Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 1 von 738
neuester Beitrag: 13.05.21 22:49
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18439
neuester Beitrag: 13.05.21 22:49 von: WireGold Leser gesamt: 2425924
davon Heute: 339
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 | 738   

25.08.13 11:43
22

619 Postings, 3834 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion


So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 | 738   
18413 Postings ausgeblendet.

10.05.21 09:49

6061 Postings, 3123 Tage derbestezockerTerzic

kann mir den auch gut in Bremen vorstellen, nur wenn Bremen in der 1 Liga bleibt.  

10.05.21 11:21

2381 Postings, 1452 Tage HamBurchTerzic

...zu dem Zeitpunkt als Dortmund sich für Rose entschieden hatte, hätte ich mir noch gut vorstellen können, das Terzic sich wieder ins zweite Glied einordnet...
Die zwischenzeitliche wieder positive Entwicklung der Mannschaft, die Terzics Handschrift trägt spricht jetzt aber dagegen.
Andere Bundesligisten werden ihn wohl gerne auf ihrer Trainerbank sehen...
Durchaus möglich das er nach Wolfsburg wechselt...und von dort Dortmund ordentlich Druck macht...

 

10.05.21 14:57

1936 Postings, 1415 Tage H. BoschBVB

unter Terzic zu gut, dass er wieder ins zweite Glied rückt.
Er hat aus dem BVB wieder ein Team geformt.
Er hat es ins CL Viertelfinale gebracht.
Er hat es ins Pokalfinale gebracht.
Er hat es mit Hängen und Würgen, aber am Ende verdient auf Platz 4 gebracht.    (Momentaufnahme)

Er ist bereit für ein neues Team.
Dieses Team kann eigentlich nur Leverkusen heißen. Ähnliche Spielphilosophie und Charaktere.

Wolf ist kein Trainer für top Clubs. Viel zu weichgespült. Mit ihm wird sicher nicht in die neue Saison gestartet.  

10.05.21 17:02

46 Postings, 2789 Tage kardoriBVB

Glaube Terzic wird beim BVB bleiben, eine saftige Gehaltserhöhung für ihn und das Problem ist gelöst.  

10.05.21 17:15

2381 Postings, 1452 Tage HamBurchLeverkusen...Wolfsburg

am Ende wird´s  der Hamburger SV  werden...Das würde mir persönlich natürlich am Besten gefallen.
Da könnte Terzic zeigen, das er sogar untrainierbare Mannschaften wieder in die Bundesliga coachen
kann...
Auf jeden Fall wird er nach seiner Dortmunder Zeit, schon bald als Chef-Trainer wieder auftauchen -  

10.05.21 21:29

224 Postings, 3821 Tage John SputnikHaaland Alternative

Die letzten Spiele haben gezeigt, dass es auch ohne Haaland gut läuft.

200 Mio für Haaland kassieren und einen 21 jährigen Top Stürmer für 60 Mio verpflichten.

https://www.fussballtransfers.com/...ericht-bvb-interesse-an-vlahovic

Mir würde dieser Deal gut gefallen, da Vlahovic einiges an  Wertsteigerungs Potential mitbringen würde...  

11.05.21 12:20

9166 Postings, 3756 Tage halbgottt@John Sputnik

Haaland wird nicht verkauft und das ist gut so. Ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison mit Haaland!! Sollte BVB die CL doch nich schaffen, könnte sogar Sancho bleiben, das wäre phantastisch, ist aber Stand jetzt leider unwahrscheinlich.

Es macht keinen Sinn, seine Topspieler zu verkaufen. Niemals hat man einen Vorteil davon, auch wenn es immer wieder vom BVB selbst so dargestellt wird. Es ist kein Zufall, daß kein einziger Topverein in Europa sich so verhält, daß man nämlich keine Topspieler verkauft.

Wäre BVB nach den glorreichen Meisterjahren bei Verhandlungen um Vertragsverlängerungen mit Topspielern bis zum Äußersten gegangen, dann hätte BVB 2011/12 nicht 26 Mio Nettogewinn gemacht, bzw, 2012/13 nicht 53 Mio Nettogewinn. Sondern z.B. nur ein Zehntel davon.

Der Aktienkurs hätte aber in so einem Szenario extrem besser performen können, eben weil man mit Spielern wie Lewandowski, der damalige Kagawa und einigen mehr viel mehr hätte erreichen können, als der läppische Pokalsieg unter Tuchel, als einzigen Titel in 8 Jahren.

BVB hätte sich die Spieler zu Schnäppchenpreisen, also Dembele, Sancho, Haaland trotzdem leisten können. Aber die sauteuren Nico Schulz, Götze, Schürrle und viele andere eben nicht. Letztlich wären die Bilanzen dann langfristig auch besser ausgefallen, man hätte zwar keine Rekordgewinne gemacht, hätte aber im operativen Geschäft Ex-Transfers profitabel bleiben können und das wäre unterm Strich viel besser gewesen, als auf das negative Geschäftsmodell der Spielerhandels GmbH zu setzen.

Ganz abgesehen ist es für den Wert der Marke Borussia Dortmund viel besser, wenn die eigenen Topspieler bleiben und eine BVB eigene Identität aufrecht erhalten.
 

11.05.21 14:32
1

224 Postings, 3821 Tage John Sputnik@ hätte hätte Fahrradkette

Hätte man Jürgen Klopp behalten und hätte man Christiano Ronaldo verpflichtet, dann hätte man möglicherweise einige Jahre um den CL Titel mitspielen können ^^  

11.05.21 17:27

4126 Postings, 3636 Tage Der TschecheMein Tipp für Do für den Haaland-spielt-Fall: 5:2

für den BVB in der regulären Spielzeit.  

11.05.21 17:27
2

9166 Postings, 3756 Tage halbgottt@John Sputnik

hätte hätte Fahradkette ist ein Totschlagargument. Kannst Du in jeder Situation benutzen, jegliche Diskussion über was auch immer wird sofort völlig nutzlos.

Fakt ist, BVB hat ständig seine Topspieler verkauft. Meine These ist, dies war kein Vorteil, was ist Deine These?

Fakt ist auch, BVB hätte letzten Sommer Sancho verkaufen können, hat dies aber nicht gemacht. Ich bin der Meinung, dies war ein echter Vorteil, ohne Sancho stünde BVB auf einem schlechteren Tabellenplatz. Was ist Deine Meinung dazu?

Dann schreibst Du, BVB könne für Haaland 200 Mio kassieren. Die Summe ist völliger Unsinn und frei erfunden, aber egal. Ich unterstelle, daß keine Alternative für Haaland auch nur annähernd das leisten könnte, was Haaland hier gezeigt hat. Er kann DER Unterschiedsspieler schlechthin sein und könnte es bleiben, wenn er erst ein Sommer später verkauft wird. Willst Du das in Abrede stellen?

Und was Du zu Klopp sagst: Hätte man ihn behalten, usw. Das ursächliche Problem bei Klopp war ein ganz anderes, nämlich daß man JEDES Jahr die besten Spieler verkaufte. Am Ende verliess Lewandowski den BVB ablösefrei und Klopp spielte gegen den Abstieg. Gerade hat BVB auf Twitter die Highlights des legendären Pokalfinales gegen Bayern im Kahr 2012 getweetet. Lewandowski vollkommen überragend. BVB bot bei monatelangen Vertragsverhandlungen mit Lewandowski diesem im Jahr 2012 lediglich 3 Mio Gage, während Götze bei Vertragsverlängerung mit 6 Mio glatt das Doppelte bekam. Der Berater war außer sich vor Wut. Lewandowski hat es noch viele Jahre später in den polnischgen Medien thematisiert, "Ein Pole kann beim BVB nicht das Höchstgehalt verdienen" hätte Watzke gesagt. Originalaussage von Lewandowski.

Es sind verheerende Fehler in der Unternehmensführung gemacht worden!! 26 Mio Rekordgewinn in 2011/12 und 53 Mio Rekordgewinn in 2012/13. Absurder Fehler. Man hätte den Kader zusammenhalten können, das ist nicht hätte hätte Fahradkette, sondern Fakt. Die Gehaltsforderungen von Lewandowski aus dem Jahr 2012 sind bekannt, sie waren lächerlich. Auch was Kagawa bei Manchester United verdient hat, ist bekannt.

Niemand hat Borussia Dortmund dazu gezwungen, die höchsten Nettogewinne in Europa zu machen. Konkret waren die Nettogewinne zehnmal höher als bei Bayern München, als diese einen ähnlichen Umsatz hatten wie BVB damals. Man verkauft nicht seine Topspieler, man behält sie und verlängert teuerst.

ist kein Zufall, daß Tuchel in seiner ersten BVB Saison direkt die zweitmeisten Punkte aller Zeiten holte, genau da hatte BVB zum ersten Mal keinen einzigen Topspieler abgeben müssen. Und ist auch kein Zufall, daß das Elend unter Tuchel genau da begann, als man direkt DREI Topspieler verkaufte und Tuchel ausgerechnet Schürrle, Toprak und Bellarabi wollte (gesamter Kostenpunkt 100 Mio, konkret hatte BVB 40 Mio für Bellarabi geboten, Toprak 27 Mio), während Watzke unbedingt Götze wollte.

Man kaufte also Schürrle und Götze und hat damit inkl aller Kosten, Ablöse, Gage, Spiuelerberater, Handgelder einen deutlichen dreistelligen Mio Betrag direkt versenkt. Es ist Fakt und nicht hätte hätte Fahrradkette.

Hätte man seine Topspieler nicht verkauft, hätte man gar kein Geld gehabt, um solche krassen Fehler zu machen, auch das ist Fakt.

Wir sollten langsam mal anfangen, uns nicht gegenseitig zu kritisieren, sondern die Fehler in der Unternehmensführung zu suchen. Daß Watzke Sancho letzten Sommer nicht verkauft hat, war eine Umkehr vom völlig sinnentstellten Unternehmensprinzip der Spielerhandels GmbH, es war auch eine Umkehr von einer völlig sinnlosen Schuldenfreiheit. Man investiert in Wachstum, indem man seine besten Spieler behält.

Daß BVB Haaland NICHT verkauft, ist für mich eine sehr gute Nachricht. Wenn sie aber auch Sancho nicht verkaufen sollten, mache ich eine Woche Party.  

13.05.21 07:11

1042 Postings, 375 Tage WireGoldLeipzig ohne angelinio

Hmm
OK der beste Flankengeber ist heute nicht mit dabei , sondern nkunku der eher schnell ist und Kurzpässe spielt.

Paulsen verliert somit einen seiner besten Vorlagengeber und somit auch Gefährlichkeit.

Ich denke der BVB wird das Spiel mit haaland locker gewinnen.

Beim 3:2 hat man gesehen das ein haaland in vielen Situationen nach einem langen Konter Ball wohl deutlich gefährlicher gewesen wäre als Hazard der den Sprint und das 1vs1 verweigert hatte.

Der BVB muss weiter Power dann wird das schon klappen.

Bellingham kommt auch wieder zurück ! Reus weiter in top Form ! Sancho ebenfalls , dazu ein haaland ..  also alles ist angerichtet !  

13.05.21 11:02

4126 Postings, 3636 Tage Der Tscheche5:2 nach 90 Minuten, selten wusste ich ein Ergebni

s so sicher im Vorhinein. Nur bei den Torschützen bin ich mir unsicher. Könnte mir das 5. Tor auch als Passlack-Tor nach Einwechslung vorstellen. EIN Haaland-Tor ist sicher. Hummels liebt aber Pokalfinal-Tore von sich selbst und dank Video-Schiedsrichter könnte es diesmal zählen...
Lassen wir uns überraschen, wer die Tore machen wird.
Und bleiben wir auf dem Teppich, um es nicht zu verschreien. *Klopp, klopp, klopp (auf Holz)*  

13.05.21 20:09

1042 Postings, 375 Tage WireGoldAufstellung ein Traum

Bellingham und haaland für Hazard und reyna

Doch beide fit!

Heißt extra Offensivpower von der Bank !


Heyja BVB das wird ein geiles Spiel !
 

13.05.21 20:56

1936 Postings, 1415 Tage H. BoschSehr guter Beginn

Sancho und Haaland die zwei für die entscheidenden Tore.  

13.05.21 21:02
1

1042 Postings, 375 Tage WireGoldWen Emre das Spiel zurndespielt

Mach ich 3 kreuze  

13.05.21 21:04

1936 Postings, 1415 Tage H. BoschDasselbe

wollte ich auch schreiben.

Can wirkt völlig übermotiviert. Hoffe nicht, dass er zu früh vom Platz fliegt.
Nicht, dass er wieder ein wichtiges Spiel ?verbockt? bzw. verzockt.

 

13.05.21 21:13

1042 Postings, 375 Tage WireGoldBellingham das gleiche

Das wird noch teuer die beiden  

13.05.21 21:16

1042 Postings, 375 Tage WireGold2:0

Bitte bitte nun ein Gang runter die agressivitat  

13.05.21 21:23

1042 Postings, 375 Tage WireGoldWenn terzic Emre zur pause

Rausnimmt starte ich ne Petition daß er Cheftrainer bleiben soll  

13.05.21 21:37

9757 Postings, 4768 Tage KlappmesserDer BVB hat so unfassbar viel Qualität

im  Mittelfeld und Angriff. Reyna , Bellingham. Sancho usw. Wenn die noch einen Keeper, IV und nen guten RV holen dann müssten die dt. Meister werden.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

13.05.21 21:45

1042 Postings, 375 Tage WireGoldHätte gerne diesen BVB

Gegen man City gesehen :)

Wirklich stark !

Gut auch das das Spiel früh entschieden wird so kann man sich Kräfte für Sonntag also beide Teams .

Da drücke ich ja RB die Daumen gegen Wolfsburg.

PS Nagelsmann ist ein eitler fatzke.

Angelinio der einzige bei RB der super Flanken schlagen kann ..... Dazu RB viel zu offensiv rennen ins offene Messer und das war vorher schon klar daß der BVB mehr auf Konter setzt  

13.05.21 21:53

1042 Postings, 375 Tage WireGoldSehr gut BVB Wechsel

Bellingham raus weil Gelb und Hazard rein Klasse !  

13.05.21 22:24

1042 Postings, 375 Tage WireGoldMöchte einmal ein BVB Spiel

Erleben wo ich nicht zittern muss  

13.05.21 22:26

1042 Postings, 375 Tage WireGold2 Halbzeit kommt kein Pass an

Dauerbeschuss von RB
Keine Ideen mehr nur noch Panik

Schade  

13.05.21 22:49

1042 Postings, 375 Tage WireGoldPokalsieg schöne Sache

Freut mich am meisten für piszeck  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 | 738   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln