finanzen.net

Cape Lambert Resources Kobalt

Seite 39 von 42
neuester Beitrag: 24.05.19 11:47
eröffnet am: 06.12.17 16:23 von: clown Anzahl Beiträge: 1028
neuester Beitrag: 24.05.19 11:47 von: Tjep Leser gesamt: 172315
davon Heute: 96
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42  

08.01.19 08:27

54 Postings, 823 Tage MarkTwain32Aussetzung

Man nimmt im Antrag auf Aussetzung Bezug auf die noch laufenden Wahlen in der DRC, ist dass ein smoke screen oder tatsächlich von so fundamentaler Bedeutung? In einigen Wahlkreisen hat man ja die Möglichkeit bis März zu wählen, der zu erwartende politische Umbruch scheint sich wohl doch massiv auf die Pläne von CL auszuwirken, wird wohl alles etwas komplizierter .. Was meint ihr?  

08.01.19 08:36
1

8457 Postings, 2441 Tage MaydornSuspension from Official Quotation

Das sind keine guten Nachrichten, leider.  

08.01.19 08:53
1

128 Postings, 450 Tage smartinvest5leute, was ihr macht ist einfach

zu offensichtlich. aber schaut euch bitte mal den zusammenhang zwischen euren posts und dem kurs an: es gibt keinen.

entsprechend bringt es maydorn weder CL zu bashen ("das sind keine guten nachrichten, leider"....wenn der kurs ausgesetzt wird, kann das in australien sowohl positiv als auch negativ sein. du weisst es nicht und ich auch nicht) noch andere aktien wie zb affinity hochzujubeln.

und alessio scheint seine aufgabe darin zu sehen, den katastrophalen kurs von AVZ vom ober-schatzsucher eckhof (ist amani gold nach den ganzen namensaenderungen endlich mal liquidiert?) zu rechtfertigen und vor european lithium/cape lambert stets konsequent zu warnen.

bringt doch nix.

 

08.01.19 08:55

8457 Postings, 2441 Tage MaydornCape

@smartinvest, Sie brauchen nix schön zu reden, wo nix mehr ist :)
Alle die investiert sind, tun mir leid.
Danke.  

08.01.19 08:56
1

729 Postings, 4098 Tage zoidUnd trotzdem

sind alle anderen Explorer zu handeln die auch dort ansässig sind. Nur CL setzt aus... Also sind das nur Ausreden.... Typisch Müller/Sag. Nur leere Versprechungen und Ausreden um ihre Unfähigkeit zu überspielen.  

08.01.19 08:57
1

8457 Postings, 2441 Tage MaydornCape

@zoid = Sehr gut  

08.01.19 10:40
2

125 Postings, 3168 Tage spike_1000@MarkTwain32

Ist alles spekulativ. Möglicherweise ist einem Investor an der politischen Stabilität gelegen, bevor er in dieses Projekt investiert.....

@Maydorn: Bitte mal erläutern. Ich kann diesem inhaltslosen gebashe keine fundamentalen Informationen entnehmen warum jetzt hier alles aus sein soll...  

08.01.19 11:11
1

135 Postings, 518 Tage amokaLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 08.01.19 14:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

08.01.19 14:13

2172 Postings, 1611 Tage Jackson CoalmanWas Sie wissen müssen

Die freiwillige Aussetzung wurde beantragt, bis das Unternehmen eine Mitteilung über das Kipushi Kobalt-Kupfer-Rückstandsprojekt des Unternehmens in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) veröffentlicht hat. Das Unternehmen stellt fest, dass in der Demokratischen Republik Kongo derzeit Regierungswahlen im Gange sind. Die Gesellschaft beantragt, dass die freiwillige Aussetzung bis zum früheren Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ankündigung oder vor der Aufnahme des Handels am 15. Januar 2019 verlängert wird.

Derzeit gibt es keine Gründe, die das Cape Lambert daran hindern, seine Wertpapiere an der ASX zu kotieren oder andere Informationen zu erhalten, die notwendig sind, um den Markt über die Aussetzung zu informieren.

Bereits am 4. Januar wurden die Wertpapiere der Gesellschaft bis zu einer weiteren Ankündigung vorübergehend aus dem Handel genommen.

In einer früheren Mitteilung teilte das Unternehmen mit, dass es die Kobu Capital für die Planung, Beschaffung, Inbetriebnahme und Finanzierung des Kipushi-Kobalt-Projekts in der Republik Kongo (DRK) bestellt hat. Die Bedingungen des Mandats, die zuvor zwischen der Gesellschaft und dem Kobu-Kapital vereinbart wurden, lauten wie folgt:

Kobu und seine Partner sollten am 6. Januar 2019 am Standort eintreffen.
Kobu Capital hat bereits die zahlreichen Angebote der geeigneten EPCF-Anbieter zur Finanzierung, Planung und zum Bau der Prozessanlagenanlage im Projekt erhalten.
Das Unternehmen wird direkt mit dem Dienstleister über die Bedingungen des jeweiligen Vertrages verhandeln.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Quelle: https://kalkinemedia.com/2019/01/08/...urities-what-you-need-to-know/

 

08.01.19 16:46

3860 Postings, 3453 Tage clownwie groß

ist das ganze was Cape dort hat im Vergleich z.b. zu Ivanhoe und Glencore?wenn es sich lohnt(Cape überwiegend Abraumhalden)wer hat Interesse?Chinesen.

Der im Herzen Afrikas gelegene Kongo wird dabei seine Stellung als weltweit wichtigster Kobalt-Lieferant noch ausbauen und laut Rohstoffagentur seinen Anteil an der Bergwerksförderung bis 2026 auf über 70 Prozent steigern. "Die weltweite E-Mobilität auf Grundlage der aktuellen Lithium-Ionen-Technologie ist ohne den Kongo nicht zu realisieren", so der Autor der Studie, Siyamend Ingo Al Barazi.
https://www.presseportal.de/pm/6561/4149478  

09.01.19 14:08

2172 Postings, 1611 Tage Jackson CoalmanDer Kongo zählt, der Kongo zittert

Einfluß auf Cape Lambert und das das Kipushi Kobalt-Kupfer-Projekt ?

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/...wahlen-weiter-a-1246951.html  

14.01.19 22:21

729 Postings, 4098 Tage zoidLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.01.19 09:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

20.01.19 09:47

34 Postings, 458 Tage Miner101Die Lage in DRC

scheint sich etwas zu stabilisieren. Das dürfte für CL positiv sein.  

21.01.19 12:50

564 Postings, 1923 Tage alessioStabilisieren ?/ Verlängerung bis 05.02.19


    Die Lage  im Kongo  wahr für dortige Verhältnisse  außergewöhnlich  ruhig  über
    die  komplette Zeit der Wahlen   die auch  ja  schon seit Wochen  vorbei  sind .

     Aber der Wahnsinn geht weiter seitens Cape

   Voluntary Suspension

   21 January 2019
ASX Compliance Pty Ltd
Attention: Elizabeth Harris
Level 40 Central Park
152-158 St Georges Terrace
Perth WA 6000
Dear Elizabeth,
Request for voluntary suspension (continued)
Pursuant to ASX Listing Rule 17.2, Cape Lambert Resources Limited (?Cape Lambert? or the
?Company?) requests to extend the current voluntary suspension in respect of its ordinary shares
(ASX: CFE) ,effective immediately.
The voluntary suspension is requested pending an announcement by the Company regarding the
Company?s Kipushi Cobalt-Copper Tailings Project (Kipushi Project) located in the Democratic
Republic of the Congo (DRC). The Company notes that government elections have been underway
in the DRC with the government elect recently been announced. The occurrence of these elections
has caused delays in the communications with the DRC and the ability of the Company to finalise
matters in relation to the Kipushi Project. The Company also wishes to inform shareholders that
samples from the Kipushi Project are currently been assayed with results expected in the coming
week.
The Company requests that the voluntary suspension remain in place until the earlier of the release
of the announcement, or prior to the commencement of trading on Tuesday 5 February 2019.
Cape Lambert is not aware of any reason why the suspension from quotation should not be granted
or of any other information necessary to inform the market about the suspension.
Yours faithfully
Cape Lambert Resources Limited
Tony Sage
Executive Chairman

https://stocknessmonster.com/announcements/cfe.asx-6A916827/  

21.01.19 16:56

2172 Postings, 1611 Tage Jackson Coalman@alessio @all

"The Company also wishes to inform shareholders that samples from the Kipushi Project are currently been assayed with results expected in the coming week."

Das Unternehmen möchte die Aktionäre auch darüber informieren, dass derzeit Proben aus dem Kipushi-Projekt untersucht werden, deren Ergebnisse in der kommenden Woche erwartet werden.

 

22.01.19 03:00

2172 Postings, 1611 Tage Jackson CoalmanVerzögerungen bei Kipushi.

Cape Lambert sieht sich aufgrund des Regierungswechsels nach den letzten Wahlen mit Verzögerungen bei der Entwicklung seines Kipushi-Kobalt- und Kupferprojekts im Kongo konfrontiert.

Der Junior-Explorer (ASX:CFE) musste seine Suspendierung vom Handel fortsetzen, weil er sich nicht mit der neuen Regierung der Demokratischen Republik Kongo (DRK) treffen konnte.

"Der Ablauf dieser Wahlen hat zu Verzögerungen in der Kommunikation mit der Demokratischen Republik Kongo und der Möglichkeit des Unternehmens geführt, die Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Kipushi-Projekt abzuschließen", sagte der Vorsitzende Tony Sage heute Morgen den Investoren.

Australische Explorateure und Bergleute in der Demokratischen Republik Kongo stehen vor vielen Problemen, darunter politische Unruhen und eine Erhöhung auf die Lizenzgebühren für Kobalt.

Ende letzten Jahres bezeichnete die Regierung Kobalt als "strategisches" Metall und schlug eine 10-prozentige Lizenzgebühr darauf.

Das ist fast das Dreifache der bisher auf das Batteriemetall erhobenen 3,5 Prozent.

Über 60 Prozent des weltweiten Kobalts werden im Kongo abgebaut, und es gibt bereits Probleme, die die Versorgung mit dem Batteriemetall aus dem Land plagen, weil Berichte über den Einsatz von Kinderarbeit bei der Mine vorliegen.

Quelle: https://stockhead.com.au/resources/...develop-kipushi-cobalt-project/

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

04.02.19 09:57

564 Postings, 1923 Tage alessioVoluntary Suspension


   Warum macht  man   nicht  gerade  eine    Suspension   auf  unbestimmte  Zeit .  

12.02.19 11:56

3860 Postings, 3453 Tage clownTH bis 27.Februar

http://www.sunsirs.com/de/prodetail-602.html
oder Kupfer
http://www.sunsirs.com/de/prodetail-524.html
wartet man auf die Trendwende beim Preis?wie war das noch mit dem Fünkchen......  

12.02.19 12:07

8457 Postings, 2441 Tage MaydornCape Aussetzung

Als nächstes könnte es FE. LTD. treffen.
Mal sehn, wann die Meldung kommt.??
Danke.  

12.02.19 23:34

523 Postings, 927 Tage StarlordNix mehr da....

Erfolgreich und professionell sieht anders aus... gedanklich den Einsatz längst abgeschrieben...  

20.02.19 09:34

54 Postings, 823 Tage MarkTwain32hmh..

Hoffe wir erleben nicht das selbe wie bei Tiger Ressources.. Die ist seit nun zwei Jahren ausgesetzt.. Sind aber zugegeben etwas andere Umstände.. Aber gleiche Region  

20.02.19 09:35

54 Postings, 823 Tage MarkTwain32...

Tiger Resources natürlich  

21.02.19 11:39

3860 Postings, 3453 Tage clown27.Februar

spannend oder weiterer TH?wenn weiter gestoppt wird sollte es schon in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.
aber mal ein Interessanter Bericht,
Aber während Indien um eine Strategie kämpft, hat China bereits riesige Schwaden Kobalt aus dem Kongo in die Enge getrieben - und versucht, den Rest des Landes zu sichern. DIE KONGO-CHINA-PARTNERSCHAFT Chinas Beteiligung an Kobalt im Kongo ist umwerfend. Acht der größten Bergbaubetriebe des Kongo - Tenke Fungurume, Kongo Dongfang, Ruashi, Kamoya, Metal, MJM, MKM und Sicomines - befinden sich in chinesischem Besitz. Peking ist fest davon überzeugt, dass seine Unternehmen - bereits die größten Batterielieferanten der Welt - das Zeitalter des elektrischen Transports bestimmen werden. Seine Anwesenheit im Kongo soll sicherstellen, dass niemand sonst Muskeln in sich hat.
https://www.firstpost.com/world/...-the-safari-on-cobalt-6094751.html
 

Seite: 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99