finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10003
neuester Beitrag: 26.05.20 15:08
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 250063
neuester Beitrag: 26.05.20 15:08 von: gobe Leser gesamt: 31730173
davon Heute: 14102
bewertet mit 252 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10001 | 10002 | 10003 | 10003   

02.12.15 10:11
252

Clubmitglied, 27806 Postings, 5563 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10001 | 10002 | 10003 | 10003   
250037 Postings ausgeblendet.

26.05.20 11:02
1

980 Postings, 849 Tage timtom1011Sehe ich genau so schreibt was ihr wollt aber

Hört mit den Beleidigungen auf habt mehr Respekt  

26.05.20 11:06
1

980 Postings, 849 Tage timtom1011Also wenn Steinhof jetzt kein billiges geld

An Land zieht dann weiß ich auch nicht  dann gebe es nur noch einen billigen Raten Kredit
Bei ihrer Bank des Vertrauens  easy Kredit  

26.05.20 11:13
4

862 Postings, 53 Tage neuundaltverrückt wie

hier mit Usern umgegangen wird die nicht zu den 100 % Steinhoff Fans gehören . Gut mir kann es egal sein, ich zocke den Wert ja auch nicht mehr, warte einfach mal ab wie es weitergeht, mit etwas Glück erledigt sich der Wert mal an der Börse.
Eins ist Fakt, der Kurs war getern und heute grün, mehr aber auch nicht.

Zu dem Bley, aus meiner Sicht ein Senior dem wohl zu langweilig ist und der wohl als Hobby das Erstellen von Filmchen über Steinhoff und sonstige Rezepte hat.Hab mir mal 2 Videos teilweise angeschaut, also bis Ende kann man das aber nicht ertragen.

Ansonsten bleibt abzuwarten wie lange der Aufsichtsrat in der Formation bestehen bleibt, dürfte nicht allzu lange so bleiben, denke die Gläubiger werden bzw. sollten dann langsam ihre Leute rein setzen, was auch gut wäre damit endlich Kontrolle erfolgt.

Selbstverständlich bleibt ich freundlich und nett.
 

26.05.20 11:30
2

1980 Postings, 902 Tage Seckedebojo@neuundalt...Warum sollte es sich..

.." MIT ETWAS GLÜCK VON SELBST ERLEDIGEN"  ?????

Und wenn es "Sich erledigt".....warum sollte es dann GLÜCK sein.

Erklär mal  !!!!!..Aber sinnvoll...  

26.05.20 11:45
1

5397 Postings, 816 Tage STElNHOFFNeu und Alt

Ihr Steinhoff - Forum - Abonnement Ist abgelaufen, Bitte verlassen Sie dieses Forum, danke.

Begründung:
Als Nicht -Aktionär haben sie kein Mitspracherecht.  

26.05.20 12:05

4138 Postings, 932 Tage MarketTraderauch heute haben die bots alles bestens im griff

bin gespannt, wann diese kurslangeweile aufhoert.  

26.05.20 12:10
3

4138 Postings, 932 Tage MarketTraderzu "meister" bley...

habe mir ein video von ihm angesehen. voll von verschwoerungstheorien, selbstmitleid und uebernahmephantasieen.

jammert gefuehlte stunden herum, dass ihm ganz, ganz, ganz...boese menschen auf mallorca die geschaefte versaut haben. fordert andere dazu auf steinhoff nach seinen!!! vorstellungen zu traden und behauptet, damit wuerde sich der kurs nach oben bewegen.

fazit. elende selbstbemitleidung und vollkommen realitaetsfremde einschaetzung ueber das boersengeschehen. seine videos kann man in die tonne treten und vergessen. reinste spammerei.  

26.05.20 12:19
11

1837 Postings, 1267 Tage shatoiAnnahme

Jemand macht ein Forum auf und verdient durch Werbung. Je mehr Klicks und Kommentare, desto mehr Geld. Irgendwann denkt er sich, dass es vielleicht Sinn macht Jemanden zu beschäftigen, der die User durch provokante Beiträge zu Antworten animiert. Da je mehr Beiträge, desto mehr Kohle.
Und jetzt stellen hier so viele fest, dass mit Doppel ID, gleichem Schreibstil, ohne Interesse an Steinhoff etc. geschrieben wird.
Glaubt ihr wirklich, dass es den Autoren dieser Beiträge interessiert, wenn ihr sie hier angeht oder entlarvt? Sicher nicht, da er genau durch eure Antworten sein Ziel erreicht.

Ganz nebenbei ist es dem Kurs egal. Und mich interessiert vor allem der Kurs. Daher mein Vorschlag. Pöbelt doch die Typen via boardmail an. Vorteil, ihr werdet weniger gesperrt und spamt nicht rum.  

26.05.20 12:55
1

2083 Postings, 3773 Tage bolino@shatoi Annahme

Genau so läuft es !


Grüße

 

26.05.20 13:10

980 Postings, 849 Tage timtom1011Wann kommen pepkor zahlen

26.05.20 13:11

4138 Postings, 932 Tage MarketTrader"Wann kommen pepkor zahlen" um 12:00

26.05.20 13:14
2

2644 Postings, 5570 Tage manhamAha,

hieße doch wenn weitergedacht wird,
dass der Betreiber des Forum, also Ariva, hier einige Schreiberlinge gegen Entgelt eingestellt hat, damit gespannt wird.
Es ergibt sich dann auch der Sinn, dass die Moderatoren bzw. die Betreiber der Seiten nicht gegen die Mehrfach-ID's vorgehen.

Als bezahlt ließen sich schon einige User, ausmachen.
Überwiegend die Typen, die von früh bis spät alles und jedes kommentieren.  

26.05.20 13:19

231 Postings, 816 Tage JimmyGeminiHaben sich die Pepkor Zahlen bisher denn groß

auf den Steinhoff Kurs ausgewirkt?
Der Verbleib von Conforama könnte größere Auswirkungen haben als die Pepkor Zahlen, aber schauen wir mal.  

26.05.20 13:37
2

975 Postings, 3773 Tage studichaotMattress Firm

"Der Schnitt von Mattress Firm mit 800 Geschäften war bereits im vergangenen Jahr eine Selbstverständlichkeit. Das in Houston ansässige Einzelhandelsunternehmen, das zu Steinhoff International gehört, meldete im Oktober 2018 Insolvenz nach Chapter 11 an, und der Großteil seiner Restrukturierung und Filialschließungen erfolgte zum Ende des am 30. September 2019 endenden Geschäftsjahres.

Die Matratzenfirma schloss mehr als 250 Geschäfte, noch bevor sie im Oktober Insolvenz nach Chapter 11 beantragte, und tauchte dann im November wieder auf. Die meisten Schließungen erfolgten jedoch erst Ende des Kalenderjahres 2018 (oder zu Beginn des nächsten Geschäftsjahres)."

"...Der in Houston ansässige Einzelhändler zeigt deutliche Anzeichen für eine Erholung mit einer reduzierten Anzahl von Geschäften, die finanziell sinnvoller sind, und einer wiederbelebten Partnerschaft mit Tempur Sealy International.

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres (zum 31. Dezember) stieg der Umsatz um 12% und der Umsatz im selben Geschäft um 17%, berichtete die Muttergesellschaft Steinhoff International."

Quelle: https://www.furnituretoday.com/...onts-see-worst-decline-in-37-years/  

26.05.20 13:39

40 Postings, 181 Tage SteinpilsZahlen Pepkor

für die unwissenden Lemminge.
Die Zahlen kommen morgen - am 27.05.2020 - also wir heute schon spekuliert und das dann so richtig nach Börsenschluss - dann gehts über 0,06. (meine Meinung)  

26.05.20 13:43

140 Postings, 449 Tage J.F.Es

macht dann Bumm :)  

26.05.20 13:46

140 Postings, 449 Tage J.F.Cool

wäre wenn die Klagen ganz nebenbei morgen auch kommen.
Alle die dann nicht investiert sind machen dann die lange naaaaaase  

26.05.20 13:46

140 Postings, 449 Tage J.F.Steinhoff

ist alles zuzutrauen!  

26.05.20 13:51

12 Postings, 6 Tage McLarenEs ist nicht Steinhoff

Nochmal, es diktieren die Gläubiger den Konzern. Genau wie KO Scheine wenig transparent sind und somit von den Emittenten zu dessen gunsten bewegt wird, läuft es halt auch hier. Korrupte Banken halt.  

26.05.20 14:11
1

2784 Postings, 752 Tage walter.euckennein, mclaren

banken sind keineswegs korrupt. aber banken sind ebenso keine gemeinnützigen organisationen.

banken wollen bei allem was sie tun einen profit erzielen. und das ist so auch völlig okay.

der kunde muss sich dessen einfach stets bewusst sein. der bankberater ist eben kein sozialarbeiter, sondern primär und hauptsächlich ein verkäufer von bankprodukten.

ein autoverkäufer schaut auch immer zuerst auf seinen gewinn. wenn der kunde dann noch freude am auto hat, umso besser. das  läuft bei banken nicht anders.  

26.05.20 14:40

2720 Postings, 770 Tage Mysterio2004@Jimmy

Nun ja, die Zahlen sollten zu mindestens mal für ein wenig Bewegung sorgen, H1/20 wird bei Pepkor noch attraktiv ausfallen, bei denen ist dann halt Q3 (Apil bis einschließlich Juni 20) zum vergessen.

Das Zahlenmaterial dürfte dem auch vollkommen unter die Räder gekommenen Kurs von Pepkor mal die Sporen geben und somit für einen Wertsteigerung des Assets führen, die auch bitter notwendig ist.

Das Zahlenmaterial von Pepkor wird dann auch mal wieder für ein wenig Berichterstattung durch die deutschen Medien sorgen und an den zahlen wird man wohl nicht unbedingt viel negatives finden können.  

26.05.20 14:53

140 Postings, 449 Tage J.F.Gleich

Macht?s plop  

26.05.20 15:08
1

71 Postings, 2442 Tage gobeMal

gucken, was ein uns bekanntes Magazin  DER A....., morgen wieder zu berichten hat. Der letzte Satz wird vlt. so Enden "Finger weg".  EEEGAL
:))))
LONG
LG  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10001 | 10002 | 10003 | 10003   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
BayerBAY001
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11