TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 55 von 155
neuester Beitrag: 01.03.21 19:25
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 3873
neuester Beitrag: 01.03.21 19:25 von: Moonwalker0. Leser gesamt: 317972
davon Heute: 2362
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 155   

27.11.20 14:45

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshi@fbo --- SEHR Optimistisch fbo ....

Zwischen deinem Wunschkurs und dem Jetzigen , liegen viele abwärts gerichtete Prozente .
Sollte dein Kurs noch einmal real werden , hätten wir in der Zwischenzeit eine echte Horrornachricht erhalten ... oder TAAT hätte große Probleme bekommen .
Also ehrlich gesagt , könnte ich mir 0,86 ? nicht vorstellen .

Nehme mal an , dass das dein ehemaliger Einstiegskurs war :)  

27.11.20 14:46

180 Postings, 484 Tage Uncle BenzTM

Um die umfangreichen Trademark Einträge hat man sich schon früh gekümmert lt. Eintrag:

https://uspto.report/TM/88956478/APP20200612092616/  

27.11.20 14:48

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshiWusste gar nicht , das TAAT eine Gmbh ist ....

27.11.20 14:50

1207 Postings, 4653 Tage famherzigSchon fragwürdig was da vor sich geht

Da kommen spitzenleute von bin Playern und hier bauen sie so einen Mist? Mag ich nicht glauben. Ich vermute etwas anderes, wiederhole mich aber nicht schon wieder. Montag wird sich nicht viel ändern weil immer noch sehr viele die Aktien halten werden mit  Aussicht auf viel Gewinn. Nächste Woche  kommt dann evtl die nächste Erklärung warum nochmal der Start verschoben wird. Evtl  die Beerdigung des familienhundes.  

27.11.20 14:50

1207 Postings, 4653 Tage famherzigBin ist Big

27.11.20 14:54

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshiIch bin in dem Zusammenhang ...

... SEHR gespannt auf das Interview mit Setti bei RICH TV.
Auch wenn ich nur wenige Stocks besitze, bin ich echt gespannt , was dort als Statement kommen wird....  

27.11.20 15:00
1

1207 Postings, 4653 Tage famherzigWenn taat eine LLC ist dann versteh ich nichts

Auszug aus worldofmoney.com
Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) kann keine Aktien ausgeben. Stattdessen ist eine LLC strukturiert, um einzelne oder mehrere Eigentümer dieser Entität zu haben, die als Mitglieder bezeichnet werden. Mitglieder können über das Leben der LLC hinzugefügt und abgezogen werden, und Gewinne können an die einzelnen Mitglieder in unterschiedlicher Höhe ausgeschüttet werden.

Mitglieder werden als Eigentümer durch eine unterzeichnete Partnerschaftsvereinbarung anstelle von Aktienemissionen oder Optionszuschüssen gebunden. Da keine Aktien an die Mitglieder einer LLC ausgegeben werden, wird die Einheit als Durchlaufeinheit besteuert. Jedes Mitglied der LLC meldet seinen Anteil am Gewinn des Unternehmens in seiner persönlichen Einkommenserklärung in Form von Einkommen, aber die Körperschaft selbst verursacht keine Steuern. Dies ist im Gegensatz zu einer C-Corporation oder S-Corporation, die Aktien ausgibt, bei der die Mitglieder doppelt besteuert werden. Gewinne aus diesen Körperschaften werden auf Unternehmensebene besteuert, und danach werden Gewinne nach Steuern an die Anteilseigner ausgeschüttet und als Kapitalgewinne auf ihren persönlichen Steuererklärungen besteuert.  

27.11.20 15:08
3

11 Postings, 95 Tage Fritzlar34560Mal nachrechnet....

Das Thema lässt mich nicht los, habe gerechnet:

Am 13.11. verkündet Taat Mei ist jetzt in der Lage 272 kg beyond tobacco zu verarbeiten, bedeutet

272kg = 272.000 g, pro Zigarette 7 g Tabak = 38.857 Zigaretten = 1.942 Schachteln = 194 Stangen Zigarette in einer 16 Stunden Schicht pro Tag

So, seit dem 13 hatten wir nun bis heute 5+3 Arbeitstage, kann aber nicht sein wegen Logistik mindestens einen Tag weniger, also 7 Arbeitstage.

7 Tage mit jeweils 194 Stangen Zigaretten = 1360 Stangen Zigaretten sind seit dem 13.11. produziert worden, von mir aus versandfertig....

Der Großhändler ADCO beliefert 5000 Verkaufsstellen....

Glaubt irgendwer hier, dass ADCO einzelne Stangen ausliefert, und dann auch nur eine für jeden dritten Laden?

Also wenn ihr mich fragt, ist das nicht seriös, selbst wenn man - warum auch immer - die Anzahl der Stangen verdoppelt!


Inzwischen wünsche ich den Investierten vor Allem „Erkenntnis“ - ist nicht böse gemeint....


Besten Gruß,

R.

 

27.11.20 15:11
1

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshi@ famherzig ....

Die amerikanischen MLP , LLP ... ...usw . bringen jeden Buchhalter um den Verstand . Zumindest was das Steuer - und Verteilungsrecht der Gewinne angeht . Bei Dividenden zahlenden Beteiligungsgesellschaften ( sehr oft aus dem  Öl und Energiesektor ), werden in Deutschland z.B. die Auszahlungen an die Anteilseigner nicht als Dividenden anerkannt , und entsprechend horrend besteuert . Für Deutsche lohnt es sich daher fast gar nicht , sich an solche Firmen zu beteiligen , wenn sie"" Dividenden "" ausschütten , da die anfallenden Steuern auf diese Ausschüttungen auch nicht von der Depotbank automatisch eingezogen und abgeführt werden.
Diese müssen von jedem Empfänger dieser Ausschüttungen persönlich in der Steuererklärung angegeben und abgeführt werden.
Eine total bescheuertes Steuergesetz .

Warum TAAT keine Inc. , sondern eine amerikanische GmbH ist , macht mich jetzt aber auch ziemlich stutzig.
Aktien dürfen diese Rechtsformen jedoch sehr wohl ausgeben ,und auch an Börsen gelistet sein .  

27.11.20 15:18
1

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshiPS: Bei LLP , LLC , MLP ... usw...

... sind die jeweiligen Anteilseigener ( Inhaber der sogenannten " Aktien " ) auch voll verantwortlich für jegliche Vorkomnisse und Forderungen das sich dem Unternehmen gegenüber sieht.
Die Rechtsform  wird in etwa genauso gehandhabt wie eine deutsche GmbH , wo alle Anteilsinhaber für die Firma haftbar sind. Es sei denn , sie sind STILLER TEILHABER , und haben nur ihr Geld in das Unternehmen investiert , mit der Absicht auf Gewinnzuwachs .

 

27.11.20 15:27
1

1207 Postings, 4653 Tage famherzigMYSTERIÖÖÖÖÖS

27.11.20 15:39

47 Postings, 248 Tage Fridospro Zigarette 7 g Tabak

Pro Zigarette 1 g Tabak !  

27.11.20 15:45

11 Postings, 95 Tage Fritzlar34560Nein....

27.11.20 15:45

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshiGerade veröffentlichtes Video mit Setti ...

Ist zwar noch nicht das Video mit RICH TV , aber erst einige Minuten alt......

Von
Departures Capital
https://youtu.be/z1tNsmIun_8  

27.11.20 15:57

47 Postings, 248 Tage FridosFritzlar

Als Raucher brauche ich nicht googeln, um zu erfahren, wie viel Gramm Tabak eine Zigarette enthält. Eine Packung Dreh-Tabak enthält 40 g Tabak, das soll nur für knapp 6 Zigaretten reichen? Die Zigarette mit 7 g Tabak möchte ich sehen.  

27.11.20 16:14

11 Postings, 95 Tage Fritzlar34560stimmt.....

..... Sorry, falschen link angeklickt bei Google.....

Ändert aber nichts, sind dann 1360 Stangen pro Tag x 7 Tage also 9520 Stangen für 5000 Shops, also 2 Stangen pro Shop..... ist das deren Ernst?

Und fairerweise: 30% der trytaat Website haben eine Probepackung bestellt, wieviele Besucher hatte die Website wohl? 100.000? Das wäre Minimum! 30.000 Schachteln weg, also 3000 Stangen.... ich lach mich schlapp, deshalb also keine Ware für den Großhändler.....

Besten Gruß!

R.  

27.11.20 16:22

47 Postings, 248 Tage Fridosgoogle:

"In der Regel wiegt eine komplette Zigarette in etwa ein Gramm. Ohne Hülsen bleiben etwa 0,7 Gramm Tabak."
Also 10 mal so viel Zigaretten wie du berechnet hast.  

27.11.20 16:28
1

11 Postings, 95 Tage Fritzlar34560Ja,

Hab’s ja auch korrigiert!

Ändert aber nichts, siehe oben!

Im Video wird gesagt, dass 20.000 Websitebesucher da waren und 4000 eine Packung bestellt haben!

Von wegen 30%, wie es in der Pressemitteilung hieß!

Also kann man vernachlässigen, somit bleiben 2 Stangen pro Shop!

Das ist ein Witz! - aus meiner Sicht!


Beste Grüße!

R.


 

27.11.20 16:33
1

53 Postings, 230 Tage lippi1ausliefern

Hat jemand aus dem Video raugehoert ob jetzt tatsächlich mit der Auslieferung begonnen wurde  

27.11.20 16:52
1

182 Postings, 97 Tage TAATHeute ist noch Feiertag

in den USA und die meisten Läden haben geschlossen. Nur Tankstellen haben geöffnet.
Ich dachte der Auslieferungshändler liefert mehr an Tankstellen????

In Kanada und auch Teile der USA gibt es gar keine Regale mit Zigaretten wie bei uns. Dort gibt es an der Kasse einen Rollschrank. Man muss die Marke sagen und der Verkäufer holt die Zigaretten raus.  

27.11.20 16:57

361 Postings, 6400 Tage yahooyoshiIst zwar kein Feiertag sondern Black Friday ...

... aber trotzdem haben viele Läden in den USA geschlossen , und die Amerikaner nehemen den heutigen Tag als Brückentag zwischen Thanksgiving und dem Wochenende ... machen quasi blau ... und gehen shoppen wie die Blöden ... :)

 

27.11.20 17:02

182 Postings, 97 Tage TAATIn den USA

gibt es schon seit 2014 keine Zigaretten mehr in den Läden, großen Märkten und Drogerieketten.
Nur in kleine Tabakläden und an der Tanke.  

27.11.20 17:05

182 Postings, 97 Tage TAATTaat

 
Angehängte Grafik:
6e95ff56-7b1e-403f-b2a1-323807e71b1a.jpeg (verkleinert auf 36%) vergrößern
6e95ff56-7b1e-403f-b2a1-323807e71b1a.jpeg

27.11.20 17:42
2

100 Postings, 479 Tage KönigReichWenn das also kein Kartenhaus ist, was da

zusammenzufallen droht, dann ergibt sich für mich nur ein Sinn:

TAAT selbst hüllt sich in Schweigen und säht Zweifel ohne Ende, wird alles hinauszögern und keine klare Stellungnahme liefern, um derweil die kleinen Pakete der verunsicherten Anleger in die eigene Tasche zu saugen. An Kanada´s Börse jedenfalls gehen - soweit ich das sehen konnten - keine Pakete größer als 5000 Stück über den Tisch.
siehe https://thecse.com/en/listings/life-sciences/...ifestyle-wellness-ltd
(siehe auch: recent 25 trades, der Kurs scheint mit 100er Verkäufen/Käufen unten gehalten zu werden)

Was kann man sonst für Gründe haben, als CEO so schlampig zu agieren?
Möchte derzeit nicht in eurer Haut stecken, mir würden die Socken rauchen, wenn ich noch dabei wäre.
Und wenn es doch plausible Gründe gibt und es eine Zukunft gibt: Ich stehe mit cash am Bahnschalter, um tickets zu kaufen, denn dieser Zug wird nicht wie bei "zurück in die Zukunft" losschießen.
Goog luck, Taatler!  

27.11.20 17:56

11 Postings, 95 Tage Fritzlar34560Besser....

....kann man es nicht sagen! 👍  

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 155   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln