finanzen.net

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 1 von 903
neuester Beitrag: 20.10.19 20:32
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 22552
neuester Beitrag: 20.10.19 20:32 von: wmfe Leser gesamt: 3202884
davon Heute: 100
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903   

04.11.13 19:44
50

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Hallo zusammen Ihr kennt mich aus den Threads Crash 2011-2013! Dieses Jahr eröffne ich den Thread Crash das Original kein Nachahmer.

DAX und Dow Jones scheinen nun den finalen Endspurt eingeläutet zu haben die nächste Korrektur Crash wird sich wie auch 1987/2000/2007 plötzlich ergeben.Ob durch eine Überhitzung des Marktes getrieben durch Liquidität (Blase)/Schuldenproblematik USA bzw. Europa/. Zurückfahren der Anleihekaufprogramme in den USA oder ein Abgleiten in eine Depression bleibt vorerst dahingestellt.Das Forum sollte zum Austausch von Nachrichten/Charttechnik dienen um sich rechtzeitig Gedanken über gewisse Absicherungen zu machen wie cash Aufbau absichern mit short Scheinen/oder Spekulation auf fallende Märkte.Ich bitte die Meinungen der anderen Teilnehmer zu respektieren, denkt bitte an das Urheberrecht,Quellenangabe.Beleidigungen/pöppeln/diskriminieren sowie Doppel ID´s bitte unterlassen.

Jeder ist für das hier Eingestellte selbst verantwortlich.

Desweiteren möchte ich hier ausdrücklich darauf hinweisen,dass es sich hier um keine Handelsempfehlung handelt für Richtigkeit der Einstellungen wird ebenfalls keine Haftung übernomme.Anleger handeln in eigenem Interesse.

Optionsscheine und vor allem knock out Produkte können einen Totalverlust verursachen dies sollte jedem bewusst sein.

Es soll hier hauptsächlich um den Dax/ Dow Jones Index gehen,Charttechnik Analysen bzw.aktuelle Berichte wie auch Eure eigene Meinung.sind willkommen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boersen-maerkte/boerse-inside/crash-von-1987-die-mutter-aller-boersenpannen/7275944.html

Auf dem Weg in die Crashzone: Dax im Drogenrausch - n-tv.de
Die Aktienmärkte taumeln von Rekord zu Rekord. Die Anleger dröhnen sich mit dem Billig-Geld der Notenbanken zu und blenden die Realität aus: China, die USA und Europa stecken tief in der Krise. Je stärker sich die Blase aufbläht, desto lauter wird sie platzen.
 
Angehängte Grafik:
geldmaschiene_endee.gif
geldmaschiene_endee.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903   
22526 Postings ausgeblendet.

09.10.19 17:49

1874 Postings, 4727 Tage K.PlatteErdogan marschiert ein und die Börse

juckt das keine 10Points. Exportverbot für Waffen wird sicher schnell kommen und Türkei ist der grösste Abnehmer. Thyssen-Aktie kratzt das gar nicht.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

10.10.19 09:46

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Marktbericht!

https://boerse.ard.de/marktberichte/...vor-dem-handelstreffen100.html
Der Dax kann zu Handelsbeginn nicht an den positiven Vortag anschließen. Leichte Zweifel an einem positiven Ausgang der Gespräche zwischen den USA und China greifen um sich.
 

10.10.19 10:47

202 Postings, 2565 Tage KreiselDAX FTSE DJ gleichgeschaltet

und das obwohl die Daten für Großbritannien negativ ausfallen.
https://www.teletrader.com/economic-calendar  

10.10.19 11:01

202 Postings, 2565 Tage KreiselWas ist da los?

 

10.10.19 14:41

202 Postings, 2565 Tage Kreiselgute Nachrichten für DJ u vermutlich DAX

Verbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Jahr) wie im letzten Monat 2,4%  

10.10.19 21:41

1238 Postings, 3023 Tage body1wurde gestern nachbörslich die zukunft gehandelt ?

...  

11.10.19 16:39

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Kaufpanik?

Da bin ich mal gespannt,wann auf den Anstieg die Ernüchterung folgt.
Brexit hin oder her,aber man könnte meinen es gibt keine Aktien und bad news mehr!


 

11.10.19 17:34
1

530 Postings, 4799 Tage kubantja kaufpanik

wie bei den Drogen süchtigen...
der Absturz wird brutal sein  

13.10.19 19:45

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Boris Johnson stellt Ultimatum!



Wird hier die Eu erpresst?
Knickt Merkel Junker ein und die restlichen Eu Beitragsländer
Zahlen die Zeche?
Kommt danach Italien/Spanien mit einem Ultimatum?
Der Euro ist am dürfte am Ende sein.
Nur meine Meinung!


https://m.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/....bildMobile.html
Die nächsten 48 Stunden sollen nach britischer Darstellung die Entscheidung über ein Brexit-Abkommen in letzter Minute bringen
 

15.10.19 06:48

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Kleinanleger zur Kasse!

https://www.google.de/amp/s/amp.n-tv.de/ratgeber/...icle21329139.html
Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Anlegern den Aktienkauf mit der Finanztransaktionssteuer vermiesen. Sie trifft nicht Spekulanten und Banken, sondern vor allem Privat-Anleger, die fürs Alter sparen.
 

15.10.19 12:10

16289 Postings, 3381 Tage duftpapst2Dax weiter bullisch

obwohl nun auch Wirecard ne Klatsche bekommen hat.

Bei kursen um 100 für mich wieder ein klare kauf.  

15.10.19 12:44

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123@duft

Märkte weiter bullisch!
Wirecard spannend wird es beim Handelsstart USA .
 

15.10.19 17:29

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Schlechte Nachrichten werden ignoriert!

Dax etwas übertieben?
 

15.10.19 20:56
1

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Balkanstaaten durch Frankreich Dänemark geblockt!

https://www.n-tv.de ? Politik
Webergebnisse
Zwei Balkan-Staaten geblockt: Frankreich zerstört EU-Beitrittshoffnungen - n-tv.de
vor 32 Minuten · Eigentlich hat die EU Nordmazedonien und Albanien den Start von Beitrittsverhandlungen versprochen - doch nun stellt sich Frankreich quer. Deutschland und andere EU- Staaten ...  

15.10.19 21:00

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123EU setzt Frist für Brexit Austritt!

Die EU ist nicht zufrieden mit den bisherigen britischen Vorschlägen für eine  Brexit-Vereinbarung. Chefunterhändler Barnier fordert Nachbesserungen bis heute Abend.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/eu-setzt-frist-fuer-brexit-deal-bis-heute-abend-100.html  

19.10.19 11:57
2

5820 Postings, 2355 Tage Spekulatius1982Und weiter

Corbyn lehnt 11:32 das abkommen ab.
Abstimmung dachte ich gegen 15:30  

19.10.19 16:48

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Juncker vordert Erklärung aus London!

Die hütte brennt:-)
https://m.focus.de/finanzen/boerse/...gen-aus-london_id_11252660.html
Nach der Verschiebung des Votums über den neuen Brexit-Deal im Unterhaus hofft EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf rasche Erklärungen aus London.
 

19.10.19 16:52

13046 Postings, 3660 Tage Geldmaschine123Johnson möchte keine Verlängerung beantragen!

Das britische Parlament zwingt Boris Johnson, bei der EU um eine Verschiebung des Brexit-Datums zu bitten. Doch der Premier hält daran fest, am 31. Oktober austreten zu wollen.
 

19.10.19 19:56
1

Clubmitglied, 2094 Postings, 776 Tage Andreas S.Brexit

Alter Hut. Eine kleine rote Tageskerze, danach kann es wieder Richtung ATH gehen. Die mögliche rote Kerze am Montag ist eher gesund als Brexit zu verdanken.  :)  

20.10.19 20:32

2098 Postings, 3070 Tage wmfeZu weit vor gedacht ?

Frankreich und Mexico fehlt noch  
Angehängte Grafik:
unrest.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
unrest.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 123456a

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750