finanzen.net

KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 9 von 179
neuester Beitrag: 16.08.19 00:20
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 4469
neuester Beitrag: 16.08.19 00:20 von: schrmp1978 Leser gesamt: 781555
davon Heute: 26
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 179   

11.02.07 22:39

55339 Postings, 5791 Tage nightflydie heißesten Sachen

imho diese Woche passen leider terminlich nicht ganz zusammen.
Am Mittwoch brauche ich Geld für Ariston,und am Abend gibts
Zahlen von Evergreen Solar,wo ich eigentlich auch schnelle 20%
sehe,und Donnerstag früh dann LUS.Schlecht zum switchen.
Die Frage ist,wenn LUS wirklich gute Zahlen veröffentlicht,
nutzen das nicht viele Kleinaktionäre zum Verkauf,
so wie ich das in einigen Postings entnehmen kann,und wird
dieser Schwund dann durch Fonds z.B. kompensiert??

@boersenfreak -Magix läuft nicht davon.
mfg nf  

12.02.07 18:31
1

1336 Postings, 5455 Tage letzauWenn das keine gute Vorgaben sind, Teil 2

Handelsprovisionen Januar 2007 rd. + 423% über Vorjahr bei rd. 94 TEUR

09.02.2007

- Handelsprovisionen im Januar 2007 betragen rd. 94 TEUR (Vj. 18 TEUR)
- Anzahl der Kundenkonten stieg zum 31.01.07 auf 174 (Vj. 53)

Die trading-house.net AG verzeichnete im Monat Januar 2007 einen Anstieg der Handelsprovisionen im Bereich Brokerage in Höhe von rd. +423% gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat. Die Handelsprovisionen stiegen von zuvor rd. 17,98 TEUR auf rd. 94,10 TEUR. Die durchschnittlichen Handelsprovisionen bei 22 Handelstagen im Januar 2007 betragen demnach rd. 4,28 TEUR pro Handelstag. In dem Vergleichszeitraum ist der Gesamtumsatz an allen Wertpapierbörsen in Deutschland um rd. +23% auf 537 Mrd. Euro gestiegen (Vj. 435 Mrd. Euro).

 

12.02.07 18:32

1336 Postings, 5455 Tage letzauWenn das keine gute Vorgaben sind, Teil 3

Sparkassen Broker mit starkem Wachstum beim Wertpapierumsatz

08.02.2007

2006 verzeichnete der Sparkassen Broker erstmals seit Bestehen mehr als eine Million Trades. Ein Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Kundendepots stieg um rund 10 Prozent auf über 136.200, das Ordervolumen um mehr als 50 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro.

"Das zeigt, dass es dem Sparkassen Broker zunehmend gelingt, tradingaffine Sparkassenkunden von einem Wechsel zu den Direktbanken abzuhalten", kommentiert Thomas Gesing, Vorsitzender des Vorstandes, diese erfreuliche Entwicklung. "Die Top Trader, also Kunden, die mehr als 100 Orders pro Jahr tätigen, können beim Sparkassen Broker auf Grund der besseren Kursversorgung flexibler handeln und sind durch die Möglichkeit des Direkthandels nicht auf Börsenöffnungszeiten angewiesen. Es sind Kunden, die besondere Anforderungen stellen - dabei geht es nicht nur um die Konditionen, sondern auch um eine besondere Technik."

Bezogen auf das Ordervolumen, investierten Kunden des Sparkassen Brokers 2006 zu 56 Prozent schwerpunktmäßig in Aktien, gefolgt vom Handel mit Optionsscheinen (27 Prozent), Zertifikaten (6 Prozent) und Investmentfonds (6 Prozent). Der außerbörsliche Handel, den der Sparkassen Broker gemeinsam mit 21 renommierten Partnern anbietet, nimmt einen Anteil von 32 Prozent ein. Bezogen auf die Transaktionen, investierten Kunden des Sparkassen Brokers 2006 zu 47 Prozent schwerpunktmäßig in Aktien, gefolgt vom Handel mit Optionsscheinen (32 Prozent), Investmentfonds (14 Prozent) und Zertifikaten (4 Prozent). Auf den außerbörslichen Handel, den der Sparkassen Broker gemeinsam mit 21 renommierten Partnern anbietet, entfallen 28 Prozent der Transaktionen.

Der durchschnittliche Sparkassen Broker-Kunde tätigte im vergangenen Jahr 9,3 Trades, gegenüber 8,1 im Vorjahr. Das verwaltete Kundenvermögen stieg im gleichen Zeitraum um 26 Prozent auf rund 2,6 Milliarden Euro.  
 

13.02.07 10:28

55339 Postings, 5791 Tage nightflyso darfs weitergehen

das große Adressen mal ein bißchen aufräumen.
12,4k am Stück,nicht schlecht.Xetra.
mfg nf

          §Stand: 13. 02. 2007

LANG & SCHWARZ WERTPAPIER.AG NAMENS-AKTIEN O.N.
      WKN:    645932     ISIN:DE0006459324  Branche:               Land:Deutschland
§
Times & Sales
   Uhrzeit      Kurs§letztes Volumen kumuliert
  09:57:50     10,88       200    13.186          §
  09:57:13     11,00     2.000    12.986          §
  09:57:13     10,99     1.111    10.986          §
  09:57:13     10,95     1.000     9.875          §
  09:57:13     10,94     4.200     8.875          §
  09:57:13     10,91     1.400     4.675          §
  09:57:13     10,90     1.775     3.275          §
  09:57:13     10,89     1.090     1.500          §
  09:02:27     10,90       410   410
§
URL: http://aktien.onvista.de/times_sales.html?ID_NOTATION=15726720
 

13.02.07 10:38

55339 Postings, 5791 Tage nightflyOrderbuch

ask schon gut gefüllt,aber solange es Käufer gibt...
Von mir bekommen sie kein Stück.
mfg nf
Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        11,30 Aktien im Verkauf     80
        11,29 Aktien im Verkauf     2.200
        11,20 Aktien im Verkauf     65
        11,19 Aktien im Verkauf     5.300
        11,17 Aktien im Verkauf     1.400
        11,11 Aktien im Verkauf     1.260
        11,10 Aktien im Verkauf     100
        11,05 Aktien im Verkauf     2.000
        11,04 Aktien im Verkauf     351
        11,03 Aktien im Verkauf     400

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/LUS.aspx [/URL]

1.090       Aktien im Kauf 10,86
1.400       Aktien im Kauf 10,85
1.000       Aktien im Kauf 10,83
200       Aktien im Kauf 10,65
500       Aktien im Kauf 10,50
200       Aktien im Kauf 10,35
3.000       Aktien im Kauf 9,75
870       Aktien im Kauf 9,70
10       Aktien im Kauf 9,60
2.000       Aktien im Kauf 9,53

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
10.270                   1:1,28         13.156  

13.02.07 10:50

454 Postings, 4705 Tage cindianvon mir bekommen sie auch kein stück

zieht ja richtig an L&S,
also wenn ich das mit comdirekt richtig verstanden hab, dann dürfte lang & schwarz gut davon profitieren.
nur zur info comdirekt ist erster im sdax gerade, deutet wohl darauf hin dass es sehr gut läuft, sonst wär bei denen heute nicht schon wieder ein plus von über 4%.
grüsse cindian  

13.02.07 11:04

55339 Postings, 5791 Tage nightfly11,05

der Hammer,Comdirect(vor den Zahlen)hat für 2007 ein
KGV von 32 !!!

Das gleiche KGV würde für LUS einen Kurs von 57,60? ergeben.

(bezogen auf 0,45 EPS pro Quartal wie Q1/2/2006)
Leute,haltet Eure Aktien fest!!
mfg nf  

13.02.07 18:00

1336 Postings, 5455 Tage letzauwas macht ein L&S-Aktionär

die letzten Stunden vor Bekanntgabe der Zahlen?  

13.02.07 18:40

1336 Postings, 5455 Tage letzauwenn das mal keine guten vorgaben sind, teil 4

Comdirect auf Wolke sieben
Deutschlands größter Online-Broker Comdirect hat im vergangenen Jahr dank des Börsenaufschwungs einen Rekordgewinn eingefahren. Den Aktionären winkt eine von 0,24 auf 1,40 Euro erhöhte Dividende.
Der Gewinn vor Steuern kletterte im Vergleich zu 2005 um 62,2 Prozent auf 85,6 Millionen Euro. "Wir hatten ein hervorragendes Geschäftsjahr: Wir haben investiert, wir sind kräftig gewachsen, und wir haben das vierte Rekordergebnis in Folge erzielt", sagt Comdirect-Chef Andre Carls. Comdirect-Aktien verteuerten sich zum Geschäftsauftakt um zwei Prozent.

Höhere Orderzahlen sowie stetig wachsende Erträge aus dem Investmentfondsgeschäft und der Beratung führten zu einem Anstieg des Provisionsüberschusses um 37,9 Prozent auf 136,6 Millionen Euro. Der Zinsüberschuss vor Risikovorsorge legte um 38,6 Prozent auf 88,7 Millionen Euro zu - eine Folge des stark gewachsenen Einlagevolumens und des gestiegenen Zinsniveaus am Markt.


Über eine Million Kunden angepeilt
Das Wachstumsprogramm "comvalue" führte zu einem deutlichen Anstieg der Kundenzahl um rund 150.000 auf 804.690. In allen drei Kompetenzfeldern hat die Bank ihr Wachstum nochmals beschleunigt - und ihre bis Ende 2007 gesetzten Wachstumsziele vorzeitig erreicht. So wurden im Brokerage zum Jahresende 606.110 Depots geführt - ein Plus von 55.162. Bis Ende 2009 will die Comdirect Bank ihre Kundenzahl auf über 1,3 Millionen steigern. Um das zu erreichen, wird Comdirect in den kommenden drei Jahren bis zu 150 Millionen Euro zusätzlich für Wachstum aufwenden. Im Jahr 2007 werden davon mehr als 30 Millionen in Marketing, Vertrieb, neue Produkte und IT investiert. Für das Jahr 2010 liegt das Ergebnisziel bei deutlich mehr als 100 Millionen Euro vor Steuern.

 

13.02.07 20:12

1336 Postings, 5455 Tage letzauWahnsinn!

heute wurden 43.626 aktien von L&S gehandelt!

wann hat es sowas zuletzt gegeben?


...etwa anfang november 2006...  

14.02.07 17:55

1336 Postings, 5455 Tage letzauATH!

Vorfreude auf Morgen!?  

14.02.07 17:57

3216 Postings, 4611 Tage Börsenfreak89was eint ihr?

würde sich noch lohnen jetzt aktien zu kaufen wegen den nachrichten für morgen=?  

14.02.07 18:35
1

55339 Postings, 5791 Tage nightfly11,29 !! @Börsenfreak89

nun,die Aktie ist auf Allzeithoch,aber der Optionsschein
hinkt noch hinterher! Das ist eine fette Chance,
er müßte 6,90? kosten(entspricht 11,29),
aber in Düsseldorf gibts noch 700(?) zu 6,30?!!!
DE 000 645937 3
mfg nf  

14.02.07 19:06

1653 Postings, 5043 Tage calimeraBrief in Stuttgart 7,00 EUR

RT: 6,39 (für den Optionsschein, also bitte keine Panik !) ariva.de

Da werden sich wohl die Düsseldorfer nicht lange bitten lassen...  

14.02.07 20:24

1336 Postings, 5455 Tage letzauunglaublich ATH 11,35

wahrscheinlich gibt es morgen ein neues ATH!  

15.02.07 07:13

1653 Postings, 5043 Tage calimeraBald startet unsere Polonaise !_ !_ !_!_!_!_!_!_!

15.02.07 08:35
1

161 Postings, 6613 Tage thorusZahlen 2006/Schlußquartal - AdHoc

euro adhoc: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG / Geschäftszahlen/Bilanz /
Fulminantes Schlussquartal steigert Rekordgewinn (D)

--------------------------------------------------
 Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
 europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

15.02.2007

Vorläufige Zahlen 2006 nach IFRS

Nach vorläufigen Berechnungen konnte der Jahresüberschuss der Lang & Schwarz
Wertpapierhandelsbank AG auf den Rekordwert von TEUR 6.903 (IFRS) mehr als
verdreifacht werden (2005 TEUR 1.933).

Der Provisionsüberschuss stieg im Geschäftsjahr um 45 Prozent auf TEUR 4.214,
das Handelsergebnis konnte mehr als verdoppelt werden und beläuft sich auf TEUR
12.797. Dank einer Steigerung der laufenden Erträge aus Wertpapieren um TEUR 608
auf TEUR 940, drehte auch das Finanzergebnis in positives Terrain und beträgt
TEUR 524.

Der Verwaltungsaufwand stieg einhergehend mit dem Geschäftsverlauf um 48 Prozent
auf TEUR 11.666. Daraus ergibt sich ein Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR 5.967, eine Steigerung um 205 Prozent
gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund des Ergebnisses und der positiven Aussichten für
die kommenden Jahre sind nach IFRS latente Steuern auf nicht genutzte
steuerliche Verlustvorträge zu aktivieren. Diese Vorgehensweise führt zu einem
Sonderertrag von TEUR 1.843, der nach Saldierung mit den Ertragssteuern in Höhe
von TEUR 907 zu einer Zurechnung von TEUR 936 führt. Somit ergibt sich ein
Jahresüberschuss von TEUR 6.903 oder EUR 2,21 pro Aktie (unverwässert).

Die Planung für das Geschäftsjahr 2007 wird durch die positive
Geschäftsentwicklung in den ersten Wochen des neuen Berichtszeitraumes
untermauert. Einhergehend mit einem Anhalten des positiven Börsenumfeldes sollte
es möglich sein, in 2007 erneut ein Rekordergebnis zu erzielen.

Rückfragehinweis:
Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Ansprechpartner: André Bütow, Peter Zahn
Tel.: 0211-138 40 0
Fax: 0211-138 40 90
Email: investor-relations@ls-d.de

Emittent: Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank AG
         Ernst-Schneider-Platz 1
         D-40212 Düsseldorf
Telefon:  +49 (0)1802-138 138
FAX:      +49 (0)211 13840-90
Email:    public-relations@ls-d.de
WWW:      http://www.LS-D.de
ISIN:     DE0006459324
Indizes:  
Börsen:   Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
         Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische Börse, Geregelter
         Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse
Branche:  Banken
Sprache:  Deutsch  

15.02.07 08:41
1

1653 Postings, 5043 Tage calimeraEUR 2,21 pro Aktie

"...Somit ergibt sich ein Jahresüberschuss von TEUR 6.903 oder EUR 2,21 pro Aktie (unverwässert).

Die Planung für das Geschäftsjahr 2007 wird durch die positive
Geschäftsentwicklung in den ersten Wochen des neuen Berichtszeitraumes
untermauert. Einhergehend mit einem Anhalten des positiven Börsenumfeldes
sollte es möglich sein, in 2007 erneut ein Rekordergebnis zu erzielen."  

15.02.07 08:44
1

95762 Postings, 7102 Tage KatjuschaEbit liegt allerdings 1 Mio unter Überschuss

Trotzdem sehr gute Zahlen.  

15.02.07 08:55

454 Postings, 4705 Tage cindianvielleicht also tagesfavorit :-) o. T.

15.02.07 08:55

55339 Postings, 5791 Tage nightflyalso 1,897? EPS/2006

wenn ich die Zurechnung von 0,936 von 6,903 abziehe,
ergibt 5,967 bei 3.146.000 Aktien.
Oder?
Bin noch nicht ganz munter,
aber bald,sobald die ersten Kurse kommen...
mfg nf  

15.02.07 09:01

1336 Postings, 5455 Tage letzauunglaublich!

6,903!!

wer hochgerechnet hat, kam auf 4,9 wenn es ganz gut lief vielleicht knapp über 5 Mio. aber 5,967 + Zurechnung....einfach unglaublich....40% mehr als angenommen!

was macht der kurs??  

15.02.07 09:02

55339 Postings, 5791 Tage nightfly11,50/60 F RT o. T.

15.02.07 09:06

55339 Postings, 5791 Tage nightflyRT F 11,75 55/80 9:04 o. T.

15.02.07 09:21

454 Postings, 4705 Tage cindianes geht los: alle anschnallen o. T.

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 179   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Laufpass.com, The_Hope

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
NEL ASAA0B733
thyssenkrupp AG750000
BASFBASF11
Klöckner & Co (KlöCo)KC0100