Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 2613 von 2630
neuester Beitrag: 20.06.21 00:46
eröffnet am: 07.01.19 08:29 von: Aschevogel Anzahl Beiträge: 65726
neuester Beitrag: 20.06.21 00:46 von: SchnauzeVo. Leser gesamt: 10369272
davon Heute: 2253
bewertet mit 180 Sternen

Seite: 1 | ... | 2611 | 2612 |
| 2614 | 2615 | ... | 2630   

09.05.21 13:28

819 Postings, 1159 Tage InfomatecHaben AG´s wie Netcents noch eine Zukunft ?

Möchte eure Meinung zu den Artikeln vom Aktionär wissen ... liest sich alles andere als positiv :

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...et-gefahr-20230130.html

https://www.deraktionaer.de/artikel/...fuer-den-bitcoin-20230112.html

Aber bitte keine schwachsinnigen Optimistengeleiere , davon hab Ich hier mehr als genug gelesen !!!!!
Nur nüchterne Aussagen !
Nach meiner Meinung wird die Zeit mittlerweile sehr , sehr eng um von dem Hype Profit zu schlagen .
Ich hoffe das es bei den Banken die sich daran beteiligen , es sich nur um ein ,
zwei Krypto´s handelt die dort getauscht werden , sonst  sehe Ich Schwarz für solche AG´s wie Netcents .  

09.05.21 13:46
5

4092 Postings, 3370 Tage PitschIm Ernst?

Derweil kann ich persönlich nur spekulieren, ob und wie es hier weitergeht. Ich gehe aber eher davon aus, dass NetCents auf biegen und brechen es wieder schafft die Papiere einzureichen. Was nach Wiederaufnahme geschieht - das steht noch in den Sternen geschrieben. Persönlich gehe ich aber davon aus, dass noch sehr viele ihre Anteile werfen werden. Somit würde aus meiner Perspektive der Kurs noch mehr einbrechen.

Was hat sich jedoch an den Aussichten geändert? Nichts fundamentales - finde ich. NetCents wirbt noch immer auf allen Social Media Kanälen für Ihre Dienstleistung. Der operative Betrieb scheint also noch intakt zu sein, obschon ich ja nicht gänzlich hinter die Kulissen sehen kann - muss ich jedenfalls dieser Annahme Beachtung schenken. Das Geschäftsmodell ist ja nicht NEU, sondern wird auch von anderen Unternehmen angewendet. Wieso sollte also Netcents nicht in der Lage sein in naher Zukunft nahe der magischen NULLGRENZE zu kommen? Im letzten Monatsbericht veröffentlichte NetCents die TAV-Umsätze. Die waren ja nicht so schlecht, um es mal vorsichtig zu formulieren. Ob diese tatsächlich zustande gekommen sind weiss niemand! Und genau darum geht es ja. Nichts ist auditiert!!!

Dies liefert natürlich allen Kritikern eine sehr grosse Angriffsfläche - und darüber müsste sich dieser Clown von CEO auch bewusst gewesen sein. Wenn man ein Unternehmen schon so "komplex" aufstellt, dann sollte man auch die richtigen Leute hinter dem Unternehmen haben, dass die Zahlen auch termingerecht eingereicht werden können. Da hat NetCents meiner Ansicht nach sehr hohen Nachholbedarf: Das Management möchte den Aktionären mitteilen, dass dem Wirtschaftsprüfer alle für den Abschluss des Audits erforderlichen Unterlagen zur endgültigen Prüfung vorgelegt wurden. Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...-handelsaussetzung-bereit-248.htm

Und was bedeutet dies für euch, wenn das Unternehmen jetzt nun doch die Unterlagen vorgelegt hat? Das ist nun die 100 Dollar FRAGE an ALLE!!!! Das bedeutet nichts anderes, als NetCents in absehbarer Zeit wieder zum Handel aufgenommen wird. Was danach geschieht muss jeder für sich selbst entscheiden. 

Angesichts der Komplexität und der Art des Geschäfts von NetCents und anderer Faktoren war NetCents nicht in der Lage, dem Wirtschaftsprüfer die erforderlichen Dokumente so rechtzeitig vorzulegen, dass dieser eine vollständige Prüfung vor der Einreichungsfrist der BCSC durchführen konnte. Um dies in Zukunft zu vermeiden, bemüht sich NetCents aktiv um zusätzliche Ressourcen.

Genau das meine ich mit "Nachholbedarf". Das Unternehmen MUSS ihre Ressourcen entsprechend ihrem Wachstum und der damit einhergehenden Komplexität aufbauen. Das ist das 1x1 der Betriebswirtschaft!! Jeder Vollpfosten weiss doch, dass man ein Unternehmen nicht erfolgreich fortführen kann, wenn einem "FÄHIGE" MA's fehlen. Ich jedenfalls glaube, dass wir noch nicht das Ende gesehen haben. Das Unternehmen muss lernen ihre Ressourcen zu bündeln und zu aktivieren. Sonst kann es sein, dass NetCents doch irgendwann mal grosse Fehler macht und dies das AUS bedeuten kann. Das darf man NIE ausschliessen.

Mehr kann und will ich zum Thema NC gar nicht mehr schreiben. Ist jedermanns eigene Angelegenheit sich eine Meinung zu bilden.

 

09.05.21 13:52
1

733 Postings, 1072 Tage User88Ich bin jetzt 'mal long

Im schlimmsten Fall sehen wir die 0,50 wieder im Dezember, aber bei sehr guten News 1 Euro und mehr.
So, mehr sage ich hier nicht, habe wichtigeres zu tun.  

09.05.21 14:09
2

82 Postings, 395 Tage Epignosis@Pitsch


Das was Du schreibst ist nachvollziehbar und gut beschrieben. Sofern man dem glauben kann was gesagt wird könnte es so kommen wie Du sagst. Diese Positionierung ist für mich nachvollziehbar. Ich für meinen Teil glaube tatsächlich den Worten von CM nicht mehr. Vielleicht weil ich auch ein gebranntes Kind bin ;) Aber mich erinnert das ganze wirklich an Wirecard. Es werden keine klaren Aussagen gemacht und wenn dann werden sie nicht eingehalten. Die unklaren Aussagen scheinen mir in der Vergangenheit nur dazu gedient zu haben die Kurse zu pushen.

CM ist ohne Zweifel ein Visionär genau wie Herr Brown von Wirecard. Nur ein Visionär der an seine Sache glaubt und sein Unternehmen behandelt wie sein Kind wird sich nicht so an seiner Firma bereichern das es ihr schadet. Das zumindest vermittelt CM aber wenn man mal seinen Vertrag mit NC ansieht. Auch wird er berüht sein das sein Laden rund läuft. Ja, es können auch Fehler passieren. Aber jetzt zum wiederholten mal? Da drängt sich mir die Frage auf das der Mann kein echtes Interesse an den Fortbestand seiner Firma hat oder er einfach nicht fähig ist. Beides K.O Kriterien für mich.

Nichtsdestotrotz ich schaue mir das ganze jetzt mit Spannung von der Seitenlinie an. Ich habe auch keine Schadenfreude falls es wirklich zu Ende geht und wenn es weitergeht dann wünsche ich euch das die Firma NC mit innovativen Ideen um die Ecke kommt. Auch diese sehe ich in diesen so „komplexen“ Geschäftsmodell nicht mehr.

Gibt es eigentlich belegbare Beweise das Visa noch Partner ist von NC? Vielleicht ist die ganze Sache geplatzt und deshalb hört man nichts mehr. Ich kann mir auch immer schwerer Vorstellen das eine Unternehmen wie Visa mit der Firma von NC in Verbindung gebracht werden will. Aber ich kann mich täuschen.

 

09.05.21 15:36

3933 Postings, 303 Tage morefamilyShortquote

dürfte nicht sehr hoch sein ,eher im Mittel bis unteren  Bereich

ich würde die zu 11,45 % Fee bekommen p.a , also nix besonderes, andere liegen bei hohen shortquote bei 100 oder 150 oder auch 200 %

11.9 % 45,000 2021-05-07 16:45:02
https://iborrowdesk.com/report/NTTCF

will keine, hab keine und hatte nie welche, was will man auch damit, dass ist eh vermutlich bald Geschichte  

09.05.21 15:43
2

4092 Postings, 3370 Tage PitschNatürlich kann

auch alles nur gespielt sein. Aber davon ausgehend müsste man dann ja auch Betrug in den Raum werfen. Ich habe gelernt, dass IMMER die Unschuldsvermutung gilt, wenn nicht das Gegenteil BEWIESEN werden kann.

Alle diese Fehler, die Moore gemacht hat sind höchstens Indizien für versuchten Betruges. Es konnten bislang keine TATSÄCHLICHEN Tatbestandsmerkmale nachgewiesen werden. Am Ende ist man immer klüger - nicht wahr? Und im Falle von Wirecard muss man einfach eingestehen, dass nicht mal die Profis es gerochen haben.

Das bedeutet, hier bei NC ist aller höchste Vorsicht geboten. Jedoch steht NetCents noch immer als intaktes Unternehmen da. Diese Aktie eignet sich noch höchstens für einen Zock. Ich weiss nicht mehr genau, woran ich hier bin. Ich lasse meine übrige Position liegen, im Falle - dass sich hier doch noch alles zum Besseren entwickelt. Moore ist wohl gemerkt nicht gerade der beste CEO, den man sich für ein aufstrebendes Unternehmen wünschen kann. Jedoch muss man ihm auch zugestehen, dass er sein Unternehmen sehr lange am Leben halten konnte. Also immer hin etwas. Ja- ich denke tatsächlich, dass der Kurs noch tiefer in die Knie gehen könnte. Vielleicht sogar um die Eurocents 10-15.

Was ich tun werde kann ich euch schon jetzt sagen. Ich werde auch diesem Niveau nochmals gutes Geld schlechtem hinterherwerfen, weil ich es kann und weil ich mein Gesamtdepot gut genug abgesichert habe. Und dann hoffe ich, dass dieser Dreckskerl den Kurs wieder hoch zieht, mit egal was für News auch immer!  

09.05.21 15:53

4092 Postings, 3370 Tage PitschLaut Shortdata

steht die Quote bei "minimalen" 8,6%. Das ist glaube ich eher tief gestapelt, wobei sich der betrachtete Zeitraum auch auf den 3. Mai bezieht.

Ich würde eher erwarten, dass diese Quote sich erhöht hätte. Ist aber nur eine Vermutung meinerseits. Wenn es tatsächlich so wäre, müssten sich diese Shortseller ja auch mal wieder eindecken, bevor es dann tatsächlich düster wird. Würde in letzter Konsequenz aber auch bedeuten, dass der Kurs etwas hochgezogen wird.

Wo Volumen entsteht, wird nicht nur verkauft, sondern auch GEkauft. Ich frage mich, wer hier nun ZOCKT?  

09.05.21 15:54

991 Postings, 342 Tage Boki_BoayWenn sich wieder alles stabilisiert

und das dürfte schon bei der Wiederaufnahme der Fall werden, könnte sich die Erholung abzeichnen.

Man sollte jetzt die kommende Woche dazu nutzen um beweisen zu können, das der März nicht ein Zufall war und April mindestens genauso stark ausfällt.

Die jetzige Kurs Position ist auch besser als zuvor und mal sehen ob die ganzen Abspringer auch wieder aufspringen, bei der Börsen Wiederaufnahme.  

09.05.21 16:02

3933 Postings, 303 Tage morefamilyBetrug ? nein ist es nicht

es ist die CSE und wer sich damit einlässt sollte wissen was das ist m es ist die Wild Westbörse wie die OTC Pink auch .

Wieso lesen denn die Leute nicht mal die Regularien und machen Recherche über seitherige Werte dort, hättet ihr nur mal meine Hinweise mit Newnote Finance gemacht ,wäre vieles klarer gewesen, ist doch genau dasselbe in Grün gewesen, fast exakt .

warum gehen den genau solche Firmen ( " ) an die CSE !! na !!!  

09.05.21 16:09

3933 Postings, 303 Tage morefamilyDas Ding hier ist erst

gelaufen , ich habe aber Infos das Nachschub nächste Woche schon seitens IRW und Österreich unterwegs sind, wird bald geliefert, dann könnt ihr da weitermachen , ist doch immer nur ein anderer Namen ,sonst bleibt alles gleich und auch die " Berater " an der CSE die käuflich sind bleiben gleich, die gehen rund herum. Hatte ja mit manchem früher lustige Nächte während der Invest Messe in Stuttgart.

Also nur keine Sorge, alles neu macht der Mai .

Ist ja immer nur eine Frage der Zeit, aber die hier hat sehr lange durchgehalten ,muss ich zugeben.  

09.05.21 16:09

3933 Postings, 303 Tage morefamilyDas Ding hier ist erst "mal" gelaufen

so muss es heißen  

09.05.21 18:31

343 Postings, 425 Tage Dax SucksAktienwerbung

"Was hat sich jedoch an den Aussichten geändert? Nichts fundamentales - finde ich. NetCents wirbt noch immer auf allen Social Media Kanälen für Ihre Dienstleistung. "

Netcents wirbt nicht für die Dienstleistung, sondern für die Aktie. Es ist ja kein Zufall, dass vorrangig auf deutschsprachigen Börsenseiten inseriert wird.  

09.05.21 18:40

7501 Postings, 1467 Tage hardyleinJa, dort sind die *ümmsten

Anleger. CM kann es selber nicht fassen  

09.05.21 18:49

4092 Postings, 3370 Tage PitschTja...

"Netcents wirbt nicht für die Dienstleistung, sondern für die Aktie. Es ist ja kein Zufall, dass vorrangig auf deutschsprachigen Börsenseiten inseriert wird. "

Man darf hier natürlich die Sachlage so auslegen, dass es für einem selbst in den Kragen passt - nicht wahr?!  

09.05.21 18:54

4092 Postings, 3370 Tage PitschSeit wann ist

Tweeter und Facebook eine deutsche Börsenseite???? Noch nie davon gehört. Da sieht man ganz eindrücklich, welchem Erguss man sich manchmal ausgeliefert sieht.  

09.05.21 18:57

343 Postings, 425 Tage Dax Sucksfacebook/google Werbung

Das wird wohl auch nur dir angezeigt, weil du offenbar öfters auf solchen netcents seiten bist. Ich habe dort noch nie Netcents Werbung gesehen.  

09.05.21 19:05
1

24 Postings, 134 Tage Hopsing74Hat Aktien AktienBauer schon seinen...

Standardspruch losgelassen?

...Kurs zum Nachkaufen!! Ich freue mich dass die Rakete bald los geht!

NC ...go  ...go ...go

....home

Ich war auch investiert und habe den Absprung gerade noch so bei um die 90 Cent geschafft.


Was ne schäbige Schiessbude! Da kann man einfach nichts ausser paar lausige Centartikel schiessen.

Endlich geht die Nonsens-Geschichte zu Ende.
NMM

Grüße

 

09.05.21 19:19
1

975 Postings, 1344 Tage DrNasensprayHuuuch

Nun kommen alle von den löchern gekrochen und posten wie wild :D  

09.05.21 19:28

975 Postings, 1344 Tage DrNasenspray@pitsch

Komm zu krypto. Macht mehr Spaß, meld dich bei Interesse :) Börse sind nur kinder unterwegs, siehst ja hier in den foren. Nc wird schon seinen weg gehen  

09.05.21 22:59
6

1695 Postings, 2768 Tage Gurkenheinihört auf

euch Hoffnungen zu machen.Ihr wurdet verarscht,die Kohle ist futsch und trotzdem nimmt ihr den Laden noch ihn Schutz,unglaublich.  

10.05.21 10:37
3

1153 Postings, 7704 Tage LogoKaufe NC: 1 Mio für 10.000?

Das Angebot ist ernst gemeint und gilt bis 12.5.2021 18 Uhr.

ich nutze es als große Zock auf eine Rest-Chance.
Der Verkäufer bekommt dadurch seine Aktien zumindest überhaupt noch verkauft und kann seine Verluste steuerlich geltend machen.
denn wenn wir Pech haben, wird die Aktie gar nicht mehr über die Börse gehandelt.  

10.05.21 11:02
1

435 Postings, 966 Tage Patara100 k . . .

?ch bin mal großzügig ;o)
100 k NC Shares für 300 k Euro . . .

Das ist mein ernst und nicht verhandelbar  

10.05.21 11:04
2

933 Postings, 328 Tage FlyHigh2020Eröffnet

Doch bitte ein Ramschbasar Thread und nervt hier nicht damit rum, danke!!!  

10.05.21 11:11

1471 Postings, 3133 Tage katzenbeissserWiedereinstieg...

zu steinhoffschen Niedrigstkursen: 0,034  

10.05.21 11:17

991 Postings, 342 Tage Boki_BoayMal sehen ob die Woche

was anständiges liefert und ob wir ab Montag mit Wiederaufnahme rechnen können. Spannend  

Seite: 1 | ... | 2611 | 2612 |
| 2614 | 2615 | ... | 2630   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln