Aurelius

Seite 658 von 664
neuester Beitrag: 13.04.21 20:00
eröffnet am: 18.09.06 20:23 von: dagoduck Anzahl Beiträge: 16577
neuester Beitrag: 13.04.21 20:00 von: Lupin Leser gesamt: 5136880
davon Heute: 2611
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 656 | 657 |
| 659 | 660 | ... | 664   

03.03.21 12:36
2

9201 Postings, 4241 Tage Raymond_Jamesnicht nur charttechnisch interessant

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...lleicht-sind-50-drin

AURELIUS EQUITY OPPORTUNITIES SE & CO. KGAA kommt aktuell auf einen börsenwert von 602mio*** und hatte zum 30.09.2020 417,5mio an liquiden mitteln; der net asset value des AURELIUS-portfolios lag zum 30.09.2020 bei 950,7mio

***(30.769.944 ./. 1.087.391 konzerneigene aktien) x 20,30 = 602mio

 

03.03.21 12:36
1

1418 Postings, 4278 Tage mh2003Damit vergleichst du aber

Äpfel mit Birnen. Du musst schon die Verschuldung mit in deine Rechnung aufnehmen. Ich habe die genauen Zahlen nicht im Kopf, aber theoretisch könnten die 435 cash auch komplett geliehen sein...

 

03.03.21 13:18
3

1245 Postings, 2567 Tage OGfoxhier die quelle

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...koennen-krise-34-9204539

zugegeben ist das interview doch zwei Monate älter als ich es in meinem Kopf gespeichert.

Aber wenn man also CEO sagt "das aussetzen der Dividende war ein einmaliger Sondereffekt".

Dann muss man sich auch daran messen lassen. Man mag viel über das Management sagen aber Versprechungen wurden eingehalten.

Wenn man ein ARP angekündigt hat wurde es durchgezogen, wurde eine Dividende angekündigt gab es die auch. und genau so erwarte ich auch wieder eine Dividende. Die Höhe ist mir dabei egal, wichtig ist das Aussagen von Management eingehalten werden.


Ein negativ Beispiel dafür ist Corestate wo seit Monaten vorne und hinten nichts passt. Im November hat man dort einen angepasstes Jahresziel rausgegeben und das nun im Februar um 70 % verfehlt. Der kurs steht dadurch acuh am Coronatief.

Aurelius hingegeben erholt sich nach und nach. :)  

03.03.21 13:51

1418 Postings, 4278 Tage mh200321,92

gerade in der Spitze - hab ich irgendwas verpasst? ;)  

03.03.21 13:56

168 Postings, 2058 Tage HD-DAXKomisch

Auf Tradegate hat jemand um 13:48:54 5000Stk gekauft. Keine News aktuell.
Xetra Orderbuch hat noch Delay. War ein rasanter Anstieg.  

03.03.21 14:16

25 Postings, 309 Tage phoenix1965corona

die Chancen stehen gut für Aurelius  

03.03.21 14:21
1

168 Postings, 2058 Tage HD-DAXUpdate

In Xetra sehe ich keine Auffälligkeiten. Es war wohl die 5000 Skt Order auf Tradegate.
Vermutlich jemand, der auf Gap Close 24.6 spekuliert, weil wir nun ein neues Hoch haben.
Sehr schön

Parallel steigen heute wieder die Zinsen. Drückt gerade auf den Nasdaq und auch auf den Dax.  

03.03.21 15:02

12 Postings, 428 Tage Blue_85@HD-DAX @mh2003

- charttechnischen Widerstand bei ca. 20,30 Euro überwunden
-nächster Winderstand ca. 21,00 Euro bis ca. 21,35 Euro
 

03.03.21 15:03
2

9201 Postings, 4241 Tage Raymond_James@MH2003: die muttergesellschaft (holding) ...

... hatte zum 30.09.2020
151mio cash and cash equivalents
  99mio finanzverbindlichkeiten (bonds)

Quelle: Bond- Reporting 9/30/2020, https://aureliusinvest.de/site/assets/files/4147/...3_2020_secure.pdf, seite 9

 

03.03.21 15:07
1

12 Postings, 428 Tage Blue_85Charttechnik

Und im Tageschart haben wir ein Golden Cross (50er EMA hat 200er EMA von unten geschnitten)  

03.03.21 17:43
2

9201 Postings, 4241 Tage Raymond_JamesAURELIUS: heute höchster xetra-tagesumsatz ...

... seit einem halben jahr: 320.866 stk = ca. 6,7mio EUR

 

03.03.21 19:01
6

2905 Postings, 1848 Tage zwetschgenquetsche.Zur Erinnerung

Ende des Jahres mag es 300 Mio. Euro Cash gegeben haben.
Vermutlich werden dieses Jahr circa 100 Mio. Euro ausgegeben für Kaufpreise und Restrukturierungsaufwände. Dann einen allenfalls mittleren zweistelligen Mio.-Betrag an Personalkosten.

1 Euro Dividende pro Aktie münden in 30 Mio. Euro an Gesamtdividende.

Machbar, ja.
Sicher, erst nach Äußerungen von Hr. Markus und Hr. Täubl.

Möglicherweise noch diesen Monat, da Ende des Monats der offzielle Geschäftsbericht kommt.
Und da die HV bereits Mitte Mai stattfindet, rechne ich spätestens im April mit einer klaren Äußerung.
Dann ist man auch intern im Bilde über das Q1.

Könnte sich durchaus als Vorteil erweisen, die HV diesmal bereits im Mai, statt erst Mitte/Ende Juni und Juli zu halten.
Und es würde mich nicht wundern, wenn neben Käufen und Addons demnächst auch Exits verkündet würden. Super-Exits wohl kaum, aber hier und da ein bisschen "Ballast" weg oder eine "schnelle Mark" machen, wäre nicht verkehrt.

Das Wichtigste werden die Updates zum Portfolio sein!  

04.03.21 08:45
2

1245 Postings, 2567 Tage OGfoxmir persönlich

reichen 50 Cent Dividende.

alles was man darüber an Aktionäre geben wollte sollte aus meiner Sicht in Form von ARP passieren solange der Abschlage zum NAV noch bei über 50 % liegt.

Die Dividende müsste wir ja doch nur versteuern bei Aktiengewinnen kann jeder selber entscheiden, wann er aussteigt.  

04.03.21 15:10
2

1990 Postings, 1357 Tage LupinVerkaufen? Nein danke.

Die Kurse locken mich noch nicht... Nachwievor ein Trauerspiel für alle die schon länger dabei sind.  

04.03.21 15:57

25 Postings, 309 Tage phoenix1965alles

04.03.21 17:19

1124 Postings, 1611 Tage jaschelVerkaufen

04.03.21 18:41

727 Postings, 2075 Tage CDee...

Diese Woche der einzige leuchtende Stern in meinem Depot. Ich denke, nach den vorläufigen 2020er Jahreszahlen nächste Woche, die sicherlich nicht schlecht ausfallen werden, sollte es weiter aufwärts gehen. Ich denke, dass bis mitte des Jahres die 30 ? durchaus wieder drin sind.  

04.03.21 18:45

4331 Postings, 7460 Tage Nobody IINachkäufe verkauft, seit 21

in der Gewinnzone. Jetzt wieder normal gewichtet im Depot.  
-----------
Gruß
Nobody II

04.03.21 19:25

1423 Postings, 1252 Tage Teebeutel_@CDee

Dito, aktuell wird alles geworfen und man geht scheinbar in Value oder kauft vermeintlich unterbewertete Aktien. Das LH wieder so hoch ist, ist ein Witz gerade bei steigenden Zinsen, das ist ein Zombie Unternehmen.  

04.03.21 19:32
1

9201 Postings, 4241 Tage Raymond_Jamesheute Nr. 1 der ''prime''-kursliste von traderfox

04.03.21 21:54
1

9201 Postings, 4241 Tage Raymond_Jamesder römische kaiser, die investmentphilosophie ...

... und das alleinstellungsmerkmal der AURELIUS EQUITY OPPORTUNITIES SE & CO. KGAA sind themen eines interviews vom 22.02. mit dem Managing Director von Aurelius: https://www.unternehmeredition.de/wissen/...nzheitlich-zu-verbessern/

 

05.03.21 06:34

166 Postings, 915 Tage BetabetmbVergleich mit Wirecard

Im Gegensatz zu Wirecard hat Aurelius eine ordentliche Dividendenhistorie. Sprich sie müssen definitiv mit ihrem Geschäft geld verdienen  

05.03.21 06:48
1

61 Postings, 1226 Tage MandrelmountainEinhorn2021

Stutzig macht mich, das wir hier schon wieder einen Basher haben!!
Frisch angemeldet mit nur 5 Texten und diese sind natürlich bei Aurelius!!
Und natürlich mitten in der Nacht, weil Sie da kein Moderator löscht!!  

05.03.21 12:04

62 Postings, 3732 Tage freetimeDirk Roesing

Fruet sich gerade auf +50% gain (ca. 100,000 eur) von den in Mai erworbenen Aktien...  

07.03.21 10:42

200 Postings, 1150 Tage CroveAlso...

Ich finde ein ARP Programm hat was und ich würde mich freuen wenn Aurelius 1 Mio Aktien für max. Euro 30 Mio zurück Kaufen würde und eine Dividende zwischen Euro 1 bis Euro 1,5 Ausschütten würde. Kosten zirka Euro 60 bis 75 Mio.
Leistbar ist das bei über Euro 400 Mio Cash, letztes Jahr keine Dividende und die Zahlen sollen auch nicht schlecht ausgefallen sein.

Aller Unkenrufe 😂 zum trotz: Aurelius hat es bisher gut überlebt und verdient!

Außerdem ist die Aktie, letzte Woche, gut gelaufen und der Ausblick ist nicht schlecht!

An alle basher: 🤑😉

 

Seite: 1 | ... | 656 | 657 |
| 659 | 660 | ... | 664   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln