Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2148 von 2160
neuester Beitrag: 23.04.24 08:57
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 53990
neuester Beitrag: 23.04.24 08:57 von: Vania1973 Leser gesamt: 11284477
davon Heute: 3145
bewertet mit 91 Sternen

Seite: 1 | ... | 2146 | 2147 |
| 2149 | 2150 | ... | 2160   

26.10.23 07:55

42014 Postings, 8691 Tage Robinhabe

gerade mal mit Tradingview geschaut : falls Aixtron heute fällt , wäre die Megaunterstützung  bei EUro
25,52 - 25,74  

26.10.23 08:08

42014 Postings, 8691 Tage RobinEuro

26,7 in FRa . Hmmm gibt heute wohl Stoploss  bei Xetra  

26.10.23 08:22

42014 Postings, 8691 Tage Robingeht

wohl dahin denke ich : 25,52 - 25,74  

26.10.23 08:38

1152 Postings, 8321 Tage TrendlinerAixtron total überbewertet

meiner Meinung nach. MK dreifach Jahresumsatz und KGV von ca. 20. Wieso so
hoch?
Fairer Wert für mich: 12 Euro.  

26.10.23 08:49

1152 Postings, 8321 Tage TrendlinerKorrektur!

Marktkapitalisierung sogar fünf mal so hoch wie der Jahresumsatz!  Also für mich ist die Aktie maximal 12 Euro wert. Aber muss jeder selbst wissen.    

26.10.23 10:03

1414 Postings, 7152 Tage SCHNAPSIDa wurden heute Morgen ...

aber viele raus geschüttelt !!!!  

26.10.23 11:28

1414 Postings, 7152 Tage SCHNAPSISo kann es laufen ...

Heute Morgen 7,5% im minus ....und jetzt im Plus!
Würde mich nicht wundern wenn da im Hintergrund ein Übernahme versuch steht ,bei den Kursen heute wurde ordentlich zu geschlagen! Und es ist nicht von der Hand zu weisen das es ein super aufgestelltes Unternehmen ist mit super Wachstums Aussichten. Mittelfristig auch ein Dax Kandidat.....wenn Siemens Energie dort bald die Segel streicht !  Wer weiß!?!?!
 

26.10.23 13:59

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Aixtron

Waren sich Anleger unschlüssig, wie sie die Quartalszahlen zu interpretieren haben?
https://www.finanznachrichten.de/...tie-erst-runter-dann-rauf-486.htm  

27.10.23 11:30

3614 Postings, 2779 Tage 2much4u...

Irgendjemand scheint die letzten Tage immer zwischen 9:00 und 10:00 Uhr in der Früh Aixtron-Aktien in großer Menge zu verkaufen. Gibt's irgendwelche Meldungen, dass eine Adresse seinen Bestand reduziert bzw. verkauft?  

27.10.23 13:49
1

20 Postings, 179 Tage BigEurotest

test  

30.10.23 15:57

20 Postings, 179 Tage BigEuroAixtron!!

Da kann mann mal sehen, wie wir von den Analis verarscht werden. Die habe von nichts Arnung und brüllen immer weiter "Buy" . Die Investoren sehen das alles ganz anders. Seid Wochen geht es nur noch Berg ab. frown frown

 

01.11.23 09:26

20 Postings, 179 Tage BigEuroLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.11.23 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

21.11.23 16:45

275 Postings, 1640 Tage Moritz2.....

Ich glaube das wir den jüngsten Kursrückgang hinter uns gelassen haben.  

23.11.23 10:41
1

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Aixtron

Aixtron-Finanzvorstand: 'Haben große Pipeline an Aufträgen in der Mache'
https://www.ariva.de/news/...haben-groe-pipeline-an-auftrgen-11064253  

23.11.23 22:16
3

3787 Postings, 5020 Tage nuujsieht nach Wachstum aus

29.11.23 12:32

275 Postings, 1640 Tage Moritz2Wachstum

Auch der Kurs rechnet mit Wachstum.  

05.12.23 15:36
2

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Aixtron

Aixtron lauern auf Fortsetzung der Rally - Jefferies-Favorit
Die Aktien von Aixtron haben am Dienstag mit plus 3,7 Prozent auf 34,02 Euro zu den besten Werten im MDax und auch der europäischen Technologiebranche gezählt. Über dem Hoch vom Freitag bei 34,35 Euro würden sie ihre bisher rund 33 Prozent starke Erholungsrally fortsetzen.
Analystin Olivia Honychurch vom Investmenthaus Jefferies nannte Aixtron einen "Top Pick im europäischen Halbleiterbereich für 2024". Ihr Kursziel liegt mit 52 Euro auf einem Niveau, das zuletzt 2001 erreicht worden war. Anders als einige Pessimisten erwartet sie für das Siliziumkarbid-Geschäft (SiC) 2024 ein Wachstum von 20 Prozent dank vieler Orders neuer Kunden. Auch den Bereich Galliumnitrid (GaN) hält Honychurch für unterschätzt.

Quelle: dpa-AFX  

12.12.23 09:13

275 Postings, 1640 Tage Moritz2.....

Könnte Aixtron übernommen werden?  

12.12.23 09:13

697 Postings, 7553 Tage kaguevorbörslich

+5,59% . Wasn da los?
 

12.12.23 09:54

3787 Postings, 5020 Tage nuujvielleicht Jahresende

will man Chips herstellen, braucht es als Grund(nahrung) Wafer. Die stellt Aix als Weltmarktführer her. Da tut sich zurzeit was in Europa bzw.  in D (Intel, Bosch, Infineon, Jenoptik und weitere Firmen). Das mag ein Grund sein. Die 40 sind keine Utopie mehr. Der Kurs hat auch nicht so Zacken wie z.B. bei Morphosys; bei Aix ist er fast gradlinig long.  

12.12.23 11:11
1

817 Postings, 1818 Tage MC_JaggerKurs

Ich kann nur nochmal meinen Post #53.650 zitieren. Läuft alles nach Plan hier. Aixtron wird weiter kräftig wachsen, denn die Nachfrage nach GaN und SiC wird in den nächsten Jahren exponentiell steigen.  

12.12.23 11:30
3

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Aixtron

Aixtron gefragt - Oddo BHF: Wachstumspotenzial unterschätzt
Ein positiver Analystenkommentar von Oddo BHF hat die Aktien von Aixtron am Dienstag auf ein Hoch seit dem Jahr 2001 getrieben. In der Spitze ging es bis auf 39,16 Euro nach oben. Zuletzt notierten die Papiere mit plus 6,5 Prozent auf 38,41 Euro auf Platz zwei im MDax. Laut Oddo-BHF-Analyst Martin Marandon-Carlhian unterschätzen viele Investoren das Wachstumspotenzial des Maschinenbauers für die Halbleiterindustrie.
Das gelte insbesondere für das Geschäft mit Anlagen zur Herstellung von Wafern aus Galliumnitrid (GaN), einem wichtigen Material für die Leistungselektronik, schrieb der Experte. Chipunternehmen setzten zunehmend auf GaN-Technologie. So erlaube das Halbleitermaterial GaN - ähnlich wie Siliziumarbis (SiC) - im Vergleich zu reinen Siliziumchips Energieeinsparungen und deutlich schnelleres Aufladen. Im Vergleich zu SiC sei GaN dabei aber noch effizienter. Daher werde GaN Elektronikbauteile aus Silizium und teils sogar solche auch SiC in vielen Bereichen der Leistungselektronik ablösen. Aktuell beschleunige sich diese Entwicklung bei Smartphones. Bei Autos dürfte das ab 2025 der Fall sein.

Der Oddo-Analyst hob vor diesem Hintergrund das Kursziel von 45 auf 50 Euro an und bestätigte sein "Outperform"-Votum. Optimistischer ist aktuell nur Analystin Olivia Honychurch vom Investmenthaus Jefferies. Sie nannte Aixtron erst in der vergangenen Woche einen "Top Pick im europäischen Halbleiterbereich für 2024". Ihr Kursziel lautet 52 Euro. Anders als einige Pessimisten erwartet sie für das SiC-Geschäft 2024 ein Wachstum von 20 Prozent dank vieler Bestellungen neuer Kunden. Auch den Bereich GaN hält Honychurch für unterschätzt.

Mit den aktuellen Kursgewinnen haben die Aixtron-Aktien ihr Jahresplus auf 42 Prozent ausgebaut. Damit zeichnet sich das fünfte Gewinnjahr in Folge ab. Ende 2018 hatten die Papiere noch 8,4 Euro gekostet.

Tech-Aktien waren am Dienstag europaweit eher gefragt. Der Stoxx Europe 600 Technology war mit einem Plus von einem halben Prozent zweitbester Index im Branchentableau. Die Aktien des Chipindustrie-Ausrüsters ASML stiegen um 1,2 Prozent in die Spitze des Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50. Die Papiere des Chipkonzerns Infineon (Infineon Aktie) legten um 0,9 Prozent zu.

Quelle: dpa-AFX  

13.12.23 10:09

20424 Postings, 993 Tage Highländer49Aixtron

14.12.23 21:10

275 Postings, 1640 Tage Moritz2Gewinmitnahmen

Gewinnmitnahmen hier sind völlig normal nach solch einem Anstieg.
Ich bleibe dabei und habe das vollste Vertrauen in das Wachstum und die Zukunft von Aixtron.
Eine Perle aus Herzogenrath.  

15.12.23 09:02

6233 Postings, 5221 Tage JulietteCITIGROUP erhöht das Kursziel für AIXTRON

Seite: 1 | ... | 2146 | 2147 |
| 2149 | 2150 | ... | 2160   
   Antwort einfügen - nach oben