finanzen.net

TeleColumbus Achtung -50%

Seite 2 von 72
neuester Beitrag: 29.11.19 23:20
eröffnet am: 08.07.15 14:47 von: 011178E Anzahl Beiträge: 1787
neuester Beitrag: 29.11.19 23:20 von: Wollenstein Leser gesamt: 295148
davon Heute: 19
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 72   

31.03.16 17:30

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676was ist das bloss f?r eine Gurke zum Kot...

02.04.16 10:44

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676Was meint Ihr, verkaufen oder was ?

02.04.16 13:47

620 Postings, 5308 Tage kai100Ich halte TC

Die kommenden Ereignisse am 11. und 15.4. warte ich ab.
Da erwarte ich nochmal etwas Bewegung.

Und so schlecht hat sich TC ja nicht im deutschen Marktumfeld gehalten. Ging ja alles etwas runter.

Nur meine Meinung ...  

04.04.16 11:34
1

620 Postings, 5308 Tage kai100Tele Columbus bietet neue Mobilfunktarife

Link dazu http://www.ariva.de/news/...umbus-bietet-neue-Mobilfunktarife-5702476

Ich finde, dass das Management einen recht guten Job macht.

Natürlich braucht das alles Zeit, aber für mich ist die Perspektive vorhanden.  

04.04.16 12:14

956 Postings, 4076 Tage b336870AKtionärsstruktur Tele Columbus

Aktionärsstruktur
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG 15,31%
Ameriprise Financial (Threadneedle) 10,09%
United Internet Ventures 25,11%
Capital Research and Management Company 8,70%
BlackRock, Inc. 6,91%
York Capital Management Global Advisors 5,60%
Cross Ocean European Special Situation Fund 3,80%
Tele Columbus Management 2,34%
 Freefloat    22,14%§
Aktualisiert am 22.03.2016, powered by Finance Base AG  

04.04.16 12:31

956 Postings, 4076 Tage b336870Joh. Berenberg 15,31%

Welche Anteile von Aktionären stecken bereits bei Berenberg - Gossler? Hat UI für die
Erhöhung auf 30% + 1 Aktie (immerhin = 6,237684 Mio/Aktien) schon über Strohmänner den Fuss in der Türe von
Tele Columbus, um jederzeit ein Mindestangebot zu starten. Über den niedriegen
Freefloat von 22,14% kann es noch gutes Geld kosten.
---- Abwarten hier tut sich noch einiges ---  

04.04.16 13:23

956 Postings, 4076 Tage b336870Amerikanische Anteile

Welches Interesse besteht eigentlich bei den- Amerikanischen Hauptaktionären -

--- Ameriprise Financial 10,09 %

--- Capital Research and Management Company 8,7 %

---  Black Rock 6,91 %

--- York Capital 5,6 %
                     -------
          Summe 31,3 %

Warten die Aktionäre nur auf Kursgewinne ? oder besteht für ALLE zusammen
Interesse für ein Mindestangebot bei 30%+1 Aktie.
---- Vielleicht ist - Tele Columbus - für mehrere interessant ?  

 

07.04.16 15:21
1

956 Postings, 4076 Tage b336870war zu erwaten,

dass so langsam Schwung in die Aktie zu kommt. Am 15.04.16 Geschäftsbericht.
Evtl stehen uns Mindestangebote 30%+1 Aktie bevor. Wird bestimmt interessant.
 

07.04.16 17:53
1

12255 Postings, 3423 Tage crunch timekomisch

Mich wundert, daß hier noch keiner uneigennützig auf die Idee gekommen ist irgendwelche kurzfristige Übernahmephantasien immer wieder zu posten unter Verdrängung gewisser Aussagen der Stimmrechtsmitteilung. Es könnte zwar sein UI kauft noch etwas leicht zu, aber 30% zu überschreiten ist für wenigsten 12 Monate kein Thema. Würde auch tippen es wird auch nach den 12 Monaten kaum zu einer Übernahme kommen. Und warum sollt UI  erst abwarten bis der Wert ein IPO letztes Jahr machte und unnötig teurer später dann  zu kaufen anstatt vor gut einem Jahr den Groß-/Altaktionären ein unkompliziertes Angebot VOR einem IPO zu machen?

http://www.ariva.de/news/...Ziel-der-europaweiten-Verbreitung-5694735 "..Es wird beabsichtigt, innerhalb der nächsten 12 Monate weitere Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen, wobei der Stimmrechtsanteil an der Tele Columbus AG insgesamt unter 30 % bleiben soll. Auf die Ad-hoc Mitteilung der United Internet AG nach § 15 WpHG vom 10.02.2016 wird verwiesen.


Bei Drillisch hatten sich 2015 auch manche Leute phantasiemäßig ausgetobt nachdem UI mit ca. 20% bei Drillisch einstieg und ab dann UI andichten wollte man übernimmt Drillisch bald. Ist aber nie so gekommen. Übrigens: Wann übernimmt eigentlich UI nun Rocket Internet? Daran hat UI sich die letzten beiden Jahre auch schon mit knapp 10% beteiligt. Ist ja alles kein Problem für UI alle Firmen zu übernehmen an denen man beteiligt ist. Geld dafür fällt sicher unbegrenzt vom Himmel und die Wettbewerbsbehörde sagt zu allem ja. Knapp unter 30% reicht für UI doch locker, um einen dominanten Einfluß auf jeder HV und damit auf die Gremien und die Geschäftspolitik zu haben und zudem  den Einstieg für einen anderen Großaktionär unattraktiv  zu machen. Hat man ja z.B. bei Balda auch gesehen. Von daher rate ich hier erstmal den Wunschtraum einer baldigen Übernahme etwas zurückzustellen und stattdessen zu versuchen mehr fundamental Argumente anzubringen warum der Kurs weiter steigen sollte. Im übrigen ist es verboten sich über 30% zu sichern über Strohmänner ohne es zu melden bzw. das würde schon ein Pflichtangebot auslösen. Acting in concert => https://www.google.de/...1a7yBj2OCpOA9iZg&bvm=bv.118817766,d.bGg. So dumm ist eine Dommermut nicht sich auf das dünne Eis zu begeben.

 

08.04.16 10:36

956 Postings, 4076 Tage b336870Neuer Gedanke #34

Die gesamte Struktur von UI ist ihnen auch bestens bekannt. Diese Firma hat
in der Vergangenheit etliche Telefonanbieter übernommen -  1&1, Vodafone, E-plus Versatel - oder besitzt entsprechende Anteile. zB - Drillich 20%, Freenet mir
unbekannt und nun Tele Columbus z Zt 25,1% mit immerhin 3,5 Mio Kunden und einem Kabelnetz. H. Dommermuth weiss ganz genau was er miteinander
vernetzen kann und welche Anbieter in dem Konglomerat von UI von diesen
Entscheidungen providieren.

-- Nun noch ein Gedanke --
Evtl wird für UI auch wieder QSC interessant. Man könnte z zT einen Anteil mit
30% + 1 Aktie für ca 50 Mio erwerben. Man hätte das Glasfasernetz, Kunden und
die Deutsche Sicherheit der - Pure Enterprise Cloud -
Man wird sehen ,was sich noch alles ergiebt. mfg

 

08.04.16 13:09

620 Postings, 5308 Tage kai100wie schon in #23 geschrieben ....

Damals schrieb ich ...


Nach dem Abpraller läuft jetzt der erneute Anstieg.
Geht der über die 9,20 ?, dann vermute ich den Anstieg bis 9,65 - 9,85 ?.
Das Szenario halte ich für sehr wahrscheinlich, noch vor dem 11 April (Ausblick 2016).

Danach könnte es weiter hoch gehen ~ 10,70 ? (Höchststand), je nachdem was von TC präsentiert wird ,-)

Kann natürlich auch anders kommen - Blöde Meldungen oder allgemeine Lage an der Börse.


... aus meiner Sicht hat das noch Gültigkeit

Drück den Investierten die Daumen.
 

12.05.16 15:57

12255 Postings, 3423 Tage crunch timeso langsam kommt man in Regionen

wo man lieber nicht mehr deutlich weiterfallen sollte, wenn man den seit September steigenden roten Aufw.trend nicht abwürgen will. Morgen gibt es die Q.1/16 Zahlen ( laut Finanzkalender). Also mal schauen was passiert. Zeit einem Monat wird der Wert ja konsequent abverkauft. Ist die Frage, ob sich da einfach nur einer der Altinvestoren aus der Hedgefondszene stückchenweise abseilt ohne tieferes Wissen um die Geschäftentwickung oder ob ihm etwas gesteckt wurde. Wäre jedenfalls gut man würde spätestens im Bereich 7,90/8,00 den Bremsfallschirm öffnen und dann bald zum Rebound ansetzen.  
Angehängte Grafik:
chart_3years_telecolumbus.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
chart_3years_telecolumbus.png

12.05.16 17:23
1

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 13.05.16 16:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

17.05.16 17:43

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676Wie immer,gegen den Trend, wieder im Minus

18.05.16 11:12

956 Postings, 4076 Tage b336870Stimmrechtsmitteilungen von TC

Mit den Stimmrechtsmitteilungen vom 17.05.2016 wurde bekannt, dass BlackRock  Inc. seinen Anteil an TC einmal um 1,57% und um 0,12% gesenkt hat.

--- gesamt 1,57% + 0,12% = 1,69% x 1.275.556 Mio/Aktien
                                   
                                       =              2.155.689 Mio/Aktien
                                                       ---------------------------

---- somit ist klar, warum der Kurs in den letzten Wochen stark gedrückt wurde ------
 

18.05.16 17:07

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676Das sollte aber langsam verkraftet sein..?

18.05.16 17:18

145 Postings, 1548 Tage broker-pokerDu hast Recht

es sieht danach aus  

18.05.16 18:08

145 Postings, 1548 Tage broker-pokerSchaut auf Xetra

jemand hat vieeeel gekauft  

20.05.16 13:36
1

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676was f?r ne Kruecke, finger weg Leute

20.05.16 13:58

163 Postings, 2550 Tage Lao-Tsezu spät

hab zugeschlagen... ;)  

20.05.16 16:05

145 Postings, 1548 Tage broker-poker:)

Mist ! sofort verkaufen  

21.05.16 08:44

163 Postings, 2550 Tage Lao-TseOkay...

aber zu einem späteren Zeitpunkt. ;)
 

03.06.16 16:19

145 Postings, 1548 Tage broker-pokerNews

06.06.16 13:47
1

124 Postings, 1802 Tage fbo|228887676Wo gibts News..?

07.06.16 10:41

620 Postings, 5308 Tage kai100Black Rock stockt auf bei TC

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 72   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914