finanzen.net

SILVER

Seite 7 von 5858
neuester Beitrag: 20.11.19 08:07
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 146432
neuester Beitrag: 20.11.19 08:07 von: Ringi Leser gesamt: 14536756
davon Heute: 83
bewertet mit 248 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 5858   

11.05.10 15:03
1

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelHarry, jetzt versilbern?

Hä?

Was sind denn das für Pupsgewinne?  

11.05.10 15:08
4

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.12.10 18:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

11.05.10 15:48
1

15367 Postings, 5942 Tage harry74nrw1100 1200 Taken haben oder nicht Orakel :-0

-----------
Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

11.05.10 16:15
2

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 11.12.10 23:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

11.05.10 23:17
1

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.Huch...

...was war denn hier los? Ich war den ganzen Nachmittag hier in Afrika im Dschungel...wenn ich das gewusst hätte, hätte ich einen Privatchauffeur genommen. Wenn Silber so butterweich durch alle Widerstände flutschte, sollte ja die jetzt anstehende Zone "of heavy resistance" auch nicht so heavy sein....ich will endlich die 25 sehen.  

12.05.10 07:55
1

15367 Postings, 5942 Tage harry74nrwjetzt sollten die 20 US$

ins Visier kommen

die Edelmetallhaendler haben je nicht nur bei Gold Engpaesse !
-----------
Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

12.05.10 10:35

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakel10-20% Inflation p.a. in ZDF Abendnachrichten!

Gestern wurde in den ZDF Abendnachrichten m. M. n. das erste mal von einer kommenden Inflation gewarnt.
Dazu wurde ein irgendein Stellvertreter der "Gala für Abteilungsleiter" (Manager Magazin) interviewt, der vor einer Inflation von 10-20% p. a. warnte, ähnlich wie in den 70igern.
Indirekt "empfohlen" wurden Immos und leicht dezent Gold, aber man kann es natürlich nicht essen. Herr Tenhagen eben. Hat jemand vor, Gold zu essen? LV´s standen auch schon leicht auf der Abschussliste.

Kommen also die 70iger Verhältnisse wieder, so kommen auch mindestens die 70iger EM-Preise wieder.  

12.05.10 10:56
1

4941 Postings, 3570 Tage mikkkiSo

bin ab heute auch nen SILVERsurfer.

Mal schauen was das wird...

 

12.05.10 10:56
1

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakelweil´s so schön ist

today  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_silber.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_intraday_silber.png

12.05.10 10:59

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.10% und weil's so schön ist

10 % Inflation erwarte ich mindestens; bei dem Konfetti was hier gedruckt wird, braucht man nun wirklich nicht Wirtschaftsprofessor zu sein, um das zu raffen.

Deshalb baue ich Häuser in Afrika und kaufe Gold und Silber...heute wieder traumhaft; kaufe stündlich nach.  

12.05.10 11:22

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakelder Thread ist ja richtig international

Afrika, das klingt nach Urlaub.
Baust du privat oder als Projektentwickler/Bauträger und wo, wenn ich fragen darf? ;-)
Ist ja sehr interessant.
Wo liegen bei euch die Immobilienpreise?  

12.05.10 11:34

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.Afrika

Ich baue hier in Ruanda privat ca. 10-12 Häuser im Jahr. Oberstes Segment an bester Lage mit Sicht über die Hauptstadt. 1500 qm Land, 280 qm Wohnfläche mit allem Pipapo verkaufe ich für ca. USD 195.000. Das Land wird einem von der Regierung mehr oder weniger geschenkt...ganz interessante Nebenbeschäftigung.  

12.05.10 11:40

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.BUY Trigger

Gemäss Mister Weygand liegt beim Silber ein Buy Trigger bei USD 19.37 bis 19.50. Clive Maund hingegen erwartet hier ein grosser Widerstand, da viele, die bei den letzten Höchstständen gekauft haben hier eben rauskämen. Wir sind jetzt bei 19.50...ich glaub, ich leg noch was drauf.  

12.05.10 11:48

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelSonnenblume,

ich packe gleich meine Koffer und komme mit runter.  ;-)
Kaufen die Häuser einheimische oder ausländische Kapitalanleger?
Wie lange dauert es bis du 1 Einheit verkauft hast. Hier in Germany dauert es im Schnitt 12 Monate.

Herrscht da unten auch so eine starke Nachfrage nach EM-Investments?  

12.05.10 12:00
1

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.Koffer packen

Die Häuser werden grösstenteils Ruander, die ihr Geld anlegen möchten oder Exil-Ruander (hauptsächlich aus Kanada und USA). Das aktuelle Projekt startete im Herbst 2009 und die Häuser sind jetzt im Rohbau fertig. Von 12 sind jetzt 7 verkauft, wobei diesen Sommer diverse Exil Ruander aus Kanada zur Besichtigung kommen. Ich gehe mal davon aus, dass in drei Monaten alle verkauft sind. In dieser Preisklasse dauert's eben etwas länger (ds. Einkommen eines Ruanders liegt nach wie vor bei USD 350/JAHR); d.h. so ein Haus können sich nicht allzu viele leisten. Ich habe gestern ein Projekt besucht im mittelren Segment. Die bauen 120 Häuser zu ca. USD 105.000; die haben berfeits 100 verkauft.

EM-Investitionen interessiert hier kein Mensch. Die kaufen Land und Häuser und sonst nix; hier steht die Zukunft der vielen Kinder im Mittelpunkt (7 Kinder/Familie ist hier nach wie vor keine Seltenheit)...und die brauchen Häuser.  

12.05.10 12:27
1

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakel#165 very interesting

bekommst von mir ein Sternchen, da ich dir leider zur Zeit keine mehr geben darf. Bei der Bewertung erscheint folgende Ariva-Meldung bei mir:

"Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für sonnenblumenthomas."  

12.05.10 12:29
1

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelAnleger werden 2010 mehr Silber kaufen

Nichts neues für uns Silverbugs, gelle.

Quelle: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=19165

RTE Stuttgart - (www.rohstoffe-go.de) - 209,7 Millionen Unzen Silber wurden 2009 von Anlegern als Investment erworben, was den zweithöchsten Wert in dieser Hinsicht überhaupt darstellt. Und einem Bericht der Research-Firma CPM Group zufolge wird die Tatsache, dass Silber sowohl als Edel- als auch als Industriemetall betrachtet werden kann, die Nachfrage im laufenden Jahr weiter ansteigen lassen.

Die Unsicherheit an den Märkten nach der schwersten Finanzkrise seit der Großen Depression und in Bezug auf die Erholung der Weltwirtschaft ließen im vergangenen Jahr sowohl die Silberproduktion als auch die Investmentnachfrage steigen, erklärte die CPM Group in ihrem "Silver Yearbook 2010".

Silber habe definitiv von den Problemen der Weltwirtschaft profitiert, so CPM. Anleger hätten Silber beobachtet und seien dabei zu dem Schluss gekommen, dass das weiße Metall ein "guter Kauf" sei", da Silber ähnlich wie Gold einen Sicherer Hafen darstellen könne, aber gleichzeitig, wenn sich die Wirtschaft erhole, als Industriemetall davon ebenfalls profitieren könnte.

Nach Kalkulation der Experten könnte die Investmentnachfrage nach Silber im laufenden Jahr 213,9 Millionen Unzen betragen, während die Industrienachfrage - Schmuck-, Fotographie-, Elektronik- und Batterienachfrage - ihrer Ansicht nach von  616,4 Millionen Unzen 2009 nun um 2,4 Prozent auf 631,2 Millionen Unzen steigen dürfte.

In dieser Hinsicht führen die Experten eine vor allem in den Bereichen Elektronikprodukte und Flachbildschirme starke Nachfrage auf Grund der beginnenden Erholung der Wirtschaft an. Solarzellen, in deren Produktion allerdings nur eine geringe Menge Silber verwendet wird, könnten dennoch helfen, die Industriesilbernachfrage anzuheizen, da dieser Bereich weiter starkes Wachstum aufweisen dürfte, meint CPM.

Die Minenproduktion sei 2009 um nur 0,3 Prozent auf 553,9 Millionen Unzen gestiegen, so CPM, aber man erwarte 2010 einen Anstieg von 5 Prozent auf 581,2 Millionen Unzen. Im vergangenen Jahr war laut CPM Group Peru mit 123,9 Millionen Unzen der größte Silberproduzent weltweit, gefolgt von Mexiko.

Nach Ansicht der Experten dürfte Silber den Rest des Jahres über in einer Spanne zwischen 15 und 20 US-Dollar je Unze gehandelt werden. Sie glauben auch, dass das Tief von 14,63 USD pro Unze aus dem Februar für 2010 der Tiefststand gewesen sein dürfte. Allerdings warnt CPM auch, dass Silber, traditionell deutlich volatiler als Gold, bei steigenden Zinsen an Wert verlieren könne.  

12.05.10 12:42
1

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakelproaurum ist komplett leergekauft!

Nix mehr da.  

12.05.10 12:42

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.Sternchen

Oh, kann man hier Sternchen verteilen? Das ist ja wie an Weihnachten; habe ich ja noch gar nicht ausprobiert. Kriegst auch ein Sternchen für Frau Westerwelle im Partykleid.

Silber scheint im Moment etwas zu stocken. Habe die Stops so gesetzt, dass bei einem Absturz immerhin ne E-Klasse hängen bleibt. Mal warten bis die Amis wach sind. Also ich stelle mir vor, ein Ami wacht auf und macht den Compi an...und er sieht was in Europa gelaufen ist...ich würde noch vor dem Frühstück kaufenkaufenkaufen...um 14:30 sind wir schlauer.  

12.05.10 12:49
3

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelLöschung


Moderation
Moderator: Happy End
Zeitpunkt: 05.12.10 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

12.05.10 14:04
1

1261 Postings, 4489 Tage oledoubleKann mir mal jemand erklären, warum sich die ...

Hi all

... Loits das Silber überwiegend in Barrenform kaufen, statt sich für den ermässigten Steuersatz von 7 % große runde australische, cook-isländische oder mexikanische Kilomünzen in einer Plastikkapsel zuzulegen?

Die haben meist ein schönes Motiv, sowie einen aufgedruckten Nennwert von 30 AUS-$ (die Cook Islands auch, nur die Mexikaner nicht) und wegen ihrer im Vergleich zur gängigen Unzenware geringen Auflage lassen sie noch teils exorbitante Sammlerzuschläge erwarten ...

Ausser, dass man die Kilobarren leichter stapeln kann, fällt mir da nichts ein.  

Da in der Industrie derzeit ohnehin ausschließlich 1000 Unzen Blöcke (knapp merh als 30 kg) eingesetzt werden, kann man meiner Ansicht nach nicht davon ausgehen, dass die im Notfall eher mit Kiloware in eckiger Form, als mit egal was arbeiten würden, denn die Reinheit ist bei beiden gleich (999`er).

Einzig die Tatsache, dass es sich bei den Münzen um Geld handelt, könnte hier der Pferdefuß sein.

Weiß da jemand mehr?  

12.05.10 14:16

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelMittlerweile wird m. M. n.

nicht nach Ästhetik, Preis, USt., Leidenschaft und Sammlerwert entschieden, sondern es wird momentan nur noch panikartig gekauft was noch da ist. Zumindest die, die die Dimension der Silberstory jetzt erst umreißen.  

12.05.10 14:56

871 Postings, 3534 Tage Börsen OrakelKriege um Schulden in Europa?

Geheimdienste prognostizieren mögliche Kriege um Schuldenrückzahlung

Als Professor Micheal Hudson, Chefberater der lettischen Regierung in Wirtschaftsfragen, vor wenigen Wochen als erster Europäer offiziell von einem sich abzeichnenden »Krieg um Schulden in Europa« sprach, da hatte man ihn nicht nur in Brüssel ausgelacht. Hudson prognostizierte völlig nüchtern den Zusammenbruch der Euro-Zone, die schlagartige Verarmung der nationalen Bevölkerungen und deren Ablenkung durch bewusst provozierte Kriege. Das alles mitten in Europa. Und das alles nicht in ferner Zukunft, sondern schon recht bald.

.....

http://info.kopp-verlag.de/nc/news/...ge-um-schuldenrueckzahlung.html

Sonnenblumenthomas, du kannst dich glücklich schätzen in Ruanda zu leben.
Kommt es wirklich soweit, dann packe ich meine Koffer und sage "Goodbye Deutschland".  

12.05.10 15:05

755 Postings, 3972 Tage sonnenblumenthoma.In Ruanda leben

Börsenorakel, ich lebe in der Schweiz und bin nur ca. 3-4 Monate im Jahr in Ruanda; aber wenn uns in Europa alles um die Ohren fliegt, kann ich hier jederzeit für wenig Geld sehr gut leben. So ein Back-up zu haben, beruhigt ungemein....wie so ein paar Barren Silber unter dem Kopfkissen....  

12.05.10 15:22

871 Postings, 3534 Tage Börsen Orakelda hast du es gut,

ich habe mir noch keinen Zweitwohnsitz zugelegt, aber wenn es soweit ist, dann bitte so etwas. ;-)

Ein Haus am Meer.

Bildquelle: http://www.furniturestoreblog.com/image/...fornia%20Beach%20House.jpg  
Angehängte Grafik:
malibu_california_beach_house.jpg
malibu_california_beach_house.jpg

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 5858   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88