Steppe Gold - Da läuft was in der Mongolei!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 03.05.21 20:05
eröffnet am: 23.08.18 09:48 von: PolluxEnergy Anzahl Beiträge: 32
neuester Beitrag: 03.05.21 20:05 von: Finder101 Leser gesamt: 6192
davon Heute: 10
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

23.08.18 09:48
1

1740 Postings, 1947 Tage PolluxEnergySteppe Gold - Da läuft was in der Mongolei!

Interessanter, angehender Goldproduzent Steppe Gold mit Mega-Projekt in der Mongolei:

Steppe Gold ist ein angehender Edelmetallproduzent mit Sitz in Kanada. Dem Unternehmen gehört das weit fortgeschrittene ATO Projekt in der Mongolei, welches man 2017 von Centerra Mongolia, einem Tochterunternehmen der Centerra Gold Inc. erwarb. Steppe Gold plant den Produktionsstart for das 3. Quartal 2018. Zusätzlich erwarb man weitere Explorationsgrundstücke wie das Uudam Khundii (UK) Grundstück in der Mongolei.

 
Seite: 1 | 2  
6 Postings ausgeblendet.

16.10.20 21:18

20705 Postings, 4048 Tage Balu4uDie nächsten Q-Zahlen werden

es zeigen! Wobei es ein Problem ist, dass die Aktie in Canada zu wenig Beachtung findet als einheimische Aktien die in Nordamerika fördern wie Victoria Gold etc.  

21.02.21 10:21

67 Postings, 76 Tage Finder101Steppe Gold

Gibt für mich Rätsel auf. Warum?

Ich muss zugeben, dass ich auch erst Ende letzten Jahres auf diese Aktie aufmerksam geworden bin und ich vermute, dass diese Gold- und Silbermine einfach noch kaum jemand kennt, denn ich wundere mich über das doch vergleichsweise geringe Interesse! Der IPO war 2018, wir sind also auch noch nicht so lange gelistet  und Steppe hat, soweit ich das bisher beobachtet habe, auch keine Pusherblätter bezahlt (was ich positiv bewerte).

Nun warum hab ich investiert, zu den Fakten:

1. Steppe hat es geschafft mit dem Geld der IPO (rund 20 Mio. Dollar) eine komplette Goldmine, die derzeit 60.000 Unzen pro Jahr produzieren soll, auf die Beine zu stellen. Seit Mitte letzten Jahres produziert diese auch und bringt Steppe wertvollen Cashflow, um die weitere Expansion auf Fresh Rock und 150.000 Unzen pro Jahr zu expandieren. Laut Steppe ist dies bereits ab 2. Halbjahr diesen Jahres geplant. Sie haben es bewiesen und ich glaube, das bekommen sie auch noch hin.

2. Der profitable Cashflow hat dazu geführt, dass Steppe bereits in Q3 2020 über ca. 35 Mio. Dollar Cash verfügt hat, der in die Expansion auf 150.000 Unzen Produktion investiert werden kann. Jetzt ist Q4 2020 bereits gelaufen und Q1 2021 auch, daher gehe ich mittlerweile von über 50 Mio. Dollar Cash aus, über die Steppe verfügt (meine Schätzung).

3. Steppe ist mit Standort Mongolei eine Low Cost Mine, da die Arbeit billig ist, das heisst sie produzieren mit ca. 550 Dollar Cash Costs pro Unze und ca. 790 Dollar AISC pro Unze. Das macht die Mine bei den derzeitigen Goldpreisen hochprofitabel und schützt vor allzu hoher Equity Dilution (Aktienemission), da die Expansion über Cash Flow finanziert werden kann. Daher gibts kaum Verwässerung und vergleichsweise wenig Aktien :-)

4. Legende Eric Sprott ist letztes Jahr mit 15 Mio. CAD $ eingestiegen, außerdem ist das Management dicker Anteilseigner und das Management Team hat einen starken Track Record (bereits erfolgreiche Minen gebaut) - siehe Unternehmenspräsentation ttps://steppegold.com/content/uploads/2021/02/STGO-Investor-Deck-­February-2021.pdf

Daher befinden sich von den ca. 68,8 Mio. emittierten Aktien gerade mal 37% im Freefloat, was Steppe zusätzlich noch marktenger macht (siehe obige Unternehmenspräsentation)

5. Steppe hat neben der derzeit entwickelten ATO Mine auch das UK Eplorations-Gebiet im Süden der Mongolei. Hier gibts hoffentlich noch tolle Entdeckungen. Erdene in der Nachbarschaft hat bereits top Grade (Bonanza) gemeldet.

6. Ansonsten ist die Mongolei natürlich ein interessanter Standort. Kaum erschlossen und riesige Steppen, die leicht zu beackern sind, da ebenerdig.

7. Die Mongolei hat eine Verfassung nach Vorbild der Bundesrepublik und Frankreich (siehe Wikipedia), daher relativ rechtssicher. Die Regierung hat über den Pensionsfonds auch in Steppe investiert, was noch mehr Sicherheit bietet.

8. Im April strebt Steppe auch in der Mongolei ein Börsen-Listing an, was gut ist, denn wenn die eigenen Bürger investiert sind, muss man die Regierung noch weniger fürchten und man hat die Unterstützung der Bevölkerung.

9. Next: Bald soll zur ATO Mine ein Ressourcenupgrade veröffentlicht werden und dann die BFS zur Erhöhung auf 150.000 Unzen folgen. Ich bin gespannt. 150.000 Unzen werden im Minelife 10 Jahre + gefördert.

Fazit: Alles in allem ein recht interessanter Cocktail! Ich habe auch grob mal gerechnet was die Mine abwerfen könnte:

- Goldpreis im Jahr 2022 vielleicht 2.200$
- Förderung dann 150.000 Unzen Gold (Silber auch aber vernachlässige ich mal
- AISC 800$
- Steuer 25%
- Sonstige Kosten 5%

... Rechnung ...

150.000 * (2200 - 800) = 210 Mio. $

210 Mio. $ - 25% - 5% = 147 Mio. $ Gewinn nach Steuer

...was macht das pro Aktie (EPS) ?...

147 Mio $ ÷ 68,8 Mio. Aktien = 2,13$ (EPS)

...wenn alle bestehenden Warrents gezogen werden...

147 Mio. $ ÷ 91,5 Mio. Aktien = 1,60$ (EPS)

= Wenn also alle Warrents gezogen werden und wir ein KGV von 10 annehmen, könnten wir irgendwann 2022 oder 2023 bei rund 16$ je Aktie stehen.

Keine Anlageempfehung, jeder darf selbst rechnen! :-)
Freue mich auf Diskussionen!

 

22.02.21 13:16

67 Postings, 76 Tage Finder101Charttechnisches Bild

 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart.png

24.02.21 14:50

67 Postings, 76 Tage Finder101NEWS! Resource Estimate Doubled to 2.45M oz

Resource Estimate Doubled to 2.45M oz Gold Equivalent

_______

Steppe Gold is pleased to announce an updated independent Mineral Resource Estimate at its 100% owned ATO Gold Mine. This estimate will form the basis of the upcoming bankable feasibility study ("BFS") due out in Q2 2021.
 

Bataa Tumur-Ochir, our President and CEO, commented, "We are very pleased to report on the significant update of the resources at our 100% owned ATO Gold Mine. Our drilling efforts since 2018 have clearly demonstrated the great promise shown for this project and the potential we saw at the outset. With production commenced in April 2020, we have proven the low cost profile of the ATO Gold Mine with market low cash costs below $600/oz. This dramatic increase in the ATO resource further underpins the long life attributes of the project. Internal studies and our drilling analysis have long supported the growth potential of ATO Gold Mine and sampling during mining has also shown strong positive grade reconciliations. This resource update validates this.
 

The new Resource supports our Phase 2 expansion Project and shows ample resources for a circa 2.5 Mt per annum fresh ore development. The Bankable Feasibility Study remains on schedule to be released Q2 2021 and we are optimistic that this study will bear out a robust economic result and a further 10 plus years of production at 150k oz Au Eq with a focus on the fresh rock ores."
 

HIGHLIGHTS

Resources at the ATO Gold Mine have doubled to 2.45 M oz of Au Eq, up from 1.22M oz Au Eq
 Increased ATO Measured and Indicated Resources ("M&I") to 41.6 Mt at average Au Eq grade of 1.67g/t
 M&I resources have increased to 2.24 Moz of Au Eq, using a cut-off grade of 0.15g/t for oxide and 0.4g/t Au Eq for fresh rock ores
 M&I resources show 1.39 M oz gold and 20.48M oz silver
 Inferred Resources at ATO of 208,000 oz Au Eq.
 Increase in the M&I resource is due primarily to significant expansion through drilling at the ATO 4 Deposit and incorporation of a maiden resource at the Mungu DepositIncrease in average grade across the resource to 1.67g/t Au Eq
 The ATO 4 Deposit, where mining has recently commenced, shows M&I resource of 15.68 Mt at 1.62g/t for total 819,000 oz Au Eq
 The maiden resource at the Mungu discovery shows M&I resource of 7.57 Mt at 1.74g/t for 424,000oz Au Eq

 

24.02.21 15:10

67 Postings, 76 Tage Finder101Silber ;-) (Aus der NEWS)

M & I-Ressourcen zeigen 1,39 Mio. Unzen Gold und 20,48 Mio. Unzen Silber Also nun kann der Silberpreis mal loslegen! ;-)  

24.02.21 17:05

67 Postings, 76 Tage Finder101Auch der Ausblick ist doch mal ne Ansage!

"The resource interpretations also show further potential zone extensions, for which there are numerous targets. We plan to ramp up the exploration program in 2021, with the aim of unlocking additional value on the ATO property with an internal target of 3 - 5 M oz across our licences."  

24.02.21 17:06

67 Postings, 76 Tage Finder101Bin sehr gespannt was passiert,

wenn der Markt die Minen und das Gold wieder entdeckt.  

25.02.21 16:50

67 Postings, 76 Tage Finder101Hier nochmal der Link

11.03.21 17:47

67 Postings, 76 Tage Finder101Steppe Gold jetzt auch mit US Listing!

OTC Markets Group (@OTCMarkets) hat getwittert: A big thanks to the team from @SteppeGold Limited (TSX: STGO; OTCQX: STPGF) for joining us to #OpenTheMarket on the company's first day of trading on #OTCQX! Congrats on this key milestone.
https://t.co/nOkRUcDnq5

#Gold #Silver #MarketOpen https://t.co/6MvgzthIdh https://twitter.com/OTCMarkets/status/1370019234546352128?s=20  

22.03.21 15:16

67 Postings, 76 Tage Finder101Neues Interview!

24.03.21 15:53

67 Postings, 76 Tage Finder101Die News übersetzt

Steppe Gold beginnt mit der Beschaffung von Long Lead Capital Items, um die Phase 2 der Expansion von Frischgestein zu starten

Ulaanbaatar, Mongolei - (Newsfile Corp. - 24. März 2021) - Steppe Gold Limited (TSX: STGO) ("Steppe Gold" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update zu seiner Phase-2-Erweiterung für frisches Gestein bereitzustellen.

Das Unternehmen hat nun mit der Beschaffung wichtiger Kapitalposten für die Phase-2-Erweiterung des Frischgesteins begonnen, die auf eine jährliche Produktion von 150.000 Unzen Au Eq in der 100% igen ATO-Goldmine abzielt.

Der erste größere Kauf ist eine neue Brechanlage. Der neue Brecher wird eine Zerkleinerungskapazität von 1.000 t / h haben, mehr als das Dreifache der derzeitigen Brecherkapazität, und er wird die geplanten Abbauraten für die Frischgesteinsphase, in der wir geschätzte Durchsatzraten von 2 bis 2,5 Mio. t pro Jahr haben, vollständig unterstützen Die Fundamente und die Installation des neuen Brechers beginnen Anfang April und sollen bis Juli 2021 in Betrieb sein. Die neue Brecheinheit besteht aus 2 primären Backenbrechern und einem Kegelzerkleinerungskreislauf.

Die Zerkleinerungsanlage wird von einem führenden internationalen Lieferanten bezogen und kostet insgesamt rund 5 Mio. US-Dollar, einschließlich Bauarbeiten, Installation und Prüfung. Der Kauf der Brechanlage wird teilweise durch ein Darlehen von 2,9 Mio. USD von einer führenden mongolischen Geschäftsbank finanziert.

Im Zusammenhang mit dem Beginn der Beschaffung von Long-Lead-Artikeln setzt das Unternehmen die Gespräche mit mongolischen und internationalen Kreditgebern über eine Schuldenfazilität für ein Multi-Tranche-Projekt fort, um die Phase-2-Erweiterung zu finanzieren, die voraussichtlich einen Mahlkreislauf, eine Laugungs- / KVP-Anlage und eine Flotationskreislauf. Die metallurgischen Tests kommen mit ermutigenden Ergebnissen gut voran, und die bankfähige Machbarkeitsstudie soll im Sommer 2021 abgeschlossen sein.

Der Präsident und CEO von Steppe Gold, Bataa Tumur-Ochir, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, das Kapitalbeschaffungsprogramm für unsere Phase-2-Erweiterung für frisches Gestein in der ATO-Goldmine zu starten. Wir haben der Erweiterung der Zerkleinerungskapazität Priorität eingeräumt Die Stapelraten in der Haufenlaugungsphase des Projekts werden erheblich beschleunigt, und dies wird voraussichtlich Ende 2021 und 2022 zu einer Steigerung der Goldproduktion führen. Wir haben auch mit den Entwurfsarbeiten zur Erweiterung der Lagerkapazität begonnen, und die Pläne für wertschöpfende Stromversorgungslösungen schreiten voran Starke Bilanz und ermutigende Nachfrage von Kreditgebern Wir gehen davon aus, dass wir die Kapitalarbeiten für unsere Phase-2-Expansion bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2021 beschleunigen werden, da wir ab 2023 eine Frischgesteinsproduktion von 150.000 Unzen Au Eq anstreben. "

Steppe Gold Limited

Steppe Gold ist das führende Edelmetallunternehmen der Mongolei.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Bataa Tumur-Ochir, CEO und Präsident

Shangri-La-Büro, Suite 1201, Olympiastraße
19A, Bezirk
Sukhbaatar 1, Ulaanbaatar 14241, Mongolei
Tel.: +976 7732 1914  

30.03.21 15:50
1

67 Postings, 76 Tage Finder101Das erste Quartal mit einem Gewinn! Break even

4,4 US Cent EPS :-) ... nicht schlecht!  
Angehängte Grafik:
gewinn_steppe_gold.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
gewinn_steppe_gold.png

05.04.21 20:58

67 Postings, 76 Tage Finder101Neues Interview mit dem CEO

24.04.21 02:20

8 Postings, 14 Tage DanieladjsuaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:11

10 Postings, 14 Tage BarbaraoqykaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 02:35

9 Postings, 13 Tage VanessagcbcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln