen...!
 

17.12.18 21:23
9

2796 Postings, 5010 Tage 58840pBitte mal nach Walldorfschule in Berlin...

googeln  ! Kind von einem AfD Politiker, der im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt,

wird von der Schule abgelehnt....

Ist das nicht Diskriminierung  ???

 

17.12.18 21:24
10

11532 Postings, 5917 Tage .JuergenNoidea #515, "was kommt als nächstes, steinigen?"

von Phoenix TV
dazu auch Frau Weidel im Bundestag "
"Wollen Sie uns verprügeln?" - Alice Weidel (AfD)" ab ca. 8:20

-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

17.12.18 21:24

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79Die einen wird es freuen...

17.12.18 22:01
10

1103 Postings, 3758 Tage niniveLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 18.12.18 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Diffamierung - Unangemessen. Die Sperre knüpft an eine entsprechende Moderation mit Sperre vom 23.11.18 an.

 

 

17.12.18 22:45
12

21634 Postings, 6989 Tage modFachkräftemangel?

Der mag im Pflege- und Gesundheitssektor bestehen, aber sonst?
--- ein Mythos.

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

17.12.18 23:26
3

4735 Postings, 1746 Tage manchaVerde@mod

Das von dir gepostete Video ist zwar schon ein paar Jahre alt....an der Gültigkeit hat sich aber nichts geändert!

Wie schon mal erwähnt: Aus volkswirtschaftlicher Sicht gibt es keinen "Fachkräftemangel"! Betriebswirtschaftlich mag das anders sein - aber das Wohl unser Wirtschaft hängt nicht davon ab, ob ein schwäbischer Maschinenbauer alle Positionen in seiner Firma adäquat besetzen kann.

Gibt es weniger Arbeitskräfte fördert das die Innovationen und das Investment in Maschinen und Automatisation. So funktioniert die Wirtschaft. Dafür gibt es mehrere historische Bsp.

Warum sind Südkorea und Japan - beide durch Kriege und zerstörte Infrastrukur mit ähnlichen Vorraussetzungen wie Deutschland - gänzlich ohne Gastarbeiter so erfolgreich geworden? Ganz einfach: Sie waren innovativ! Allen voran die japanische Autoindustrie. Statt wie in Europa oder den USA ein Herr von Fliessbandarbeitern zu beschäftigen haben sie ihre Produktion mit weniger Arbeitsschritten angepasst und verbessert, z.B. durch TQM, Just-in-time, etc.....  

17.12.18 23:49
7

11532 Postings, 5917 Tage .Juergen#11366, @Quasar, in der Tat

hat aber auch den Vorteil,
wenn eigene Peinlichkeiten nicht erkannt werden gibt es  in der Folge auch keine Schamgefühle.

#11360 Qasar: #344 manche User
merken noch nicht einmal, wenn sie mit ihren ironisch gemeinten Posts ausnahmsweise mal die Wahrheit aussprechen .. LOL

#11344, und die Bewerter..# 11328  LOL
Bei den Bewertern und ihren Bewertungen meines o.e. posts scheints mit dem Lesen und der Geschichte nicht so arg weit her zu sein.... (Ausnahme Radelfan, ist ja klar !)
Rüsckschlüsse sind erlaubt !

#11328 Richter werden ernannt - frag mal Trump der macht das auch so.
Und der Herr Freisler wurde auch ernannt, den kannste aber nimmer fragen
Und wenn Du mit dem BGH fertig bist, kannst Du am EUGH weitermachen.



-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

18.12.18 05:23
5

27898 Postings, 5019 Tage AnanasIn den drei wichtigsten Ländern Europas wächst die

Unzufriedenheit . Großbritannien, Frankreich und Deutschland , Europa kommt mir im Augenblick vor wie ein Pulverfass in der Nähe einer Feuerlunte.

Zwar hat der kleine Napoleon den ?Gelbwesten ? Zugeständnisse in Milliardenhöhe gemacht, doch die Lunte konnte er damit nicht löschen. Das System Macron ist für mich ein Elendes. Es ist auf eine Sammelbewegung ohne Strukturen und Wurzeln einer politischen Partei aufgebaut. So ein schwankendes System , wie das von Macron, sollte nie die politische Chance bekommen ein 65 Millionen Volk zu regieren.

Nach so kurzer Zeit an der Macht, hatte ich bei Macron stets das Gefühl, dass die Franzosen mit ihrer Wahl nicht glücklich waren. Macron ist genauso wie Merkel ein Egomane durch und durch. Macron ist wie Merkel eigentlich ein schwacher Mensch der sich Naturgegeben gerne mit anderen schwachen Menschen umgibt. Starke Menschen hingegen , wie Trump und Putin, suchen in jedem Menschen eine Herausforderung, solche Eigenschaften besitzt weder Merkel noch Macron. Wie z. B.  Trump Merkel und Macron in Washington am steifen Arm verhungern lies  war schon sehr beeindruckend. Putin könnte man beide auf einem Silbertablett servieren, er würde sie geistig und rhetorisch zum Frühstück verspeisen, das wollte ich hier nur mal kurz analysieren.

Nun demonstrieren die Unterdrückten für ihre Rechte und ihre geistige und finanzielle Freiheit. Wäre es nicht zu diesen massiven  Demonstrationen der ?Gelbwesten? gekommen, wohin wäre Frankreich politisch und gesellschaftlich gesteuert? Ein 65 Millionen-Volk wäre nach meiner Auffassung weiter geistig geknechtet  und finanziell unterdrückt worden.

Macron ist von Beratern umgeben die ihn fernhalten von der Wirklichkeit derer , die leiden. Er ist nicht allein das große Übel, er ist schwach, und diejenigen die ihm zugetan sind , sind lediglich  daran interessiert ihre Posten zu sichern. Auch in Deutschland funktioniert dieses perfide System nach der Schablone. Es ist ein System basierend auf Neid, Missgunst, Tücke, und Protektion. Nicht auszudenken, wenn auch der deutsche Bürger mal dahinter kommt. Auf der anderen Seite, wenn dieses perfide System enttarnt wird und zerbricht, wer wird in dem Chaos danach jemals wieder Stabilität und Frieden herstellen.

Die finanziell guten Jahre liegen schon hinter den Franzosen und den Deutschen gleichermaßen. Es ist Zeit, die Wahrheit auszusprechen. Ein Teil der übergroßen Schulden der Staaten wird wohl nicht zurückgezahlt und denn noch werden auf beiden Seiten Abermilliarden Steuergelder verschwendet - verschwendet am Volk vorbei, für was? ??Der unmittelbare Schaden des Sparens am falschen Ende liegt bei mindestens 250 Milliarden. Vermutlich noch deutlich darüber, schließlich steigen die Kosten mit der Verzögerung?,

Den deutschen Bürgern wird man  erklären, dass dies an der Misere der anderen Schuld sei, an der Anforderung die die Globalisierung so mit sich bringt. Man wird uns erklären dass man einer moralischen und  humanen Verpflichtung folgte, und viele Menschen aus allen Himmelsrichtungen der Erde aufnehmen musste, und das kostet schließlich viel, viel Geld.
Ähnlich wird das Macron seinen Bürgern erklären, doch ich befürchte diese kostbare Erklärungszeit geben die Franzosen dem kleinen Gernegroß nicht.

Großbritannien ist ein Fall für sich, aufgestiegen als Kolonialmacht zur Weltmacht, und nun der Fall in die Bedeutungslosigkeit. Was für eine geschichtliche und ruhmlose Karriere. Mehr braucht man sich um Großbritannien nicht zu kümmern, denn wir stehen selbst vor sehr vielen fast unlösbaren Aufgaben.

Zitat: Die Lasten, die in den zurückliegenden 13 Jahren zusätzlich geschaffen wurden, betragen geschätzt zwischen 3700 und 4700 Milliarden Euro, die langfristigen Kosten könnten noch darüber liegen. Diese Kosten kommen zusätzlich zu den Lasten, die sich aus der Alterung der Gesellschaft ohnehin ergeben und für die keine Regierung der letzten 40 Jahre vorgesorgt hat. Zitat Ende.

https://www.huffingtonpost.de/entry/...et_de_5b589f82e4b0de86f492a0b1






-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

18.12.18 06:26
9

27898 Postings, 5019 Tage AnanasIst sich der Verfassungsschutz sicher ?

Wollen die Muslimbrüder einen islamischen Gottesstaat in Deutschland errichten?

https://www.focus.de/politik/deutschland/...W9g9RdJIf7_u14GAUp-ZFj89E

Die Gefahr ist zumindest riesengroß, und der Verfassungsschutz warnt jetzt schon davor,  dass diese Muslimbrüder wesentlich gefährlicher sind als es die ?Al Kaida? jemals war.  Inwieweit Deutschland schon unterwandert ist, ist reine Spekulation. Doch dass es in Deutschland so viele Gefährder und Salafisten gibt macht mir schon Sorgen.

Dazu schreibt Herr Meuthen von der AFD.

Zitat::
Liebe Leser, geht es nach Frau Merkel und ihrer gesamten links-rot-grünen Fangemeinde bis weit hinein in die Union, dann gehört der Islam bekanntlich zu Deutschland.Geht es dagegen nach den sogenannten Muslimbrüdern (MB) und ihrer hiesigen - nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes - zentralen Schaltstelle "Islamische Gemeinschaft in Deutschland e.V." (IGD), dann gehört Deutschland eines Tages dem Islam.
Diese Muslimbrüder haben sich nämlich zum Ziel gesetzt, zum gegebenen Zeitpunkt in Deutschland einen islamischen Gottesstaat zu errichten. Ja, Sie haben richtig gelesen: Einen islamischen Gottesstaat in Deutschland - so wie beispielsweise im Iran. Wenn Sie, liebe Leser, dies für völlig unglaubwürdige Fake News unserer Bürgerpartei halten, dann sollten Sie zumindest die Äußerungen deutscher Verfassungsschützer ernstnehmen.
So stellte Burkhard Freier, Chef des Landesverfassungsschutzes in NRW, nun fest: ?Die IGD und das Netzwerk kooperierender Organisationen verfolgen trotz gegenteiliger Beteuerungen vor allem eines: Die Errichtung islamischer Gottesstaaten und in letzter Konsequenz auch in Deutschland.?  Er warnt auf mittlere Sicht davor, dass von einer verstärkten Einflussnahme der Muslimbrüder sogar eine weitaus größere Gefahr für unsere Demokratie ausgehe als von der radikal-islamischen Salafisten-Szene.Zitat Ende.

https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
? Mekka Deutschland Haben wir schon die Scharia?
Der Frankfurter Justizskandal um eine verprügelte muslimische Frau macht deutlich: Die dritte Gewalt tut sich schwer mit den Problemen der deutschen Einwanderungsgesellschaft.?.
Ein interessanter Artikel im "SPIEGEL-Titel von 2007, als es noch keine AFD  gab.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/index-2007-13.html

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
48369462_1196078427207527_187046496614....png (verkleinert auf 75%) vergrößern
48369462_1196078427207527_187046496614....png

18.12.18 07:36
9

46630 Postings, 3325 Tage boersalinoDie Nacht ist ganz allein zum Schlafen da

Nach zwei Gewalttaten, für die junge Flüchtlinge verantwortlich sein sollen, wird in Österreich die Diskussion über ein Ausgangsverbot für Asylbewerber konkret. Sie sollen demnächst von 22 bis sechs Uhr in den Asylbewerberheimen bleiben.

Die österreichische Regierung plant für Asylbewerber in Flüchtlingsheimen eine nächtliche Anwesenheitspflicht.
https://www.welt.de/politik/ausland/...pflicht-fuer-Asylbewerber.html  

18.12.18 07:37
9

27898 Postings, 5019 Tage Ananas?Schulleitung beschließt Kind von Berliner

AfD-Politiker darf nicht auf Waldorfschule?. Toleranz ist eine edle und geistig schöne Haltung, wohl aber nur  wenn man selbst davon betroffen ist. Gegenüber diesem Schulkind eines konservativen AFD-Politikers wird aus Toleranz sehr schnell Diskriminierung.

Natürlich ist die Aufnahme von Kindern bei Privatschulen eine Ermessensfrage und liegt einzig und allein bei der Schulverwaltung der Privatschulen. Der einmalige Vorgang in Berlin , dieses Kleinkind abzuweisen, bietet genug Stoff um sich Fremdzuschämen. Die Frage stellt sich, wie tolerant sind eigentlich die bürgerlichen und links-alternativen Kreise in der Hauptstadt.

Fakt ist doch, diese intolerante Waldorfschule hätte doch nicht AFD-Abgeordneten Lesen, Schreiben und Rechnen beibringen sollen, sondern ein unschuldiges politisch  unbefangenes Kind. Einem qualifizierten Pädagogen sollte es doch möglich sein, die dafür Unvoreingenommenheit und politische Unbefangenheit aufzubringen.

Warum wird rein aus einer Ideologie heraus ein Mensch im Kindesalter schon derartig diskriminiert nur weil ein Elternteil eine politisch andere Auffassung hat als die Schulleitung der Waldorfschule. Im Anti ? Diskriminierungsgesetz steht sinngemäß etwas von ?Gleichbehandlung? , denn Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Religion oder Weltanschauung zu verhindern ? oder gar zu beseitigen ? Zudem seien Benachteiligungen, hinsichtlich der Bildung , unzulässig.

Ich denke, dass die Waldorfpädagogen des Lesens mächtig sind. Erzieherisches Handeln können sie aber nur , wenn sie nicht diskriminieren und ausgrenzen. Hier vermisse ich die eigene Erziehung der Pädagogen.

Waldorfschulen gibt es weltweit. Es gibt 1.149 Waldorfschulen in 66 Ländern, auch Kindergärten gibt es 1.817 in mehr als 67 Ländern. Doch für ein kleines unschuldiges Berliner Mädchen ist kein Platz in dieser Multikulturellen Schule. Die Waldorfschule in Berlin ist eine internationale Schande.


https://www.berliner-zeitung.de/berlin/...auf-waldorfschule--31745800

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg

18.12.18 07:55
12

3573 Postings, 5492 Tage flumi4Damit ihr mal wisst, wohin u. a. eure Steuern

hinfliessen. Das Geld könnte man besser verwenden. Z. B. zur Bekämpfung von Altersarmut, sozialen Wohnungsbau etc. Ist ja nicht so, dass wir keine anderen Probleme hätten...

Was wir den nachfolgenden Generationen alles aufbürden. Ich schäme mich für unsere Regierung und deren Wählerschaft.
 

18.12.18 08:00
10

3573 Postings, 5492 Tage flumi4Ich gehe noch ein Stück weiter als Weidel

Wer versucht doppelt abzukassieren, der sollte abgeschoben werden. Wer unsere Gutmütigkeit auszunutzen versucht muß gehen. Gleichgestellt mit Straftäter. Gastrecht missbraucht? Und Tschüss! Und dabei ist mir das völlig gleich, ob er in ein Kriegsgebiet zurück muss oder nicht. Wer sich korrekt verhält, tatsächlich auch Kriegsflüchtling ist (nicht zu verwechseln mit Wirtschaftsflüchtlingen), sich versucht zu integrieren kann selbstredend hier bleiben und an unserer Gesellschaft teilhaben.
 

18.12.18 08:09
4

8314 Postings, 3881 Tage MulticultiBist Du auch

ein Sozialschmarotzer ?Ich mein als Dauerposter hier  

18.12.18 08:30
8

12994 Postings, 4718 Tage noideaBerliner Moschee - Imam unter Terrorverdacht !

18.12.18 08:31

36415 Postings, 2027 Tage Lucky79"Hypothek" trifft es gut

Seite: 1 | ... | 460 | 461 |
| 463 | 464 | ... | 465   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750