finanzen.net

Steve Harmon warnt !!! kein KAUF!wir werden noch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.09.01 09:04
eröffnet am: 13.09.01 20:43 von: WorldTrader Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 20.09.01 09:04 von: Karlchen_I Leser gesamt: 1090
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

13.09.01 20:43
1

195 Postings, 6704 Tage WorldTraderSteve Harmon warnt !!! kein KAUF!wir werden noch

Tiefe KURSE ERLEBEN !!!


Bessere Kaufgelegenheiten kommen noch

Nach dem Anschlag auf das World Trade Center und das Pentagon fand am 11. September an der Börse kein Handel statt. Wenn der Markt am Mittwoch (oder später) wieder öffnet, könnte es zu einer Flut von Verkäufen kommen. Die Frage, die uns jetzt von Anlegern am meisten gestellt wird, lautet: Sollen wir verkaufen?

Unsere Antwort ist kurz und bündig: Wenn Sie jetzt verkaufen, bringen Sie sich um einen besseren Kurs. Jeglicher Abwärtsdruck, der durch die Nachrichtenlage verursacht wird, hat nichts mehr mit Investieren zu tun, sondern ist lediglich eine emotionale Reaktion. Und zu der wird es nach dieser Tragödie kommen: Wenn der Handel wieder einsetzt, werden die Indizes aller Voraussicht nach in die Knie gehen.

Wir rechnen bereits seit mehreren Monaten aufgrund der Durchschnittswerte der Vergangenheit damit, dass der Nasdaq bis auf etwa 1.500 Punkte zurückgeht. In unserem Kommentar vom 4. September hieß es: "Möglicherweise steht uns die wahre Baisse erst noch bevor. Wir gehen nach wie vor davon aus, dass das hohe Käuferaufkommen für die Verzerrung des Marktes verantwortlich ist: Zu viele Käufer jagen hinter den immer gleichen Aktien her." Diejenigen unter Ihnen, die momentan investiert sind, sollten also bis die Kurse wieder steigen, Stop-/Loss-Marken von 20 Prozent setzen. Greifen diese, raten wir auf Cash umzusteigen.





 

13.09.01 20:59

878 Postings, 7008 Tage MakeloWas ist das für ein Wirrwarr???

Wer jetzt verkauft, bringt sich um einen besseren Kurs...
werden die Indizes ... in die Knie gehen.
wenn sie minus 20% haben... verkaufen sie...

Entweder du hast die Quelle völlig verzerrt oder Steve hat einen zuviel durch die Nase gezogen.

MfG Make  

13.09.01 21:24

1015 Postings, 7042 Tage schneeaus welcher Quelle

hast Du die Infos?
Danke  

13.09.01 22:30

195 Postings, 6704 Tage WorldTraderhttp://www.stock-world.de/msg/526805.html o.T.

19.09.01 22:03

195 Postings, 6704 Tage WorldTraderhab euch vor Wochen gewarnt !!!


keine AKTIEN KAUFEN !!!!!!!!!!  

19.09.01 22:35

475 Postings, 6887 Tage McKenzieLIEBER WORLDTRADER ! Kannst DU uns vielleicht

... auch noch sagen, unter WELCHER ID DU UNS VOR WOCHEN schon gewarnt hast, damit wir es nachvollziehen können?!

Ich meine, wir WISSEN es zwar ALLE, wer DU IN WIRKLICHKEIT bist, ABER es wäre doch schön, es aus DEINEM Munde zu vernehmen:

"hab euch vor Wochen gewarnt!!!keine AKTIEN KAUFEN !!!!!!!!"

ID: WorldTrader
Registrierungsdatum: 13.09.01 18:58  (!!!)
Postings: 41

McK  

19.09.01 22:38

1934 Postings, 6824 Tage kalle4712Ach sooo: Steve Harmon

Leute: Dieser "Experte" ist doch auch nur ein Herdentier. Er hatte m.E. in der Vergangenheit viel Glück, als seine Empfehlungen gut lagen.  

20.09.01 00:08

12707 Postings, 7263 Tage TimchenSteve Harmon

Soviel Glück hatte er in der Vergangenheit nicht.
Sein Musterdepot für 2000, das er im Januar aufstellte mit 10
Internetwerten (super diversifiziert) hat es geschafft fast 100%
Verlust zu machen. Ich versteh nicht wieso er im Frühjahr 2000 zum Einstieg
riet und heute so vorsichtig ist.
Hat wohl Angst der Junge, aber volle Hosen sind ein schlechter Ratgeber.

Timchen  

20.09.01 08:28

11703 Postings, 7321 Tage LalapoDer Stevy oder wie mache ich TOTALVERLUST ..

es war der Geheimtipp für die CONSORSLEUTE , man bot alles um SEINE Liste der Winner in den Händen zu halten .. er war DER Guru , je komplizierter der Name desto höher die gedachten Kursgewinne..

Kaufen kaufen kaufen ... oder wie machte man aus 1 Mill DM fast 0 DM ......

Ich glaube , es gab kaum jemand in der Börsengeschichte der SO DANEBEN lag wie unser Stevy....

Und jetzt soll man verkaufen , auf der anderen Seite paßt es zu unserem Stevy, auf Hoch kaufen , auf Tief verkaufen ..


LALAPO  

20.09.01 09:04

21799 Postings, 7356 Tage Karlchen_IWas meint ihr denn dazu?






Ein DOW bei 5000 und ein Nasdaq bei dausend ist doch wohl nicht völlig ausgeschlossen - oder?  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
CommerzbankCBK100