finanzen.net

Solon - die deutsche Solar-Perle

Seite 9 von 212
neuester Beitrag: 26.01.20 09:14
eröffnet am: 07.08.07 07:59 von: charly2 Anzahl Beiträge: 5287
neuester Beitrag: 26.01.20 09:14 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 491799
davon Heute: 140
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 212   

07.12.07 10:36
2

870 Postings, 4519 Tage Don GeromeWandelanleihe erfolgreich platziert

DGAP-News: SOLON-Wandelanleihe erfolgreich platziert

SOLON AG für  Solartechnik / Sonstiges

07.12.2007

Veröffentlichung einer  Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.  Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.  --------------------------------------------------

Berlin,  07. Dezember 2007 - Die Wandelanleihe der SOLON AG wurde vollständig im Rahmen  des Bezugsrechtsangebots bei Altaktionären und qualifizierten Anlegern im In-  und Ausland platziert. Ausgegeben wurden insgesamt 200.000 auf den Inhaber  lautende Wandelschuldverschreibungen zum Nennbetrag von jeweils 1.000 Euro. Der  SOLON AG fließen aus der Emission 200 Mio. Euro (vor Transaktionskosten) zu. Das  Unternehmen beabsichtigt, die Mittel zur Stärkung seiner Wachstumsstrategie und  für mögliche strategische Investitionen einzusetzen.

Die Wandelanleihe  hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Der Wandlungspreis beträgt 94,65 Euro, was  einer Wandlungsprämie von 27,5 % entspricht. Der Kupon beträgt 1,375 % p.a., die  Emissionsrendite bei Endfälligkeit beträgt 3 % p.a. Endfälligkeitstag ist der  06. Dezember 2012. Eine Wandelschuldverschreibung im Nennbetrag von 1.000 Euro  ist wandelbar in 10,5652 auf den Inhaber lautende Stammaktien der SOLON AG für  Solartechnik. Die Wandlung ist erstmals am 06. Januar 2008 möglich.

Die  Wandelschuldverschreibungen (ISIN DE000A0S9JG3 // WKN A0S9JG) wurden am 05.  Dezember 2007 in den Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse  einbezogen. Die Einbuchung in die Depots der Zeichner erfolgte per Wertstellung  06. Dezember 2007.


SOLON AG für Solartechnik Therese Raatz  Investor Relations Tel: 030-818 79 8034 Email: investor@solonag.com 07.12.2007  Finanznachrichten übermittelt durch die  DGAP

--------------------------------------------------  Sprache: Deutsch Emittent: SOLON AG für Solartechnik Ederstraße 16 12059 Berlin  Deutschland Telefon: +49 (0)30 81 87 9-100 Fax: +49 (0)30 81 87 9-110 E-mail:  investor@solonag.com Internet: www.solonag.com ISIN: DE0007471195, DE000A0DRXN1,  WKN: 747119, A0DRXN, Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Berlin,  Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in München, Hamburg, Düsseldorf,  Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service  --------------------------------------------------

Quelle:    Finanzen.net   07.12.2007 10:16:00

Solon Don

 

07.12.07 13:16

7615 Postings, 4727 Tage HighMaster@Don habe ich gerade erst gelesen

Danke für die News :-)  

07.12.07 13:38

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterSolon aufwärtstrend ist in Takt

wie gesagt vor einem Rallye kommt immer zuerst der Anfangsrallye und danach kommen die Grossinvestoren :-).Wer weiss was die Amis machen werden :-).  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

07.12.07 17:11

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterJetzt geht es richtig aufwärts :-)

07.12.07 17:22
1

53 Postings, 5959 Tage pokerwollehaltet euch dran

07.12.2007 17:07
SOLON bald mit massivem Kaufdruck?

Solon (Nachrichten/Aktienkurs) - WKN: 747119 - ISIN: DE0007471195

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 76,99 Euro

Kursverlauf vom 27.04.2007  bis 07.12.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: SOLON ist aktuell dabei Kaufdruck aufzubauen. Die Aktie konsolidiert derzeit nämlich innerhalb eines steigenden Dreiecks mit fallenden Umsätzen. In Bullenmärkten ist dieses Kursmuster meistens ein Indiz auf ein Kräfte sammeln für einen starken Ausbruch. Sollte es SOLON also gelingen über das steigende Dreieck und später noch über die langfristige Pullbacklinie bei ca. 85,73 Euro anzusteigen, sind Kursgewinne bis zu dem Allzeithoch bei 94,45 Euro zu erwarten. Ein alternativer Rückfall aus dem steigenden Dreieck bei ca. 73,49 Euro würde Kursverluste bis 60,00 Euro einläuten.
SOLON bald mit massivem Kaufdruck?  

07.12.07 17:49
1

870 Postings, 4519 Tage Don Geromeund noch was für's Auge dazu :

 

Solon Don

 

07.12.07 18:10

53 Postings, 5959 Tage pokerwolleDon Gerome

die obere grüne gestrichelte Linie,wo geht die denn wohl hin?
Sieht aus wie mein Kursziel für 2008.  

07.12.07 18:55
1

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterSolon wurde bei uns in die Langfristdepot

aufgenommen.Mit einem Kursziel von 300Euro.  

10.12.07 10:34
1

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterSolon News und es geht weiter aufwärts

Ad hoc - SOLON erwirbt weiteren Anteil an Blue Chip Energy

09:57 10.12.07

Berlin (aktiencheck.de AG) - Nachdem die Berliner SOLON AG (ISIN DE0007471195/ WKN 747119) für Solartechnik im November ihre 47%ige Beteiligung an dem österreichischen Solarzellenhersteller Blue Chip Energy GmbH, Güssing/Burgenland, in die SOL Holding AG eingebracht hat, hat sie einen weiteren Anteil von 28% an der Blue Chip Energy GmbH erworben. Der Anteilserwerb erfolgt auf dem Wege einer Sachkapitalerhöhung durch die Ausgabe von 327.000 Aktien der SOLON AG. Mit Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der SOLON AG auf 12.530.196,00 Euro, eingeteilt in ebenso viele Aktien.

Die SOLON AG beabsichtigt, diesen Anteil an der Blue Chip Energy GmbH zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in die SOL Holding AG einzubringen. Die SOL Holding AG ist ein Joint Venture zu strategischen Investitionen in Unternehmen der solaren Wertschöpfungskette, an dem die SOLON AG und die Ecoventures B.V., Utrecht, eine Tochtergesellschaft der niederländischen Econcern B.V., beteiligt sind.

SOLON AG für Solartechnik
Therese Raatz, Investor Relations
Tel.: 030-818 79 8034
E-Mail: investor@solonag.com (Ad hoc vom 10.12.2007) (10.12.2007/ac/n/t)
 

10.12.07 13:45

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterSolon Newsflow

ots: Solarenergie: 100 Prozent CO2-frei / Alternative ...

11:17 10.12.07


Solarenergie: 100 Prozent CO2-frei / Alternative Energiegewinnung
wird immer wichtiger - irreführende Werbung der Vattenfall Europe AG
untersagt

Berlin (ots) - Bei der zurzeit stattfindenden Weltklimakonferenz
auf der indonesischen Insel Bali beraten mehr als 6000 Delegierte aus
192 Staaten über ein Nachfolgeabkommen zum 2012 auslaufenden Kyoto
Protokoll. Die Klimaforscher sind sich einig: Der Klimawandel ist
nicht mehr aufzuhalten. Es müssen Alternativen gefunden werden. Dabei
rückt die Energiegewinnung ohne klimaschädigende Emissionen immer
mehr in den Fokus der Öffentlichkeit - wie die Stromerzeugung aus
Sonnenenergie.

Nicht überall, wo "CO2-frei" drauf steht, ist auch "CO2-frei" drin
- wie ein Urteil des Landgerichts Berlin vom 4. Dezember 2007 belegt.
Dort wurde einer einstweiligen Verfügung gegen die Vattenfall AG
stattgegeben, die den Begriff "CO2-frei" irreführend verwendete (Az:
97 O 297/07). Die Einstweilige Verfügung hatte die Soline Buschéhöfe
Betreiber GmbH & Co. KG, Volmerstr. 9, 12489 Berlin, erwirkt, die
sich der Nutzung solarer Energie widmet.

Die Vattenfall Europe AG, eines der führenden Energieunternehmen
Deutschlands und größter Wärmeerzeuger in Europa, hatte in einer
Anzeige in zahlreichen deutschen Publikumszeitschriften und auf
seiner Internetseite behauptet, "ein CO2-freies Braunkohlekraftwerk"
zu errichten. Diese Behauptung sah das Gericht als falsch an, da bei
einem Braunkohlekraftwerk immer CO2 freigesetzt werde. Dies ist auch
der Fall, wenn das Kraftwerk kein CO2 in die Atmosphäre entweichen
lässt, sondern dieses in unterirdischen Stätten einlagert.

Damit folgt das Gericht der Auffassung der Bundesregierung, die
die Verwendung des Schlagworts "CO2-frei" für die in diesem Fall der
Vattenfall Europe AG angewendete CCS-Technik als irreführend
einstufte. Vattenfall ist unter Androhung eines Ordnungsgeldes in
Höhe von 250.000 Euro untersagt worden, diese Behauptungen weiterhin
werblich einzusetzen.

Jahr für Jahr werden aus Kohle, Öl und Erdgas Milliarden von
Tonnen CO2 in die Atmosphäre geblasen. Jedes Jahr nimmt der
CO2-Gehalt der Luft weiter zu.

Solarenergie ist dagegen zu 100 Prozent CO2-frei. Bei der
Produktion von Solarstrom wird mittels von Photovoltaikanlagen die
Energie der Sonne in nutzbaren Strom umgewandelt und in das Stromnetz
eingespeist. Dabei entstehen keine klimaschädlichen Emissionen -
insbesondere kein CO2.

So hat beispielsweise die SOLON AG, einer der größten europäischen
Solarmodulproduzenten und ein führender Anbieter von
Photovoltaiksystemen für solare Großkraftwerke, schon heute als
weltweit erstes Unternehmen ein 100 Prozent CO2-freies
Mobilitäts-Konzept entwickelt. Eine futuristisch anmutende
Solartankstelle, die ausschließlich über einen Photovoltaik-Generator
mit Energie gespeist wird, sorgt für die "Betankung"
batteriebetriebener Fahrzeuge - 100 Prozent CO2-frei. Solon betreibt
seit 2006 auch das größte Photovoltaik-Kraftwerk der Welt auf Gut
Erlasee bei Arnstein.

Originaltext: Solon AG für Solartechnik
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/15362
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_15362.rss2
ISIN: DE0007471195

Pressekontakt:
Soline Buschéhöfe Betreiber GmbH & Co . KG
Volmerstr. 9
12489 Berlin

Clemens Triebel
E-Mail: c.triebel@solonag.com

Alexander Voigt
E-Mail: a.voigt@solonag.com  

10.12.07 14:05

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterDie heutigen News die werden den Kurs beflügeln

das zeigt dass Solon eine Top Investment ist.Vielleicht wird es diese Woche bei Solon ein Höhenflug geben :-) wer weiss :-)  

10.12.07 14:22

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterSolon Charttechnik zeigt nach oben

Aktuell werden die wichtigen Marken geknackt :-)  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

10.12.07 14:44

245706 Postings, 5266 Tage buran hi HighMaster

Danke für Deinen Hinweis via BMail ,mal schauen und dann wird geackert.;-)
Gruß b.  

10.12.07 14:46

7615 Postings, 4727 Tage HighMaster@Buran kein Problem :-) schau mal

jetzt geht es richtig los :-)) die strategischen Marken die werden geknackt :-)).D  

10.12.07 14:48

1252 Postings, 5104 Tage DR.CarreDanke High

für deinen Hinweis Gruss Dr.  

10.12.07 14:51

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterHier die Charttechnick :-)

weiter im aufwärtstrend.  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

10.12.07 14:58

245706 Postings, 5266 Tage buranFalls und wenn überhaupt ,

wo den SLOSS platzieren?  

10.12.07 15:00
1

92 Postings, 5464 Tage andreas506Toll :-)

Wenn ich diese Aktie im Langfristdepot hätte
würd ich mich nicht mehr an solchen Kurzfristbildchen
berauschen.  

10.12.07 15:02

7615 Postings, 4727 Tage HighMaster@buran lies mal Posting 205 von

pokerwolle und schau dir mal den Chart von Don Gorome 206 an.Solon brauchst du keine Stopp loss,denn die Kaufkraft ist zu gross.Solon wird einen Höhenflug erleben.Nur verfolgen :-)  

10.12.07 15:06

245706 Postings, 5266 Tage buran?

wo soll denn Deiner Meinung nach das SLimit hingehen?
Danke.  

10.12.07 15:10

7615 Postings, 4727 Tage HighMaster@buran lies mal posting 207 von

pokerwolle :-).Diese Woche kommt her ein Höhenflug :-) über 90Euro :-)(Kurzfristig) Langfristig 300Euro  

10.12.07 15:36

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterhier der chart :-)

 
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

10.12.07 15:50

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterUmsatzmässig sieht es heute

auch Top aus:-).78sind geklnackt und weiter gehts :-).  

10.12.07 15:58

7615 Postings, 4727 Tage HighMasterHeute schiesst Solon bestimmt über 80Euro

Aktuell NUR 78,50euro.solon Knackt von Zeit zu Zeit die wichtige Marken.Kurzfristig über 90euro.  

10.12.07 15:59

53 Postings, 5959 Tage pokerwollelangsam aber sicher

lieber in kleinen Schritten Richtung 95? und dann mit Schwung darüber.
Wenn wir erst einmal den Ausblick auf 2009 mit einbeziehen sind 3stellige Kurse selbstverständlich.
 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 212   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
XiaomiA2JNY1
Amazon906866
BASFBASF11
Eastern Tobacco902053
Allianz840400
BayerBAY001