Sono Group: Sehr erfolgreiches Börsendebut in NY

Seite 7 von 8
neuester Beitrag: 09.08.22 15:25
eröffnet am: 18.11.21 15:59 von: oli25 Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 09.08.22 15:25 von: oli25 Leser gesamt: 36591
davon Heute: 72
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8  

26.05.22 20:13

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCSono Management antwortet tatsächlich auf FB Seite

Das Sono Management antwortet tatsächlich auf der offiziellen SONO MOTORS FB Seite auf kompetente Kommentare. Immerhin ein direkter Draht zum Management. Im krassen Gegensatz zu Ariva! Möchte mich gar nicht beschweren. Vlt. kaufe ich morgen nocheinmal nach bei Sono, wenn morgen Fr am Verfallstag sich ein größerer Dip einstellt. Mal sehen.....
Mit den 30T EUR (incl. MwSt) liegt der Sion ganz gut im Rennen, insbesondere weil z.B. Mercedes seine Preise eher anheben will und am liebsten nur noch echte E-Auto Luxus-Autos verkauft.
Eigentlich hätte man den Sion auch in D in den ehemaligen nicht voll ausgelasteten OPEL-Fabriken produzieren lassen können, auf der gleichen Fertigungslinie wie der E-ADAM und andere E-OPEL-Modelle. Dann gäbe es immerhin keine Sprachbarriere beim Fertigungsanlauf. Warum auf einen Auftragsfertiger aus Finnland setzen? Keine Ahnung! Na ja.....
Vlt. geschieht ein Wunder und bei Sono regnet es das viele Geld für den teuren Fertigungsanlauf vom Himmel...... oder wir Aktionäre werden nocheinmal zur Ader gelassen, was wohl eher zutreffen wird.
==> Alles KÖNNTE gut werden bei Sono, vielleicht.....
 

29.05.22 12:38

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCShanghai Cov Lockdown ab Mittwoch vorbei!

Der Shanghai Covid Lockdown ist ab kommenden Mittwoch weitestgehend vorbei. Dann sollten auch endlich die Lieferketten wieder voll anlaufen und hoffentlich endlich zu einem deutlichen Rebound bei den Tech-Aktien führen, insbesondere natürlich bei unserer "geliebten" Sono.
==> Egal ab Solarmodule/ Solarfolie oder Akku-Zellen, ohne Vor-Lieferanten aus China läuft da weltweit
        nicht viel. Das wird sich hoffentlich in den kommenden Jahren ändern und wir in der EU werden da
        hoffentlich unabhängiger werden. Muss man aber bei künftigen Konflikten im Auge behalten.
==>  Ab kommenden Mittwoch sollte das Tech-Aktien-Depot wieder grün werden wie das frische
        Frühlings-Gras im Garten.  

02.06.22 16:20

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCSono: Immerhin hält mein EK noch tapfer!

Sono: Immerhin hält mein EK aktuell noch tapfer. Mehr kann man gerade wohl (noch) nicht von Sono verlangen. Ich bin natürlich unfassbar gespannt, wie jetzt die Crashtests und Reliability Tests (Zuverlässigkeit) ausfallen.
==> Eindringendes Wasser oder Kondensat ist der Tod eines jeden E-Autos, wg. mögl. Kurzschluß.
==> Kondensat muss abfließen und von außen darf kein Wassre eindringen, das ist keine leichte Aufgabe. Da wird viel Erfahrung benötigt, die Sono sich entweder eingekauft hat oder eben nicht.
==> Auf der offiziellen Sono Homepage kann man unter "Biografie" nachlesen, dass beide Sono Gründer kein abgeschlossenes Studium haben (beides Studien-Abbrecher). Dafür aber sehr viel Erfahrung im Event-Management! Da wundert mich gar nix, liebe Freunde von Sono!
==> Diese Doku über die beiden Bübchen, können die sich meinetwegen irgendwo reinstecken!
==> Als Investor will ich ein fertiges Serien Auto und steigende Aktien-Kurse sehen!
==> Wenn ein Wunder geschieht, könnte aber dennoch alles gutgehen mit Sono. Möglicherweise....
==> Die Hoffnung stirbt immer zuletzt!  

05.06.22 19:28

179 Postings, 5028 Tage Sio_xWas mich anwidert

sind die sogenannten "Anleger", die keinen Weitblick mitbringen, sondern nur auf etwas herumhacken. Genauso, wie wir es hier gerade erleben. Also das ist genau der Unterschied zu den USA. Hier sind die Menschen nicht bereit genau das Risiko-Kapital bereitzustellen, welches eigentlich benötigt wird.

Ja, es ist ein echtes Risiko! Und das unterscheidet die USA von DE und der EU. Aber man muss auch sagen, dass solche Invests nicht zu früh an der Börse in den USA auftauchen. Das sind erstmal geschlossene Kreise.

Auch wenn hier alles 1. viel zu schnell geht. Börse vor dem Produkt! So war man bei Tesla, Space-X und Co doch bereit etwas zu riskieren. Wenn man allerdings Tesla und Co, genau den gleichen Bedingungen wie hier unterworfen hätte, dann wäre heute nichts mehr davon übrig.

Nicht umsonst hat Bezos immer wieder auf die erst privaten, später öffentlichen Aktionäre hingewirkt.

Ein gutes Ding will Weile haben. Hier hat aber der Wille keine Weile und auch keine Geduld. "Ich bin in ein unfertiges Produkt investiert. Und ich will meine Rendite, ansonsten kann das nicht vorhandene Produkt gehen...!"  

05.06.22 19:34

179 Postings, 5028 Tage Sio_xAuf der anderen Seite

scheint Sono Motors auch nicht bereit zu sein.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Aber Sonos ist nicht präsent. Es werkelt vor sich hin und meint dass der Erfolg vom Himmel fällt, wenn man nur gut genug in der Technologie ist.

Aber ein Dreck ist gut genug. Man muss heute immer präsent sein. Dazu bedarf es einer aktiven Community. Diese muss gerade das Produkt pushen. Dabei geht es teilweise gar nicht um das fertige Produkt. Dabei geht es um das Gefühl dabei zu sein.  

06.06.22 16:45
1

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCJuhuu! Meine Sono explodiert gerade, Sono Fans

Juhuu! Meine Sono explodiert gerade, liebe Sono Fans! Auch meine Bitcoin gehen heute steil!
Bald ist Euer guter alter Stuggi reich wie ein Scheich! Juhuuu!
Kommt zu Sono, einem deutschen E-Auto Startup mit Zocker-Potential!
Alle Trader, Zocker, Glücksritter und Raubritter sind herzlich eingeladen!
Zocken und Traden mit Sono, bis die Schwarte knackt und endlich auch ein deutsches E-Auto Startup unterstützen!
==> Alles wird gut werden, meine lieben Sono Fans!
==> Was für ein geiler Börsen-Tag heute am Pfingstmontag und anschließend noch genügend Zeit für mein Heavy-Duty Sport Programm. Auch hier knackt die (bei mir nicht vorhandene) Schwarte! Liebe Sono Fans!
P.S.: Die realistischen Möglichkeiten bei Sono könnt ihr in meinen zahlreichen vorangegangenen Einträgen hier lesen, nicht dass da jemand übermütig wird. Ein bischen Spaß und Freude muss aber an so einem tollen Tag wie heute auch sein!  

08.06.22 06:56

2183 Postings, 1891 Tage uranfaktsist das hier

Sono Motors? oder bin ich hier falsch?  

08.06.22 20:42

1571 Postings, 2995 Tage EinzahlerDu

bist hier richtig!  

14.06.22 12:05

5181 Postings, 374 Tage Highländer49Sono

Sono Motors: Damit könnte die Aktie zum Schnäppchen werden
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...tors-aktie-schnaeppchen  

14.06.22 13:42

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCDer aktuelle Bericht 14.06.2022 macht Mut

Der aktuelle Bericht 14.06.2022 macht Mut, danke Highländer für diese Info. Jetzt ist für Investierte einfach nur längeres warten angesagt, viele Monate lang. Der Sion ist technisch o.k., ein praktisches vielseitiges Auto und auch günstig zu haben. Der Mut der Aktionäre könnte mittelfristig belohnt werden. Der jetzige Kursverlauf ist halt ein echtes Trauerspiel und zerrt an den Nerven der Aktionäre. Keine Frage.  

19.06.22 21:42

1012 Postings, 2618 Tage oli25Rhenus- Photovoltaik-Technologie für Sono Motors

Rhenus soll Photovoltaik-Technologie für Sono Motors optimieren
https://www.pv-magazine.de/2022/06/15/...fuer-sono-motors-optimieren/  

19.06.22 21:45

1012 Postings, 2618 Tage oli25Sono Motors und Chereau Kühllaster

Sono Motors und Chereau wollen zur IAA Solar-Kühllaster präsentieren
https://www.ecoreporter.de/artikel/...3%BChllaster-pr%C3%A4sentieren/  

21.06.22 12:30
1

4269 Postings, 4340 Tage sonnenschein2010150 Mio $

Finanzspritze gesichert...
Das sollte jetzt passen bis zum Start der Produktion des SION.

https://sonomotors.com/de/press/press-releases/...ed-equity-facility/  

21.06.22 13:10
1

1012 Postings, 2618 Tage oli25Die Parameter

nach dem sagen wir mal "durchwachsenen" Börsengang haben sich tatsächlich stark verbessert in letzter Zeit und der Newsflow dreht zunehmend ins Positive..
Bei der aktuell mickrigen MK ist Sono wie ich finde ein absolut interessanter Wert und durchaus eine Turnaround-Spekulation wert, wenn man die nötige Geduld mitbringt.
Sieht auch charttechnisch jetzt nicht so verkehrt aus.
Viel Glück allen Investierten.  

23.06.22 13:45
1

4269 Postings, 4340 Tage sonnenschein2010QI Report

02.07.22 00:26
1

365 Postings, 241 Tage StuggiFrankBTCSono: In einem Jahr startet die Kursexplosion!

Sono: In einem Jahr startet die Sono Motors Kursexplosion, wenn dann endlich die ersten fertigen Serienmodelle des Sion in Finnland vom Band rollen. Endlich ein E-Auto, das die Steckdose nur sehr selten sieht, weil die Akku-Aufladung über die integrierten Solarzellen erfolgt.
Da der Sion ein geräumiger Mini-Van ist, sind die 30T EUR eigentlich recht preiswert. Ein praktisches und geräumiges Auto, ein 5 Türer, für die ganze Familie.
==> Was bis dahin mit dem Aktienkurs passiert, weiß leider niemand! Das muss uns allen leider klar sein.
==> Die lumpigen 200 Mio EUR Gesamt-Aktienbewertung, macht mir allerdings große Hoffnungen auf gigantische Zuwächse, bis in einem Jahr und darüber. Wir könnten alle reich wie ein Scheich werden! Könnten!
==> Der Luxus-Auto-Hersteller Lucid Group ist mit unfassbaren 27 Milliarden USD bewertet, obwohl Lucid noch kein einziges Auto verkauft hat. So etwas geht eben nur in den USA und leider nicht in D.
==> Immerhin kommt bei Sono der Zusammenbau der Prototypen recht ordentlich voran, wie man bebildert in den offiziellen Sono Motors sozialen Medien entnehmen kann.
==> Alles wird gut werden, zumindest hoffentlich...... wenn alles klappt sind wir Sono Aktionäre bis in nur einem Jahr steinreich, glücklich, gesund und schön und jünger denn jemals zuvor, zumindest optisch....... hoffentlich!  

14.07.22 00:25
Interesse vorhanden  

25.07.22 16:00

25536 Postings, 7769 Tage Tony FordHeute Abend ist Livestream

Entwicklungsupdate, Fragen und Antworten, etc.
https://sonomotors.com/de/

Ich habe nochmal ein paar Aktien nachgelegt und verbilligt.
Hoffentlich kann Sono uns Heute ein paar gute Neuigkeiten vermelden.  

25.07.22 19:23

121 Postings, 1908 Tage SmartieHHMal dabei....

Ich bin eben mal mit einer ersten Position rein. Mit dem Sion beschäftige ich mich schon eine ganze Weile und hab bereits 2018! einen reserviert, Reservierungsnr. <4500. Die Anzahlung von 500 EUR habe ich gleich bei der Überweisung gedanklich abgeschrieben. Ich fand das Projekt super und die Idee für ein bezahlbares, familientaugliches, E-Auto, das für die täglichen Besorgungen, Fahrten zum Sport, Arbeit etc. ausreicht, wirklich gut.

Letztes Jahr bin ich vom Diesel auf ein Model3 SR+ umgestiegen und liebe das elektrische Fahren. Die Zeit bis ich den Sion bekomme (im Laufe 2024) war mir dann doch zu lang. Den Sion bekommt dann meine Freundin, die täglich rund 100km beruflich fährt und fast nur über Land. Perfektes Auto für sie und die Kinder.

Entgegen den ganzen Skeptikern ist mein Glaube an die Produktion in den letzten Monaten wieder deutlich gestiegen. Man hat inzwischen professionelle Partner (Bertrandt, Valment etc) an Board und wird es mit diesen schaffen, den Sion auf die Straße zu bringen.

Die Aktienanzahl wird nochmal stark verwässert werden, da man noch reichlich Kapital benötigt, um die Produktion zum Laufen zu bekommen. Evtl. kaufe ich nach der Ankündigung der nächsten Kapitalerhöhung nochmal zu. Ich rechne in den nächsten Wochen mit positiven Nachrichten, um den Kurs noch etwas anzuschieben und dann hauen sie die Kapitalerhöhung raus. Auf welchem Niveau und welcher Umfang wäre nur Spekulation.

Fazit: Weiter ein sehr spekulatives Investment, mit der Gefahr des Totalverlusts, aber auch reichlich Upside Potenzial. Das Geld, was man investiert, sollte man definitiv überhaben.
Das Fahrzeug hat definitiv einen Markt und das nicht nur in Deutschland.  

26.07.22 11:53

25536 Postings, 7769 Tage Tony FordNeues von Gestern ...

Konnte gestern aus zeitlichen Gründen leider nicht am Stream partizipieren, doch soweit ich das überflogen habe, gibt es nichts spektakulär Neues.
Man hat das finale Design des Sion sowie das Bus-Kit vorgestellt und ist im Plan.
Positiv zu werten ist, dass man neben dem Sion maßgeschneiderte Solar-Lösungen anbietet und diverse Kunden bereits damit beliefern konnte.

19000 PKW sind vorbestellt mit einem Volumen von ca. 415mio.?

Weitermachen!  

02.08.22 16:26

1012 Postings, 2618 Tage oli25Aktie der Sono Group stark gesucht

07.08.22 14:09

25536 Postings, 7769 Tage Tony FordSolar-eAutos sehe ich als ...

Was vor zehn Jahren in einer Garage begann, ist mittlerweile ein börsennotiertes Unternehmen: Sono Motors will 2023 ein solarbetriebenes Elektroauto auf die Straße bringen. Im Interview erzählt Gründer Laurin Hahn, wie Crowdfunding das Projekt gerettet hat und was das Startup besser als Tesla macht.
Game Changer in der Elektromobilisierung, denn vor allem in städtischen Regionen, in denen Lademöglichkeiten knapp aber die Wege meist relativ kurz sind, könnten solche Lösungen das Ladeproblem lösen, ohne dass man infrastrukturell sonderlich große Anstrengungen unternehmen muss.

Mit anderen Worten, Solar-Elektroautos würden sich wesentlich besser ins bestehende System integrieren lassen.

Sono Group ist was dieses Thema angeht, einer der Ersten, die ein solches Auto zur Serienreife bringen (wollen).

 

07.08.22 14:22

2416 Postings, 333 Tage isostar100hin- und hergerissen..

bin hin- und hergerissen bei sono.
so begeistert ich von der idee bin, ich zweifle daran, dass sich sono durchsetzen kann. die autoindustrie ist ein haifischbecken.

ausserdem frag ich mich, ob sich sono den richtigen markt ausgesucht hat mit diesem stadtauto. mein ideal sono wär ein unverwüstliches robustes gefährt, das jene glücklich macht, welche zu weit weg von tanksäulen und steckdosen leben: farmer und goldsucher in australien oder südamerika, jäger in kanada oder russland, und so weiter..

mein traum sono müsste auch nicht schneller als 100 km/h fahren, aber genügend ladefläche und steckdosen haben, um eigene elektrowerkzeuge anschliessen zu können. also in etwa eine mischung aus ford 150 lightning, unzerstörbarem toyota-buschtaxi-landcrusier und dem geplantem sono sion...  

07.08.22 16:47
1

25536 Postings, 7769 Tage Tony FordStadtauto ...

das Konzept mit Solar funktioniert gerade gut bei einem Stadtauto, weil die Lademöglichkeiten meist begrenzt und die Touren eher kurz sind.
Hinzu kommt, dass es natürlich eine wesentlich größere Zielgruppe anspricht, die zudem tendenziell offener für Neuerungen und Alternativen sind.

Bei einem Offroad - Fahrzeug würde das Solarkonzept kaum aufgehen, weil die Stecken eher lang und energieraubend sind, zudem die Zielgruppe relativ klein ist.
Offroader die als Weltenbummler unterwegs sind, setzen tendenziell eher aus Bewährtes und vor allem Populäres / Etabliertes. Denn wenn du in der Pampa eine Panne hast und ein Ersatzteil brauchst, bist du mit einem etablierten Geländewagen besser dran.

Aber sollte der Sion in Serie gehen, so sollte eine Skalierung zu größeren Modellen durchaus denkbar sein.  

09.08.22 15:18

1012 Postings, 2618 Tage oli25Nächste große Welle in Mobilität

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln