Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 11979 von 12397
neuester Beitrag: 17.05.21 15:03
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309919
neuester Beitrag: 17.05.21 15:03 von: gewinnnichtv. Leser gesamt: 47668724
davon Heute: 44068
bewertet mit 289 Sternen

Seite: 1 | ... | 11977 | 11978 |
| 11980 | 11981 | ... | 12397   

26.02.21 13:21
2

1603 Postings, 387 Tage SquideyeEuropa hat die Uhr, Afrika die Zeit.....

Schaut so aus als wenn man in Afrika einen knapp 10-minütigen Zeitvorsprung im Vergleich mit den Publikationen hat......

Lol

 
Angehängte Grafik:
publication.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
publication.jpg

26.02.21 13:22

1348 Postings, 683 Tage Investor GlobalSteinhoff Q1-21

26.02.21 13:22

1348 Postings, 683 Tage Investor GlobalSteinhoff - Q1

26.02.21 13:23
1

909 Postings, 718 Tage Coppi... sowas lässt

kein Gericht der Welt zugunsten einer Gruppe, Minderheit krachen. Step 2 fliegt sicher... jetzt kann es aufwärts gehen...  

26.02.21 13:23

102 Postings, 818 Tage Pilly TraderWie wär's

wenn hier mal Reddit ein wenig nach hilft  ;-)  

26.02.21 13:26
2

18 Postings, 408 Tage Jaguar1Das wird.

Ohne DEOL, himself, klaas, dirty, jef, ... wäre ich schon lange raus. Danke. Long, wie nie zuvor!  

26.02.21 13:28
2

584 Postings, 1250 Tage Fun_trader99Management glaubt an positives Ergebnis

While there are still a number of processes that have to be followed and hurdles that need to be crossed in this extremely challenging and complex Litigation Settlement Proposal, the Management Board believes that as a result
of the progress that has been made to date in obtaining the necessary related creditor and other regulatory and legal approvals, combined with the Management Board?s assessment that the offer is in the best interest of all stakeholders, that it is more likely than not that the global Litigation Settlement Proposal will succeed and the required regulatory approvals will be obtained, and therefore the Group and the Company remains a going concern for
the 12 month period following the date of issue of these 2020 Consolidated Financial Statements.

Das Management glaubt an positives Ende des Vergleichs und das obwohl man weiß was Hamilton anzetteln will!  

26.02.21 13:30
1

7414 Postings, 1433 Tage hardyleinvor allem wenn 1000000 Arbeitsplätze

dranhängen. Menschen, die sonst dem Staat zur Last fielen.  

26.02.21 13:31

7414 Postings, 1433 Tage hardyleinsorry 100000

26.02.21 13:31
2

1348 Postings, 683 Tage Investor GlobalSteinhoff Q1-21

Sorry meine Tastatur hatte ein kleines Problem.

Q1 - 21 ist ja mit Q1 - 20 trotz Corona in 21 super gelaufen.
Da scheinen sich ja die Fortschritte aus 2020 so langsam aus zu zahlen.

Da lehne ich mich schon mal ein bisschen entspannter zurück.

Für die Jahresbilanz 2020 . Hier bin ich noch nicht durch.
Nur auf ein paar Zahlen zu schauen ist für mich noch keine Bewertung.  

26.02.21 13:33
1

533 Postings, 261 Tage ms_rockygoing concern

"At 30 September 2020, the Group's Total liabilities exceed its total assets and there is uncertainty regarding the Group's ultimate liabiliry to settle its long-term debts"

 

26.02.21 13:37
5

4 Postings, 733 Tage Crankcase@hardylein

nein..
wenn die Holding aufgelöst werden sollte, interessiert das niemanden auf dem Arbeitsmarkt. Denn es wären nur die direkten Holdingmitarbeiter betroffen und das sind nicht so viele.
All die Mitarbeiter der Töchter, die du meinst, hätten nach dem Verkauf der jeweiligen Tochter ( was im Falle einer Insolvenz der Holding ja passieren würde) einfach nur einen anderen Chef, sonst nichts.  

26.02.21 13:38
19

584 Postings, 1250 Tage Fun_trader99Man will sich auch Gelder zurückholen

Nach der Einigung mit den Klägern holt man sich selbst Geld zurück! PWC untersucht schon damit man Beweise hat.

PwC was requested to undertake further phases of investigative work in respect of certain issues identified which, although
they are not deemed to be material to the Company?s financial statements, may be significant for other reasons, including recovery proceedings, and which therefore required further investigation, conclusion and resolution.

The Group is also evaluating potential claims it may have against third parties, and recoveries against implicated entities and individuals are being initiated where appropriate. Proceedings against members of the former management team were instituted as a first step in this process. Subsequently, claims were initiated against Top Global, an entity linked to the Talgarth Group, and Mayfair Speculators, a company linked to Mr Markus Jooste.  

26.02.21 13:39
8

1503 Postings, 2686 Tage NeXX222Geil ist auch das hier

S. 89

A long term incentive plan consisting of a proportionate conditional share awards...

In order to enhance share ownership amongst Management Board members and potentially senior executives, share ownership might be introduced and/ or holding periods for vested shares might be incorporated.


Sehr sehr geil, damit würde auch das Interesse des Managements an steigenden Kursen steigen.

Unvergessen auch vor 1 oder 2 Jahren als die Manager auf keinen Fall Steini Aktien haben wollten... wer erinnert sich? :-D  

26.02.21 13:43
6

21 Postings, 3990 Tage DerFrieseWir haben alles vorher gewußt

Wir wußten, dass die Töchter alle gut laufen und stark sind.
Wir wußten, dass die Holding ein ordentliches Minus ausweisen wird, auch wegen der Rückstellung
Wir wußten, dass die Bilanz kein Testat bekommt

Also heute nichts Neues. Verstehe die ganze Aufregung nicht.

Was wir nicht wissen ist der Ausgang des Einigungsprozesses im Juni.
Das kann Kopf oder Zahl sein.

Es ist heute nichts in Sicht, was den Kurs in den nächsten 3 Monaten antreiben sollte.

Deshalb lege ich mich ab heute schlafen und komme im Mai zurück.  

26.02.21 13:43
1

1348 Postings, 683 Tage Investor Globalhardylein : vor allem wenn

#299954
" 1000000 Arbeitsplätze dranhängen. Menschen, die sonst dem Staat zur Last fielen. "

Im Laufe des Jahres verringerte sich unsere Gesamtbelegschaft von c. 110 000 auf c. 90 000,
als wir eine Reihe das Unternehmen verließen.

Aus Bilanz 2020 Steinhoff

Laba Rababa,

Genau diese Art von Schnackern mal wieder erwischt.
Einfach nur peinlich fürs Forum.

20.000 Ex Mitarbeiter mal so eben Unterschlagen.  

26.02.21 13:44
1

1524 Postings, 5037 Tage zoli2003Beachtlich bis hierhin

DGAP´s am Vormittag---Zahlen nicht schlimmer als erwartet(Was auch immer jede*r Einzelne erwartet hatte)---Kurzes Abtauchen unter 10ct---Zweistellig locker stabilisiert?
Noch kurz an die 11ct pirschen und das WE kann kommen...von mir aus.

 

26.02.21 13:45
2

2971 Postings, 1459 Tage gewinnnichtverlustAnzahl Shops

Obwohl Conforama nicht mitgezählt wird, haben wir ca. 150 Geschäfte weniger, es werden insgesamt aber immer mehr Geschäfte.

Was mir aufgefallen ist, vor allem bei Pepco sehr viele Neueröffnungen, das wissen wir ohnehin, aber auch nur 2 Schließungen.

Bei Mattress wurde anscheinend noch ein wenig aufgeräumt, 125 Schließungen hatten wir.

Daran sieht man wieder, dieses Geschäft läuft und davon werden wir langfristig profitieren.

 
Angehängte Grafik:
shops_2020.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
shops_2020.jpg

26.02.21 13:46
Hab ich n internethänger oder bewegt sich der Kurs grad nicht?  

26.02.21 13:47
1

408 Postings, 1497 Tage Taisonic1@Inestor

Etwas weniger Gelaber täte dem Forum bestimmt ganz gut.

Jedoch etwas weniger Arroganz gegen Forumsteilnehmer wäre auch ganz gut.
Jeder schreibt, wie er kann und will dementsprechend einen Beitrag leisten.
Wenn jetzt im Forum die Teilnehmer von herab behandelt und als Schwätzer behandelt werden, sollte man sich überlegen einen elitären Club der "Alleswisser" zu gründen.
 

26.02.21 13:47
4

533 Postings, 261 Tage ms_rockyDebt maturity date Dec22

habe ich was verpasst  ich dachte, die Gläubiger haben zugestimmt, die Auszahlung der Schulden bis Ende 2023. Aber aus dem annual report s104
"the impact of the interim extension option of the debt maturity date from 31 Dezember 2021 to 31 Dezember
2022"

Das ist in meinen Augen zu knapp Verhandlung über Umschuldung falls der Vergleich durchkommt. Es sei eine denn eine dicke Kapitalerhöhung kommt. Schauen wir mal, wie es weitergeht.  

26.02.21 13:51

2372 Postings, 1899 Tage WallstreetknightManro

Was meinst, kommen heute noch die 20 Cent?
Oder wird das nix mehr. Wohl zu früh gefreut.  

26.02.21 13:52
1

3112 Postings, 5926 Tage manham@jaguar, das wird

Sehe ich genauso, auch die Personen, die mich gestärkt hatten,  im Invest zu bleiben.
Anders aber betrachtet, wäre ich zwischenzeitlich ( nicht die letzten Wochen) ausgestiegen und dieses Jahr mit gleicher Summe erneut dazugekommen,  die Stückzahl meiner Shares wäre 3fach höher als jetzt.
Hätte hätte ....
Andererseits, worum hätte ich mir sonst Sorgen machen müssen ? hoffen und bange  hat doch geistig frisch gehalten, Spannung bestand nahezu immer.
Nun wird die Scheuer eingefahren, alle Longies legen sich tiefenentspannt zurück .  

26.02.21 13:52
9

333 Postings, 1237 Tage himself81ms_rocky

Lies erstmal. Die Verlängerung bis Juni 2023 mit 6M-Option ist an ein erfolgreiches Settlement gebunden.  

26.02.21 13:54

2372 Postings, 1899 Tage WallstreetknightRobin Hood

Ich glaub langsam der ist nur begabt , kleinere Aktien wie GS zu pushen.
Deshalb hat er wohl auch Steinhoff nicht nach oben gebracht.
Ist ihm etwas zu viel ... da machen seine Rechner schlapp.
Alles nur Show. Was meint ihr?
 

Seite: 1 | ... | 11977 | 11978 |
| 11980 | 11981 | ... | 12397   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chaecka, Lord Tourette, Weltenbummler
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln