finanzen.net

Deutsche Post

Seite 1025 von 1043
neuester Beitrag: 07.08.20 18:31
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 26071
neuester Beitrag: 07.08.20 18:31 von: Dannell Leser gesamt: 5104475
davon Heute: 438
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | ... | 1023 | 1024 |
| 1026 | 1027 | ... | 1043   

12.05.20 11:22
1

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordTheo hat recht !

Das wird richtig teuer !

https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/...rbeiter-ein_aid-50523261

Sofort 4000 neue feste Stellen.

Und das mit unfrankierten Paketen !!!

Weihnachten ist doch nicht alle Tage - Post verkaufen. Keine Frage.

Der Chartlord  

12.05.20 13:04
1

2514 Postings, 2454 Tage warren64Dividende

Wo steht, dass die Dividende nicht sicher ist?
Die Post hätte sicherlich gar kein Problem damit, Dividende zu zahlen.  

12.05.20 13:11

2514 Postings, 2454 Tage warren64Dividende-2

Habe gerade gelesen, dass der Dividendenvorschlag in Höhe von 1,25 unverändert steht.
Die Post ist definitiv eines der Unternehmen, die die Dividende dieses Jahr zahlen könnten.
Ob es dann wirklich passiert, weiß man natürlich nie zu 100% vor der Bestätigung auf der Hauptversammlung.
Und die wurde erst einmal verschoben.
Es könnte also durchaus sein, dass noch etwas schief geht mit der Dividende. Auch wenn ich es zur Zeit eher nicht vermute.

 

12.05.20 13:56

1154 Postings, 2967 Tage MindblogSicherheit der Dividende

Ich hatte erwartet, dass der Dividendenvorschlag heute noch einmal bestätigt wird.
Da das nicht passiert ist, habe ich mir Gedanken gemacht, ob das ganze
Verfahren (inklusive Hv) eventuell doch noch - wie auch immer- abgeändert wird.
Wie Chartlord ausgeführt hat, gibt es aber klare rechtliche Vorgaben und Bestimmungen
im Aktienrecht, die nicht viele Spielräume lassen.
So wird also doch wohl alles kommen, wie geplant und vorgegeben ??
Und: wir Aktionäre haben natürlich das letzte Wort!  

12.05.20 14:28

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordNur mal ´ne Frage

Werden die 4000 neuen Leute alle zu Fuß gehen und/oder in den Sortieranlagen beschäftigt sein ?

Oder wird die Post neue zusätzliche Autos von anderen Herstellern ordern, die momentan gar nichts herstellen ?

Der Chartlord  

12.05.20 14:38
2

314 Postings, 2038 Tage postkutschePresseartikel in der Welt:

Der Konzernvorstand geht davon aus, dass die Post gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. In jedem Fall gewinnt die Post in diesen Wochen Marktanteile hinzu, denn die anderen Paketdienste vermelden keine vergleichbaren Wachstumszahlen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article207917993/...-Euro-Praemie.html  

12.05.20 14:41
1

1450 Postings, 2562 Tage LaterneDP

Die 4000 Leute werden als Beifahrer eingestellt.
Einer hält die Fahrertür auf, der andere trägt das Paket.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

12.05.20 17:43
1

1154 Postings, 2967 Tage MindblogCEO Frank Appel

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Post braucht nach Aussage von CEO Frank Appel derzeit keine Staatshilfe, und die Liquiditätsituation ist komfortabel. Derzeit sei auch kein Kredit mit Beteiligung der staatseigenen KfW erforderlich. 2019 sei ein gutes Jahr gewesen, und von daher stehe unverändert der Vorschlag, dass der Bonner Logistikkonzern für 2019 eine Dividende von 1,25 Euro je Aktie zahlen wolle. Die Entscheidung dazu liege allerdings bei der Hauptversammlung. Diese wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben, ein neues Datum gibt es bisher nicht.  

13.05.20 09:13

40 Postings, 190 Tage fischerhwkHauptversammlung

OH Nee, Das erinnert mich von der Kommunikation irgendwie an die Aktie der Kabelkarte.
Die haben Ihre Aktionäre auch nach Strich und Faden verarscht.
Corona- Pandemie ist natürlich ein schöner Vorwand. Ändert aber nichts daran das der Termin
für die HV genannt werden sollte. Wie machen das bloß die anderen DAX Unternehmen die die
HV schon hatten. Das bricht ein echt an.    

13.05.20 09:20

468 Postings, 2395 Tage nörglerSehe ich genauso!

Telekom, Eon, Vonovia die Versicherer etc. haben das mit der Online HV geregelt.
Aber die Post? Unfähig!

Die Kursquittung dafür kriegen gerade schon wieder.  

13.05.20 10:45

1154 Postings, 2967 Tage MindblogBy the way

"Der unaufhaltsame Weg von Amazon" noch diese Woche in der Arte-Mediathek!
Ich habe mir gestern den Film angesehen: sehr interessant, aber auch schockierend,
was die Zukunft der Arbeit betrifft!  

13.05.20 16:41

60 Postings, 2717 Tage maethesCeo Appel

spricht von einer komfortablen Liquiditätsituation, dann müßte die in diesem Jahr fällige Anleihe
2012/2020 = 300Mio  sowie die Zahlung der Dividende  ja aus der Portokasse entnommen werden.
Da bin ich aber sehr gespannt.  

13.05.20 19:33

40 Postings, 190 Tage fischerhwkAppel

Wenn der schon keinen Termin für die HV hat. ( aufgrund Coronakriese) wird auch alles andere nichts . Komisch das die anderen DAX Konzerne per Video und Digital gearbeitet haben. Was für eine verarsche. Versteht mich nicht falsch aber ich habe WIREcard hinter mir und hab gehofft das die gute alte Post solider in ihrer Kommunikation ist . Denkste der gleiche Terror. Das verschoben wird oder Abschlüsse nicht pünktlich fertig werden ist eine Sache und auch nachvollziehbar aber dieses ist einfach nur traurig. Armes Deutschland armer DAX  

14.05.20 07:44
1

2676 Postings, 1872 Tage XaropeDP: @fischerwk

Nur weil bei Wirecard die Sonderprüfung nicht das Ergebnis brachte was gewünscht war heißt das nicht das auch die Post automatisch schlecht dasteht.
(Hab Wirecard nur so verfolgt, investiert war/bin ich dort nicht)

Nicht vom einen auf den anderen schließen.

Nagut wären Wirecard und Post kanadische Buden, dann könnte mans machen :-D  

14.05.20 10:39
1

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordNoch mehr Umsatz kommt

Jetzt auch bundesweiter Einsatz durch die Post :

https://www.fruchtportal.de/artikel/...l-versand-per-dhl-paket/043976

Ich habe gestern nachmittag mit dem hiesigen DHL-Paketboten gesprochen, der mir ausrücklich bestätigte, dass seit dem Beginn der Pandemie die Anzahl der kleinen und der Kleinstpakete ganz deutlich zurückgegenagen ist und stattdessen viel mehr Pakete größer als Größe M versandt werden. (= 6er Pack Desinfektionsmittel á 1 Liter) Das klappt aber zur Zeit sehr gut, weil viel mehr Leute zu Hause angetroffen werden. Nur dadurch können jetzt die Mengen so dauerhaft in der riesigen Anzahl ausgeliefert werden. Allerdings bleiben täglich immer einige Pakete liegen.

Er ist davon überzeugt, dass der Zenit der Sendungen noch nicht erreicht ist. Unter der Hand werde unter seinen Kollegen gemunkelt, dass die 4000 neuen Kollegen nicht ausreichen werden, und ab September weitere Leute eingestellt werden. Das liegt daran, dass zur Zeit Kollegen aus anderen Bereichen zum Paketdienst abgeordnet seien, die bald wieder in ihren eigenen Bereichen gebraucht werden und zurückgehen müssen.

Alles Gute

Der Chartlord  

14.05.20 14:02

1154 Postings, 2967 Tage MindblogDP-Aktie

Stabile Geschäfte führen leider nicht zu stabilen Kursen!
 

14.05.20 14:11

1154 Postings, 2967 Tage MindblogDP-Aktie

Stabile Geschäfte, aber keine Stabilisierung beim Kurs!  

14.05.20 14:38

597 Postings, 1670 Tage DHLer 2020Neue Anleihen

Die Post besorgt sich weiteres Kapital durch die kurzfristige Ausgabe mehrerer neuer Anleihen über verschiedene Laufzeiten.....
Ich dachte der Cash Bestand ist mehr als ausreichend...?

Wofür benötigt man dieses Geld?

Grüße!  

14.05.20 14:43
3

597 Postings, 1670 Tage DHLer 2020Lufthansa Cargo

Ist das wirklich nur ein Gerücht? Nein, man liest es auch in Fokus Money vom 13.05.2020:

Wie bekannt betreibt DHL zusammen mit Lufthansa Cargo 15 Frachtmaschine unter dem Namen AeroLogic. Das läuft bereits seit 2004.

Nun will angeblich LH seinen Cargo Bereich an DHL abgeben...man benötigt bei LH bekanntlich ca. 9 Mrd. Staatshilfe für die Passage.
Und da könnte es tatsächlich sein dass der LH-Cargo Bereich (wie auch immer) an DHL übergeht bzw. in AeroLogic einfließt.

Eine Win-Win-Situation?

Grüße!
 

14.05.20 16:00

1154 Postings, 2967 Tage MindblogDP-Aktie

Solange eine Prognose für das Jahr fehlt, kann man vom Kurs wohl nicht viel erwarten!  

14.05.20 17:31

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordDas wäre suuuuuper

Natürlich hängt viel vom Kaufpreis ab, aber der sollte bei gepflegten Flugzeugen im Rahmen der Listenschätzung liegen.

Bei 15 Maschinen wäre das eine lohnende Investition. (Der Preisverlust bei Transportern ist geringer als bei Passagiermaschinen, da die Ausstattung nicht vorhanden ist, die auch am Wert verliert.)
Dazu bräuchte die Post schon eine günstige Finanzspritze. Bei den gegenwärtigen Anleihekonditionen wäre das eine langfristige Investition, zumal offenkundig die bestellten Boing 777er nicht vorzeitig geliefert werden.

Alles Gute

Der Chartlord

 

14.05.20 17:38

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordUnd wie wäre

ein Verkauf der gesamten Cargo-Sparte der Lufthansa an die Post ?

Dazu bräuchte man schon Milliarden. Aber auch das wäre lohnend, weil die Post eben bessere Hubs überall hat, und die entsprechende Anbindung an die Weiterverteilung, die die Lufthansa nicht hat.

Und wegen der Systemrelevanz hätte die Kartellaufsicht keine Mitsprache.

Das wäre mal ein Hammer.

Der Chartlord  

14.05.20 17:53
1

7181 Postings, 3397 Tage ChartlordAuweia

Mit dem Xetraschluß ist die Post durch alle noch vorhandenen Unterstützungen durchgebrochen.

Nächstes Kursziel ist rein technisch vorgegeben, und das liegt bei 23,20 €.

Ganz finsterer Verlauf, und das ganz Schlimme ist, dass jetzt auch keine fundamentalen Meldungen den Kurs jetzt stützen werden. Die Computer haben den Start-selloff-Befehl ausgegeben. Die Großanleger haben die Post in Schaaren von ihrer Liste des Nachkaufens/Einsteigens gestrichen. Gerade in solch schlechten Zeiten bewirkt das, dass jetzt auf bessere Ausichten für eine kurzfristige Anlage geachtet wird. Und die ist bei der Post nicht( mehr) vorhanden.

Bis einschliesslich gestern hatte die Post eine noch leicht bessere Performance als der Dax. Ab heute wird sich das ins Gegenteil wenden.

Der Chartlord  

14.05.20 19:12

53 Postings, 612 Tage fritz1946heute ex Dividende 1,25 Euro/je Aktie

Du hast wohl vergessen, dass heute ex Dividende gehandelt worden ist!
Oder wolltest Du etwa Panik schüren?
Viel Glück!  

14.05.20 19:29

1154 Postings, 2967 Tage MindblogFritz1946

ex Dividende: von welcher Dividende redest Du?  

Seite: 1 | ... | 1023 | 1024 |
| 1026 | 1027 | ... | 1043   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
NikolaA2P4A9
Lufthansa AG823212