finanzen.net

Activision-Blizzard mit Blick nach vorn

Seite 29 von 35
neuester Beitrag: 13.11.19 00:03
eröffnet am: 14.01.14 15:32 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 864
neuester Beitrag: 13.11.19 00:03 von: JlNxTonic Leser gesamt: 144083
davon Heute: 234
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 35   

27.09.19 20:00

1117 Postings, 533 Tage telev1@XL10

die chart-formation ist positiv, aber der henkel muss doch nicht sein. ;)  

28.09.19 09:07

3436 Postings, 4219 Tage XL10@Telev

Der Henkel is aber schon da. Und das Chartbild hat sich gestern leider ziemlich eingetrübt.  

28.09.19 09:09

3436 Postings, 4219 Tage XL10Call of Duty MW 2 - Netcode

Erste negative Stimmen zum neuen Spiel:

https://www.pcgameshardware.de/...ite-PUBG-und-Battlefield-5-1333421/

Will man hier was in Sachen E-Sport aufziehen, dann muss der Netcode dringend überarbeitet werden. So geht das gar nicht.  

28.09.19 11:45

2731 Postings, 2332 Tage Wolfsbldas ist doch die beta Version

also eine Art Testballon. der vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht wird.

Die beobachten die Szene und werden das dann optimieren.

Der Abschlag bei acktivion ist doch wohl leicht übertrieben. Bastelt mal schön den Henkel und dann up  

01.10.19 16:06

3436 Postings, 4219 Tage XL10Schade

Hatte gehofft, dass die Veröffentlichung von Call of Duty Mobile den Kurs wieder Richtung Norden drückt. Pustekuchen....die Konsolidierung wohl noch nicht abgeschlossen.  

01.10.19 19:32
1

769 Postings, 1477 Tage JlNxTonicSehr schön

Sehr sehr schön. 12 der letzten 13 Handelstage im Minus. Heute unter starkem Volumen wieder mal 1% im Minus. Aufwärtstrend ist gebrochen. Chart ist extrem bärisch und sagt weiter verkaufen bis 48$.  

01.10.19 20:03

2 Postings, 399 Tage MalloryActivision

Ich würde sagen da stemmt sich Activision gerade sehr gut gegen den fallenden Markt, sehe dies Positiv.
Lade mir gerade auch das Call of Duty Mobile herunter.

Wird bestimmt ein Erfolg ...auf gehts  

01.10.19 20:44

3436 Postings, 4219 Tage XL10@jln

Der Aufwärtstrend gebrochen? Aha wo denn?

Du Labersack, seit deiner letzten verbalen Attacke ist der Kurs um 6 Euro gestiegen. Und er wird auch noch weiter steigen.

Möge der Neid dich zerfressen. :-)  

02.10.19 10:19
1

278 Postings, 894 Tage Tzulan444Call of Duty Mobile

Jetzt endlich draußen. Gar nicht so unspaßig. Eigentlich spiele ich seit Snake keine Handyspiele mehr.  

02.10.19 12:18

278 Postings, 894 Tage Tzulan444Call of Duty Mobile die Zweite

Es könnte wirklich der erhoffte Kracher werden.
Bewertung 4,7/5 Sternen im Play Store bei 563 775 Bewertungen. Es sind bisher über 50 Mio Partien gespielt worden.  

02.10.19 12:20

278 Postings, 894 Tage Tzulan444Ach ja,

nach gut 24 Stunden am Markt.  

02.10.19 12:36

769 Postings, 1477 Tage JlNxTonicLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.10.19 13:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.10.19 15:59

3436 Postings, 4219 Tage XL10Jetzt ist der kurzfristige

Aufwärtstrend gebrochen. Jetzt bietet der mittelfristige Trend eventuell ne Haltemarke.

Hier noch eine Analystenmeinung von heute:

Activision Blizzard steht in den ersten Handelsminuten unter extremem Druck und notiert fast fünf Prozent im Minus. Laut Bernstein-Analyst Todd Juenger wurde in den letzten Wochen zu viel "Hoffnung" eingepreist. Bernstein stuft die Aktie von Market Perform auf Underperform ab, und begründet diesen Schritt mit strukturellen Problemen, dem gegenwärtigen als auch dem zukünftigen Gaming-Portfolio.

Quelle: Guidants  

02.10.19 16:08

3436 Postings, 4219 Tage XL10Nachgelegt.

Lasse mich nicht beirren, habe nochmal nachgelegt. Es hat sich am Ausblick absolut nichts geändert.

Bin jetzt erstmal im Urlaub. Schöne Restwoche euch allen.  

04.10.19 18:18

816 Postings, 522 Tage gdchses werden von CoD Mobile

in wenigen Tagen 35 Millionen Downloads gemeldet, Interesse an dem Spiel ist also da!
Aktie auch heute wieder über 50 Euro, so kann es weitergehen.  

05.10.19 16:32

3436 Postings, 4219 Tage XL10@gdchs

https://mein-mmo.de/call-of-duty-mobile-nach-fiasko/

Findet wohl wirklich deutlich Anklang.

Jetzt noch ne schöne Blizzcon und es läuft.  

05.10.19 18:55

6110 Postings, 7074 Tage Byblosdie Party fängt erst an !

Die Konsolidierung wurde mal schnell innerhalb kürzester Zeit durchgeführt und das Gap-Up geschlossen.
Danach in 2 Tagen zurück zur Ausgangsbasis, von der wir nun eine Ralley bis 55 Euro ( max 62$ ) sehen werden.
Wenn dann auch noch die Blizzcon top verläuft und Diabolo 4 wie erwartet angekündigt wird, gibt es kein halten mehr.
Für mich ist Activision Blizzard noch lange nicht am Ziel.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long !  

07.10.19 07:28
2

3436 Postings, 4219 Tage XL10CoD Mobile - Super Start

https://www.playcentral.de/spiele-news/...nur-drei-tagen-id80527.html

Bereits als die 20 Millionen Download Marke geknackt wurde, hat CoD Mobile bereits 2 Millionen Dollar Umsatz generiert:

https://www.pcgames.de/...ckt-bereits-die-20-millionen-marke-1333979/

Dürfte sich als wahre Goldgrube entwickeln - und der China Markt ist noch nichtmal eröffnet.

Eine grüne Woche euch!  

08.10.19 18:30
1

3436 Postings, 4219 Tage XL10CoD Mobile über 100 Millionen Downloads

Die mobile Version von Call of Duty hat die rasanteste Veröffentlichung aller Zeiten auf das Parkett gelegt und wurde in der ersten Woche über 100 Millionen Mal heruntergeladen, wie Sensor Tower heute meldet. Vergleichbare Titel wie Fortnite (22,5 Mio), Apex Legendes (25 Mio) oder PUBG (26,3 Mio) kamen in der ersten Woche nur auf jeweils knapp ein Viertel dieses Wertes. Der mobile Smash-Hit wurde vom chinesischen Internetgiganten Tencent für Activision Blizzard entwickelt.

Quelle: Guidants News  

08.10.19 19:18

816 Postings, 522 Tage gdchsgestern sah ich in den Android

Google Play Charts der Spiele CoD Mobile   noch auf Platz 2 hinter Mario Kart Tour von Nintendo  - heute ist CoD schon auf die Spitzenposition geklettert.
Läuft richtig gut im Moment, hoffentlich hält der "Hype" noch etwas an!
 

08.10.19 19:56

3436 Postings, 4219 Tage XL10@gdchs

Aber hier noch etwas Salz in der leckeren Tagessuppe:

Hintergrund: Activision Blizzard notiert heute 1,73 Prozent im Minus und damit deutlich hinter dem Gesamtmarkt. Blizzard hatte über Nacht angekündigt, dass Pro-Gamer Chung "Blitzchung" Ng Wai aus Hongkong für 12 Monate gesperrt wird und keine Preisgelder ausgezahlt bekommt, weil er sich hinter die Revolution in Hongkong gestellt hatte. Die Entscheidung des Unternehmens sich der Regierung Pekings zu unterwerfen kommt zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, da immer mehr kulturelle Institutionen (NBA, South Park) sich nicht länger den Zensurbestrebungen Pekings aufgrund von Geschäftsinteressen unterordnen wollen. Zuletzt wurde auf sozialen Plattformen zum Boykott von Activision Blizzard aufgerufen, allerdings ist es derzeit noch unklar inwieweit sich die Gaming-Community mit der Bewegung in Hongkong solidarisieren wird.

Quelle: Guidants  

09.10.19 07:17

3436 Postings, 4219 Tage XL10Gestern auf Tagestief geschlossen

Hoffentlich geht die ganze Bann Aktion des Gamers "Blitzchung" nicht komplett nach hinten los.

Die Medien schießen sich zumindest gehörig auf Blizzard ein und stilisieren die Firma gerade als Chinas Zensor. Mehrere bekannte E-Sportler haben bereits Solidarität verkündet und angekündigt Blizzard den Rücken zu kehren:

https://www.vox.com/2019/10/8/20904433/...kong-hearthstone-blitzchung
https://www.theverge.com/2019/10/8/20905181/...ng-protests-blitzchung
https://www.yahoo.com/entertainment/...g-kong-blizzard-203556977.html

Tja, wie verhält sich Blizzard nun richtig? Einerseits bin ich der Meinung, dass politische Stimmen im Gaming Bereich absolut nichts zu suchen haben. Wenn Blizzard das durchgehen lässt, dann werden wir so etwas öfter erleben. Besonders der E-Sport Bereich im asiatischen Raum würde doch eine hervorragende Bühne für politische Stimmungsmache bilden, da hier viele Menschen erreicht werden können. Andererseits finde ich die Strafe von Blizzard auch etwas zu hoch und vor allem auch zu schnell ausgesprochen. Hier hätte man mit dem Gamer zunächst in Ruhe sprechen sollen.

Nun ist es passiert und ich hoffe, dass dieser Zwischenfall nicht zu hohe Wellen schlägt. Die gestrige Kurskapriole war sicher nicht nur Resultat des schwachen Gesamtmarktes, sondern auch diesem Vorfall geschuldet.  

09.10.19 10:46

20 Postings, 763 Tage OfficerLovejoyfür mich das kleinere übel

Hätte Blizzard sich entschlossen, sich der politischen Meinung des Spielers anzuschließen, wäre durchaus mit einer Reaktion der chinesischen Regierung zu rechnen gewesen. Da dort immer wieder mal Spiele komplett gebannt oder eine Veröffentlichung verhindert wird, kann ich die 1,5 % Wertverlust durchaus verkraften. Cod mobile, sowie diablo immortal werden den auf dem asiatischen Markt ordentlich einschlagen.  

09.10.19 13:41

3436 Postings, 4219 Tage XL10@officer

Es scheint nun doch ziemlich große Dimensionen anzunehmen...

https://www.esports.com/...zzardboycott-trendet-auf-twitter-34599/amp

Da hat Blizzard wirklich nicht gut reagiert. Das wird uns noch ne Weile begleiten.

Vorbörslich sackt der Kurs jedenfalls weiter ab, obwohl der NAS bei über 1% Plus steht. Keine guten Vorzeichen.  

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
LEONI AG540888
BASFBASF11
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747