Wirecard 2014 - 2025

Seite 7096 von 7099
neuester Beitrag: 08.08.22 08:44
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 177463
neuester Beitrag: 08.08.22 08:44 von: Knillenhauer Leser gesamt: 39253413
davon Heute: 4703
bewertet mit 190 Sternen

Seite: 1 | ... | 7094 | 7095 |
| 7097 | 7098 | ... | 7099   

03.05.22 16:23

304 Postings, 483 Tage Knillenhauer@lehna Ja, ganz schlimm

wenn man derartiges liest, muss man sich über Schlümpfe am Steuerrad nicht aufregen.
Soviel ausgemachte Dummheit auf einem Haufen, gibt es wohl nur in cold old Germany, unglaublich.

Die Schweine in dem Stall in Buxtehude kommen aus dem Lachen nicht mehr raus:

Question11: Hagüwa   15:02 #15388  
Wirecard ist ein hochpolitisches Thema!
Falls Du das noch immer nicht geschnallt hast, sollte man Dir da Wahlrecht entziehen.
Wenn man analytisch so schwach ist, sollte man einfach den Mund halten! Marsalek ist aus Gründen in Russland !
Gehetzt wird derzeit von allen und jedem ! Oft auch von den Opfern!
Also reg Dich ab, niemand wird gezwungen mitzulesen oder sich zu äußern!
Danke  und schönes Leben !

 
Angehängte Grafik:
2ea0c4af-1a97-4a95-aac2-6af15f901405.gif
2ea0c4af-1a97-4a95-aac2-6af15f901405.gif

03.05.22 20:35
1

22152 Postings, 7579 Tage lehna#79 Tja Knille

Wenn im Netz ein Papier als absoluter Gassenhauer angepriesen wird-- die Flossen immer Richtung Verkaufstaste schleusen.
Ausser etwas heisser Luft kann aus der Beutelschneider - Bude nix mehr entweichen- auch wenn Ey noch ein paar Krümel reinsortiert.
Wobei die verdünnte Sülze höchstens noch ein paar Winkeladvokaten pampert und nicht mal zur Vorspeise für die Gläubiger reicht....




 

05.05.22 10:39
2

22152 Postings, 7579 Tage lehnaEieiei

Gericht erklärt Wirecard-Bilanzen für nichtig...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Damit könnte Insolvenzverwalter Michael Jaffé die Dividenden für 2017/ 18  von rund 47 Mio. Euro von den Eigentümern der Gauklerbude (Aktionäre) zurückfordern.
Auweiha, der Lautstärkepegel der Altaktionäre-- die dem Aschheimer Bühnenmagier brav über die Klippe folgten--- dürfte somit nochmal zunehmen...
 

05.05.22 10:49
4

1547 Postings, 778 Tage Question11Rückforderung

Betrifft aber nur Institutionelle und natürlich auch nur die, die in den Jahren investiert waren.
Insofern kann sich Euer Häme-Pegel wieder abflachen. Das dürfte wohl auf die wenigsten, der von Euch als Deppen identifizierte, zutreffen.
 

05.05.22 11:18
1

304 Postings, 483 Tage KnillenhauerStimmt, zu der Zeit waren nur die

die coolen und wirklichen Gewinner investiert :-) (Siehe Kursentwicklung von damals :-)

Die wahren Grössen (grössten Deppen) haben erst nach dem KPMG Bericht ihre Tickets für den Klippensprung gekauft.  

05.05.22 11:48
1

22152 Postings, 7579 Tage lehna#82 Bei Kleingeldlern

wären die Divi- Rückforderungen ja eh Kinkerlitz.
Also kein Sturm im Wasserglas anzetteln.
Wer von den Big Boys auf Braunsche Schaumschlägerei abgefahrn ist, soll ruhig blechen.
Da ja LV , Moodys und vor allem Dannyboy schon seit 2016 vor der neudeutschen Perle massiv gewarnt hatten...


 

05.05.22 12:15
2

1547 Postings, 778 Tage Question11Knillenhauer

Hast Du es mal mit professioneller Hilfe versucht ?
Du lässt drüben Beiträge löschen, um sie dann hier zu zitieren ?
Deutungshoheit oder einfach nur narzistische Persönlichkeitsstörung?  

05.05.22 14:11

304 Postings, 483 Tage KnillenhauerProfessionelle Hilfe?

Du meinst sicherlich solche speziellen Therapeuten?

Schon probiert, aber nach 1-wöchiger, intensivster Therapie haben die sich dann unverzüglich selbst eingewiesen.

 

05.05.22 16:39

3599 Postings, 1844 Tage Stronzo1Divi Rückforderungen

dazu gibt es ja nur eines zu sagen. Alle ausser Braun und Co haben sicherlich gutgläubig die Dividenden erworben. Nehme ich einmal an. D. h. ein paar Mille wird der Braun schon blechen müssen, aber andere ?  

05.05.22 17:59
1

1547 Postings, 778 Tage Question11Knillenhauer

Also narzisstische Persönlichkeitsstörung.
Aber danke fürs Klarstellen !
Soll ja auch für die Betroffenen schlimmer sein als man denkt.  

05.05.22 18:47

3249 Postings, 1209 Tage LucasMaatKnillenhauer : Professionelle Hilfe? #177386

Das glaub ich dir aufs Wort:)  

06.05.22 15:19

22152 Postings, 7579 Tage lehnaAndersdenkende balla balla??

Ok, das war in diesem chronischen Bullenfred schon immer so, zuletzt gings aber....  

11.05.22 19:35
1

285 Postings, 297 Tage Watchlist2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.22 09:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.05.22 00:14

22152 Postings, 7579 Tage lehna#92 Der Steuerzahler

wird keine Bruchpiloten an der Börse entschädigen.
Der aktienscheue Michel würde Politiker wegjagen, die das fordern- und das wissen die in Berlin auch.
Einzig die EY Milchbubis, die auch von den Gauklern verarscht wurden, könnten irgendwann zur Kasse gebeten werden.
Also abhaken, das Leben geht weiter.
Aktuell sinken ja die Preise an der Börse massiv. Es gibt wohl diesen Sommer ein Haufen Schnäppchen und somit neue Chancen...
 

12.05.22 00:54
2

3249 Postings, 1209 Tage LucasMaat@lena

Na, dann schlag mal ordentlich zu:)

Nur schön aufpassen, nicht auf die Nase fallen:)
Wäre echt traurig:(  

12.05.22 13:57
2

22152 Postings, 7579 Tage lehnaBühnenmagier Markus Braun

kämpft um sein Vermögen...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Ups, der Taschenspieler möchte 175 Millionen Euro zurück, die Gerichtsvollzieher Jaffe gesperrt hat.
Braun sieht sich als Opfer von Betrügern.
Eieiei---Markus hat im Aschheimer Büro wohl nur Hornveilchen gegossen, mit den Putzen gesexelt und Bürogolf gespielt....looooool....

 

18.05.22 12:52

8665 Postings, 8081 Tage ByblosVielleicht gibt es bald einen zweiten Filn über Wi

21.05.22 17:45

304 Postings, 483 Tage KnillenhauerEin Kollege schaute in den ehemaligen Thread

seine Reaktion



 

22.05.22 05:19

1547 Postings, 778 Tage Question11Byblos

Wieso vielleicht ? Wurde doch von Netflix schon für Juni angekündigt !  

22.05.22 19:50
1

7851 Postings, 4643 Tage SufdlCooler thread

ein Seid ihr auch in Cryptos investiert?  

24.05.22 17:11
1

22152 Postings, 7579 Tage lehna#95 Heheheh Knille

Jep--man muss manchmal schon sehr viel Humor mitbringen.
Öhm-- wer sein Anlageverhalten nach den Dünnbrettbohrern im Netz ausrichtet, kann auch seinen Frisör fragen, ob das Gefieder gemäht werden muss...
 

25.05.22 06:14

304 Postings, 483 Tage KnillenhauerJa, ganz schlimm

25.05.22 06:19

304 Postings, 483 Tage KnillenhauerDieses ariva Forum ist technisch auch

auf dem Stand der frühen 2000er

nicht lustig

 

27.05.22 11:31
1

22152 Postings, 7579 Tage lehnaMeisterdetektiv Dan McCrum

schildert nun in seinem Buch "House of Wirecard" seinen jahrelangen Kampf gegen den Aschheimer Scheinriesen...
https://www.ariva.de/news/...orter-mccrum-verffentlicht-buch-10165261
Der Top- Schnüffler bei der FT hatte den Fall mit Hilfe von Whistleblowern und Kollegen in fünfjähriger Recherche aufgedeckt.
McCrum wurde während seiner Ermittlungen auch hier im Thread übelst angeschissen.
Motto: Da will ein geschmierter Angelsachse unser deutsches Schmuckstück abmurksen.
Ich glaub aber schon, dass Danny ein Haufen Kleinanleger vor enormen Schaden bewahrt hat.
Dafür nochmal besten Dank nach London...




 

Seite: 1 | ... | 7094 | 7095 |
| 7097 | 7098 | ... | 7099   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln