TRIA : Voll im Plan oder neben der Spur ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.06 07:59
eröffnet am: 22.08.06 10:18 von: esistjazz Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 17.11.06 07:59 von: esistjazz Leser gesamt: 4807
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

22.08.06 10:18

259 Postings, 6466 Tage esistjazzTRIA : Voll im Plan oder neben der Spur ?

TRIA : Voll im Plan

TRIA gab Zahlen für das erste Halbjahr 2006 bekannt. So stieg der Umsatz auf 10 Mio. Euro. Das EBIT betrug – 137.000 Euro. Gleichzeitig bestätigte das Unternehmen die Prognosen für das Jahr 2006 . So soll der Umsatz um 10 % wachsen. Das EBIT soll 1,2 Mio. Euro betragen.

Irgendwie läuft der Kurs nicht so ganz planmäßig, und mehr gen Süden.
Die letzen 2-3 Meldungen über TRIA waren mal von kurzen Pieks nach oben eher ein Signal das es danach um so tiefer wieder nach unten ging.
Die Performance ist ziemlich bescheiden und ich frag mich ob dies hier zum Penny abrutscht.

wie seht Ihr das ?
 

22.08.06 10:20

830 Postings, 5384 Tage Grisu15Ich dachte die wären schon insolvent - hmm o. T.

22.08.06 10:54

1877 Postings, 5676 Tage Mausbeerwird seit Monaten

von irgendeinem Börsenbrief empfohlen, weiß aber nicht mehr wer das war. ist dort schon lange im depot, damals noch bei 1.4. verstehe auch nicht wieso die sp weit runtergeht und vor allem immer weiter fällt  

28.08.06 20:00

2128 Postings, 6472 Tage thanksgivinKurs fällt weiter ohne Nachricht

...TRIA IT heute mit neuem Jahrestief, d.h. seit der Nachricht vom 11. 08.06 hat sich der Kursverfall sogar noch beschleunigt und ein Ende ist nicht in Sicht. Dabei war in der letzten Meldung durchaus noch ein wenig Hoffnung auf bessere Zeiten enthalten:
--------------------------------------------------

11.08.2006 11:12
TRIA reduziert Fehlbetrag, Aktie mit Gewinnsprung

Der IT-Dienstleister hat im ersten Halbjahr seinen Fehlbetrag deutlich reduziert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt in den ersten sechs Monaten bei -137.000 Euro, nachdem im Vorjahreshalbjahr noch ein Verlust von 1,4 Mio. Euro ausgewiesen worden ist. Der Umsatz klettert um 5,3 Prozent auf zehn Mio. Euro. Dass TRIA IT (Nachrichten/Aktienkurs) Solutions nachwievor ein negatives Ergebnis ausweist, liegt vor allem an Vorab-Investitionen in das Kerngeschäft zum Know-how Aufbau von neuen Technologien sowie verstärkten Marketing-Aktivitäten. Die Gesellschaft geht für das Jahr 2006 weiterhin davon aus, ein Umsatzwachstum von zehn Prozent und ein EBIT von 1,2 Mio. Euro zu erreichen. Die Aktie ist nach den Geschäftszahlen im Aufwind. Aktuell legt der Anteilsschein 6,4 Prozent auf 1,00 Euro zu.
--------------------------------------------------
Gruss
thg

 

29.08.06 11:16

6198 Postings, 6453 Tage Palmengelda muß doch noch was im Busch sein

kommt bestimmt demnächst eine schlechte Meldung...

 


...be happy and smile


Palme...

 

29.08.06 11:34

52 Postings, 5472 Tage BigSwingingDickRebound Chance! o. T.

na die Verkäufe gehen doch eindeutig auf das Konto von Richard Hofbauer.
Allerdings kann es Ihm auch nicht recht sein,dass Tria jeden Tag ca.10% an Wert verliert.(hält er doch noch eine nette Anzahl an Tria-Aktien!)
Ergo:der Rebound wird kommen!(spätestens wenn DerSpekulant zum Einstieg "bläst"!)

 
Angehängte Grafik:
tria.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
tria.png

30.08.06 14:04

240 Postings, 5912 Tage Männe@BigSwingingDick, das glaube ich nicht, denn der

Spekulant hat sich glaube schon 2 x verspekuliert.  

30.08.06 16:09

52 Postings, 5472 Tage BigSwingingDickUmkehrsignale! o. T.

man beachte die weisse Kerze!  
Angehängte Grafik:
triait.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
triait.png

30.08.06 21:16

1 Posting, 5340 Tage dietmar.lweisse Kerze

wo ist hier eine Weisse Kerze ???  

06.09.06 19:19

3 Postings, 5424 Tage pfeifertria

Geschenkt wollt Ihr die Aktie nicht! erst wenn sie wieder bei 1EURO ist?  

06.09.06 19:39

3 Postings, 5424 Tage pfeiferTRIA

ein EBIT von 1,2Mio da steht die Tria zum Jahresende bei 2,5 oder3,2 Euro .andere Aktien mit Verlust stehen schon viel höher!  

20.09.06 14:29

259 Postings, 6466 Tage esistjazz@Mariely

hätt nicht ein Thread gereicht ?
 

20.09.06 14:31

259 Postings, 6466 Tage esistjazzzumal Dein Link schon seit ein paar Tagen...

...bei den News unten steht !  

17.11.06 07:59

259 Postings, 6466 Tage esistjazzich weiss nicht...

irgendwie sollte ich lieber zu stricken anfangen.

In dem Wisch der gestern kam, stand etwas das man einen Verlust von der Hälfte des Eigenkapitals ausgeglichen hat.
Dann will man einen Aktiensplit von 10:1 machen, der wenn keine grundlegenden News kommen, sich immer mit ca. 30-40% Verlust des Aktienwerts nach ein paar Wochen einpendelt.
Und überhaupt, noch diese letzte Erhöhung des Eigenkapitals um 7(!) Euro für Frau ???...Sowas sieht mir immer nach Schweinereien aus.

trotzdem...Kurs steigt wie ???
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln