Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?

Seite 1 von 148
neuester Beitrag: 15.08.18 18:33
eröffnet am: 17.12.15 12:01 von: Invest-Resea. Anzahl Beiträge: 3682
neuester Beitrag: 15.08.18 18:33 von: Verschwörer Leser gesamt: 792261
davon Heute: 265
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   

17.12.15 12:01
14

296 Postings, 1275 Tage Invest-ResearchStröer - Der NEUE M-Dax Star ?

Am 21.12.15 ist es soweit.

Ströer steigt auf in die 2te höchste deutsche Aktienklasse.

Das Wachstum ist beeindruckend und könnte dich noch beschleunigen dank Online-Werbemarkt.

Ströer hat eigentlich nur einen direkten Konkurrenten aus Frankreich nämlich JCDecaux.

Das Wachstum von Ströer ist um ein vielfaches größer und die Marge ebenfalls.

Ich vermute das Ströer binnen 5 Jahren JCDecaux als Werbegigant ablösen wird.

Kursziele nenne ich keine aber da der M-Dax Aufstieg kurz bevor steht rechne ich mit stärker steigenden Kursen in den kommenden Tagen/Wochen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   
3656 Postings ausgeblendet.

13.08.18 09:25
1

182 Postings, 842 Tage FritzBoxSoweit ich weiß, hat Ströer

das Türkei-Geschäft schon seit geraumer Zeit massiv zurückgefahren. Aber einmal ganz abgesehen davon, ist der Kurs ja in den vergangenen Monaten bereits ohne ersichtlichen Grund miserabel gelaufen. Ich kann mich erinnern, dass die beiden CEOs noch im Februar d. J. verkündet haben, dass die Marktkapitalisierung demnächst verdopplelt werden soll. Das Geschäftsmodell läuft ja auch hervorragend. Leider spiegelt das der Kurs leider so gar nicht wider. Bei Ströer habe ich inzwischen das Gefühl, dass man per Würfelverfahren mehr Aufschluss über den weiteren Verlauf bekommen würde, als wenn man sich an die bisherigen professionellen Einschätzungen und Analysen hält.  

13.08.18 11:10
2

56 Postings, 1090 Tage HD-DAXHoffentlich nur ein Test

Ich hoffe, dass die Aktie nur das Tief von letzter Woche testet:
a) Türkei ist irrelevant, weil das Geschäft sehr klein ist für STRÖER
b)  Die Google Nachricht ist positiv zu bewerten, weil man einen Partner sucht und Google keine Erfahrung in Aussenwerbung hat  

13.08.18 11:20

317 Postings, 262 Tage DekeRiverswirklich unglaublich

da muss was im Busch sein, die Aktie macht ne schlechtere Performance als Osram mit 2 Gewinnwarnungen.
der absolute underperformer im  MDax und das bei stabiler Prognose.

Normal ist das nicht, sowas schmeißt man nicht einfach so weg, da muss einer mehr wissen !  

13.08.18 11:32

36 Postings, 641 Tage tarifaviele Fragen und ein Wunsch

wer weiß denn da mehr? und warum sickert denn da nicht die kleinste Kleinigkeit durch, wenn da etwas im Busch ist? Warum werden die Kleinanleger nicht informiert? ich wünsche mir wirklich nun mal eine Erklärung oder eine Nachricht von der Geschäftsführung.... die Aktie hat ja nach den guten Zahlen kurz zugelegt und ist seitdem um fast 15 % gefallen und das scheinbar ohne Grund?.... ich habe soetwas werder bisher erlebt noch gehört. Wie kann das nur sein?  

13.08.18 11:36

182 Postings, 842 Tage FritzBoxOffensichtlich geht es darum, die Aktionäre massiv

zu verunsichern. Ein weiter fallender Kurs würde Google als möglichem Käufer natürlich gut reinlaufen. Für mich gerade ein Grund drin zu bleiben!  

13.08.18 11:38

317 Postings, 262 Tage DekeRiversder Kleinanleger ist immer der dumme

doch das gibt es, bei Osram war das auch so die fiel vom Hoch im Januar stetig runter, dann kam die erste Gewinnwarnung.
bis dahin hatte man von Soram auch nix ghört. wer weis schon wer da im Hintergrund Aktien schmeißt, die erst nach Tagen veröffentlich werden müssen. bei Dialog dasselbe. Alles war gut , bis so ne blöde Nachricht von Herrn Ittgen den Kurs 2 mal einbrechen ließ.

Wer weis ob ein Hedgefond da Anteile verkauft.  Das Unternehmen selber muss ja nicht alles melden. Aber so ein paar ad hox Nachrichten oder ne Reaktion würde ich mir auch wünschen, wahrscheinlich erfährt man es als Kleinanleger eh immer als letzter.  

13.08.18 11:46

182 Postings, 842 Tage FritzBoxFühle mich an 2016 erinnert!

13.08.18 11:54

317 Postings, 262 Tage DekeRiversja stimmt mit 20116

hab mal eben versucht nachzulesen, da gab es auch so hohe Analystenmeinungen und trotzdem ein Kursverfall ohne große Nachrichten.

Also warten wir wieder auf Kurse unter 40 bis 35 Euro ?  

13.08.18 11:55

36 Postings, 641 Tage tarifaKursziel von Ströer der Deutschen Bank gesenkt

13.08.2018 11:00:11
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Ströer nach Zahlen von 72 auf 67 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Fundamental sehe es für den Werbekonzern gut aus, auch wenn es am Markt einige Sorgen gebe mit Blick auf das Wachstum, das Türkei-Geschäft und den Neuigkeiten zum möglichen Einstieg von Google in den deutschen Markt für Außenwerbung, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Montag vorliegenden Studie./ajx/tih Datum der Analyse: 10.08.2018
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das habe ich grad gefunden - das erklärt aber auch rein gar nichts.  

13.08.18 15:41

41 Postings, 682 Tage VerschwörerNa bitte

Hauck und Aufhäuser sieht für Google keinen Weg an Ströer vorbei. Partnerschaft, Aktie kaufen. So wird es und basta :-)  

13.08.18 15:50

97 Postings, 3902 Tage schnöselhier ist mächtig was los

von unter 47,60? auf knapp wieder 50? rauf; sollte Google in die Aussenwerbung einsteigen tun die das nicht um kein! Geld zu verdienen; muss also im Umkehrschluss doch ein lukratives Geschäft sein; was, wenn sich Google an Ströer beteiligt; sollte gut für den Kurs sein; ich bleibe dabei und denke bis zum Jahresende sollten 65? locker drin sein wenn nicht sogar noch mehr
 

13.08.18 16:03

41 Postings, 682 Tage Verschwörer@Schnösel

Sobald die Info offiziell raus geht, wonach es jetzt aussieht, geht es richtig hoch. Bin nicht super euphorisch, sehe es jetzt aber positiv. Und die Analysten interpretieren das Gerücht endlich auch zugunsten Ströer.  

14.08.18 14:07

182 Postings, 842 Tage FritzBoxLese gerade in der Printausgabe der WiWo

(Printausgabe 33) dass Ströer und Decaux bereits ausgeschlagen hätten und Google in Deutschland inzwischen anderweitig nach Partnern sucht, auf deren Bildschirmen die von Google vermittelte und mit Google-Technik ausgelieferte Werbung laufen kann.  Google scheint aufs Tempo zu drücken - bereits Anfang des kommenden Jahres soll es losgehen...




 

14.08.18 14:29

182 Postings, 842 Tage FritzBoxDas Treffen der Medienbranche hat übrigens

Ende April in Hamburg stattgefunden. Genau zu dem Zeitpunkt ging es mit dem Kurs rasant nach unten (von wegen Kursabsturz ohne ersichtlichen Grund)...



 

14.08.18 14:52

317 Postings, 262 Tage DekeRiversund tschüss Ströer

das meinte ich das da eben wieder einer, oder andere mehr gewusst haben. Ich hab davon nix mitbekommen. Ebenso wurde davon auch hier nix berichtet aber sowas erfährt man dann mal so 4 Monate später.

Gut dann heißt es weg mit den Ströer Aktien. ! Dann könnte das unter umständen ja doch ne große Konkurrenz werden.

Außerdem weiß man ja auch was man von den beiden aktuellen Analysen halten kann, dann haben die auch geschlafen und falsch recherchiert.
Bzw hätte man als Analyst da auch schon vor 4 Monaten drauf hinweisen können ! Die Analysen sind nicht das Paier wert auf dem Sie gedruckt sind !  

14.08.18 15:18

317 Postings, 262 Tage DekeRivershier nochmal ein Artikel was die wollen

14.08.18 15:31

182 Postings, 842 Tage FritzBox@DekeRivers: Ok, dann wohl eher

heiße Luft in der Banane. Kurse ziehen auch wieder an. Hoffe, dass wir wenigstens in Kürze wieder den 50er-Bereich sehen. Drunter ist einfach zu jämmerlich.  

14.08.18 15:37

317 Postings, 262 Tage DekeRiversja gut, abwarten

man kann es dann auch so sehen, das Google keine Partner findet, wenn Stroer und Decaux bereits abgesagt haben. Dann fragt sich ob es sich
für google noch lohnt, wenn Sie keinen großen Partner finden!

Ich weiß aber auch nicht wie lange noch eventuelle Verträge laufen. Etwas unsicherheit bleibt wohl !  

14.08.18 15:39

41 Postings, 682 Tage Verschwörer@DekeRivers

Interessanter Artikel, auf jeden Fall kann Google nicht einfach so loslegen der Markt ist aufgeteilt. Aber Google kann doch Kunde werden bei Ströer. Wäre auch ganz nett. Ich warte mal ab.  

14.08.18 15:51

36 Postings, 641 Tage tarifaHeiße Luft

ich denke, wenn Google wirklich an Ströer herangetreten ist und dort abgewiesen wurde, dann war das Angebot wohl nicht gut genug. Wenn Ströer daran hätte etwas verdienen und wachsen könne, wären die bestimmt darauf eingestiegen. Also: Immer schön cool bleiben! Vielleicht bessert Google noch nach, so das es für Ströer noch attraktiv wird...  

15.08.18 10:02

317 Postings, 262 Tage DekeRiversherr Metzner verkauft ?

Interessewahrender Auftrag ohne Laufzeitbeschränkung zur Veräußerung von bis zu insgesamt 82.372 Aktien, die durch Ausübung von Aktienoptionen erworben wurden.

c) Preis(e) und Volumen




Preis(e) Volumen
nicht bezifferbar nicht bezifferbar

d) Aggregierte Informationen




Preis Aggregiertes Volumen
nicht bezifferbar nicht bezifferbar

e) Datum des Geschäfts
2018-08-14; UTC+2

f) Ort des Geschäfts




Außerhalb eines Handelsplatzes  

15.08.18 10:05

317 Postings, 262 Tage DekeRiversOptionensgeschäfte des Vorstandes ?

was sind das eigentlich immer für Optionsgeschäfte die die da Tätigen

Art: Aktie
ISIN: DE0007493991

b) Art des Geschäfts




Bezug von Aktien aufgrund der Ausübung von Optionen im Rahmen eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms. Einzelheiten des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms lassen sich der am 01.07.2013 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Ströer Media AG (heute Ströer SE & Co. KGaA) unter Tagesordnungspunkt 8 sowie der am 09.05.2014 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2014 der Ströer Media AG (heute Ströer SE & Co. KGaA) unter Tagesordnungspunkt 8 entnehmen.
Geschäft i.R. eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms

c) Preis(e) und Volumen




Preis(e) Volumen
13,00 EUR 1070836,00 EUR

d) Aggregierte Informationen




Preis Aggregiertes Volumen
13,00 EUR 1070836,00 EUR

e) Datum des Geschäfts
2018-08-14; UTC+2

f) Ort des Geschäfts




Außerhalb eines Handelsplatzes  

15.08.18 13:59

182 Postings, 842 Tage FritzBoxIm Moment hat man den Eindruck,

dass der CFO aktiv am Kursverfall mitarbeitet. Einfach nur noch zum Kotzen...  

15.08.18 17:47

182 Postings, 842 Tage FritzBoxBerechtigte Frage von Deke Rivers...

Was sind das eigentlich immer für Geschäfte mit Optionsscheinen, die da getätigt werden?

Kennt sich jemand aus??  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
146 | 147 | 148 | 148   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
Wirecard AG747206
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Steinhoff International N.V.A14XB9
adidas AGA1EWWW
BASFBASF11