finanzen.net

* Top News *

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.04.19 07:43
eröffnet am: 25.09.17 16:38 von: sweetmandy Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 14.04.19 07:43 von: Hilarius Leser gesamt: 6252
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

25.09.17 16:38

803 Postings, 1088 Tage sweetmandy* Top News *

MGC Pharmaceuticals setzt auf Sponsor und spricht bei CannaTech UK, der First Ever Medical Cannabis Conference in London

TAN AVIV, Israel, 25. September 2017 / PRNewswire / - CannaTech UK freut sich, bekannt geben zu können, dass MGC Pharma, ein in Australien ansässiges Medical Grade Cannabis Unternehmen mit globalen Operationen, den CannaTech UK Innovation Summit, die erste Konferenz über, sponsert Medizinischer Cannabis in Großbritannien.

MGC Pharmaceuticals ist ein öffentlich gehandeltes (ASX: MXC) BioPharma Unternehmen mit Schwerpunkt auf Phytocannabinoid Medikamente. MGC Pharma hat eine nahtlose, hochbeaufsichtigte Supply Chain entwickelt, vom Wachsen bis hin zur API-Level-Extraktion, mit globalen Operationen, die proprietäre Phytocannabinoid-Formulierungen für Unternehmen, Verbraucher, Forscher und Patienten weltweit bereitstellen.

MGC Pharmas Medikamente (derzeit in klinischen Studien) für Behandlungsbereiche wie Neurologie, Onkologie und Palliativmedizin entstehen aus dieser Pipeline, wobei die Liste weiter wächst, wenn mehr Forschung materialisiert. Mit Forschungsaktivitäten in verschiedenen Bereichen in Europa, Australien und Israel will MGC Pharma die globale Gesundheit und das Wohlbefinden über den vernünftigen Einsatz von Phytocannabinoid über mehrere Märkte hinaus beeinflussen.

CannaTech UK wird eine Plattform bieten, um die Identifizierung und Inkubation von erstklassigen innovativen Lösungen für die Cannabis-Industrie zu ermöglichen. Die Hauptveranstaltung findet am 26. Oktober in der Old Truman Brewery statt und wird am 25. Oktober von einem Pre-Event-Investor-Symposium vorgestellt, das dem Verständnis der Ins-and-Outs der Investition in die Medizinische Cannabis-Industrie gewidmet ist.

Dr. Neubauer und Ron Lipsky von MGC Pharmaceuticals werden auch auf der Konferenz sprechen. Dr. Neubauer hat vor kurzem eine klinische Studie durchgeführt, um die Wirksamkeit einer medizinischen Cannabis-Formulierung bei Kindern mit behandlungsresistenter Epilepsie zu beurteilen. Ron Lipsky ist Leiter der Business Development und International Relations bei MGC Pharma und arbeitet seit über 10 Jahren in der Medizinischen Cannabis-Industrie, vor allem in Israel.

"Wir sind sehr glücklich, CannaTech UK zu unterstützen. Als einer der weltweit führenden medizinischen Grade-Cannabis-Unternehmen, die zur Verbesserung der globalen Gesundheit beitragen, sieht MGC Pharma CannaTech UK als wichtiger Austragungsort für den europäischen Markt, der exponentiell wachsen lässt Milliarden von Dollar im nächsten Jahrzehnt.Wir hoffen, dass die MGC-Redner viel zum wissenschaftlichen und finanziellen Diskurs bei der Veranstaltung beitragen werden ", sagte Roby Zomer, CEO & Executive Director von MGC Pharma.

Um mehr über den CannaTech UK Innovation Summit zu erfahren, Tickets zu kaufen und Rednerlisten und Event-Updates abonnieren zu können, klicken Sie hier. Um über iCAN, die Organisatoren des Gipfels, zu erfahren, besuchen Sie hier ihre Website. Um mehr über MGC Pharma zu erfahren, besuchen Sie hier ihre Website.

Kontaktieren Sie Laura Kam, laura@kamgs.com, + 972-54-806-8613 für weitere Informationen, um RSVP und um Interviews mit den Konferenz Veranstalter und Referenten zu arrangieren.

https://web.tmxmoney.com/...d=6894092556148635&qm_symbol=MGCLF:US  
Seite: 1 | 2  
17 Postings ausgeblendet.

16.05.18 05:31

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Neues Produkt

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/MXC/01981617.pdf
Hier werden schon schöne Umsätze generiert nur keiner will das  wahrhaben.  

30.06.18 07:09

655 Postings, 479 Tage jansteinLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 30.06.18 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppelposting

 

 

02.07.18 19:44

655 Postings, 479 Tage jansteinMGC Pharma aktuell nicht bei Clearstream

also weiterhin handelbar in Deutschland
 

04.07.18 20:34

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Und sehr gut aufgestellt!

31.07.18 06:58

655 Postings, 479 Tage jansteindanke Zander2016

27.08.18 19:23

780 Postings, 1223 Tage Zander2016News!

Achtung
Durchführung der Klinischen Phase 2 für Demenz und Alzheimer.
Hier der Link
http://www.investi.com.au/api/announcements/mxc/cf79df51-86f.pdf  

22.09.18 21:23

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Kapitalsplit

1 neue gegen 10 Alte  

22.09.18 21:33

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Entschuldigung

Dieser Split betrifft Mustang nicht MGC  

23.09.18 17:45

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Hier die aktuelle

27.09.18 16:16

780 Postings, 1223 Tage Zander2016Ich wollte heute

verkaufen und habe festgestellt das der Handel nur noch über Australien möglich ist.  

22.10.18 23:51

14 Postings, 814 Tage KIBAMGC

hi leute, ich bin hier neu. ich wundere mich das dieses unternehmen keine aufmerksamkeit findet. mgc ist ein schnäppchen, gerade nach den neusten news. https://mgcpharma.com.au/wp-content/uploads/2018/10/dbf327f7-264.pdf ab weihnachten ist die aktie das 2-3fache oder mehr wert. ich bin kein trader, aber medical cannabis in dieser art, und das in europa mit diesem portfolio was mgc hat, sollte man genau unter betracht ziehen wenn man in diesem sektor investiert. dieses unternehmen wird bald in die höhe gehen, weil sie sind sehr schlau und kommen endlich mit dem was sie seit über 10 jahren in der forschung haben. die jungs kommen aus israel, das sind profis, mit cannepil ist nur der anfang. gruß kiba  

11.02.19 10:42

21 Postings, 254 Tage HilariusDividende, Umsatzsteigerung etc.

EverBlu Research hat eine Unternehmensbewertung durchgeführt und erwartet bei MGC Pharma schon für das Jahr 2020 die Ausschüttung einer Dividende und beziffert diese mit insgesamt 1,2 MA$ (750K?) und einer Verfünffachung bis 2021 auf 6,1 MA$ (3,8M?).

Darüber hinaus soll der Umsatz von 2018 bis 2019 von 146,8 % auf 3320,4 % steigen. Das ist 22,5 mal so viel (Link unten, Seite 28). Diese Angaben sind plausibel, wenn man sich den erwarteten Ertrag in MA$ ansieht:

2018: 0,3
2019: 10,2
2020: 17,3
2021: 20,3
2022: 23,4

Wenn EverBlu Research recht behalten sollte, macht man mit dieser Aktie tatsächlich ein gutes Geschäft. Zumal diese heute über Tradegate für 0,029 ? zu haben ist.

Vielleicht noch 2 Jahre warten, bis die laufenden Kosten den Ertrag nicht mehr auffressen. Schon 2021 soll knapp die Hälfte des Ertrages reiner Gewinn sein (underlying NPAT - Net Profit After Tax). Die Verwässerung sollte aber auch bedacht werden.

Der Wert pro Aktie (Equity value) beträgt 0,130 A$, was 0,081 ? entspricht. Damit läge der derzeitige Kurs von 0,029 ? (11.02.2019) bei 36 % des eigentlichen Wertes.

Es ist sehr positiv zu bewerten, dass der Big Boss, Nativ Segev, in der Relation gesehen die meisten Aktien besitzt (4,3 %).

Letztlich wird für die Aktie folgende Bewertung gegeben (letzte Seite):

buy: 44,3 %
speculative buy: 1,4 %
hold: 25,1 %
underperform: 29,2 %

MGC Pharma hat die Analyse von EverBlu Research bzw. EverBlu Capital auf seine Homepage gestellt und wohl auch in Auftrag gegeben.

https://mgcpharma.com.au/wp-content/uploads/2018/..._MXC_20181029.pdf  

11.02.19 11:51

21 Postings, 254 Tage HilariusMGC Derma

MGC Pharma entwickelt übrigens nicht nur Medikamente für die Behandlung von Epilepsie (CannEpil), Demenz (CogniCann), Krebs etc., sondern hat auch eine Kosmetik Sparte - MGC Derma - entwickelt.

Hier werden schon jetzt u.a. Anti Aging- Produkte und Emulsionen gegen Akne und demnächst auch gegen Schuppenflechte auf dem europäischen Markt und online angeboten, welche auf dem Cannabiswirkstoff CBD basieren.

Mittlerweile wurde, wie schon von Zander2016 erwähnt, MGC Derma an das Partnerunternehmen Cannaglobal verkauft.  Diese Transaktion sollte jedoch nicht negativ gesehen werden. Zwischen diesen Unternehmen besteht eine enge Geschäftsbeziehung. Es wurde ein Liefervertrag von CBD- und Kosmetikprodukten über zunächst 5 Jahre geschlossen, inklusive einer Gewinnbeteiligung über 10 Jahre. Zudem wurde die Produktpräsentation beibehalten, wie etwa das Logo auf den ersten Blick erkennen läßt (corporate identity).

Cannaglobal ist auf dem Weltmarkt stark vernetzt und wird die Marke MGC Derma zukünftig nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika und Asien anbieten können.

MGC Pharma betont, dass man sich zukünftig noch stärker auf das Kerngeschäft, also auf die Entwicklung von pharmazeutischen Produkten und den Ausbau der europäischen Zweigstelle auf Malta (seed-to-pharma) konzentrieren möchte. Die "Auslagerung" von MGC Derma erlaube dem Management, die Ressourcen dahingehend einzusetzen, dass man eine führende Position in der medizinischen Cannabisindustrie Europas einnehmen werde.

https://www.mgcderma.com/  

11.02.19 13:47

21 Postings, 254 Tage HilariusJahresbericht 2018

Seite 43
Verkauf Cannabinoide 2017: 43.090 $
Verkauf Cannabinoide 2018: 217.281 $

Der Verkauf von Kosmetik lief bisher noch schleppend und ergab jeweils rund 80.000 $.

Es gilt zu bedenken, dass der Verkauf von Cannabiserzeugnissen für den täglichen Konsum nicht zum Kerngeschäft der Firma gehört. Das Kerngeschäft ist die Entwicklung von Medikamenten. Mit dem Verkauf von Produkten für den täglichen Konsum zeigt das Unternehmen aber, dass es vertikal aufgestellt ist.

https://mgc-annual-report-2018.onyxinteract.com/#p2  

11.02.19 16:21

21 Postings, 254 Tage HilariusMGC Nutraceuticals

Wenn man sich auf der Homepage von MGC Pharma umsieht, entdeckt man erst nach längerem Durchforsten, dass die Firma bereits mehrere Produkte auf Cannabisbasis für den Endverbraucher herstellt. Wie eben über MGC Derma (Kosmetik) und über MGC Nutraceuticals.

Es ist bedauerlich, dass diese ausgereiften, hochwertigen Produkte nicht plakativ positioniert werden. Das trägt meiner Meinung nach dazu bei, dass diese Aktie zu wenig Beachtung findet bzw. das ausgesprochen hohe Potential dieses Unternehmens nicht gesehen wird.

Mit der Sparte MGC Nutraceuticals (launch Q1, 2018) werden CBD-Produkte nach dem Prinzip seed-to-sale (vgl. seed-to-pharma) im Einzelhandel vertrieben. Diese veganen, glutenfreien, zuckerfreien, ohne Tierversuche (cruelty-free) entwickelten Produkte sind für den täglichen Verzehr und enthalten hochangereicherte Cannabinoide, Proteine, Mineralien und Vitamine . Die Darreichungsformen sind Kapseln, Pulver, Öle und Wasserlösungen.

Das Wort Nutraceuticals ist eine Neuschöpfung aus den Worten Nutrition und Pharmaceuticals. Es steht für die Extraktion von Stoffen aus Nahrungsmitteln, welche in konzentrierter Form einen hohen medizinischen Effekt auf die menschliche Gesundheit haben.

https://www.mgcnutraceuticals.com/  

12.02.19 08:41

21 Postings, 254 Tage HilariusMeilenstein: CannEpil

CannEpil, das Medikament zur Behandlung von Epilepsie, wird in Australien seit Oktober 2018 an Ärzte und deren Patienten ausgeliefert. Es findet nun eine Evaluierung des Medikaments mit der Behandlung von rund 100 Patienten statt, bevor es auf den Markt kommen und auch in Europa verkauft werden kann.  

https://mgcpharma.com.au/wp-content/uploads/2018/10/dbf327f7-264.pdf

Das Medikament soll laut EverBlu Research zum Einzelpreis von 800 A$ / 50 ml zu haben sein, was 500 ? entspricht. Es soll damit jedoch konkurrenzlos günstig sein (Link unten, Seite 10).

Wenn unter diesen Voraussetzungen zukünftig das ganze Land und weitere Nationen mit dem Medikament versorgt werden sollen, kann man sich hübsche Profite ausrechnen.

Vor dem Hintergrund, dass von Demenz deutlich mehr Menschen betroffen sind und diese Krankheit in unserer Gesellschaft erschreckende Ausmaße annimmt, werden mit dem Medikament CogniCann noch weit mehr Umsätze erziehlt werden können.

EverBlu Research schreibt von einem neuen Demenzkranken alle 3 Sekunden und prognostiziert eine
Verdoppelung der Patientenzahlen alle 20 Jahre, sodass es 2030 75 Millionen und 2050 131 Millionen seien sollen (Link unten, Seite 16).

https://mgcpharma.com.au/wp-content/uploads/2018/..._MXC_20181029.pdf  

12.02.19 18:10

21 Postings, 254 Tage HilariusMGC Botanic

MGC Botanic ist eine Sparte von MGC Pharma, die sich auf die Erforschung und Entwicklung der Cannabispflanze konzentriert.

Es konnten bereits Pflanzen mit einem THC- Gehalt von mindestens 35 % (!) gezüchtet werden, was die Kosteneffizienz  deutlich steigert.

https://mgcpharma.com.au/wp-content/uploads/2019/02/8c3a02df-a17.pdf  

28.02.19 16:28

21 Postings, 254 Tage HilariusStockhead Report 27.02.2019

Kernaussagen:

- THC-Werte von  >= 35 % sind mit die höchsten, die bisher berichtet wurden
- das Unternehmen ist schon länger unterbewertet

https://stockhead.com.au/health/...dustry-high-levels-of-thc-and-cbd/

 

03.04.19 04:14

21 Postings, 254 Tage HilariusPräsentation zur CannTech Konferenz in Tel Aviv

14.04.19 07:43

21 Postings, 254 Tage HilariusErwerb der Importlizenz für Großbritannien

Neben des Erwerbs der Importlizenz für CannEpil in das vereinigte Königreich, wurden offizielle Bestellungen aus Australien und Großbritannien bestätigt.

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/MXC/02095805.pdf  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750