TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 60 von 112
neuester Beitrag: 23.01.21 23:44
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 2779
neuester Beitrag: 23.01.21 23:44 von: brandy2 Leser gesamt: 202634
davon Heute: 75
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 112   

29.11.20 19:12
1

152 Postings, 1055 Tage Panscherle#1474 Hallo Brandy

Ganz auf deiner Seite bin ich nicht. Ich kann nicht glauben das es die Taat-Führungsspitze noch immer nicht geschafft hat eine nachvollziehbare Erklärung für den abgebrochenen Verkaufsstart zu sorgen, Und dann funktioniert die Webside von Taat zum Verkaufsstart auch nicht. Bin mal gespannt wann diese online ist, Und spätestens dann muss Klartext erfolgen um einen weiteren Kursrückgang zu verhindern.
Ich möchte dann nicht nur wissen was falsch gelaufen ist sondern auch was im Dezember geplant ist und wie sichergestellt wird das der neue Verkaufsstart nicht nochmals ein Flop wird. Ansonsten kann der Laden zugemacht werden,
Hoffen wir das Beste.  

29.11.20 19:14

152 Postings, 1055 Tage PanscherleBrandy

Also für mich war der Freitag kein Pileapalle Tag  

29.11.20 19:46

341 Postings, 6364 Tage yahooyoshi@Panscherle ... Danke für das Lob :)

29.11.20 19:47

1080 Postings, 3266 Tage brandy2muss ich so akzeptieren, aber

es wäre für mich und alle Aktionäre schlimmer gewesen, wenn Gesundheitsfragen
oder dem Geschmack aufgekommen wären. So einen Markt in so kurzer Zeit, auch wenn
es nur Ohio ist zu stemmen, ist ein Kraftakt. Ich komme einfach nicht vom Glauben ab,
dass er den Anlauf in ganz Ohio hätte stemmen können, aber die Nachfolgeaufträge
nicht hätte bedienen können. Ist genug Rohrmasse da und haben sie den Verfeinerungs-
prozess durchlaufen? Ich glaube dass ist das Nadelöhr, aber das sind Sachen die behoben
werden können und werden. Darum Pillepalle und kein Weltuntergang.
Jeder soll sich seine eigenen Gedanken machen und sollen.
Warum wir so lange und erst am Freitag aufgeklärt wurden? Ich denke, es könnte mit
den Optionen zusammenhängen, die nun zur Ausführung kommen. Alles nur Gedanken.
So kommt Geld für Rohrmasse rein.
 

29.11.20 20:39

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Das genügend Ware vorhanden ist

zeigt doch alleine schon die neuste Werbekampagne bezahle eine und bekomme 2 Packungen. Es sollte auch jedem klar sein dass ab jetzt täglich eine Meldung über die ersten Shops und Tankstellen kommen kann, die bereits beliefert wurden. Und dann gibts auch den erwartenden Kurssprung, deshalb wird auch aktuell so extrem gebasht von all den Seitenliniensteher um einen vermeintlich günstigeren Einstieg zu bekommen. Ist nur meine persönliche Meinung , also immer schön die Augen offen halten.  

29.11.20 21:17

12 Postings, 93 Tage Vannybunny78Mehr Infos

Auch auf Facebook: Gruppe ?Taat Global?

 

29.11.20 21:18

12 Postings, 93 Tage Vannybunny78Oder besser

Taat Global Investor Group  

29.11.20 22:39
2

158 Postings, 61 Tage TAATVerstehe die ganze Aufregung hier nicht....

Ein Unternehmer trägt das unternehmerische Risiko . Ein Aktionär trägt sein eigenes persönliches Risiko.
Macht hier jeder so ein Theater bei seinen anderen Aktien im Depot ????

Dem Management von Taat  interessiert mit Sicherheit nicht wer und warum jemand Taat Aktien gekauft hat. Die Aktie wurde niemanden aufgeschwatzt.

Man hat doch immer die Möglichkeit zu verkaufen und zu kaufen und dies entscheidet jeder für sich und sucht nicht die Schuld beim Unternehmen.




 

30.11.20 01:38

30 Postings, 212 Tage Fridosbrandy

Ob das Zeug letztendlich wirklich wie Tabak schmeckt ist nicht sicher, bisher hat es noch keine neutrale Person probiert, Die Personen aus den Werbevideos sind nicht neutral.
Und das krebsfördernde Kondensat fällt bei jedem Verbrennungsprozess an, nur das Suchtmittel Nikotin fehlt. Aber krebsfördernde Substanzen gibt es in vielen Lebensmitteln.
THC-freies Hanfmaterial müsste dagegen massenhaft und preiswert zu bekommen sein, aus Abfällen der legalen Cannabisproduktion, die ja nur die THC-reichen Blüten benötigen, und es gibt bereits THC-freien Hanfanbau für medizinisches Canabis, die mit Sicherheit auch reichlich organische Reste haben.
Ich bin investiert und nehme auch Verluste in Kauf, denn wenn es läuft sind reichlich Gewinne zu erwarten. Es gibt keine Gewinnchancen ohne Verlustrisiko.

 

30.11.20 08:04

1191 Postings, 2699 Tage Zupettanur mal so...

ich habe eigentlich im Hinterkopf, dass es eine Hanf Überprodultion gibt. Rohmaterial sollte Taat also nachgeworfen werden, wahrscheinlich sogar auf Pump.
Gem Taat ist man doch finanziell gut aufgestellt, da sollte eine höhere Produktion kein Problem sein, immerhin ist das genau DER wichtige Punkt, wenn man Taat glauben darf.
Vetriebsprobleme bei dem Mega Vertriebspartner? bitte nicht.
Angeblich Top Tabakindustrie Management und dann sowas? Really?
Aktienoptionen: kann es eventuell sein, dass genau deswegen verzögert wird um davon noch zu profitieren, bevor alles auffliegt?
Nur meine 5 Cents zur aktuellen Lage. Natürlich kann sich auch alles in Wohlgefallen auflösen. Fast allen hier nur das Beste!!!  

30.11.20 08:11

158 Postings, 61 Tage TAATWenn du raus bist...

kann dir das doch alles egal sein ????  

30.11.20 08:28
1

142 Postings, 158 Tage fbo|229284482Zupetta kann ja wieder rein wenn ihm danach ist

30.11.20 08:28
1

142 Postings, 158 Tage fbo|229284482TAAT, was geht dich das an was Zupetta schreibt

30.11.20 08:29
1

142 Postings, 158 Tage fbo|229284482Mit Argumenten widerlegen geht wohl nicht

30.11.20 08:30
1

142 Postings, 158 Tage fbo|229284482Da bleibt wohl nur noch das Motzen

30.11.20 09:12
1

1176 Postings, 3859 Tage BOS67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 13:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

30.11.20 09:20

1191 Postings, 2699 Tage ZupettaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.11.20 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

30.11.20 09:57

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Neues Podcast Video

30.11.20 10:21

1176 Postings, 3859 Tage BOS67zupetta

besser kann man es nicht ausdrücken  

30.11.20 10:34

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Bist doch ausgestiegen

laut deinem Post, bist aber immer noch hier . Willst jetzt alle warnen vor Taat oder was ist deine Intension? Weißt doch selber dass der Kurs wieder steigt sobald Meldungen über die ersten Verkaufszahlen veröffentlicht werden , also versuche nicht andere für dumm zu verkaufen. Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein, lol  

30.11.20 10:45

323 Postings, 187 Tage 1.TheoBOS67 und Zupetta


Ihr habt 100% den Punkt getroffen.
Lol  

30.11.20 10:52

323 Postings, 187 Tage 1.TheoMoonwalker zu "1495

Deine Aussage:
"versuche nicht andere für dumm zu verkaufen"
solltest du anwendet, sagt das 9 jährige Nachbarskind.
Lol
 

30.11.20 11:22

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Das sind Aussagen die zählen

?Das Interesse an TAAT ? ist in den letzten Wochen enorm gewachsen. Unsere Einzelhandelskunden waren sehr fasziniert und wir bearbeiten Bestellungen sowohl von Ketten- als auch von unabhängigen Tabakhandelskonten in Ohio. Obwohl wir keine ausgehenden Anstrengungen unternommen haben, um Bestellungen von TAAT ? außerhalb von Ohio zu erbitten, haben uns mehrere Einzelhändler aus den Grenzstaaten von Ohio aufgesucht und mit Begeisterung Interesse bekundet, TAAT ? bei uns zu bestellen. Das Interesse an TAAT ? von Tabakhändlern war im Vergleich zu anderen neu eingeführten Produkten, die wir auf den Markt gebracht haben, beispiellos. Dies zeigt sich in der Bereitschaft unserer Kunden, Vorbestellungen für TAAT ? aufzugeben, und in ihrem Vertrauen in das Produkt, das von Rauchern im legalen Alter, die in ihren Geschäften einkaufen, gut angenommen wird. Ich kann sagen, dass TAAT ? das erste neue Produkt ist, an das ich mich erinnern kann, das so viel Interesse hatte, bevor es überhaupt in die Regale kam.? ? Pat Bell, CEO ADCO Distributors, Inc.

?Wir haben noch kein Engagement und keine Anziehungskraft für ein neues Produkt bei anderen Unternehmen gesehen, wie wir es für TAAT ? gesehen haben, wen wir Online-Werbekampagnen verwaltet haben. Obwohl Anzeigen für TAAT ? auf strategisch ausgewählte Marktsegmente ausgerichtet sind, scheint auch ein großer Teil des Webverkehrs auf TryTAAT aus anderen Quellen als unseren Anzeigen zu stammen, einschließlich vieler direkter Typ-Ins. Dies deutet darauf hin, dass die Kampagne bereits durch persönliche Empfehlungen vom organischen Wachstum profitiert, was eine der leistungsstärksten Kennzahlen in dieser Branche ist. Obwohl unsere Kampagnen für TAAT ? derzeit ausschließlich in den USA durchgeführt werden, haben wir internationalen Verkehr aus mehr als 90 Ländern festgestellt. Wir sind von den bisherigen Ergebnissen sehr ermutigt und freuen uns darauf, die Kampagne in größerem Umfang einzuführen.? ? Daniel A. Pasco, CEO von Adfuel Media Inc.

NEWS-FAZIT:

?Umverteilungsvereinbarungen mit mehreren anderen Großhändlern?

Das behauptete der Geschäftsführer von ADCO, dem Vertriebspartner für Taat in Ohio, in einem Zitat in der letzten News vom 20.11.2020 und heute eröffnet er der Leserschaft dieser News, dass es schon aus den benachbarten Bundesstaaten Anfragen von Händlern gibt. Gepaart mit der unfassbaren Resonanz der Onlinekampagne mit einer Klickrate von über 28% kann man ermessen, wie gigantisch das Interesse am Produkt selbst ist.  

30.11.20 11:25

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Da die Nachfrage anscheinend so enorm ist

musste man anscheinend umstrukturieren, deshalb auch die kurzweilige Verzögerung. Ist für mich aber kein Problem, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.  

30.11.20 11:38
2

1049 Postings, 347 Tage Moonwalker07Einen bestmöglichen Start hinzulegen

ist wichtig sogar enorm wichtig, lieber jetzt noch paar Tage Verzögerung einkalkulieren, damit dann alles perfect über die Bühne geht, als das es hinter zu Komplikationen kommt. Ich finde Taat macht alles richtig . Kann aber jeder für sich selber entscheiden. Gehe stark davon aus dass wir dieses Jahr noch ein sehr glückliches Weihnachtsfest mit Taat feiern werden, was den Kursverlauf angeht.  

Seite: 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 112   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln