Bombardie und die Zukunft

Seite 1 von 72
neuester Beitrag: 24.01.21 21:19
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1784
neuester Beitrag: 24.01.21 21:19 von: Alive Leser gesamt: 579877
davon Heute: 92
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   

17.01.14 19:48
16

27 Postings, 2581 Tage cambridgeBombardie und die Zukunft

Flugzeugdesigner Oscar Viñals wirft einen Blick in die Zukunft: Sein "Sky Whale" (Himmelswal) soll den Insassen bei einem Absturz größtmögliche Überlebenschancen bieten. Außerdem schont der virtuelle Supervogel mit niedrigem Spritverbrauch die Umwelt.
Heutige Maschinen sind deutlich kleiner als der "Sky Whale". Die riesige Boeing 747-400 kommt auf 64 Meter Flügelweite und eine Länge von 76 Metern. Der Airbus 380-800 hat eine Spannweite von 80 Metern und ist 77 Meter lang. Zwar ist der Superflieger genauso lang, seine Tragflächen kommen aber auf 88 Meter.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
1758 Postings ausgeblendet.

14.01.21 17:32
1

199 Postings, 1105 Tage okkisg64Die Antwort steht doch im Text

14.01.21 18:46
3

18 Postings, 17 Tage Rocket2021Ausbruch

läuft und nächste Ziel sind die 100.
Cent versteht sich! Denke die Firma ist ein Rebound Kandidat.  

21.01.21 13:14

1785 Postings, 3058 Tage Santanderbin sehr zufrieden

mit dem Kursverlauf der letzten Zeit.

Wir stehen m.E. vor einer fulminanten Kursexplosion.

Bin froh, dass ich immer wieder meine Erstposition von 0,81 EUR zig Male verbilligt habe!

Einen Löwenanteil hatte ich sogar unter 0,20 eingesackt, so dass ich jetzt schon gut im Plus bin.  

21.01.21 13:17

1785 Postings, 3058 Tage Santander@Rocket

ja, das ist mein persönliches Ziel ebenfalls innerhalb der nächsten Monate:

1,00 - 1,20 EUR

Da verlief eine dicke Unterstützung.  

21.01.21 16:00

72 Postings, 88 Tage AliveAussitzen!

Ich hab auch immer zugekauft und sitze das jetzt aus...bin bei 18 Cent dabeigeblieben und jetzt gibt es Schmerzensgeld...  

21.01.21 16:57

18 Postings, 17 Tage Rocket2021@Santander

Ich glaube du meintest "Widerstand". Bei ca. 1? würde ich wahrscheinlich verkaufen. Oder sieht jemand mehr Potenzial?  

21.01.21 17:11

72 Postings, 88 Tage Alivealles möglich

Hier ist noch mehr möglich, hat aber nix mit Logik zu tun. 18 Cent war auch Quatsch...  

21.01.21 18:16

13148 Postings, 7691 Tage Lalapo1 CAN.$

im Anflug ....  

22.01.21 00:48

348 Postings, 1048 Tage ArturoBignews

https://www.bloomberg.com/news/articles/...on-job-saving-brexit-boost

Bin auch gut im Plus und auch immer zugekauft, bin am überlegen nochmal eine Schippe drauf zu legen, die fusion steht ja auch noch bevor... Läuft momentan echt bombastisch... Weiter sooo  

22.01.21 06:40

72 Postings, 88 Tage Alive@Bahnsparte

Was hat Bombardier eigentlich noch von den Zugaufträgen? Das ist doch am 29.01 alles bei Alstom, oder?  

22.01.21 08:54

20 Postings, 1147 Tage Tomi1505Gute Frage

Das verstehe ich auch nicht aber auf diese Frage antwortet irgendwie keiner  

22.01.21 09:23

24 Postings, 2250 Tage LeanzaAntwort auf die "Gute Frage"

Ein User names "Engl" hat am 20.11.2020 folgendes zu dem Thema geschrieben:


"Hallo Foxi ich habe es bereits schon einmal geschrieben, die Hochgeschwindigkeitszüge sowie die Takent 3 Reihe werden nicht an Alstom verkauft und sind somit nicht Teil des Deals. Also bleiben diese vorerst bei Bombardier ist das so schwer zu verstehen, Bombardier blieb bisher nur die Antwort schuldig was Sie mit diesem Unternehmensteil in Zukunft machen wollen(verkaufen oder weiterführen). Das kann man auch nachlesen"

Diese Info kommt also nicht von mir, demnach kann ich es auch nicht bestätigen, klingt aber sehr plausibel, vielleicht sollte man sich mehr mit der Homepage von Bombardier beschäftigen

 

22.01.21 10:00

686 Postings, 3612 Tage Bingo DaddyBahnsparte

ZUm Thema Zugaufträge:

Das kann so und so gesehen werden.Normal hat Bombarider davon nichts mehr bis auf diese oben erwähnte kleine Gruppe  der T 3.

Was sie aber (so habe ich es verstanden) haben sind  dann Aktien von Alstom und auch nicht wenig.
Also wenn Alstom läuft wird ihr Aktienpaket mehr wert.Dieses werden sie vermutlich aber nicht ewig halten.Stichwort Verschuldung bei Bombardier .Auch die Divi von Alstom könnte da etwas mildern.

Das ist meine Sicht.Ich hoffe ich konnte helfen.  

22.01.21 13:44

72 Postings, 88 Tage AliveHilft! Danke!

22.01.21 14:13

148 Postings, 7269 Tage FoxiAlstom Aktie

wird hochgestuft und Buy, das heist die Aktien die Bomb hat werden auch mehr Wert....

https://www.onvista.de/news/...uf-buy-ziel-hoch-auf-55-euro-428313781  

22.01.21 16:40

5856 Postings, 3763 Tage Italymaster...

bekommt zumindest aktuell ordentlich auf den Sack die gute Bombadier... hätte wohl doch realisieren sollen anstatt auf 1 EUR zu spekulieren  

22.01.21 16:55
2

148 Postings, 7269 Tage Foxi..... realisierne??

Ordentlich auf den Sack??? 4Cent?

Mano nicht zu glauben, da hoffe ich immer das diese Centhüpfer aussteigen
und die Aktie in 10 sekunden auf 50euro steigt, so richtig zum Arsch beißen .....

wer eine Aktie nicht Längerfristig halten kann ist es auch nicht Wert kurz zu haben...
werd jetzt hier die Biege machen mit Zockern konnte ich nie was anfangen..  

22.01.21 17:03
1

199 Postings, 1105 Tage okkisg64Ich meine

irgendwo gelesen zu haben das es eine Auflage war das Alstom nicht die ganze Zugsparte kaufen darf. Irgendwas mit EU und Kartellamt..........

Ich mache mir keine Sorgen hier. Die Zahlung von Alstom kommt diesen Monat und es sind bereits ein paar Jets bestellt........ 12 oder so?

Bombardier steckt im Umbruch das dauert halt ein wenig. Am 18.02.2020 standen wir noch bei 1,25 Euro, da sollte es meiner Meinung nach wieder erst mal hin gehen.

 

22.01.21 17:03

5856 Postings, 3763 Tage ItalymasterFoxi

du hast ein witzig von mir bekommen weil es hier einfach höchst spekulativ ist - auf den Sack deshalb, weil der starke Anstieg scheinbar wieder abverkauft wird.  

22.01.21 17:26

148 Postings, 7269 Tage FoxiItalymaster

Ja kann sein durch Zocker... darum braucht ihr euch nicht wundern...
wenn ihr ständig verkaufen müßt, und dann wundern.,..
 

22.01.21 18:58

72 Postings, 88 Tage AliveAussitzen 2.0

Einfach die Zocker zocken lassen...ich bin mir ziemlich sicher, dass es über 1 Euro geht. Erst dann fang ich an zu überlegen. Ich bin mir sicher, hier mach ich mehr als ein paar hundert Euro....  

23.01.21 09:57

72 Postings, 88 Tage Aliveembraer

Wie seht ihr Embraer? Bin mit einer kleinen Position da rein. Danke für eure Meinung!  

24.01.21 20:15

1300 Postings, 2547 Tage sensigo2Alive

finde ich gut die Aktie,
hatte ich anfang Mai 2020 welche gekauft,und hab dir nun meine verkauft.
viel spaß beim Kursverfall.
ab August kannst du sie mir ja wieder für 7? verkaufen.

s2
 

24.01.21 21:19

72 Postings, 88 Tage Alives2

Gerne für 12 ? ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln