finanzen.net

TTT-Montag, 17.12.07

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 18.12.07 21:14
eröffnet am: 17.12.07 06:24 von: wolle 56 Anzahl Beiträge: 163
neuester Beitrag: 18.12.07 21:14 von: hotte39 Leser gesamt: 7140
davon Heute: 2
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

17.12.07 06:24
14

1066 Postings, 4869 Tage wolle 56TTT-Montag, 17.12.07

moin moin traders,

? 00:50 - !   JP BoJ TANKAN Bericht Dezember  
? 01:30 -   AU Wohnbaubeginne September-Quartal  
? 06:00 -   JP ESRI Frühindikator Oktober  
? 09:15 -   CH Produktions-, Auftrags-, Umsatz- u. Lagerindices 3. Quartal  
? 10:00 - !   EU Einkaufsmanagerindex Eurozone Dezember  
? 11:30 -   CH KOF Update Herbstprognose  
? 14:30 - !   US Leistungsbilanz 3. Quartal  
? 14:30 - !   US NY Empire State Index Dezember  
? 14:30 -   CA Neuwagenverkäufe Oktober  
? 14:30 -   CA Internationale Wertpapiertransaktionen Oktober  
? 15:00 - !   US Internationale Kapitalströme Oktober  
? 15:30 -   EU EZB Ankündigung Haupt-Refi-Tender  
? 17:00 -   US Frühindikator Mexico Oktober  
? 17:00 -   US Ankündigung 4-wöchiger Bills  
? 19:00 -   US NAHB/WF Hausmarktindex Dezember  
? 19:00 -   US Auktion 3- u. 6-monatiger Bills  
? 21:00 -   US Rede US Fed-Gouverneur Warsh  
 
Angehängte Grafik:
img_11977985176587.gif (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_11977985176587.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
137 Postings ausgeblendet.

17.12.07 21:49
4

7980 Postings, 5938 Tage hotte39# 125: Viel Glück! CG2997

  
 Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! 
 

17.12.07 21:51
4

1520 Postings, 4817 Tage annienimbus...

...hatte gerade deswegen ein gespräch mit einem citimitarbeiter...einen schein kann man nicht verkaufen, den anderen schon...die telefonieren dann mit london, dort heißt es, der schein kann verkauft werden...blablabla...merkwürdig, der mitarbeiter kann dann verkaufen, nur man selber nicht, obwohl wie gesagt, alles andere geht.  

17.12.07 21:51
1

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Danke Hotte....

aber wo sind denen jetzt die Profis hier?

Würde mich schonmal interessieren, wie das mit dem Aussetzten ist...wird doch jemand wissen, oder?  

17.12.07 21:53
2

9108 Postings, 4654 Tage metropolisStimmt

die spinnen, die Römer! Sagte schon Asterix.

Nun Leute, das ist kein Spinnen, sondern reine Panik der Fondsmanager vor dem Ultimo. Da hat doch keiner Lust, dass ihm der Bonus flöten geht, wenn sein Portefolio am eltzten Tag ins Minus rutscht.

Das gibt vielleicht noch nen richtig saftigen Weihnachtscrash, hehe.  

17.12.07 21:54

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Ich bin mir da ncith sicher....

ob das wirklich mit rechten Dingen zugeht...
Geht es stark rauf...kann ich nicht verkaufen...geht es stark runter, geht er sehrwohl.
An der Vola kann es wohl dann nicht liegen...und ein anderer Grund, als dass das einfach wirklich eine ganz große Verarsche ist, fällt mir wirklich nicht ein.  

17.12.07 22:00
1

2881 Postings, 5526 Tage marcbmguten Abend...Nimbus...

der könnte um 8 Uhr durchaus noch mit nem Plus zu verkaufen sein...

hab mir einen overnight reingelegt...CB8NBN kk 1.98
good night  

17.12.07 22:02
3

1520 Postings, 4817 Tage annienimbus....

...hab mich auch schon oft darüber erregt, vor allem, wenn als begründung kommt, turbo-scheine werden sehr schnell getaxt, deshalb bekommt man keinen kurs..wenn ich dann sagte, der dax würde aber auf der stelle stehen und ich würde meinen schein trotzdem nicht los, dann reden sie noch ein wenig um den heißen brei....bis du sie dann endlich aufforderst den scheiß-schein zu verkaufen - dann tun sie es. fazit: verkaufen kannst du schon, nur musst du das telefonisch regeln.  

17.12.07 22:03
2

1877 Postings, 7090 Tage E8DEF285nimbus, egal was damit

geschieht, hasst recht - adrinalin ist wichtig - sonst macht das leben keinen sinn
manche neben drogen - wir halt die börse
gruss E8 and good N8le  

17.12.07 22:04
2

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Jup....will ich hoffen...

bin aber auch noch optimistisch, wobei schon recht ärgerlich ist, dass der kleine Rebound direkt wieder abverkauft wurde. Hätte grade noch zu 19 Cent verkaufen können...aber ich habe mich entschlossen über Nacht zu halten...und "hoffe" auf Asien. Der HSI ist immer für eine Überraschung gut. :)


P.S. Aber man konnte heute gut sehen, was ich schon oft angesprochen habe...
Wenn man nachbörslich traden will und sicher ist, dass man vor 22 Uhr noch verkaufen möchte, dann sind solche Scheine das beste, was man machen.
Die haben nachbörslich (natürlich nicht über Nacht) ein deutlich besseres Chance-Risiko-Verhältnis, als Scheine, die weit vom KO weg sind. Siehe vorhin mein erster Schein zu 27 gekauft...zu 22 losbekommen, obwohl der Dax über 30 Punkte gefallen war seit EK.
 

17.12.07 22:07
2

7980 Postings, 5938 Tage hotte39Die Emmis machen solche Sachen doch öfter!

Die ziehen den Stecker, wenn es zu turbolent wird. Das sind sie alle gleich. Die DB soll da nicht ganz so schlimm sein. Wie ich schon mal hier im Thread gelesen habe.

Grundsätzlich muss man dann zum Telefon greifen und versuchen, so seine Scheine loszuwerden. Gelingt dies nicht, dann muss man versuchen, dies zu beweisen, Zeugen usw. Wenn alle Stricke reißen, muss man sich an die Börsenaufsicht wenden.

Wer ein Konto bei L & S hat, der hat ja bis 23:00 Uhr Zeit, zu verkaufen. Bis dahin haben sich die Wogen meist geglättet. Scalper hat ein Kto. dort, wenn ich mich nicht irre. Vielleicht kann er etwas dazu sagen.  

17.12.07 22:11
4

7980 Postings, 5938 Tage hotte39# 139: Morgen, 07:00 Uhr, geht's hier live weiter!

KO-Gehen kann er ja erst ab 09:00 Uhr. Aber bis dahin läuft noch viel Wasser den Rhein herunter!  

17.12.07 22:11
3

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Hotte...

ich kann auch L+S Scheine bis 23 Uhr bei der Comdi handeln...nur sind diese einfach viel zu teuer. Dafür, dass du eine Stunde länger handeln kannst, bezahlst du mal gute 15-20 Cent Aufschlag, im Vergleich zu Scheinen andere Emmitenten.

Lg  

17.12.07 22:13
2

7980 Postings, 5938 Tage hotte39# 150: Thx, das wusste ich auch noch nicht!

.  

17.12.07 22:14
4

1142 Postings, 5177 Tage karakan@ Nimbu

nur keine Panik!

Dax wird morgen nicht unter 7790 fallen  

17.12.07 22:16
3

5531 Postings, 7143 Tage DerYetihotte, grad mit der DB

habe ich die dicken negativerfahrungen...sowohl mit spontanem eitrigem aussatz für 30 minuten in turbulenzen als auch für ein freudiges: och, wenn der schein so gut steht taxen wir erst zwanzich nach neun und trinken noch nen kaffe...die sind auch nicht besser als die anderen...

(immer noch longestens in nordex)

n8

DY
-----------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...

17.12.07 22:16
7

2232 Postings, 4855 Tage TraderonTourMein 1000. Posting

Soweit ich weiß müssen EMMITENTEN sekündlich einen VERKAUFSkurs stellen.
Ich persönlich habe da noch keine Probleme gehabt, daher weiß ich es leider nicht 100prozentig, da ich jedoch der Juristerei leidenschaftlich nachgehe, werde ich es die nächste Zeit in Erfahrung bringen. "Grundsätzlich" sind diese jedoch zum Schadensersatz verpflichtet, sofern du nachweislich verkaufen wolltest. Ein Limit würde dies unterstreichen, wobei das Problem ist, wenn du ein Limit eingibst und dies (zwangsweise) nicht im Direkthandel stattfindet, ist es eine Weiterleitung und daher auch nicht das Problem des Emmitenten punktgenau auszuführen( beispielsweise über die Euwax). Daher trade ich grundsätzlich nur im Direkthandel. Jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass Emmitenten einen Weg gefunden haben dies zu umgehen. AGB's sind im Zweifel nichtig- jedoch ist selbstredent im gleichen Satz zu erwähnen dass (gemäß §157BGB) Verträge so auszulegen sind, wie Treu und Glauben mit Rücksicht auf die VERKEHRSSITTE es erfordern.
Das heißt im Klartext, mit der Verbindung der eigenen Bestimmungen und der Auslegung der normalen Gegenbenheiten im "Trading" wird es schwer eine Bank auf Schadensersatz zu verpflichten. Aber wie gesagt, ich werde mich genauer darüber informieren. Bei clickoptions weiß ich es jedoch gewiss, dass diese einen Schadensersatz in vollem Umfang leisten! Einen schönen Abend noch allerseits.

Ahja, was ich interessant finde: Annie hat geschrieben dass sie selbst nicht, jedoch ihr Banker die erwünschte Verkaufsorder ausführen konnte (hoffe ich habe es richtig verstanden). Somit ist ihm u.U. gar Vorsatz zu unterstellen, diese Order bewusst nicht ausgeführt zu haben. Wenn das sicher wäre- und das ist widerum mit Sicherheit schwer, dies nachzuweisen, würde aus meiner Sicht sicher §280BGB zur Anwenung kommen.
Das Schuldverhältnis besteht, ihr habt einen gültigen Vertrag- er soll deine Orders ausführen und bekommt dafür Geld. Eine Pflichtverletzung hat stattgefunden; die Order wurde nicht ausgführt, er kann diese nicht mehr rückwirkend ausführen und somit kommt aus §280 ergebend der §275BGB zum Zuge. Des Weiteren wird unterstellt, dass der Vorsatz zu bejahen ist (§276BGB). Somit hat er den Schaden zu begleichen!
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour

17.12.07 22:17
3

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Hätte ich Panik...würde ich nicht handeln...

oder hätte schon verkauft.
Bin mir zwar nicht so sicher, dass das morgen gut geht, aber dennoch ein wenig optimistisch.
Zudem ist der Totalverlust wirklich eingeplant und würde mir "nur" die Hälfte der Gewinne mit den Shorts der letzten Woche wieder nehmen.
Ich kaufe bei solchen Aktionen ja nicht gleich 100.000 Scheine...ein paar tausend tun es auch.

Und wenn es schief geht, dann habe ich endlich mal was für den Loser-Thread von ATH...da wollte ich schon die ganze Zeit rein. *gg*

So...und nun ab vor den TV...machen kann ich jetzt eh nichts mehr.

Wünsch euch allen einen schönen Abend

Lg  

17.12.07 22:19
2

4620 Postings, 4768 Tage Nimbus2007Danke Trader...sag mir bescheid, wenn du was weißt

Werde morgen aber auch mal dort anrufen...vor allem, wenn er Ko geht, um Frust abzulassen. *gg*

Und nun....Tschüss :)  

17.12.07 22:22
3

6257 Postings, 5300 Tage mecanoich handele nur in Panik - sonst bin ich flat

-----------
we h rt sich jemand ?

17.12.07 22:31
2

7980 Postings, 5938 Tage hotte39# 153: Zur Kenntnis genommen, Yeti!

Also doch alle gleich. In einen Sack gesteckt und .... es trifft immer den Richtigen!

Allerseits eine gute N8!

Gruß Hotte  

17.12.07 22:32
2

1520 Postings, 4817 Tage anniegute nacht hotte und @all

 

17.12.07 22:40
1

7980 Postings, 5938 Tage hotte39DAX- Schluss: 7.776 Punkte CG2997 : 0,19/0,21 EUR

CG2997  Letzter Kurs von 21:57:41 Uhr.

# 159: Danke ebenfalls eine gute Nacht, Annie!  

17.12.07 22:44
2

1461 Postings, 4545 Tage MegamillionWünsch ich auch N8 zusammen und den

Investierten (wenn auch für mich nicht nachvollziehbar warum?) viel Glück und Däumchendrück!!  

17.12.07 22:49
3

6023 Postings, 4652 Tage TommiUlmCG2997

Hallo hotte,

wow Du hast wirklich Mut, Respekt.
Ich drücke Dir beide Daumen wenn Dein Schein morgen noch lebt geht es mir auch noch gut.
CG3020

Gute Nacht

Tommi
 

18.12.07 21:14

7980 Postings, 5938 Tage hotte39# 139: Nimbus, wie ging's denn weiter? CG2997

Das würde mich interessieren. Der Schein lebt ja noch, allen Unkenrufen zum Trotz! Und wie der abging, kann man ja in # 139 sehen!

Denke, dass du gut abgesahnt hast! Glückwunsch!

Bin doch gerade erst gekommen.

Gruß Hotte  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610