Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 573 von 575
neuester Beitrag: 22.06.21 10:51
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 14353
neuester Beitrag: 22.06.21 10:51 von: ToTheMoonA. Leser gesamt: 2698714
davon Heute: 200
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 571 | 572 |
| 574 | 575  

15.03.21 16:04

960 Postings, 3213 Tage Bud.Foxund

Warum sollte Thyssen gerade jetzt  kaufen?
der Kurs wäre lange genug günstig gewesen. ..  

15.03.21 19:20

2008 Postings, 3725 Tage schakal1409Ja so ist er....

Glaubt ja auch ,das es eine gerade Kurve  gibt.
Und  daß er  bei einer anderen Aktie den einstandspreiß  zurück bekommt .
mfg  

15.03.21 20:10

2008 Postings, 3725 Tage schakal1409#mamamiaamo....

Kann nur unsinnig daherreden,und schreiben.
Verlange bitte nicht RECHNEN....
Busher der übelsten sorte.
mfg  

18.03.21 15:35

1885 Postings, 3430 Tage jensosKurs

...warten auf den Sprung über die 10er Marke, könnte dann nochmal nen weiteren Satz nach oben geben...m.M. nach  

22.03.21 15:59

1885 Postings, 3430 Tage jensos10? Hürde

...wie vermutet scheint die 10? Marke ne Hürde zu werden...könnte mir gut vorstellen, dass es hier  einige Anläufe braucht  

25.03.21 22:08

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943Der chart kann sich sehen lassen.

26.03.21 12:52
1

5535 Postings, 5425 Tage brokersteveWo sind die , die es nicht geglaubt haben ...

Und es ist bei der Bewertung sicher noch nicht das Ende.

Klöckner ist gut profitabel und bei der Digitalisierung sehr weit vorne.

Und das zum Buchwert ?? Never, viel zu billig.

Ich sehe hier Minimum 12 Euro und fair value von 15 Euro.  

26.03.21 12:54
1

5535 Postings, 5425 Tage brokersteveThyssen wird ein Angebot machen..

Die haben im übrigen sehr wohl 5 Mrd Liquidität, werden aber sichern Aktien bezahlen.

 

27.03.21 20:02

372 Postings, 610 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 12:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

28.03.21 12:47

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943Bester wert im kleinanlegerdepot.

28.03.21 12:55

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943Ek 1000 stck. 3,55 04.20

28.03.21 12:58

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943VK 400 stck. 7,67 12.20

30.03.21 17:17

1885 Postings, 3430 Tage jensosKurs

läuft sehr gut gerade...hoffentlich nicht zu heiß...  

07.04.21 10:05

13 Postings, 79 Tage Mihir patel04helper

Brokersteve, you lamb of God, if you repeat it 10,000 times, you cannot write a takeover by TK, you 'expert'! You are probably still writing something about a takeover at 12.50 by TK when KCO has long been at 20 euros. TK has long since missed the best time, now it would have to put down 7-10 times the annual EBITDA of KCO to take over KCO. So your homework now is to work out how much that should be this year.    

07.04.21 10:06

13 Postings, 79 Tage Mihir patel04anonymous

... one
thing is clear: Klöckner wants to make a profit of around EUR 400,000,000 !!!

... based on the market capitalization (46,000,000 units) times 36.50 euros, i.e. around 1.7 billion ...

... if someone takes over the shop, they'll have it out in 5 years !!!!!

That's great and CHEAP !!!!  

07.04.21 10:07

13 Postings, 79 Tage Mihir patel04i am here

The rate should have risen to 1§ euros long ago.
It will do so soon, as an application at book value would only be fair.

Thyssen will strike soon, I still believe that.    

10.04.21 00:27

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943They say you will love me one day.

14.04.21 17:07

1885 Postings, 3430 Tage jensosKurs

...die Aufwärtsbewegung geht weiter...bin gespannt auf die nächsten News  

15.04.21 13:07

202 Postings, 114 Tage fbo|2293229432 weitere buy-ratings. 12.60 und 13,00. Yep.

22.04.21 12:55

202 Postings, 114 Tage fbo|229322943Kl?co buy Deutsche Bank ziel 13,40 Euro.

24.04.21 14:59

5535 Postings, 5425 Tage brokersteveKlöckner ist 16 Euro wert..

Stahlpreise und Nachfrage explodiert....da brummt das Geschäft von Klöckner massiv.

Ich sehe hier noch ganz andere Preise.  

24.04.21 19:39

2008 Postings, 3725 Tage schakal1409Ich sehe hier ganz was anderes,,,

Einen Aktien.Profi.....oder Clown.
Die Wirtschaft geht überall wieder aufwerts.
Und das Gottseidank, und die Preise natürlich auch.  

27.04.21 08:06
1

194 Postings, 2314 Tage corgi12Klöckner fundamental 2019 vs. 2020

Moin zusammen,

ich habe mal das Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2019 mit dem Jahresabschluss 2020 verglichen ( vor Corona und 10 Monate in Corona ). Häufiger wird angemerkt, warum Auswertungen mit alten Daten präsentiert werden. Bei den von mir erstellten Kurzanalysen handelt es sich um ein längerfristiges Projekt bei dem zunächst vorpandemische, danach dann inpandemische und zum Schluß nachpandemische Zeiträume dargestellt werden, um den Einfluß von Corona auf Unternehmen/Branchen zu dokumentieren.

Bilanzratingnote: Die Bilanzratingnote hat sich von 3,42 auf 3,47 leicht verschlechtert. Welche Faktoren (Kennzahlen) dazu beigetragen haben, kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Positiv: Nettofinanzverbindlichkeiten um ca. 100 Mil. ? auf ca. 350 Mil. ? reduziert; Rohertrag II-Quote verbessert ( Material- und Personalaufwand konnte gut an die erheblich verminderte Gesamtleistungangepasst werden).

Negativ: Gesamtleistungswachstum ca. -19% !!; Eigenkapitalquote nahezu unverändert; Liquiditätskennzahlen etwas verschlechtert; Jahresfehlbetrag etwas ausgeweitet..

Resume: Ein bilanziell sehr solides Unternehmen, mit einer guten Eigenkapitalquote von 40%.

Prognose: Entsprechend der unternehmenseigenen Prognose für 2021 wird von einem deutlichen Umsatzanstieg und einem deutlich verbesserten EBITDA vor Sondereffekten ausgegangen.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschließen. Die Gruppe dient zur Archivsammlung  der von mir analysierten Unternehmen. Wunschanalysen und Unternehmensvergleiche sind dort möglich.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Threads: Nel, Hexagon, Tui, Bombardier, Dt.Lufthansa, Heidelberger Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom, Hugo Boss, va-Q-tec, Norwegian Air, Ceconomy, K+S, Dt.Post, Nordex, Cancom, Leoni, ProSieben, Evotec, Encavis, HelloFresh, QSC, Verbio, CropEnergies, Berentzen, Global Fashion, Borussia Dortmund, windeln.de, zooplus, Freenet, Barrick Gold, S&T, Drillisch, Weng Fine Art, Klöckner, bpost, Hypoport, 7C Solarparken, Hochtief, CTS Eventim, Polytec, 2G Energy, IVU Traffic, Varta, Telefonica, CTT (Portugiesische Post), Salzgitter, ElringKlinger, STO, Centrotec, Puma, Adidas, Sixt, Carnival, ABO Wind, Cliq Digital, Blue Cap, cyan, Royal Mail, PNE, PostNL, Energiekontor, Voestalpin, Carl Zeiss Meditec, Nokia, M1 Kliniken, Zalando, Wacker Chemie, ams, SAP, E.ON, Fresenius Medical Care, Fraport, Aumann, Scout24, BP, Ericsson, Bayer, ADVA Optical, EVN, BMW, Siemens Energy, Bitcoin Group, Shop Apotheke, RWE, LPKF Laser, Infineon, Bastei Lübbe, Südzucker, WackerNeuson, Pepkor, TeamViewer, thyssenkrupp, Lanxess, Deutsche Börse, Auto1 Group, Nagarro, home24,  HeidelbergCement, Bilfinger, Deutz, Fielmann, SMA Solar, Philips, Cegedim, Fresenius SE, Mediclin, Aixtron, Steinhoff, Hella, Volkswagen,SGL Carbon, Gea, Jenoptik, Österreichische Post & Telekom Austria.
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800


Gruß corgi12
 
Angehängte Grafik:
kl__ckner_2019_2020.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
kl__ckner_2019_2020.jpg

29.04.21 08:32

4204 Postings, 4322 Tage Versucher1... Q1-Zahlen sind super, dabei u.a.:

Das Ergebnis je Aktie betrug entsprechend 0,85 EUR (Q1 2020: ? 0,21 EUR).  

Seite: 1 | ... | 571 | 572 |
| 574 | 575  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln