Änderungen im S&P 500 !!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.03.20 21:09
eröffnet am: 15.07.02 13:06 von: Gruenspan Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 11.03.20 21:09 von: harry74nrw Leser gesamt: 2954
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

15.07.02 13:06
2

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanÄnderungen im S&P 500 !!!

Für Aufsehen dürften die anstehenden Änderungen im US Leitindex "S&P 500" sorgen.
Zum 19.07.02 dürfen nämlich dort nur noch Firmen mit Haupsitz USA gelistet sein.
Diese Änderung erfolgt auf Wunsch großer Investoren, welche einen reinen US-Index bevorzugen und wünschen.
Verlassen werden den S&P 500 somit die Europäer Unilever und Royal Dutch sowie die kanadischen Nortel, Alcan, Inco, Placer Dome und Barrick Gold.
Aufgenommen werden dagegen Ebay, Electronic Arts, Goldman Sachs, Principal Financ, Prudential, Sungard und UPS.
Diese Ankündigung der Rating Agentur Standart & Poor`s bescherte einigen Kandidaten schon schöne Aktienaufschläge.
Ist jetzt schon alles eingepreist, oder gibt es noch Fantasie?
Dies gilt es nun herauszufinden.

 

15.07.02 15:47

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanS&P 500 heute unter 900?

Oder erst Dienstag?
Oder am Mittwoch?
Oder doch erst am Donnerstag?
Oder spätestens am Freitag?
Oder überhaupt nicht?
Fragen über Fragen!

168 Firmen, welche im S&P 500 gelistet sind, bringen in dieser Woche Zahlen und Aussichten!

Insgesamt beinhaltet der S&P gut 81% der US Marktkapitalisierung!
 

16.07.02 16:33

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanS&P 500 wieder unter 900!

Nun bleib aber auch drunter.  

22.07.02 10:10

1015 Postings, 7359 Tage schneebald unter 800? o.T.

22.07.02 10:33

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanRe

Letzter großer Widerstand ist bei 810 Punkten.
Sollte dieser nicht halten, ist der freie Fall Richtung 600 ohne "große" Widerstände eigentlich frei.
Das würde dann ein langsames Sterben im freien Fall bedeuten und sich wahrscheinlich über Wochen bis zum Herbst hinziehen.
Wenn man die Sache aber positiv betrachten will, müßte der S&P bald, durch welche Impulse auch immer, drehen und nachhaltig wieder über die 900 gehen.
Dazu gibt es allerdings zur Stunde wenig Anhaltspunkte, welche darauf hindeuten würden.
Im Gegenteil, viele größere Adressen rechnen damit, daß die Märkte aufgrund vieler Negativfaktoren weiterhin schwach tendieren.
Gerade deshalb, ist das vielleicht die Chance ........

 

22.07.02 17:40

1015 Postings, 7359 Tage schnee810 sind nicht mehr weit ... o.T.

22.07.02 19:14

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanAber haben beim ersten Ansturm wie

ein Fels in der Brandung gehalten.
Wir müßten auf jeden Fall über 810 Punkten den heutigen Handel beenden, um überhaupt noch ne` Chance zu haben, uns wenigstens auf diesem Niveau zu halten.
 

23.07.02 19:15

10721 Postings, 7594 Tage GruenspanErneuter Test der 810!

Die müßten zum heutigen Handelsende ebenfalls wieder erreicht bzw.

überschritten werden, damit uns die 600 erspart bleiben.

Wenn dies nicht klappt, werden wir demnächst höchstwahrscheinlich .........  

19.02.20 23:13

1710 Postings, 644 Tage ErgebnisS&P500 Magnum demnächst 3400 :O

OmG
,das sieht nach einem bevorstehenden peak aus.
ariva.de  

19.02.20 23:20

1710 Postings, 644 Tage ErgebnisDie Bärchen kurz vor dem


Nervenzusammenbruch.

Stresslevel der Bärchen bei unglaublichen 97,5% !

Als Kontraindikator unschlagbar ;0)  

11.03.20 21:09

18818 Postings, 6320 Tage harry74nrwStanding the line

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln