Deutsche Post

Seite 1 von 1068
neuester Beitrag: 04.12.20 22:42
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 26677
neuester Beitrag: 04.12.20 22:42 von: Evola Leser gesamt: 5289338
davon Heute: 16
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1066 | 1067 | 1068 | 1068   

25.12.05 10:41
42

6858 Postings, 5740 Tage nuessaDeutsche Post

WKN: 555200   ISIN: DE0005552004

Aktie & Unternehmen
Geschäft Logistik
Homepage www.deutschepost.de
Aktienanzahl 1.112,8 Mio
Marktkap. 22.890,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1066 | 1067 | 1068 | 1068   
26651 Postings ausgeblendet.

02.12.20 11:37
2

7262 Postings, 3516 Tage ChartlordAuch heute wieder

Im frühen Handel gab es heute schon wieder Verkaufsattacken gegen den Kurs der Post um neue, zusätzliche Anschlußverkäufe zu erzeugen.

Aber genau das Gegenteil trat ein.

Momentan wird bei eher schwachen Umsätzen mit streng limitierten "Dosen" die Post immer weiter nachgekauft.

Begleitet wird das Ganze durch neue Zahlen, die alle für die Post sprechen, da jetzt auch der Einzelhandelsumsatz im Oktober deutlich stärker gestiegen ist als erwartet wurde. Besonders der Onlinehandel ging richtig gut.

Damit wird die Post das vierte Quartal klar besser abwickeln als erwartet.

Da soeben gemeldet wurde, dass die erste Zulassung für einen Impfstoff erteil worden ist, werden die weltweiten Lieferungen auch noch in diesem Monat beginnen und den Gewinn der Post in diesem Quartal und besonders im nächsten in die Höhe treiben, da bereits große Mengen Impfstoff auf Halde produziert worden sind und dieser Berg ausgeliefert (=abgebaut) werden wird.

Alles Gute

Der Chartlord  

02.12.20 11:48
1

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwNebenbei

Das High Aus Ende 2017 / Beginn 2018 wird auch ausbrechen müssen, fundamental steht man nur deutlich stärker da und wächst weiterhin.....Zitat aus der Welt,                   " an hidden Champion " im DAX


 

02.12.20 16:10
1

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENTja irgendwie ist die Aktie ausgelutscht

Die 41 scheint unüberwindlich zu sein !  

02.12.20 16:18

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENGerade an einem Roten Tag wie Heute

Müßte diese Aktie doch steigen ! Aber nichts da sie fällt sogar Typisch !  

03.12.20 09:09
1

552 Postings, 183 Tage Dannell@BÜRSCHEN

Don't worry BÜRSCHEN,

Das Vakzinhype verdunstet langsam und wir/Maerkte werden auch langsam zur Normalitaet kehren.
Ratio ist:
- die BRD Boerse ist im Schnit guenstiger als USA. Mehr noch alle werden sich mit hoeheren KGVs anfreudnen muessen. Auch Stabilitatets/Waehrungrisiken sind kleiner.
- andere Alternativen machen Aktien zweifellos noch guenstiger
- auch Verteilung des Vakzins wird noch mehr als 1 Jahr andauern. Im Bestfall.
- DP haengt nicht von Vakzingeschaeft ab. Auch Onlinegeschaeft wird nicht nachlassen, zumindest nicht mittel, langfristig.
- Optimerungspotential ist gross. Ist nicht durch neue Technologien bedroht. Auch Amazon sehe ich nicht als Bedrohung. Die Welt bleibt global, woanders wird BSProdukt schneller wachsen und diese Markte sind fuer die DP offen.
- Die Divi wird mehr Schaetzung bekommen und wird auch groesser.
Nicht alle Aktien haben dieses Potential.

Man soll nur nicht erwarten das DP im Gewinn und Aktie mehr waechst als real.
Die Aktie ist auf dem Wachstumpfad. Sie braucht auch mal Luft.
Mit 200k in dieser Aktie hast du dir eine Rente gekauft. Aber auch fuer deine Kinder. Oder kannst es halt gut irgendwann verkaufen und stiften.

:)
 

03.12.20 09:40
1

7262 Postings, 3516 Tage ChartlordDer nächste bitte !

Diesmal ist es ein A330, der zum Transporter für die Post umgebaut wird.
Und das offensichtlich noch in diesem Jahr.

Es trifft sich gut für die Post, dass es zur Zeit und auf absehbare Zeit weiterhin sehr günstige Flugzeuge zu kaufen gibt.
So lässt sich zu stark beschäftigten Geschäftszeiten die Flotte günstig erweitern. Die auslastung ist hoch und wird eher noch weiter steigen.

Alles läuft gut.

Der Chartlord  

03.12.20 15:37

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENTja wie gesagt

Die 41 ist einfach Unüberwindlich das ist so klar wie Kloßbrühe !  

03.12.20 15:45
2

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwBürschen

Man kann Aktien auch länger als 2 Tage halten...

Die 41,42 werden kommen, das stand heute in meiner

Buchstabensuppe :()  

03.12.20 23:54

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwLieferungen werden mehr Zeit brauchen....

https://www.welt.de/wirtschaft/article221747312/...uer-Impfstoff.html

Hersteller haben Probleme, ergo bleibt das Thema länger erhalten....  

04.12.20 09:24
1

552 Postings, 183 Tage Dannell@Chartlord : Der nächste bitte !

Ein Freund von mir sagte kuerzlich die Schifsendungen haben sich enorm verteuert und mehr noch, die Wartezeiten sind 2-3 Monate. Container fehlen in China... viele sind noch in EU u sonstwo.

Ich nehme an das war der A330-300, der lange.
Die verdienen sich jetzt dumm und daemlich.

Aber die Boersenwelt ist irre.
RWE soll laengst ueber 38 und DP ueber 43 sein. Eigentlich.  

04.12.20 09:34
1

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwVielleicht

hat jemand die 40iger Stopps abgeholt?....


 

04.12.20 10:02

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENNanu 39.95 was geht da ab ??

04.12.20 10:57

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwSchlusskurs xetra abwarten

04.12.20 12:09
4

648 Postings, 1789 Tage DHLer 2020Macht Euch keine Sorgen...

...das wird schon.

Ich brauche nur gen Himmel schauen (wohne in der Einflugschneise Ffm) und sehe immer wieder die gelben DHL Flieger landen bzw. starten. Da macht mir sogar der Lärm weniger aus...die verdienen richtig Geld, bestimmt sind sie voll bis unters Dach!

Grüße!  

04.12.20 12:22
1

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwStimmt, tipp

Android
Easy flight tracker installieren
Da sieht man alles(im Detail Radar nutzen ) und wenn ich das mit
Februar März vergleiche....
Euregio
DeNiBe vor der Nase
da sieht man Fracht Maschinen Belgien wieder regelmäßig plus Köln, Düsseldorf

Guten Flug
 

04.12.20 16:16

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENTja das wars dann wohl 1

Es geht so Pö a Pö berg ab !

Ich frage mich was könnte es sein ?  

04.12.20 16:18

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENMinus ca. 1.50 ? in 4 Wochen !

04.12.20 16:21

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENSchon komisch

Im MDax alle Loser-Aktien Grün und  im Aufwind und hier Rote vorzeichen ! Sehr Suspekt!  

04.12.20 16:24

9883 Postings, 2879 Tage BÜRSCHENWer macht hier Kasse schon 1,5 % Minus

04.12.20 17:08
1

13 Postings, 24 Tage Keamy1Positiv

Sehe die Meldung tatsächlich eher positiv.
Hier wird davon gesprochen, dass die Auslastung derart hoch ist, dass man gar nicht weiß wie es alles abgebügelt werden soll.
Ich vermute, dass heute der letzte Rückschlag vor der nächsten Rallye war.
Und wir ab Montag in eine dick grüne Woche starten.
Ein bisschen hoffe ich es auch, da mein OS am 18.12. ausläuft  

04.12.20 18:12
1

18837 Postings, 6322 Tage harry74nrwGeld wird wie Sau verdient

Kurs wird folgen....  

04.12.20 18:33
2

20 Postings, 30 Tage lupus60excitingcommerce-artikel

ein absoluter Schwachsinn des Autoren.
"Aktuell befindet sich die ganze Branche in einer Sondersituation. Allerdings hat es die gesamte Paketbranche in den letzten Jahren versäumt, an zeitgemäßen Strukturen zu arbeiten, die für Paketmengen gemacht sind, wie sie vor 5 bis 10 Jahren noch unvorstellbar waren."
wird anhand von E-Fahrzeugen und Einstellungen schon in der Pressemitteilung widerlegt. Wie jede Firma hat sich auch die Post nicht auf Corona vorbereiten können, sie versucht informativ und logistisch nachzubessern, daran ist wirklich nichts falsch.
Die Aktie ist absolut unterbewertet und seit 2 Wocheen unter 'Beschuß'. Ich hätte gerne gewußt, wer da die Kurse so versaut, vielleicht nur um Derivate abzuhängen?  

04.12.20 22:42

777 Postings, 3178 Tage EvolaIst doch klar

wer hört seit längere Zeit drückt; irgendwelche US-Finanzhaie, um Fedex und UBS zu stützen. Aber die wissen selber, dass das nicht lange gewähren kann.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1066 | 1067 | 1068 | 1068   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln