Stark unterbewertet - ESTAVIS Anleihe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.05.15 15:03
eröffnet am: 06.09.14 17:39 von: Equity Inves. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 18.05.15 15:03 von: Equity Inves. Leser gesamt: 5761
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.09.14 17:39

246 Postings, 2847 Tage Equity InvestorStark unterbewertet - ESTAVIS Anleihe

Hi zusammen,

habe heute mal ne interessante Anleihe untersucht, die stark unterbewertet ist:

Die Estavis-Wandelanleihe aus dem Jahr 2012

Estavis ist ein Wohnungsbestandhalter mit Schwerpunkt Berlin, der vor kurzem einen Tournaround geschafft hat und jetzt aber schon aufgekauft wurde. (Adler Real estate)
Die Verluste stammen noch aus dem Projektentwicklungsgeschäft, das Estavis komplett aufgegeben hat. Zukünftig konzentrieren sie sich auf ihre Kernkompetenz, nämlich dem Privatisieren von großen Wohnungbeständen - was gleichzeitig ein margenreiches Geschäft ist.
Im Jahr 2012 hat Estavis eine Wandelanleihe emitiert, kann sich aber durch die Übernahme gleichzeitig mittlerweile deutlich günstiger refinanzieren.
Selbst eine 5 Jahres Schuldverschreibung wird effektiv nur mit etwas mehr als 6% Gesamtrendite verzinst. Die Wandelanleihe aus dem Jahr 2012 hat noch einen Kupon von 7,75% und beinhaltet gleichzeitig das Recht, pro Wandelanleihe für 2,4? eine Estavis-Aktie zu beziehen. (Call-Option)

Rechnet man den Wert dieser Call-Option, die bis 2017 läuft aus, kommt man auf einen ungefähren Optionswert von 0,54? (Bei einem angenommenen aktuellen Aktienpreis von 2,25?).
Diskontiert man dann noch die zukünftigen Kuponzahlungen mit dem aktuellen Risikozins von 6% ab und addiert diese zu der Option kommt man auf einen inneren Wert der Anleihe von ca. 2,93 Euro.
Aktuell pendelt die Anleihe zwischen 2,4 und 2,5?.

Noch zur Wahrscheinlichkeit der Ausübung der Call-Option: Die Estavis-Aktie hat grade wieder eine kleine Talfahrt nach einer Gewinnwarnung gemacht. Gleichzeitig hat sie aber einen Buchwert von ca. 3,8 ?. Ein Aufwärtstrend ist also mittelfristig sehr wahrscheinlich -  zumal Wohnimmobilien in Berlin auch gerade hervorragend laufen und weitere Wertsteigerungen versprechen.
Durch die Übernahme durch Adler ist zudem das Insolvenzrisiko (worst case) für die Anleihe weiter stark gesunken.

Mit dieser Wandelanleihe kombiniert man dann die positiven Dinge aus diesen Umständen: Man bekommt ziemlich attraktive Zinskupons im aktuellen Marktumfeld und hat gleichzeitig noch die Chance, voll von zukünftigen Kursgewinnen der Aktie zu partizipieren. Klares Kaufvotum - Kursziel 3? !






 

10.09.14 09:15

246 Postings, 2847 Tage Equity InvestorDiskussion erwünscht

Hm, wie sind eure Einschätzungen zu Estavis? Letztlich geht es natürlich um die Einschätzung über die Performance der Firma - das wird nämlich zusätzlich zur attraktiven Verzinsung der wirkliche Renditekick.
Wenn ihr den Wert von Estavis noch stärker unterhalb des aktuellen Kurrses seht, ist das auch interessant - andere Meinungen und Thesen für einen spannenden Austausch sind ausdrücklich erwünscht ;)  

24.02.15 13:45

246 Postings, 2847 Tage Equity InvestorAuch wenn keine Diskussion entstanden ist:

Ich stehe weiter zu meiner Prognose vom vergangenen September.
Die Estavisaktie hat heute ddie Ausübungsgrenze von 2,4€ berührt / erreicht. Wenn dieser Aufwärtstrend sich jetz noch etwas fortsetzt, sollte die Anleihe bald merklich anziehen. Wer jetzt noch günstig einsteigt kann bis Jahresende wahrscheinlich 30-50% Gewinn machen.
 

18.05.15 15:03

246 Postings, 2847 Tage Equity InvestorKursziel erreicht

...die ersten Trades heute wurden zu 2,95€ durchgeführt - immer noch ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass die Aktie heute bei ca. 2,92€ handelt und die Anleihe noch zusätzlich 0,186€ Zinsertrag p.a. bringt....Weitere Gewinne immer noch drin.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln