finanzen.net

KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 3 von 180
neuester Beitrag: 09.10.19 22:46
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 4489
neuester Beitrag: 09.10.19 22:46 von: schrmp1978 Leser gesamt: 800865
davon Heute: 197
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 180   

06.10.06 20:10

1241 Postings, 5501 Tage SCHNAPSIHervoragend analysiert

Warte mal ab was pasiert wenn es die ersten Analysten zu Papier bringen ! Die meisten Leute wissen noch garnichts von dieser Perle !  

06.10.06 20:30

1660 Postings, 5096 Tage calimeraJetzt lief grade Bannerwerbung von ls-d...

...auf Ariva. Konnte es leider nicht kopieren, war die 1Cent Spread Aktion bei den Endlos Turbos im Smart Trading bei der Lang & Schwarz Wertpapierhandel AG !

Der Laden brummt...ariva.de

 

06.10.06 21:50

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityVerneig...

Verneig, verneig. So viel Lob bin ich gar nicht gewohnt. Aber ist doch so! Den 3,- Euro bei Tradegate entsprechen 20,86 Euro bei L&S. Trotzdem: Daß der "Aktionär" das nicht erkannt hat, kann ich mir nicht vorstellen. Lang & Schwarz gehen die nächsten Jahre auf 30,- Euro. Es sei denn, die Börsenumsätze brechen weg. Aber wenn man nach Harry S. Dent geht, dann werden die Jahre 2007 bis 2009 wie 1997 bis 1999 und noch krasser. Was meint Ihr, was Unternehmen wie L&S dabei verdienen, wenn die Börsen einen "Jahrhundertboom" haben werden...

Baader hat sich Ende des Jahrtausends verdreißigfacht. Nun hat es sich ausgebaadert und wir reden von L&S als Zauberformel, oder? Schönes WE  

07.10.06 00:08

707 Postings, 6286 Tage mike747ich denke, dass mit dem Dow ATH

und dem Überschreiten der 6000er Marke beim Dax auch wieder Stabilität an der Börse zurückgekehrt ist und demnnach der Cashanteil in den Depots abnimmt (wieder vermehrt investiert wird).
Davon werden insbesondere Makler profitieren- daher hab ich mir ebenfalls L&S Stücke ins Depot geholt und heute nochmals nachgekauft. Das HJ Ergebnis übertrifft sogar meinen bisher favorisierten Makler MWB.
Das Gewinnwachstum in den letzten Jahren ist schon beachtlich:

2004: 300.000 Euro
2005: 1,1 Millionen Euro
HJ!2006: 2,9 Millionen Euro.

Hinzu kommt die Zulassung an der Wiener Börse (vom April 2006). Naja mal abwarten aber sieht fürs erste nicht schlecht aus ;-)
Ich finds übrigens ganz gut, dass aktuell noch keine Empfehlungen vorliegen.


gruß und schönes we,
mike  

07.10.06 07:12

55654 Postings, 5844 Tage nightflyPfui, ariva!

Times & sales-Daten(vom 645937) von gestern schon gelöscht,
was soll das?
Weiß jemand eine Webside,wo ich das auch/noch finden kann?
Oder hat es jemand gespeichert und stellt es hier ein,bitte?
mfg nf  

07.10.06 08:27

1660 Postings, 5096 Tage calimeraBei WO in den Times & Sales...

http://www.wallstreet-online.de/zertifikate/42913/...p&m=1.10.1.3

Times & Sales (07.10.2006 von 13:50:09 bis 21:01:06)     Zeit Umsatz Volumen Geld (Bid) Geldvolumen Brief (Ask) Briefvolumen
21:01:06 - - 4,00 0 4,49 0
20:54:10 - - 4,00 3.250 4,49 4.500
19:35:14 - - 4,00 3.250 4,49 4.500
19:35:03 - - 4,00 3.250 4,20 865
19:35:03 4,20 865 - - - -
17:36:17 - - 4,00 3.250 4,20 865
17:35:24 - - 4,19 340 4,20 1.115
17:35:24 4,20 590 - - - -
17:28:45 - - 4,19 340 4,20 1.115
17:22:14 - - 4,15 340 4,20 1.115
16:26:36 - - 4,00 2.700 4,20 1.055
16:26:13 - - 4,00 2.700 4,20 1.500
16:26:13 4,20 450 - - - -
16:21:51 - - 4,00 2.700 4,20 1.500
16:21:48 - - 4,00 2.700 4,20 1.500
16:21:48 4,15 140 - - - -
16:06:56 - - 4,00 2.700 4,20 1.500
16:06:29 - - 4,00 0 4,20 0
16:06:15 - - 4,00 0 4,20 0
16:06:15 4,00 0 - - - -
16:05:56 - - 4,00 0 4,20 0
16:05:56 4,20 1.415 - - - -
15:37:10 - - 4,00 0 4,20 0
15:37:05 - - 4,00 2.700 4,15 300
15:37:05 4,15 145 - - - -
15:19:43 - - 4,00 2.700 4,15 300
15:19:23 - - 4,00 0 4,15 0
13:50:38 - - 3,75 200 4,00 200
13:50:09 - - 3,75 0 - -

 

07.10.06 13:03

358 Postings, 4776 Tage TitusL+S Umsätze seit dem 28.09.

Triade schrieb:  "Es gibt 3.146.000 Aktien."

Wieviele sollten nochmal auf den Markt gebracht werden?
Ich glaube das waren 25% = 786.500 stck.

Dazu kommen wohl noch ein paar Altaktionäre, die auch cash brauchen, sagen wir mal so 300.000 als grobe Schätzung.

Seit Börsengang gab's folgende Umsätze:

Umsatz:      Xetra     F/M        andere
28.09.      178.813   118.487    10.944
29.09.       56.843    57.825     2.037
02.10.       46.699    29.973       500
03.10.        5.245    10.260     3.135
04.10.       78.181    37.470     5.077
05.10.       33.591    29.053     2.416
06.10.       36.159    25.614     5.400
=======================================
           435.531   308.682    29.509   = total 773.722

Also dürfte es Ende nächster Woche zum knappen Gut werden.  

07.10.06 13:41

11 Postings, 4913 Tage naxezu 57.

generell sind alle aktien handelbar...m.m.warburg (32%) halten die anteile als strategisches investment. somit gibt´s einen freefloat von 68 % ... siehe factsheet.

m.e. sind also knapp 2,1 mio. am markt verfügbar. lock-up gibt´s keine, "theoretisch" können also alle papiere sofort im oderbuch erscheinen.
interessant zu wissen wäre, was j.schwarz mit seinen knapp 6 % macht.

trotzallem ist die anzahl der aktien für bspw. fonds viel zu gering...noch... ;-)))
gut für uns!!!

 

08.10.06 01:11

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityAnteil an L&S

Die Frage ist nur, ob M.M.Warburg überhaupt Interesse daran haben, Ihren Anteil zu erhöhen. Wenn da ein Großkopferter (wie der Bayer sagt) sitzt, der sagt "mir san 32% g'nug", dann ist das so. Manche Firmen stocken Ihre Beteiligungen nicht auf.

Aber es wäre eine interessante Überlegung, ob M.M.Warburg plant, die 51% zu knacken. Tatsache ist, daß L&S derart professionell Finanzderivate emittiert, daß eine jede Bank sich nach L&S die Finger lecken dürfte.

Bleibt die Unterbewertung derart eklatant, dann ist L&S tatsächlich sogar eine Übernahmekandidat...  

08.10.06 19:00

55654 Postings, 5844 Tage nightflyDanke,Calimera.Hallo,Andreas!

ja,hier bist Du richtig.
mfg nf alias.....  

09.10.06 11:04

11 Postings, 4913 Tage naxem.m.warburg

...die sind nun m.w. schon jahre drin und hätte ihren anteil viel früher hochfahren können. zu "geschenkten" kursen. meinst du nicht?
ich glaube eher, dass die auf eine hohe börsenbewertung setzen und dann vielleicht geringe teile realisieren.
auf der anderen seite ergänzen vor allem die bereiche emission und designated sponsoring das geschäft von warburg.

..ganz schön starke brief-seite übrigens...bei 8,40 und höher

 

09.10.06 11:37

1660 Postings, 5096 Tage calimeraDie Spielchen gab es...

...auch schon eine Etage tiefer ! Ich kann mir auch lebhaft vorstellen, wer das Material dazu hat. Bin ich echt dankbar für, daß wir hier an der kurzen Leine gehalten werden, denn unser Marsch ist noch lang !  

09.10.06 12:01

952 Postings, 5363 Tage fooleyerfreulich

was der Kurs derzeit macht :-)

hier mal ein link für die interessierten:

http://www.faz.net/s/...B3836195F85393BB56~ATpl~Ecommon~Scontent.html

hier werden auch mal die risiken beleuchtet.  

09.10.06 13:14

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityArtikel in FAZ (Lang & Schwarz)

Also ich sage Danke für den Link! Habe es aufmerksam gelesen und mir (und ich denke den meisten hier auch) sind die Risiken bewußt. Dennoch wird auch im FAZ-Artikel bei einem KGV von 3,8 für 2006 (nicht für 2007 wohlgemerkt) der Begriff "spottbillig" verwendet...  

09.10.06 14:44

35 Postings, 4758 Tage headachelink

auch ich möchte mich für den link bedanken. interessanter artikel, bei dem jeden klar wird, dass die aktie noch einiges an potential (siehe kgv und marktentwicklung), aber auch wie jede andere aktie auch, risiken birgt.  

09.10.06 22:55
1

55654 Postings, 5844 Tage nightflyOS 4,45/50

ziemlich enge Spanne.Langsam wird wohl einigen bewußt,auf was für
einem Schätzchen sie da sitzen.
mfg nf
###

Times & Sales
Zeit Kurs   Stück
18:03:20 4,45   200
15:51:12 4,46   500
14:41:23 4,50   2.000
14:00:58 4,45   220
13:44:49 4,50   500
13:13:25 4,50   1.000
12:55:14 4,49   700
12:25:48 4,49   1.300
11:46:17 4,45   400
10:39:38 4,49   2.500
10:02:33 4,45   730
09:31:23 4,35   120
09:22:57 4,35   0

und die Aktie:  
Angehängte Grafik:
LS1009F830.gif
LS1009F830.gif

15.10.06 14:57

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityAnalyse bestätigt Kursziel Lang & Schwarz 26 Euro

Update zu meiner Vergleichsanalyse vom 06.10.2006

Direkter Vergleich Lang & Schwarz WKN 645932 mit Tradegate WKN 521690:

Die Zeitschrift ?Der Aktionär? hatte zum Kauf von Tradegate bis zu einem Kurs von 3,- Euro geraten. Der Schlußkurs vom Freitag lautet 3,76 Euro.

Wir hatten festgestellt, daß sich Lang & Schwarz und Tradegate hervorragend für einen Vergleich eignen, da beide ein nahezu identisches Geschäftsmodell haben und beide einen nahezu identischen Halbjahresgewinn für das erste Halbjahr 2006 ausgewiesen haben. Nämlich 2,9 Mio. Euro bei Lang & Schwarz und 3,2 Mio. Euro bei Tradegate.

Unter Berücksichtigung des aktuellen Kurses bei Tradegate errechnet sich eine Marktkapitalisierung von 90,8 Mio. Euro. Im direkten Vergleich Marktkapitalisierung zu Halbjahresgewinn ergäbe sich für Lang & Schwarz bei gleichem KGV eine Marktkapitalisierung von 82,2 Mio. Euro. Geteilt durch die Anzahl der Aktien entspräche dies einem Kurs von 26,12 Euro für eine Lang & Schwarz ? Aktie.

Ausgehend vom Schlußkurs 7,90 Euro ergäbe sich ein Kurspotential von weiteren 18,22 Euro, was einem Gewinn von 230% entspräche.

Wir haben hier nicht nur eine seltene extreme Unterbewertung von einem Unternehmen zum anderen, wir haben auch die fast einmalige Situation, daß der Markführer das unterbewertete Unternehmen ist und nicht umgekehrt.

Die Vergleichszahlen Q-3 zu HJ-1 werden aufzeigen, welches Unternehmen im Gewinn dynamischer wächst und werden weitere Aufschlüsse über eventuelle Unterbewertungen und Kurspotentiale liefern.

Mittelfristig wird Lang & Schwarz seine Marktführerschaft unter Beweis stellen und Tradegate im Gewinn überholen. Spätestens dann dürfte die eklatante Unterbewertung rasant abgebaut werden und wir werden uns bei Lang & Schwarz Kursen um 30,- Euro nähern.

PE  

16.10.06 12:54

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityVergleich Lang & Schwarz mit Baader

Vergleich Lang & Schwarz / Baader

Auch der Vergleich mit Baader verdeutlicht eine Unterbewertung von Lang & Schwarz.

Baader hat im ersten Halbjahr 2006 einen Gewinn von 17 Mio. Euro verbucht. Aktuell ist Baader mit einem Kurs von 4,70 Euro an der Börse mit 220,42 Mio. bewertet. Auf Lang & Schwarz übertragen würde dies eine Bewertung von 37,6 Mio. bedeuten oder einen Kurs von 11,95 Euro.

Hier ist die Unterbewertung nicht so krass wie gegen Tradegate, jedoch kann man m.E. Lang & Schwarz eher mit Tradegate als mit Baader vergleichen. In diesem Vergleich betrüge das Kursziel bis zur Gleichbewertung aktuell satte 26,- Euro, ausgehend von aktuellen 7,90 Euro.

PE  

16.10.06 12:57

5613 Postings, 4790 Tage VermeerKursziel 20 ?, Kursziel 30 ? ...

Ich seh nicht, wie man auf solche Erwartungen bei L+S kommt... die Argumentation ist doch bloß, wenn L+S ähnlich überbewertet werden soll wie Tradegate, dann braucht man solche Kurse. Zu denken dass sie deswegen kommen müssen,... ist das nicht eine Rechnung, ... so eine wie sie auch diese Frau unten gemacht hätte...??? Gruß, Vermeer  
Angehängte Grafik:
535px-Vermeer_Melkmeid.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
535px-Vermeer_Melkmeid.jpg

16.10.06 13:12

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityDann lieber fundamental...

Dann werde ich jetzt den Vergleich mit MWB machen und ihn auf den aktuellen Kurs von MWB beziehen, wenn das dann sachlicher scheint...  

16.10.06 13:15

5613 Postings, 4790 Tage Vermeerja, bitte doch,

Sachliches macht immer Freude und ist stets gerne gesehen :-)  

16.10.06 13:15

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityVergleich Lang & Schwarz mit MWB

Vergleich Lang & Schwarz / MWB

Etwas deutlicher hingegen der Vergleich mit MWB, die ebenfalls gerade stark von der Zeitschrift ?Der Aktionär? empfohlen werden (mit einem Kursziel von 8,- Euro).

MWB hat im ersten Halbjahr einen Gewinn von 2,01 Mio. Euro gemacht. Aktuelle Marktbewertung bei einem heutigen Kurs von 6,22 Euro ist 32,65 Mio. Euro. Das Kursziel von 8,- Euro würde eine Bewertung von 42 Mio. bedeuten.

Im Vergleich mit Lang & Schwarz würde dies zu einer Bewertung von 47,1 Mio. (bei 6,22 Euro MWB) bzw. von 60,6 Mio. (bei 8,- Euro MWB) führen und damit zu Kursen zwischen 14,97 und 19,26 Euro.

Nimmt man ?Der Aktionär? also mit seinen ausgewiesenen Kurszielen bei MWB und Tradegate ernst, so resultieren Kursziele bei Lang & Schwarz im Bereich von 19 bis 21 Euro.

Auch hier im Vergleich mit MWB eine deutliche Unterbewertung von Lang & Schwarz: alleine zum heutigen Kurs von MWB eine Verdopplungschance von Lang & Schwarz.

Schläft ?der Aktionär? denn eigentlich? Oder wollen sich gewisse Personen erst noch billig eindecken?

@Vermeer: das Verdopplungspotential bei L&S errechnet sich in Bezug auf den heutigen Kurs der (nicht überbewerteten) MWB.

PE  

16.10.06 13:18

386 Postings, 5025 Tage PrivateEquityBerechtigte Kritik

Insofern stimme ich Dir zu: Tradegate ist im Vergleich zu allen Maklern am höchsten bewertet !!!  

16.10.06 13:18

161 Postings, 6666 Tage thorusSeit wann

ist denn eigentlich "Der Aktionär" das Maß der Dinge ?

Hab ich was verpasst ;)  

16.10.06 13:27

5613 Postings, 4790 Tage Vermeervielleicht

...könnt Ihr einem Börsenneuling auch mal erklären: Wenn das so toll ist, warum hat L+S dann seine Aktien je zu 7 Euro an die Börse gebracht ??  

Im übrigen sollte ich auch noch sagen, ich bin diesem Thread ja sehr dankbar, er hat mich auf die Aktie aufmerksam gemacht und es steht seither ein nettes kleines Plus im Depot da. Aber die Bäume werden vielleicht nicht in den Himmel wachsen.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 180   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00